Rubrik auswählen
Langenzenn

Aktuelles in Langenzenn

19°
wolkig
Das Wetter hält sich heute bedeckt, wir wünschen dir trotzdem gute Laune!
Mehr zum Wetter
590,3
Corona-Inzidenz*
9,31
Hospitalisierungsrate**
*Tagesaktuelle Inzidenz für Kreise und kreisfreie Städte
** Tagesaktuelle Rate für das Bundesland

Nachrichten aus Langenzenn & Umgebung

  • 05. Oktober 2022 · Oberasbach

    Eheschließungen 2023 auch an Samstagen möglich

    Oberasbach
    Standesamtliche Trauung und große Hochzeitsfeier am selben Tag – nach der positiven Resonanz 2022 ist das im kommenden Jahr in Oberasbach für alle interessierten Brautpaare auch wieder an sechs Samstagen möglich. Das Standesamt Oberasbach hat nun die Termine für mögliche Samstagstrauungen bekanntgegeben. Zwischen April und Oktober 2023 wird es an folgenden Terminen möglich sein, sich das Ja-Wort im Oberasbacher Rathaus zu geben. Die Trautermine sind der 22. April 2023 06. Mai 2023 10. Juni 2023 08. Juli 2023 05. August 2023 und 14. Oktober 2023. Interessierte Paare können die Termine konkret per E-Mail standesamt(at)oberasbach.de anfragen und dann eine vorläufige Reservierung erhalten. Sobald die Anmeldung der Eheschließung erfolgt ist, wird die Reservierung verbindlich. An jedem der genannten Samstage bietet das Standesamt vier Termine an. Der früheste Termin wird um 11.00 Uhr sein. Alle Termine werden aufeinander abgestimmt. Die zusätzlich anfallenden Kosten können Sie beim Standesamt erfragen.
    Zur Meldung
  • 04. Oktober 2022 · Oberasbach

    Moderate Erhöhung der Wassergebühren

    Oberasbach
    Aufgrund der aktuellen politischen Lage in Europa schlagen Kostensteigerungen in allen Lebensbereichen gerade stark zu Buche. Das trifft auch auf die Verbrauchsweise für Leitungswasser. Gerade deshalb haben sich Stadtrat und Verwaltung für eine nur moderate Anhebung der Wasserverbrauchsgebühren eingesetzt. Das geht aber nur mit einer kalkulatorischen Subventionierung zu Lasten des städtischen Haushalts. Die Neukalkulation der Wasserverbrauchsgebühren durch den Bayerischen Kommunalen Prüfungsverband (BKPV) hat für Oberasbach eine erforderliche Gebührenerhöhung von rund 7 Prozent - von aktuell 1,94 €/m³ auf 2,08 €/m³ - ergeben. Nachdem die Gebühren in den letzten Jahren stabil waren, ist der Stadtrat diesem Vorschlag nun gefolgt und hat diese moderate Gebührensatzung beschlossen. Die Preisanpassung tritt zum 1. Oktober in Kraft. Ausgehend von einem durchschnittlichen Wasserverbrauch von 40 m³/Jahr und Person, ergibt sich dadurch eine jährliche Mehrbelastung in Höhe von ca. 6 Euro. Die Gründe dafür liegen einerseits in der Erhöhung des Bezugspreises für das Wasser, insbesondere bei dem Zweckverband Dillenberggruppe. Die Preiserhöhung für den Wassereinkauf ist hier sehr massiv und kann nicht anderweitig aufgefangen werden. Ein weiterer Punkt sind die Neuinvestitionen, die in den nächsten Jahren erforderlich sind. Dem Stadtrat und der Verwaltung war es wichtig insbesondere in Zeiten der enormen Preissteigerungen in allen Lebensbereichen die Gebühren für das „Grundversorgungsmittel“ Wasser nur im absolut erforderlichen Rahmen und sehr moderat steigen zu lassen. Dazu hat wesentlich auch die Senkung der kalkulatorischen Verzinsung ab dem Jahr 2023 von bisher 3 Prozent auf 2 Prozent beigetragen. Allein diese Absenkung bedeutet, dass für Frischwasser Kosten in Höhe von rund EUR 180.000 und für Abwasser rund EUR 120.000 nicht an die Verbraucher weitergegeben werden und aus städtischen Haushaltsmitteln bezahlt werden. Die Beibehaltung der kalkulatorischen Verzinsung bei 3% hätte eine Erhöhung von weiteren 0,21 €/m³ erfordert. Die aktuelle Kalkulation ist für die Jahre 2022 bis 2026 vorgesehen. Dabei muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass im Falle erheblicher Abweichungen zur Vorauskalkulation, gegebenenfalls eine vorzeitige Neukalkulation erforderlich wäre. Dies kann auf Grund der derzeitigen Preisentwicklung auf dem Energiesektor und den Materialkosten im Baubereich leider nicht ausgeschlossen werden.
    Zur Meldung
  • 04. Oktober 2022 · BR24

