Rubrik auswählen
Lichtenberg/Oberfranken

Polizeimeldungen aus Lichtenberg/Oberfranken

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Bayern.
Seite 1 von 10
  • POL Schwaben Nord: Unfall auf Autobahn

    Hieronymus Ukkel / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Autobahn A8/ AS Dasing/ FR Stuttgart - Am Freitagabend (01.03.2024) kam es auf der Autobahn zu einem Unfall mit zwei Beteiligten. Die Polizei sucht nun nach Unfallzeugen. Gegen 22.15 Uhr wollte eine 48-Jährige mit ihrem VW auf die Autobahn auffahren. Dabei wechselte sie vom Beschleunigungsstreifen auf die rechte Fahrspur. Dort kam es zu einer Berührung mit dem Fiat einer 36-Jährigen, die ebenfalls auf der rechten Spur fuhr. Durch die Berührung gerieten beide Fahrzeuge ins Schleudern. Beid...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Alkoholisiert unterwegs

    terovesalainen / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Die Polizei weist regelmäßig darauf hin, dass auf E-Scootern die gleichen Vorschriften hinsichtlich Alkohols gelten wie hinter dem Steuer eines Autos. Auch am Wochenende waren E-Scooter-Fahrer wieder alkoholisiert unterwegs. Innenstadt - Am Samstag (02.03.2024) gegen 05.30 Uhr fiel einer Polizeistreife ein E-Scooter-Fahrer in der Lechhauser Straße auf. Die Polizisten hielten den 25-jährigen Fahrer zu einer Verkehrskontrolle an. Dabei stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein...

    Komplette Meldung lesen
  • ZOLL hilft, bedrohte Tiere und Pflanzen zu schützen Tag des Artenschutzes am 03. März

    sichergestellter Leopardenfellmantel (C) Zoll

    München (ots) - Weltweit sind heute tausende Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht. Der ZOLL trägt mit seinen Kontrollen dazu bei, Verstöße gegen die Artenschutz-bestimmungen aufzudecken und die Vielfalt der Natur zu bewahren. Im Schnitt 1200 Mal pro Jahr finden Zöllnerinnen und Zöllner geschützte Tiere, Pflanzen bzw. Teile und Produkte daraus im gewerblichen Warenverkehr, im Gepäck von Reisenden oder in der Post, wobei letzteres auf Grund von Internetbestellungen immer mehr zunimmt und mittlerw...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Polizisten bei Einsatz verletzt

    peopleimages.com / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Innenstadt - Am Sonntag (03.03.2024) kam es in der Schöpplerstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Schließlich wurden auch noch Polizeibeamte angegriffen. Es wurden mehrere Personen verletzt. Gegen 03.00 Uhr schlug ein bislang unbekannter Mann einer 30-Jährigen ins Gesicht. Die Gründe für den Streit sind bislang noch unklar. Eine 23-Jährige ging dazwischen und wurde ebenfalls durch den Unbekannten geschlagen. Dieser warf auch noch einen E-Scooter in Ri...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Autos beschädigt

    scharfsinn86 / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Pfersee - In der Nacht auf Samstag (02.03.2024) wurden drei Autos in Pfersee beschädigt. Es könnte ein Zusammenhang bestehen. Im Zeitraum von 20.00 Uhr (Freitag) bis 09.00 Uhr (Samstag) traten ein oder mehrere bislang Unbekannte die Außenspiegel von drei Autos ab. Ein davon betroffener Audi stand dabei geparkt in der Bebo-Wager-Straße auf Höhe Hausnummer 11. Das andere Fahrzeug, ein Opel, stand in der Kurhausstraße. Auch in der Koboldstraße wurde bei einem geparkten Audi ein Außenspiegel...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Neue Versicherungskennzeichen ab 01.März Pflicht

    Augsburg (ots) - Jedes Jahr müssen zum 1.März die Versicherungskennzeichen von Kleinkrafträdern und vergleichbaren Fahrzeugen erneuert werden. Die Polizei hat bereits vor dem Stichtag auf die Vorschriften aufmerksam gemacht und achtet auch auf deren Einhaltung, wie die Fälle vom Wochenende zeigen. Innenstadt - Am Freitag (01.03.2024) fiel einer Streife gegen 08.00 Uhr eine Vespa in der Ladehofstraße auf. An der Vespa war ein schwarzes Versicherungskennzeichen angebracht, das nur noch bis 29.02.2024 gülti...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Mülltonnenbrand

    Augsburg (ots) - Innenstadt - Am Samstag (02.03.2024) geriet eine Mülltonne in Brand. Die Polizei geht derzeit von Brandlegung durch einen derzeit Unbekannten aus. Gegen 15.15 Uhr wurden Anwohnern in der Straße Hinterer Lech auf eine größere brennende Papiertonne aufmerksam und alarmierten Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr. Beim Eintreffen der Polizeistreife stand die Papiertonne bereits im Vollbrand und drohte, einen geparkten Pkw zu beschädigen. Die Polizisten konnten dies zunächst durch einen Feu...

