Polizeimeldungen aus Kreis Plön

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Seite 1 von 3
  • Kiel: Containerschiff kollidiert mit Schleusenmauer

    hodim / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Am frühen Morgen stieß ein Containerschiff beim Einfahren in die Schleuse gegen die Mittelmauer, wodurch sowohl das Schiff als auch die Mauer leicht beschädigt wurden. Das Schiff setzte seine Fahrt nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen fort. Gegen 05:15 Uhr kollidierte ein Containerschiff, welches den Nord-Ostsee-Kanal befuhr, die Mittelmauer zwischen der Nord- und der Südkammer der Kieler Schleuse. Bei dem Unfall wurde die Mauer und das Schiff leicht beschädigt. Nach Begutachtung der E...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Autofahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit Radfahrern

    Minerva Studio / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Mittwochvormittag kam es in Gaarden-Süd zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Autofahrer und zwei Radfahrern. Der Fahrer des Transporters flüchtete anschließend ohne sich um die leicht Verletzten zu kümmern. Nach Angaben der 18 Jahre alten Radfahrerin habe sie gegen 11:15 Uhr gemeinsam mit ihrer gleichaltrigen Begleitung den Radweg am Theodor-Heuss-Ring in Fahrtrichtung Ostring befahren. Als sie die Einmündung zum Tonberg passiert hätten, sei ein schwarzer Transporter nach rechts in den Ton...

    Komplette Meldung lesen
  • Molfsee: Polizei veröffentlicht Bilder nach Wohnungseinbruch

    Quelle: Polizeidirektion Kiel

    Molfsee (ots) - Bereits im Januar kam es in Molfsee, Ortsteil Schulensee, zu einem Wohnungseinbruch. Der unbekannte Täter gelangte durch Einschlagen einer Scheibe in ein Einfamilienhaus und stahl Wertgegenstände im hohen fünfstelligen Bereich. Eine auf dem Grundstück befindliche Kamera filmte den Täter, dessen Bilder mit richterlichem Beschluss nun veröffentlicht werden. Die Kriminalpolizei sucht Zeuginnen und Zeugen. Die Staatsanwaltschaft lobte eine Belohnung von 500 Euro für Hinweise aus, die zur Ergre...

    Komplette Meldung lesen
  • Schönberg: Folgemeldung zu 240217.1 Brand in der Fischräucherei

    CameraCraft / Adobe Stock

    Schönberg (ots) - Nach dem Feuer am Samstagvormittag, 17.02.24, in der Fischräucherei am Schönberger Strand, bei dem eine 58-jährige Frau ums Leben kam und zwei weitere Personen verletzt wurden, steht nun nach der Brandortbegehung durch Ermittler der Kriminalpolizei Plön und diversen Sachverständigen die Ursache fest. Es wird von einem Unfallgeschehen ausgegangen. Stephanie Lage Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Pressestelle Gartenstraße 7 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 2010 E-Mail press...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Festnahme nach versuchtem Kellereinbruch

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Am Mittwochabend nahmen Kollegen des Kriminaldauerdienstes zwei Männer fest. Beide sollen zuvor in einen Keller im Stadtteil Wellingdorf eingebrochen sein. Das 4. Polizeirevier leitete die Ermittlungen ein. Um 22:48 Uhr meldeten sich Zeugen bei der Einsatzleitstelle der Polizei, die bemerkt haben, wie zwei Personen in ein Kellerabteil in einem Mehrfamilienhaus in der Schönberger Straße eingebrochen sein sollen. Die Personen seien zu Fuß geflüchtet. Sofort entsandte die Einsatzleitstelle mehr...

    Komplette Meldung lesen
  • Altenholz: Die Kriminalpolizei Kiel sucht Zeugen nach einem Einbruch

    Quelle: Polizeidirektion Kiel

    Altenholz (ots) - In der Nacht vom 17.02.24 auf den 18.02.24 kam es in einer karitativen Einrichtung in der Straße Am Buchholz in Altenholz-Klausdorf zu einem Einbruch. Unbekannte stahlen aus dem Objekt einen Tresor und einen Schlüssel samt Fahrzeug. Das Kommissariat 12 der Kieler Kriminalpolizei sucht Zeuginnen und Zeugen. Der oder die Täter brachen in der Nacht zu Sonntag zwischen 18:00 Uhr und 06:15 Uhr in das Objekt ein. Durch das Entfernen eines Schließzylinders an der Nebeneingangstür verschafften...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel / Kreis Rendsburg-Eckernförde: Aktuell: Warnung vor Anrufen falscher Polizeibeamter

    Flintbek (ots) - Aktuell häufen sich in Flintbek und Nortorf sogenannte Schockanrufe. Erfahrungen zeigen, dass derartige Anrufe auch in anderen Regionen stattfinden könnten. Wir warnen erneut ausdrücklich vor dieser Masche, in der mitgeteilt wird, dass Angehörige Opfer einer Straftat geworden wären und im Nachgang Geld gefordert wird. Bislang ist kein Fall bekannt, in dem die Tätergruppe Erfolg hatte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand reagierten alle Angerufenen richtig, indem sie das Gespräch selbst bee...

