Rubrik auswählen
 Langenneufnach

Polizeimeldungen aus Langenneufnach

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • (BC) Biberach - Mit Schreckschusswaffe geschossen / Schüsse hörten Zeugen am Montag in Biberach.

    dglimages / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Kurz vor 16.15 Uhr hörten Zeugen im Bereich einer Schule in der Breslaustraße mehrere Schüsse. Ein Zeuge sah auch mehrere Personen wegrennen. Er folgte einer Person, verlor sie jedoch im Bereich des Bahnhofs aus den Augen. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifen nach dem Unbekannten. Im Bereich der Breslausstraße fand die Polizei mehrere leere Hülsen einer Schreckschusswaffe. Eine weitere Zeugin meldete sich abends bei der Polizei. Sie nahm ebenfalls Schüsse wahr und sah gegen 16.15 und 16....

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Bad Überkingen - Zu schnell im Verkehr / Am Montag kontrollierte die Polizei den Verkehr auf der B466 bei Bad Überkingen.

    Kara / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Ab 7 Uhr überwachte die Polizei den Verkehr auf der B466. Dabei legten die Polizisten ihr Augenmerk auf die Einhaltung des Tempolimits. Fünf Autofahrer fuhren zu schnell. Bei erlaubten 60 km/h fuhren sie zwischen 21 und 31 km/h zu schnell. So wie ein 39-Jähriger mit seinem Ford. Bei 31 km/h zu schnell muss er nun mit einem Bußgeld von 200 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen. Hinweis: Die Polizei weist darauf hin, dass zu schnelles Fahren nach wie vor eine der Hauptunfallursachen ist. U...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Munderkingen - Einbrecher machen Beute / Von Sonntag auf Montag waren Unbekannte in Munderkingen zu Gange.

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Der Einbruch ereignete sich zwischen 19.30 Uhr und 6.30 Uhr in der Donaustraße. Dort öffneten Unbekannte eine Tür. Im Gebäude hebelten sie eine weitere Tür auf. Im Verkaufsraum öffneten sie sämtliche Schubladen und fanden dort Bargeld. Das nahmen sie mit. Spezialisten der Polizei sicherten die Spuren. Der Polizeiposten Munderkingen (Telefon 07393/91560) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach den Unbekannten. Vorbeugung: Die Polizei bietet viele Tipps, wie man sich gegen Einbruch ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Gerstettten - Esel los / Am Montag hielten Esel die Polizei in Gerstetten auf Trab.

    Ulm (ots) - Kurz vor 6 Uhr meldeten verschiedene Autofahrer der Polizei, dass zwei Esel auf der Fahrbahn in der Falkensteiner Straße in Dettingen Richtung Anhausen laufen. Die Polizei Giengen konnte die beiden zahmen Tiere ausfindig machen und in einen Vorgarten locken. Dort wollten die beiden Grautiere jedoch nicht bleiben. Sie trabten zurück Richtung Straße. Weit kamen sie aber nicht, da ihre Besitzer bereits nach den Ausbrechern suchten und dazu kamen. Vermutlich ermöglichte das Unwetter in der Nacht z...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Blaustein - Vorfahrt missachtet / Etwa 10.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Montag in Blaustein.

    SZ Photos / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Kurz vor sieben Uhr fuhr ein 47-Järiger mit seinem Dacia in der Lautertalsteige in Richtung Kapellenstraße. An der Kreuzung zur Bermaringer Straße missachtete er die Vorfahrt eines 51-Jährigen, der mit seinem Crysler in der Bermaringer Straße Richtung Blaustein unterwegs war. Im Bereich der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. Die Polizei schätzt den Sachschaden an den beiden Fahrzeugen auf 10.000 Euro. Hinweis der Polizei: In Baden-Württemberg zählen die Unfallursachen Vorfahr...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (HDH) Heidenheim - Von der Fahrbahn abgekommen / Wohl nicht fahrtauglich war ein 42-Jähriger bei Unfall am Dienstag bei Heidenheim.

    Kara / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 42-Jähriger gegen Mitternacht von Großkuchen in Richtung Rotensohl. In einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab. Der Fahrer blieb unverletzt. Sein Auto war total beschädigt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 2.000 Euro. Bei der Aufnahme des Unfalls ergab sich für die Polizisten der Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen oder Medikamenten stand. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen ordnete deshalb zur Überprüfung der Fa...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Dürmentingen - Staplerfahrer verschätzt sich / Am Montag kam es zu einem Unfall in Dürmentingen.

    disq / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 7.30 Uhr stand ein 51-Jähriger mit seinem Kalmar Gabelstapler an der Einmündung Julius-Schlegel-Straße / L275 und wartete. Von links kam aus Richtung Kanzach eine 30-Jährige BMW-Fahrerin. Als sie an der Einmündung vorbeifuhr kam es zum Kontakt mit den Gabeln des Staplers. Dabei wurden die beiden rechten Räder des BMW aufgeschlitzt. Der BMW geriet ins Schleudern. Die Fahrerin konnte ihr Auto noch abfangen und kam auf der Straße zum Stehen. Die Gabeln des Staplers ragten zum Unfallzeitpunk...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Biberach - Autofahrerin gerät auf Gehweg / Am Montag wurden zwei Fußgängerinnen in Biberach leicht verletzt.

