Polizeimeldungen aus Kreis Plön

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Seite 1 von 3
  • Kiel: Einbrecher in U-Haft

    New Africa / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Die Polizei nahm am frühen Sonntagabend zwei Männer auf frischer Tat bei einem Einbruch in der Innenstadt fest. Einer der Tatverdächtigen kam in Untersuchungshaft. Ein Anwohner informierte kurz vor 18 Uhr über 110 die Polizei, als er beobachtete, wie sich zwei Personen Zugang zu einem Gebäude in der Hopfenstraße verschafften. Eingesetzte Beamte des 2. Reviers nahmen die 33 und 24 Jahre alten Männer noch am Tatort fest. Sie kamen ins Polizeigewahrsam und verbrachten dort die Nacht. Montag er...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Polizei trifft Vermisste an (Folgemeldung zu 240422.5)

    Kadmy-1 / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Polizeibeamte trafen soeben im Rahmen der Suchmaßnahmen die seit Montagnachmittag vermisste 86-Jährige in der Nähe des Südfriedhofs an. Die Frau war äußerlich unverletzt und wird nun betreut. Wir bedanken uns für die Veröffentlichung der inzwischen gelöschten Vermisstenmeldung von vor ca. einer Stunde und bitten darum, diese und insbesondere das Bild der Frau nicht weiter zu verbreiten. Matthias Arends Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Pressestelle Gartenstraße 7 24103 Kiel Te...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: 86-Jährige vermisst

    Quelle: Polizeidirektion Kiel

    Kiel (ots) - Seit Montagnachmittag wird die 86 Jahre alte Renate M. aus Kiel vermisst. Da bisherige Suchmaßnahmen nicht zu ihrem Antreffen führten, bitten wir Medien und Bevölkerung um Unterstützung. Frau M. wurde zuletzt gegen 15 Uhr an ihrer Anschrift in der Annenstraße im Stadtteil Brunswik gesehen, die sie mit unbekanntem Ziel verließ. Aufgrund einer Erkrankung könnte sie desorientiert sein und dringend ärztliche Hilfe benötigen. Da sie gut zu Fuß ist, könnte sie inzwischen entsprechende Strecken zur...

    Komplette Meldung lesen
  • Schwentinental: Tatverdächtiger nach Auseinandersetzung in Untersuchungshaft

    New Africa / Adobe Stock

    Schwentinental (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kiel und der Polizeidirektion Kiel In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Schwentinental zu einer Auseinandersetzung, bei der zwei Männer schwere Verletzungen erlitten. Der Haupttatverdächtige kam in Untersuchungshaft. Das Hinweisportal der Polizei ist freigeschaltet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft gerieten zwei je dreiköpfige Personengruppen gegen 04:45 Uhr auf dem Parkplatz ...

    Komplette Meldung lesen
  • Mönkeberg: Zeugen nach Körperverletzung gesucht

    Photographee / Adobe Stock

    Mönkeberg (ots) - Bereits am 04.04.24 kam es gegen 08:45 Uhr im Heikendorfer Weg in Mönkeberg im Bereich der dortigen Kleingartenanlage zu einer Körperverletzung zwischen einer Hundehalterin und einem Hundehalter, der sich nach der Tat entfernte. Die Polizei Heikendorf hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Nach Angaben der 57-jährigen Geschädigten sei sie mit ihrem Hund im Bereich der Kleingartenanlage am Heikendorfer Weg in Mönkeberg spazieren gewesen, als ein männlicher Hundehalter mit sei...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Seeunfall im Zulauf der Schleuse Holtenau

    Ines / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Am vergangenen Wochenende kam es beim Einlaufen in die Schleusungsanlage Kiel-Holtenau von See kommend zu einem Seeunfall durch ein Containerschiff. Es kam zu keinem Personenschaden. Das Wasserschutzpolizeirevier Kiel hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen fuhr das Containerschiff am Samstag gegen 17:45 Uhr in die Südböschung des Schleusenvorfeldes der Nordmole und lief dort auf Grund. Ursache soll ein technischer Defekt der Steuerungsanlage gewesen sein. ...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: diverse Verstöße bei Schwerpunktkontrolle durch die Wasserschutzpolizei

    Kiel (ots) - Am Donnerstag, 18.04.2024, führten Beamtinnen und Beamte der Wasserschutzpolizei gemeinsam mit Kräften der Verkehrsüberwachung Neumünster, dem Zoll, der Bundespolizei und dem Hafenamt im Ostuferhafen eine Schwerpunktkontrolle durch. Es wurden mehrere Strafanzeigen und Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Vergangenen Donnerstag im Zeitraum zwischen 15:00 Uhr und 22:30 Uhr kontrollierten die Kräfte insgesamt 57 Fahrzeuge im Ostuferhafen. Vier Fahrzeuge waren überladen, eins davon um mehr...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Fund einer Brandbombe auf Privatgrundstück