    Komplette Meldung lesen
  • Schönberg: Eine Tote und zwei Verletzte nach Brand in Fischräucherei

    Kzenon / Adobe Stock

    Schönberg (ots) - Samstagvormittag kam es in einer Fischräucherei in Schönberg zu einem Feuer. Eine Frau starb, zwei Männer erlitten Verletzungen. Das Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder. Die Kriminalpolizei Plön nahm die Ermittlungen auf. Am 17.02.24 gegen 10:20 Uhr entwickelte sich in der Fischräucherei in der Straße Promenade 20 ein Feuer. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich fünf Mitarbeiter in dem Gebäude. Vier der Mitarbeiter konnten sich selbständig aus dem Gebäude retten, eine 58-jährige...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Festnahme auf frischer Tat nach versuchtem Diebstahl

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Kiel (ots) - In der Schillerstraße nahmen Polizeibeamte am frühen Morgen einen Tatverdächtigen fest, der zuvor versuchte, Gegenstände aus unverschlossenen Fahrzeugen zu entwenden. Da gegen ihn ein Haftbefehl vorlag, kam der Mann im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt. Um 05:45 Uhr meldete sich bei der Einsatzleitstelle eine Zeugin und gab an, dass sie gesehen habe, wie eine Person in der Schillerstraße immer wieder an verschiedenen Fahrzeugtüren rüttelte. In einem Fall setzte sich die Person auch in ...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Erfreuliches Ergebnis bei Geschwindigkeitsmessung

    Light Impression / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Dienstag führten Beamte des Bezirksreviers Geschwindigkeitsmessungen an Kieler Schulen durch. Das Ergebnis ist erfreulich: Lediglich drei Personen fuhren zu schnell. Im Verlauf des Vormittags maßen die Polizisten die Geschwindigkeiten vor den Schulen am Winterbeker Weg sowie im Bereich der Russeer Grundschule. Erlaubt sind dort jeweils 30 Stundenkilometer. Während des Einsatzes passierten über hundert Fahrzeuge die Kontrollstellen, von denen lediglich im Bereich des Russeer Wegs zwei Fahreri...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Leichtkraftrad entzieht sich Verkehrskontrolle und verunfallt

    candy1812 / Adobe Stock

    Kiel (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es zu einer Verfolgungsfahrt eines Leichtkraftrades durch Einsatzkräfte des 3. Polizeireviers Kiel. Das Mofa verunfallte im weiteren Verlauf. Die eingesetzten Beamten stellten drei mögliche Tatverdächtige fest. Um 02:18 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung in der Straße Ziegelteich ein unbeleuchteter Roller auf, welcher mit drei Männern besetzt war, die alle keinen Helm trugen, und mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit fuhr. Die Beamten entschieden...

    Komplette Meldung lesen
  • Lammershagen: Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 202

    Stefan Koerber / Adobe Stock

    Lammershagen (ots) - Gestern Nachmittag kam es auf der Bundesstraße 202 in Höhe Lammershagen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Mensch aus dem Kreis Ostholstein verstarb und zwei weitere Personen leichte Verletzungen erlitten. Die Bundesstraße blieb für mehrere Stunden voll gesperrt. Nach jetzigem Ermittlungsstand geriet gegen 15:15 Uhr ein Transporter in Höhe Lammershagen, Ortsteil Bellin, auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen entgegenkommenden Pkw. Der 24-jährige Fahrer des Pkw verlor d...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Tatverdächtige nach Einbruch in Supermarkt festgenommen

    Rawf8 / Adobe Stock

    Kiel (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag nahm die Polizei zwei Personen nach einem Einbruch in einen Supermarkt im Stadtteil Schreventeich fest. Das Kommissariat 12 der Bezirkskriminalinspektion Kiel leitete die Ermittlungen ein. Um 02:16 Uhr lief bei der Polizei Kiel ein Einbruchalarm in einem Supermarkt in der Weißenburgstraße auf. Die Leitstelle entsandte daraufhin mehrere Streifenwagen zu dem Einsatzort. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte des 2. Polizeireviers vor dem betroffenen Gebäude ein...

