Aktuelles in Lenzen

Bei uns findest du Nachrichten aus Lenzen, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Einsatzfoto Branddirektion München

18.04.2024 - 08:23 - München

Kleintransporter brennt in Tunnel (Sendling)

München (ots) - Mittwoch, 17. April 2024, 23.17 Uhr Luise-Kiesselbach-Tunnel Ein Kleintransporter hat im Luise-Kiesselbach-Tunnel gebrannt und dabei erheblichen Schaden mit weitreichenden Folgen verursacht. In der Nacht meldeten mehrere Anrufende eine starke Rauchentwicklung, die sie aus den Tunnelenden des Luise-Kiesselbach-Tunnels dringen sahen. Die alarmierten Einheiten für das Meldebild "Brand im Tunnel" wurden von der Leitstelle München zu den Tunneleingängen und in die Gegenröhre geschickt. Von hier aus nahmen mehrere Stoßtrupps unter Atemschutz und C-Rohren die Brandbekämpfung des brennenden Kleintransporters vor. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem brennenden Fahrzeug befreien und wurde vom Rettungsdienstpersonal vor Ort untersucht. Er musste nicht ins Krankenhaus. Zwei weitere Personen, die sich zum Brandausbruch mit ihrem Fahrzeug im Tunnel befanden, konnten ebenfalls selbst den Tunnel unverletzt verlassen. Da der Kleintransporter genau unter den baulichen Lüftungsmotoren brannte, fielen diese im Laufe des Brandes aus. Die Feuerwehr unterstützte daher die Entrauchung des Tunnels mit zwei Großlüftern, da die bauseitige Entrauchung dies nicht mehr schaffte. Ebenfalls wurden erhebliche Schäden an der Technik des Tunnels durch den Brand verursacht. Die Summe dieser Schäden muss durch Spezialisten begutachtet werden, um eine Einschätzung für die Freigabe des Tunnels abgeben zu können. Derzeit ist der Luise-Kiesselbach-Tunnel in Fahrtrichtung Norden von der A95 kommend bis auf unbestimmte Zeit gesperrt. Zur Brandursache und Schadenssumme liegen der Feuerwehr keine Erkenntnisse vor. Die Ursachenermittlung übernimmt die Polizei. Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr (pyz) Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Feuerwehr München Pressestelle Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr) E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de Internet: www.feuerwehr-muenchen.de Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/ LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Quelle: Feuerwehr München
wolkig

Nachrichten aus Lenzen und Umgebung

  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Prignitz

    Stadt Wittenberge vergibt Stipendien - für Human- und Zahnmedizin

    Stadt Wittenberge vergibt Stipendien - für Human- und Zahnmedizin. Ursprünglich wollte die Stadt Wittenberge nur ein kombiniertes medizinisches/zahnmedizinisches Stipendium vergeben.
    Quelle: Nordkurier
  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Prignitz

    Der Fahrplan nach Wunsch: Eine App ruft den Bus

    Grundlage für die Nutzung des Angebots wird eine App sein, erklärt Peer-Henrik Peters, Sachbearbeiter im Landkreis Prignitz. Ziel sei es, dass der Bus möglichst zeitnah den Fahrgast aufnehmen kann, ohne allzu große Umwege fahren zu müssen. Fahrzeiten und Preise für das On-Demand-Angebot:
    Quelle: Nordkurier
  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Prignitz

    Nabu-Mitarbeiter aus der Prignitz erkundet Problem-Gebiet der Störche

    Zwei Teiche als Rastplatz für Störche: "Wir beide schätzten, dass es rund 1.800 Störche waren, die hier Rast machten", so Jan Dierks. "Ich fand hier lediglich Knochenreste von zwei toten Störchen." Storch-Rückgang in Prignitz liegt nicht an Sharm El Sheikh:
    Quelle: Nordkurier
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Lenzen und Umgebung.
  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Prignitz

    Gut, dass wir unsere Helden haben

    Gut, dass wir unsere Helden haben. So richtig verwundert hat mich, dass beim Notre-Dame-Einsatz nur am Ende Drehleitern zu sehen sind. Ob Wittenberge, Perleberg oder Pritzwalk - unsere Drehleitern sind zuverlässig im Einsatz. Einmal mehr bin ich froh, dass unsere Prignitzer Kameraden gute Technik haben.
    Quelle: Nordkurier
  • Tanz in den Mai
    Der 1. Mai (Tag der Arbeit), gilt in Deutschland als Feiertag. Vielerorts wird mit Maifeuer, Bollerwagen und Maibaum in den Mai getanzt. Tanz in den Mai in Lenzen und Umgebung
  • Stadt
    18. April 2024 - Perleberg