    Blutzucker im Blick: 18-Jähriger erfindet Display für Diabetiker

    BR24
    Mark Oude Elberink ist Diabetiker und will sich und anderen Betroffenen den Alltag erleichtern: Der 18-Jährige hat ein spezielles Display gebaut. Damit haben Diabetiker ihren aktuellen Blutzuckerwert immer im Blick. Und das Gerät ist fast serienreif.
    Zur Meldung
  • 04. Oktober 2022 · Oberasbach

    Rad-/Gehweg am Hainberg wird asphaltiert

    Oberasbach
    Ab 10. Oktober wird der gemeinsame Rad- und Gehweg entlang der Hainbergstraße zwischen der Forchheimer Straße und der Langenäckerstraße asphaltiert. Bereits in dieser Woche haben die Vorarbeiten dafür begonnen. Die Durchführung der Asphaltierungsarbeiten wird rund eine Woche in Anspruch nehmen und wird vom Tiefbauamt und dem Stästischen Bauhof in Eigenregie durchgeführt. Wir bitten Radfahrende und Passanten die Baustelle zu umgehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
    Zur Meldung
  • 04. Oktober 2022 · Spektrum

    Alien-Hand-Syndrom : Wenn eine Hand nicht weiß, was die andere tut

    Spektrum
    Manche Menschen verlieren infolge einer Hirnschädigung die Kontrolle über eine ihrer Hände. Diese kann sogar ein unheimliches Eigenleben entwickeln.
    Zur Meldung
  • 04. Oktober 2022 · Zirndorf

    Gefährdungen durch überhängende Bäume, Hecken und Sträucher

    Anpflanzungen beleben und verschönern das Ortsbild und tragen zur Verbesserung der Lebensräume fürMenschen und Tiere bei. Leider können jedoch durch Anpflanzungen auch Gefahrensituationen hervorgerufen werden.Häufig kann insbesondere während der Wachstumsperiode festgestellt werden, dass zahlreiche
    Zur Meldung

Corona: Aktuelle Entwicklungen

Letzte 7 Tage im Landkreis


590,3
Inzidenz-Wert


705
COVID Fälle


9,31
Hospitalisierungsrate*


1227
Hospitalisierungen*



Anteil freie Intensivbetten

0
Todesfälle

590,3
Inzidenz-Wert

705
COVID Fälle

9,31
Hospitalisierungsrate
1227
Hospitalisierungen


Anteil freie Intensivbetten
0
Todesfälle

* Die Hospitalisierungswerte gelten für das gesamte Bundesland, nicht für den Landkreis.

Intensivbetten-Situation im Landkreis

  • Betten gesamt:
  • Freie Betten:
  • Belegte Betten:
    • durch COVID-Patienten: ()

Corona-Teststationen in Langenzenn

Finde Teststellen in Langenzenn und Bayern.

Corona-Impfzentren in Langenzenn

Informationen zu Impfmöglichkeiten in Langenzenn und Bayern.

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Günstigste Tankstelle in Langenzenn

Seukendorf, Röteweg 2

1,89 9 Super E5
vom
05.10.2022
um
16:27 Uhr
Röteweg 2, 90556 Seukendorf
Heute von - Uhr

Inhalte der Offerista Group GmbH, Datenschutz

Weitere interessante Themen