    disq / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Der Unfall ereignete sich gegen 10.30 Uhr in der Pfluggasse. Vermutlich aus Unachtsamkeit geriet eine 79-Jährige mit ihrem Audi nach rechts auf den Gehweg. Dort liefen zwei Frauen im Alter von 93 und 68 Jahren. Die erfasste die Autofahrerin. Die beiden Fußgängerinnen wurden leicht verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Ein Sachschaden entstand nicht. Hinweis der Polizei: "Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Kirchberg a.d. Iller - Von der Straße abgekommen / In einem Waldstück endete die Fahrt eines Autofahrers am Montag bei Kirchberg.

    Ulm (ots) - Kurz nach 15 Uhr fuhr ein 20-Jähriger von Gutenzell in Richtung Kirchberg. Vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafs kam er nach links von der Straße ab. Er fuhr einen Hang hinunter und in ein Waldstück. Er streifte noch einen größeren Baum bevor sein Opel zum Stillstand kam. Der 20-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Opel war total kaputt und musste abgeschleppt werden. Den vorläufigen Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro. Hinweis der Polizei: Die Straßenverkehrs...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Donzdorf - Zeugen gesucht / Rücksichtsloses Fahrverhalten führte zu einem Unfall am Montag auf der B466 bei Donzdorf.

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 10.15 Uhr fuhr ein weißer Mercedes Sprinter auf der B466 in Richtung Heidenheim. Dessen unbekannter Fahrer fiel bereits vor dem Unfall durch aggressive Fahrweise auf. Er fuhr dicht auf und bedrängte vorausfahrende Fahrzeuge. Zwischen der Abzweigung Winzingen und Lauterstein überholte er dann ein Auto. Eine entgegenkommende 42-Jährige mit ihrem Opel musste deshalb eine Vollbremsung machen. Hinter ihr fuhr ein 50-Jähriger mit seinem Honda Motorrad. Auch er machte eine Vollbremsung. Dadurch...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (HDH) Heidenheim - Polizei kontrolliert Verkehr / Am Freitag nahm die Polizei in Heidenheim Raser, Poser und Tuner ins Visier.

    ag_cz / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Fahrzeuge, die unerlaubt technisch verändert wurden, erhöhen die Gefahr von Unfällen. Außerdem verursachen sie oft großen Lärm. Die Polizei führt deshalb für die Sicherheit und Gesundheit Aller regelmäßig Kontrollen durch. In der Zeit von 17 Uhr bis 24 Uhr führten speziell geschulte Beamte der Polizei Heidenheim und Ulm zusammen mit Sachverständigen im Innenstadtgebiet Heidenheim gezielte Kontrollen nach auffälligen Fahrzeugen durch. Insgesamt wurden dabei 47 Fahrzeuge und 61 Personen kontrol...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Gingen - Vorgärten und Baustellen verwüstet / Jugendliche trieben am Sonntag in Gingen ihr Unwesen.

    Ulm (ots) - Gegen 5:30 Uhr waren am Sonntag im Zentrum der Gemeinde Gingen vermutlich fünf Jugendliche unterwegs. Bei ihrem Streifzug sollen sie verschiedene Vorgärten verwüstet haben, indem sie Pflanzen aus der Erde rissen. Sie sollen auch Gegenstände beschädigt haben, die in den Gärten standen. Außerdem sollen sie mobile Verkehrsschilder und Mülltonnen umgeworfen haben. Vereinzelt sollen sie auch Gegenstände auf die Fahrbahn gestellt haben. In einem weiteren Fall sollen sie einen Verkehrsspiegel aus ein...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (HDH) Heidenheim - Ohne Gurt und nicht mehr nüchtern / Am Samstag nahm die Polizei einem Mann in Heidenheim den Führerschein.

    Ulm (ots) - Gegen 16.15 Uhr fuhr ein 44-Jähriger mit seinem MINI in der Kanalstraße. Aufmerksame Zeugen hatten den Mann zuvor bei der Polizei gemeldet. Wohl fuhr der Mann betrunken mit einem Skateboard, sprach Kinder an und stieg dann in das Auto. Die Polizei stoppte die gefährliche Fahrt des 44-Jährigen. Ohne einen Gurt angelegt zu haben, saß er am Steuer des Autos. Die Beamten rochen Alkohol beim Fahrer. Ein Test bestätigte, dass der Mann deutlich zu viel intus hatte. Er musste mit in ein Krankenhaus. D...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Schlat - Batterie gestohlen / Die vergangenen Tage brachen Unbekannte in ein Gartenhaus in Schlat ein.