    18.04.2024: Bürgermeister Axel Schmidt trifft neuen Leiter der Biosphärenreservatsverwaltung Jan Schormann zum Abschluss eines Waldumbauprojektes

    Den erfolgreichen Abschluss der Waldumbauaktion im Waldmoor im Naturschutzgebiet „Heideweiher“ ist Anlass für den neuen Leiter der Biosphärenreservatsverwaltung Jan Schormann seinen ... [mehr]
    Quelle: Perleberg
  • Kreis
    17. April 2024 - Kreis Prignitz

    Offene Gärten in der Prignitz

    Offene Gärten in der Prignitz. Mai warten wieder die "Offenen Gärten in der Prignitz" auf interessierte Pflanzenfans, die über den eigenen Gartenzaun hinausblicken wollen. Die Gärten sind von 10 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist kostenfrei.
    Quelle: Nordkurier
  • Kreis
    17. April 2024 - Kreis Prignitz

    Museum Perleberg erhält besonderes Knabenbildnis

    Der Besuch der Nachfahren hatte einen weiteren Grund: Das Museum und der Familienforscher haben gemeinsam eine neue Erinnerungspostkarte herausgegeben, die von Johann Bernhard Stappenbecks Leben erzählt.
    Quelle: Nordkurier
  • Stadt
    17. April 2024 - Perleberg

    17.04.2024: Großzügige Spende an die Freiwillige Feuerwehr Perleberg!

    Stattliche 1000 Euro sind bei der diesjährigen Kalenderaktion der Neuen Apotheke in Perleberg zusammengekommen. Die Kunden haben für die jährlich ausgegebenen Kalender sehr gerne einen Obulus ... [mehr]
    Quelle: Perleberg
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Stadt
    17. April 2024 - Perleberg

    17.04.2024: Bürgermeister Axel Schmidt gratuliert Torsten Meinert zum 25-jährigen Geschäftsjubiläum

    Der Name Meinert ist in der Rolandstadt Perleberg mit Elektrodiensten verbunden. Bereits am 2. Juli 1979 hat Karl-Friedrich Meinert das Unternehmen Elektrodienst Meinert gegründet. Sein Sohn Torsten ... [mehr]
    Quelle: Perleberg
  • Kreis
    16. April 2024 - Kreis Prignitz

    Von der Großstadt in die Prignitz: Autorin schildert Tücken des Landlebends

    All das hat Eva Andorn nicht mehr halten können. Beim Treffen mit Eva Andorn in ihrem Garten weht eine Frühlingsbrise, kein Auto ist zu hören. Eine bittere Erkenntnis für Andorn, die erste Mitte 40 ihren Führerschein machte, ohne selbst zu wissen, wozu sie den in Berlin brauchen würde.
    Quelle: Nordkurier
  • Kreis
    16. April 2024 - Kreis Prignitz

    Polizei warnt vor Blitzeinbrüchen in der Prignitz

    Polizei warnt vor Blitzeinbrüchen in der Prignitz. Die Polizei geht von überörtlich agierenden Banden aus, heißt es in einer Mitteilung der Revierpolizei. Insbesondere in Groß Pankow und Pritzwalk soll es laut Polizei eine regelrechte Einbruchserie geben.
    Quelle: Nordkurier
  • Haus kaufen
    Zeit für ein Eigenheim? Finde bei uns passende Häuser zum Kauf in Lenzen und Umgebung.Haus kaufen in Lenzen
  • Stadt
    16. April 2024 - Perleberg

    16.04.2024: Anmeldungen für das Sommercamp des Freizeitzentrums EFFI ab sofort möglich

    Das Freizeitzentrum EFFI veranstaltet auch in den diesjährigen Sommerferien ein attraktives Sommercamp für Kinder zwischen sechs und 16 Jahren.  Geboten werden den Teilnehmern sechs ... [mehr]
    Quelle: Perleberg
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Lenzen und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Lenzen

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Lenzen.

Alle Benzinpreise im Überblick für Lenzen