Rubrik auswählen
Leipzig
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI L: Bundespolizei identifiziert Angreifer vom 29. Oktober 2022

Michael Eichhammer / Adobe Stock

Leipzig (ots) -

Am 29. Oktober 2022 griffen vier unbekannte Männer am Haltepunkt Leipzig Miltitzer Allee einen Zugbegleiter an und verletzten diesen im Gesicht. Mit Hilfe eines Fahndungsaufrufs gelang es der Bundespolizei Leipzig vier Tatverdächtige zu identifizieren.

Die vier afghanischen Jugendlichen im Alter von 15 bis 17 Jahren schlugen und traten mehrfach auf den Zugbegleiter ein, als dieser sie zur Freigabe der Tür einer S-Bahn aufforderte. Dabei wurde der Mann im Gesicht verletzt. Die Bundespolizei leitete daraufhin ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

In Folge einer Öffentlichkeitsfahndung am 13. November 2022 und weiteren Ermittlungen gelang es, die vier Jugendlichen zu identifizieren. Sie müssen sich nun entsprechend strafrechtlich verantworten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig Yvonne Manger Telefon: 0341-99799 107 Mobil: 0173-2766341 E-Mail: presse.leipzig@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Leipzig und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Leipzig