Aktuelles in Kranzberg

Bei uns findest du Nachrichten aus Kranzberg, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Symbolbild: Schlafender Mann im Zug

04.03.2024 - 09:19 - München

Bundespolizeidirektion München: Fahrgast erwischt Rucksackdieb

München (ots) - Sonntagnachmittag (3. März) entwendete ein 38-Jähriger den Rucksack eines schlafenden Fahrgastes in einem fahrenden ICE. Als der Bestohlene aufwachte, begab er sich auf die Suche nach seinem Hab und Gut und wurde fündig. Gegen 16:15 Uhr erreichte die Bundespolizei die Mitteilung, dass sich im ICE 593 aus Berlin ein Diebstahl ereignete und der Zug nun am Pasinger Bahnhof steht. Ersten Erkenntnissen zufolge, schlief ein 27-jähriger Deutscher aus Landsberg (Lech) im fahrenden ICE ein und bemerkte beim Erwachen, dass sein Rucksack gestohlen worden war. Daraufhin suchte er im Zug nach dem Gepäckstück und bat hierfür auch die Zugbegleiter um Hilfe. Kurz darauf konnte er den Rucksack bei einem 38-jährigen Münchner entdecken. Der Deutsche gab den Rucksack nur widerwillig zurück. Als ein 24-jähriger Zugbegleiter den Dieb auf sein Fehlverhalten ansprach, wurde er von dem Münchner beleidigt und bedroht, woraufhin die Bundespolizei alarmiert wurde. Am Pasinger Bahnhof konnte eine Streife der Bundespolizei dann alle Beteiligten antreffen. Gegen den 38-Jährigen wird wegen Diebstahl, Beleidigung und Bedrohung ermittelt. Rückfragen bitte an: Sina Dietsch Pressestelle Telefon: 089 515550-1103 E-Mail: presse.muenchen@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Die Bundespolizeiinspektion München ist zuständig für die polizeiliche Gefahrenabwehr und Strafverfolgung im Bereich der Anlagen der Deutschen Bahn und im größten deutschen S-Bahnnetz mit über 210 Bahnhöfen und Haltepunkten auf 440 Streckenkilometern. Zum räumlichen Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion München gehören drei der vier größten bayerischen Bahnhöfe. Er umfasst neben der Landeshauptstadt und dem Landkreis München die benachbarten Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen, Dachau, Ebersberg, Erding, Freising, Fürstenfeldbruck, Landsberg am Lech und Starnberg. Sie finden unsere Wache im Münchner Hauptbahnhof unmittelbar neben Gleis 26. Das Revier befindet sich im Ostbahnhof in München und der Dienstsitz für die nichtoperativen Bereiche mit dem Ermittlungsdienst befindet sich in der Denisstraße 1, rund 700m fußläufig vom Hauptbahnhof entfernt. Zudem gibt es Diensträume in Pasing und Freising. Telefonisch sind wir rund um die Uhr unter 089 / 515550 - 1111 zu erreichen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder oben genannter Kontaktadresse.

Quelle: Bundespolizeidirektion München
stark bewölkt

Nachrichten aus Kranzberg

Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Kranzberg und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Kranzberg

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Kranzberg.

Alle Benzinpreise im Überblick für Kranzberg