    highwaystarz / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Zwischen Donnerstag Abend und Samstag hebelten Unbekannte die Tür eines Gartenhauses auf. Das steht in der Fuchseckstraße. Die Täter gingen ins Innere und suchten nach Brauchbarem. Sie fanden die Batterie eines Rasenmähers und machten diese zu ihrer Beute. Mit dieser flüchteten sie. An der Hütte entstand Sachschaden von rund 100 Euro. Die Polizei Göppingen (07161/632360) nahm die Ermittlungen auf. +++++++ 1104913 Jürgen Rampf, Tel. 0731/188-1111 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Ulm Te...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Schemmerhofen - Trafo Station brennt / Zu einem Brand rückte die Feuerwehr am Sonntag in Schemmerhofen aus.

    engel.ac / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Eine Zeugin bemerkte kurz nach 7 Uhr den Brand in der Römerstraße. In einer Trafo Station war ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr kümmerte sich um den Kabelbrand und löschte ihn. Ursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt. +++++++ 1244935 Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (Ulm) Ulm - Polizei trennt Streitende / In einer Gewahrsamseinrichtung endete am Samstag die Nacht in Ulm für einen 24-Jährigen.

    Ulm (ots) - Gegen 4.30 Uhr meldeten Zeugen eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Frauenstraße. Mehrere Streifen der Polizei rückten an. Ein Teil der vor Ort befindlichen Personen rannte beim Erkennen der Polizei weg. Zwei Kontrahenten konnten die Polizisten noch trennen. Ein 24-Jähriger riss sich los und flüchtete. Nach kurzer Verfolgung konnten die Beamten den Mann einholen und vorläufig festnehmen. Der ging noch auf die Polizisten los und schlug nach ihnen. Aufgrund seines aggressive...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Maselheim/B30 - Von der Sonne geblendet / Am Sonntag kam eine 59-Jährige auf der B30 von der Fahrbahn ab.

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Kurz vor 18 Uhr fuhr die 59-Jährige in Richtung Biberach. Zwischen den Ansschlussstellen Laupheim Süd und Biberach Nord wurde die Fahrerin des Renault wohl von der Sonne geblendet. Dadurch kam sie nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelleitplanke. Bei dem Unfall blieb die Fahrerin unverletzt. Ihr nicht mehr fahrbereites Auto musste abgeschleppt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 8.000 Euro. +++++++ 1246698 Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111 Rückfragen...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Geislingen an der Steige - Vorfahrt missachtet / Am Sonntag stießen in Geislingen an der Steige ein Fahrrad und ein Auto zusammen.

    photoschmidt / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Ein 36-Jähriger fuhr gegen 13.15 Uhr mit seinem Fiat in der Oberböhringer Straße. Als er nach links in Richtung Oberböhringen abbiegen wollte, übersah er wohl einen Radfahrer der aus Richtung Bruckwiesen kam. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei erlitt der 83-jährige Radler leichte Verletzungen. Sanitäter untersuchten ihn vor Ort. In ein Krankenhaus wollte er nicht. Die Polizei schätzt den Sachschaden am Fiat auf gut 1.000 Euro. Am Fahrrad entstand offensichtlich kein Schaden. Die Beamten bel...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Allmendingen - Fahrer im Rausch und ohne Führerschein / Am Sonntag hatte ein Mann in Allmendingen deutlich zu viel intus.

    Ulm (ots) - Kurz vor 17 Uhr fuhr ein 35-Jähriger mit seinem Peugeot auf der Xaveriusstraße in Richtung Riedäckerstraße. Weil er in der Ehinger Straße mitten auf der Straße fuhr, stoppte die Polizei die gefährliche Fahrt. Die Beamten kontrollierten das Auto und den Fahrer. Dabei hatten sie schnell den Verdacht, dass der Fahrer Alkohol getrunken haben könnte. Ein Test bestätigte, dass er mit einem Wert von über 2,5 Promille deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte. Er musste mit ins Krankenhaus. Dort entnah...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Bad Schussenried - Nicht um den Schaden gekümmert / Am Sonntag hinterließ ein Flüchtiger in Bad Schussenried über 2.000 Euro Sachschaden.

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 21.30 Uhr parkte ein Unbekannter auf einem Parkplatz in der Ziegelweiherstraße vermutlich rückwärts aus. Dabei stieß er mit seinem Fahrzeug gegen einen Peugeot. Beim Zusammenstoß ging auch die Scheibe einer Tür zu Bruch. Durch den Knall wurde ein Zeuge aufmerksam. Der sah einen weißen Kleintransporter wegfahren, den nun die Polizei sucht. Das Polizeirevier Riedlingen nahm die Ermittlungen auf und schätzt den Sachschaden auf etwa 2.500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 07371/93...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
Seite 1 von 10
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Langenneufnach

Gemeinde in Kreis Augsburg

Das aktuelle Wetter in Langenneufnach

Aktuell
22°
Temperatur
15°/23°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Langenneufnach