    Komplette Meldung lesen
  • Start in ein spannendes und sicheres Berufsleben beim Hauptzollamt München; Willkommen im "Team für mehr Gerechtigkeit in Deutschland"

    neue Nachwuchskräfte des Hauptzollamtes München (C) ZOLL

    München (ots) - 400 junge Menschen haben am 1. März ihr duales Studium im gehobenen Dienst beim ZOLL, 16 davon beim Hauptzollamt München, begonnen. Die Leiterin des Hauptzollamts München, Frau Dr. Stephanie Nusser, begrüßte die frischgebackenen Kolleginnen und Kollegen und wünschte für das Studium viel Erfolg. Die neu eingestellten Zöllnerinnen und Zöllner absolvieren ein dreijähriges Studium im gehobenen Dienst. Theorie und Praxis wechseln sich dabei ab und bauen aufeinander auf. Die theoretische Ausbi...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Shopping-Queens wollen anonym bleiben

    Augsburg (ots) - Innenstadt - Am Freitag (01.03.2024) entwendeten zwei Mädchen mehrere Gegenstände aus einem Drogeriemarkt. Sie versuchten zunächst, durch einen Schwindel drohende Konsequenzen zu verhindern. Dies gelang jedoch nicht. Gegen 17.30 Uhr fielen dem Mitarbeiter eines Drogeriemarkts am Willy-Brandt-Platz zwei Mädchen im Alter von 12 und 13 Jahren auf. Sie wollten schließlich den Laden mit mehreren Kosmetika im Wert von gut 200 Euro verlassen, machten aber keine Anstalten diese zu bezahlen. Der M...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Man(n) will erst nicht einsteigen, dann nicht aussteigen

    Augsburg (ots) - Innenstadt - In der Nacht auf Samstag (02.03.2024) benahm sich ein 25-Jähriger gleich mehrmals daneben. Grund könnte seine erhebliche Alkoholisierung von über 2,5 Promille gewesen sein. Gegen 02.30 Uhr geriet der 25-Jährige mit dem Personal einer Diskothek in Streit und musste die Räumlichkeiten verlassen. Weil er damit nicht einverstanden war, wurde die Polizei hinzugerufen. Die Polizisten erteilten dabei dem Mann wiederholt einen Platzverweis. Der Mann hielt sich aber nicht an die Anwei...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Schläge nach Beinahe-Unfall

    Augsburg (ots) - Innenstadt/ Univiertel - Am Freitagabend (01.03.2024) kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, nachdem es kurz zuvor zu einem Vorfahrtsverstoß kam. Eine Person wurde leicht verletzt. Gegen 20.45 Uhr war ein bislang unbekannter Mann mit seinem Kleinkraftrad auf der Eserwallstraße unterwegs. Als er in den Kitzenmarkt abbiegen wollte, kam es beinahe zu einem Unfall mit dem entgegenkommenden Auto eines 28-Jährigen. Der Unbekannte beleidigte daraufhin den 28-Jährigen. In der Folge kam ...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Ampelverwechslung führt zu Unfall

    Hieronymus Ukkel / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Lechhausen - Am Freitag (01.03.2024) ereignete sich in der Amagasaki-Allee ein Verkehrsunfall. Die Unfallbeteiligten kamen ins Krankenhaus. Der Sachschaden ist erheblich. Gegen 20.00 Uhr war eine 66-Jährige mit ihrem Auto auf der Amagasaki-Allee unterwegs. Auf Höhe der Blücherstraße ordnete sich die Frau zum Geradeausfahren ein und wartete an der roten Ampel. Als eine Ampel an der Kreuzung auf grün umschaltete, fuhr die Frau los. Allerdings achtete die Frau offenbar auf die Ampel der Rech...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Bundespolizei sucht Frauen nach sexueller Belästigung

    Symbolbild: Eine Streife der Bundespolizei am Münchner Ostbahnhof

    München (ots) - Freitagmorgen (1. März) belästigte ein 37-Jähriger am Münchner Ostbahnhof mehrere Frauen in sexueller Art und Weise. Drei Betroffene meldeten die Belästigungen bei der Bundespolizei. Mehrere weitere Frauen werden gesucht. Eine 30-jährige Münchnerin kam gegen 8 Uhr auf die Wache des Bundespolizeireviers München Ost und teilte mit, dass ein Mann sie soeben im Vorbeigehen im Brustbereich anfasste. Als sie ihn darauf ansprach, habe er ihr den Mittelfinger gezeigt. Eine Streife konnte einen 37-...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Schutzengel am Hauptbahnhof / Reisende retten 31-Jährigen das Leben

    Symbolbild: Bundespolizisten am S-Bahnsteig des Münchner Hauptbahnhofes

    München (ots) - Samstagnacht (2. März) stürzte ein 31-Jähriger aufgrund plötzlich auftretender gesundheitlicher Probleme in den Gleisbereich am S-Bahnsteig des Münchner Hauptbahnhofes. Umstehende Reisende retteten den Mann aus den Gleisen - Sekunden bevor die S-Bahn einfuhr. Gegen 2:20 Uhr erreichte die Bundespolizei die Mitteilung, dass am Gleis 1 am Hauptbahnhof eine Person ins Gleis gestürzt, jedoch bereits wieder geborgen war. Eine Streife der Bundespolizei begab sich umgehend zur Einsatzörtlichkeit u...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: 18 Migranten in Gewahrsam genommen - Geschleuste in Waldstück zurückgelassen

    Die Bundespolizei in Rosenheim ermittelt nach einer Absetzung von 18 syrischen Migranten, die in einem Waldstück bei Frasdorf abgesetzt worden waren.