    Kiel (ots) - Am heutigen Vormittag wurde bei Bauarbeiten auf einem Privatgrundstück in der Schlieffenallee in Kiel eine britische Brandbombe (Phosphor) aufgefunden. Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes rückten an und transportierten die Bombe ab. Kurz vor 14 Uhr teilte ein Anrufer über Notruf bei der Einsatzleitstelle mit, dass er eine Brandbombe bei Bauarbeiten freigelegt habe, die nun qualmen würde. Die eingesetzten Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei stellten auf einem Privatgrundstüc...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Zeugen nach Raubdelikt in Gaarden gesucht

    dglimages / Adobe Stock

    Kiel (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch nahmen Polizeikräfte des Kriminaldauerdienstes in Gaarden zwei männliche Personen nach einem Raub vorläufig fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeuginnen und Zeugen. Am späten Dienstagabend gegen 23:45 Uhr sollen die beiden Tatverdächtigen einen Mann, der sich in der Straße Karlstal Ecke Elisabethstraße mit seinem Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit befand, gewaltsam vom Rad geschubst und ihm dieses weggenommen haben. Der...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Verkehrsteilnehmerin ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss aus dem Verkehr gezogen

    Joachim B. Albers / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Das Polizeibezirksrevier Kiel führte in der Nacht von Freitag auf Samstag eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Hierbei stellten die Beamten fest, dass die Fahrerin des Fahrzeuges weder über einen Führerschein, noch über einen Versicherungsschutz für das Fahrzeug verfügte. Des Weiteren saß die Frau unter Einfluss von Betäubungsmitteln am Steuer. Das Polizeibezirksrevier hat ein Strafverfahren eingeleitet. Gegen 02:45 Uhr befuhr die Fahrerin den Speckenbeker Weg in Hassee. Als die Polizist...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Festnahme nach Aufbrüchen von Gartenlauben

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Heute Morgen nahmen Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte des 3. Polizeireviers einen Tatverdächtigen nach mehreren Aufbrüchen von Gartenlauben vorläufig fest. Die Ermittlungen führt das Kommissariat 13 der Bezirkskriminalinspektion Kiel. Eine Zeugin meldete sich heute Morgen bei der Polizei, da sie auf einem Weg im Kleingartengelände Dubenhorst mögliches Stehlgut aufgefunden habe. Eine Streifenwagenbesatzung fuhr in die Kleingartenanlage. Dort stellten die Beamtinnen und Beamen neben dem mögl...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Sonntag Entschärfung einer Fliegerbombe in der Schwentine, Höhe Seefischmarkt in Kiel-Dietrichsdorf

    Quelle: Stadt Kiel

    Kiel (ots) - Sonntag entschärft der Kampfmittelräumdienst in der Schwentine, Höhe Seefischmarkt in Kiel-Dietrichsdorf, erneut eine Fliegerbombe. Rund 7300 Personen aus ca. 4300 Haushalten müssen ihre Wohnungen verlassen. Der Bereich rund um die Schwentinemündung ist von der Sperrung betroffen. Bei Sondierungsarbeiten stießen Mitarbeiter einer Kampfmittelbergungsfirma wieder auf eine amerikanische 500-Kilo-Bombe in der Schwentinemündung. Der Kampfmittelräumdienst muss die Bombe zur Entschärfung zunächst a...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall auf Holtenauer Hochbrücke

    Stefan Koerber / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Am frühen Montagnachmittag kam es auf der Holtenauer Hochbrücke zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich zwei beteiligten Kraftfahrzeugen. Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer eines Motorrades leicht. Mindestens ein unfallbeteiligtes Fahrzeug flüchtete unerlaubt vom Unfallort. Das Polizeibezirksrevier nahm die Ermittlungen unter anderem wegen des Verdachts eines verbotenen Straßenrennens auf. Ob noch weitere Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt sein könnten, wird derzeit ermittelt. Nach Zeuge...