    Komplette Meldung lesen
  • Mönkeberg: Unbekannte werfen Schneebälle auf Fahrzeuge

    scharfsinn86 / Adobe Stock

    Mönkeberg (ots) - Freitagabend kam es in mindestens zwei Fällen zu Schneeballwürfen von einer Fußgängerbrücke auf auf der Bundesstraße 502 fahrende Fahrzeuge. In einem Fall traf ein Schneeball eine Frau, die dabei leichte Verletzungen erlitt. Nach Angaben des 30 Jahre alten Fahrers befuhr er mit seinem Seat gegen 21:20 Uhr die Bundesstraße in Richtung Kiel. Als er mit etwa 100 Stundenkilometern unter der Fußgängerbrücke der Straße Klingenberg hindurch gefahren sei, habe jemand einen Schneeball auf das Au...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Tatverdächtiger nach Einbruch in Restaurant festgenommen

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Gestern Nachmittag nahmen Beamtinnen des 4. Polizeireviers Kiel eine männliche Person fest, die bereits am Vormittag in ein Restaurant im Stadtteil Gaarden eingebrochen und Gegenstände gestohlen haben soll. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Das Kommissariat 12 der BKI Kiel hat die Ermittlungen eingeleitet und überprüft mögliche Tatzusammenhänge. Die beiden Beamtinnen des 4. Polizeireviers Kiel kamen Sonntag gegen 16:30 Uhr im Bereich der Kreuzung Johannesstraße / Elisabethstra...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Einsatzreiches Wochenende für die Wasserschutzpolizei Kiel

    Kiel (ots) - Die Wasserschutzpolizei (WSP) Kiel stellte bei Schiffskontrollen am Wochenende erhebliche Umweltverstöße sowie einen alkoholisierten Kapitän fest. Darüber hinaus kam es zu einem Seeunfall im Böschungsbereich des Nord-Ostsee-Kanals. Die Wasserschutzpolizei Kiel hat in allen drei Fällen die Ermittlungen aufgenommen. Am Samstag kontrollierten Beamte des Wasserschutzpolizeirevieres Kiel anlassunabhängig ein Schiff. Dabei stellten sie gravierende Mängel an Rettungseinrichtungen sowie mehrere erhe...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Tatverdächtiger nach Wohnungseinbruch in Untersuchungshaft

    New Africa / Adobe Stock

    Kiel (ots) - - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kiel und der Polizeidirektion Kiel - Seit gestern befindet sich ein 28-jähriger Mann im Gewahrsam, da er in dringendem Tatverdacht steht Sonntagvormittag in eine Wohnung eingebrochen zu haben. Polizeikräften des 4. Polizeireviers Kiel nahmen den Mann kurz nach der Tat in einer Kneipe fest. Das Kommissariat 12 der Kieler Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach jetzigem Erkenntnisstand soll der Mann am 11.02.24 gegen ...

    Komplette Meldung lesen
  • Hohwacht: Verlorener Schlüssel findet mit polizeilicher Hilfe wieder zur Besitzerin

    Hohwacht (ots) - Am Samstagnachmittag verlor eine Spaziergängerin ihren Schlüssel am Strand in der Hohwachter Bucht. Durch einen aufmerksamen Passanten und polizeilicher Hilfe konnte der Schlüssel schnell wieder an die Besitzerin übergeben werden. Gegen 16:20 Uhr meldete sich eine Dame aus Hohwacht über eine Notrufsäule bei der Polizei und gab an, dass ihr Auto- und Fahrradschlüssel abhandengekommen sei. Zeitgleich erschien ein Passant auf der Polizeistation Lütjenburg und gab ein Schlüsselbund, welchen ...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Vermisste ist zurück (Folgemeldung 240208.2)

    Kiel (ots) - Das seit Mittwochnachmittag vermisste Kind ist soeben durch Kräfte der Bundespolizei angetroffen worden. Eine Straftat steht nach jetzigem Ermittlungsstand nicht in Zusammenhang mit ihrem Verschwinden. Wir bedanken uns für die Veröffentlichung der Ursprungsmeldung und bitten darum, diese sowie insbesondere das Bild der Vermissten nicht weiter zu verbreiten. Alina Kelbing Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Pressestelle Gartenstraße 7 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 2010 E-Mail...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: 13-Jährige vermisst

    Quelle: Polizeidirektion Kiel

    Kiel (ots) - Seit Mittwochnachmittag wird die 13 Jahre alte Saskia B. aus Kiel vermisst. Da bisherige Suchmaßnahmen der Polizei nicht zu ihrem Auffinden führten, bitten wir Medien und Bevölkerung um Unterstützung. Das Mädchen wurde am Mittwochnachmittag das letzte Mal in der Rüsterstraße in Kiel gesehen. Wo sich Saskia derzeit aufhält, ist unbekannt. Sowohl an möglichen Aufenthaltsorten in Kiel als auch in Preetz konnte sie nicht angetroffen werden. Auch weitere Maßnahmen führten nicht zu ihrem Antreffen...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 3
vor
Hier findest du Polizeimeldungen aus deiner Stadt

Du willst wissen, was in deiner Stadt passiert?