Rubrik auswählen
 Kassel
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

79-jähriger Schwarzfahrer muss hinter Gitter

Gewahrsam_1.jpg

Kassel (ots) - Am Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe endete am Sonntagnachmittag (21.2.) die Reise eines 79-jährigen Wohnsitzlosen.

Bei einer Routinekontrolle wurden Beamte der Bundespolizei in Kassel auf den Mann aufmerksam. Eine Überprüfung seiner Identität ergab, dass der Rentner mit Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Augsburg gesucht wurde.

Der 79-Jährige war wegen des Erschleichens von Leistungen zu einer Geldstrafe in Höhe von rund 1000 EUR verurteilt worden.

Da er seine Strafe bisher nicht beglichen hatte, musste er nun für 60 Tage ersatzweise die Freiheitsstrafe antreten. Der Rentner kam daher anschließend in die Justizvollzugsanstalt Kassel-Wehlheiden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel Heerstr. 5 34119 Kassel Pressesprecher Klaus Arend Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0175/90 28 384 E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Kassel