    Komplette Meldung lesen
  • Probsteierhagen: Zeugenaufruf nach Diebstahl von Gullideckeln

    Photographee / Adobe Stock

    Probsteierhagen (ots) - In der Schönberger Landstraße (L50) auf Höhe der Ortschaft Muxall kam es in dem Zeitraum von Freitag 14:00 Uhr bis Montag 06:30 Uhr zu einem Diebstahl von 20 Schachtdeckeln. Die Polizeistation Heikendorf nahm die Ermittlungen auf und sucht nun Zeuginnen und Zeugen. Auf der L50, Schönberger Landstraße, zwischen Probsteierhagen und Schönkirchen finden derzeit Straßenbauarbeiten statt. Zur Erneuerung der Fahrbahndecke und des Radweges legten die Bauarbeiter insgesamt 20 Schachtdeckel...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Zeugenaufruf nach zwei Bränden am Wochenende

    Karl-Heinz_H / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Am Wochenende kam es in den Stadtteilen Russee und Ellerbek zu zwei Bränden in leerstehenden Mehrfamilienhäusern. Verletzt wurde niemand. Das Kommissariat 11 nahm die Ermittlungen auf und sucht Zeuginnen und Zeugen. Am Samstag kam es gegen 01:00 Uhr zu einem Brand eines leerstehenden Mehrfamilienhauses in der Rendsburger Landstraße 376. Zeugen nahmen Feuerschein in einem Zimmer des Gebäudes wahr und informierten umgehend Feuerwehr und Polizei. Die Feuerwehr löschte den Brand, sodass sich das...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Geschwindigkeitskontrolle am Sonntag - knapp 190 Fahrzeuge zu schnell

    scharfsinn86 / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Am Sonntag führten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte des Polizeibezirksreviers eine Geschwindigkeitskontrolle von 1340 Fahrzeugen in der Prinz-Heinrich-Straße durch. Knapp 14 Prozent der Fahrzeuge fuhren zu schnell. Die Einsatzkräfte kontrollierten in der Zeit von 14:45 Uhr bis 18:45 Uhr in der Prinz-Heinrich-Straße in Fahrtrichtung Holtenauer Straße Geschwindigkeiten aller passierenden Fahrzeuge. An dem Kontrollort ist eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h erlaubt. Fünf Fahrzeuge befand...

    Komplette Meldung lesen
  • Kreis Plön: Polizeiliche Kriminalitätsstatistik Kreis Plön

    Kreis Plön (ots) - Wenngleich die Zahl der im Kreis Plön bekannt gewordenen Straftaten im Jahr 2023 leicht gegenüber dem Vorjahr anstieg, gilt der Kreis wiederholt als der sicherste in ganz Schleswig-Holstein. Die Polizei steigerte erneut die Aufklärungsquote, die nun über dem Landesdurchschnitt liegt. Insgesamt kam es im vergangenen Jahr zu 5.239 bekannt gewordenen Straftaten. Dies entspricht einem leichten Anstieg von 58 Taten (1,1%). Diebstähle machen mit 34,5 Prozent nach wie vor den größten Teil al...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Polizeiliche Kriminalitätsstatistik Landeshauptstadt Kiel

    Kiel (ots) - Die Anzahl der bekannt gewordenen Straftaten in der Landeshauptstadt Kiel stieg 2023 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um knapp 12 Prozent und liegt bei 26.468. Die Polizei klärte mehr als die Hälfte dieser Straftaten auf. Gleichzeitig ermittelten die Kieler Beamtinnen und Beamten mehr Tatverdächtige als in den Jahren zuvor. Die Polizeidirektion Kiel setzte aufgrund der Entwicklung neue Schwerpunkte im Bereich der Jugend- und Betäubungsmittelkriminalität. Den Hauptteil der bekannt geworden...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel / Kreis Plön: Einladung Polizei Inside

    Quelle: Landespolizei Schleswig-Holstein

    Kiel / Kreis Plön (ots) - Die Polizeidirektion Kiel führt kommenden Mittwoch eine Informationsveranstaltung für den potentiellen Nachwuchs durch. Angesprochen sind alle Interessierten zwischen 15 und 47 (kein Tippfehler) Jahren. Unter dem Motto "Polizei Inside" haben Interessierte am 10. April im Zeitraum von 17 Uhr bis etwa 18:30 Uhr die Möglichkeit, mit Einstellungsberatern ins persönliche Gespräch zu kommen und sich aus erster Hand über den Polizeiberuf sowie den Ablauf des Einstellungsverfahrens zu i...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Zeugenaufruf nach mehreren Mülltonnenbränden in Elmschenhagen

    Karl-Heinz_H / Adobe Stock

    Kiel (ots) - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es in Elmschenhagen zu insgesamt sechs Bränden. Dabei setzten unbekannte Täter unter anderem mehrere Mülltonnen in Brand. Verletzt wurde niemand. Das Kommissariat 11 der Bezirkskriminalinspektion nahm die Ermittlungen auf. In der Zeit zwischen 23:50 und 02:30 Uhr kam es in der Nacht zu sechs Bränden im Stadtteil Elmschenhagen. Im Klagenfurter Weg und Ellerbeker Weg sowie im Tiroler Ring setzten bisher unbekannte Täter mehrere Mülltonnen sowie eine...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 3
vor
Hier findest du Polizeimeldungen aus deiner Stadt

Du willst wissen, was in deiner Stadt passiert?