    Frasdorf / Rosenheim (ots) - Die Bundespolizei ermittelt gegen einen bislang unbekannten Schleuser, der am Freitag (1. März) 18 syrische Migranten in einem Waldstück bei Frasdorf abgesetzt und zurückgelassen hatte. Den Geschleusten zufolge war eine gefährliche Fahrt in einem Kastenwagen vorausgegangen. Sie mussten ohne Unterbrechung rund elf Stunden auf dem Boden der Ladefläche des Transporters zubringen. Es gab keine Heizung. Für die Notdurft stand lediglich eine Plastikflasche zur Verfügung. Die Polize...

    Komplette Meldung lesen
  • Start in ein spannendes und sicheres Berufsleben beim Hauptzollamt Augsburg / Willkommen im "Team für mehr Gerechtigkeit in Deutschland"

    FOTO: Zoll - Neue Nachwuchskräfte beim Hauptzollamt Augsburg

    Augsburg/Schwaben/Oberbayern (ots) - 400 junge Menschen begannen am 1. März ihr duales Studium im gehobenen Dienst beim ZOLL, 10 davon beim Hauptzollamt Augsburg. "Herzlich willkommen beim Hauptzollamt Augsburg! Vor Ihnen liegt eine fordernde, aber auch interessante Zeit. Auf Ihrem beruflichen Weg beim Zoll wünsche ich Ihnen viel Erfolg", begrüßte Hans-Henning Kühne, Leiter des Hauptzollamts Augsburg, die neuen Nachwuchskräfte. Die neu eingestellten Zöllnerinnen und Zöllner absolvieren ein dreijähriges ...

    Komplette Meldung lesen
  • + Betriebe in Büdingen und Wölfersheim durchwühlt + Promilleunfall bei Friedberg + Drogenfahrer in Bad Vilbel erwischt +

    AA W / Adobe Stock

    Friedberg (ots) - -- Büdingen: Büros durchwühlt - Auf Beute aus den Büros eines Telekommunikationsunternehmens hatten es Diebe in der Straße "Großendorf" abgesehen. In der Zeit von Montag, 18.15 Uhr bis Dienstagmorgen, gegen 08.00 Uhr verschafften sich die Einbrecher über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude und suchten in Büros nach Wertsachen. Nach einer ersten Einschätzung ließen die Täter nichts mitgehen. Hinweise erbittet die Polizeistation Büdingen unter Tel.: (06042) 96480. Wölfershei...

    Komplette Meldung lesen
  • Cop für einen Nachmittag - Die Polizei Mittelhessen lädt ein!

    Ausprobieren und Mitmachen stehen auf dem Programm der 5. CopChallenge der Polizei in Mittelhessen.

    Friedberg (ots) - Cop für einen Nachmittag - Die Polizei Mittelhessen lädt ein! Lich: Wie sieht der Arbeitsalltag eines Polizisten aus? Was kann ein Polizeihund und bin ich eigentlich fit genug für den spannenden und abwechslungsreichen Job? Antworten auf diese Fragen bekommt man bei der 5. CopChallenge des Polizeipräsididums Mittelhessen am 12. April. Zwischen 15 und 19 Uhr laden die Einstellungsberater Interessierte ab 17 Jahren in die Bereitschaftspolizei in Lich ein. Die Teilnehmer erwartet ein actio...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Bundespolizei bringt vorbestraften Mann außer Landes und vollstreckt Haftbefehl wegen unerlaubter Einreise

    Symbolfoto - Freigabe unter der Quellenangabe "Bundespolizei" für redaktionelle Zwecke

    Lindau (ots) - Am Donnerstag (29. Februar) haben Bundespolizisten einen Ukrainer mit einer vierjährigen Wiedereinreisesperre belegt und an die österreichischen Behörden übergeben. Ein behördenbekannter Ägypter, der untergetaucht war, musste in Zurückweisungshaft. Die Migranten waren am Grenzübergang Hörbranz (BAB 96) bei der unerlaubten Einreise aufgegriffen worden. Bereits am Mittwochmorgen (28. Februar) kontrollierten bayerische Grenzpolizisten zwei ukrainische Männer, die in einem Pkw mit italienische...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Bundespolizei geht europaweit gesuchter Drogendealer ins Netz

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Walserberg (ots) - Am Donnerstag (29. Februar) hat die Bundespolizei bei Grenzkontrollen einen europaweit per Haftbefehl gesuchten Niederländer aufgespürt und ins Gefängnis gebracht. Aufgrund eines Hinweises haben Unterstützungskräfte der Bundespolizeiinspektion Freilassing gegen 17:20 Uhr am Grenzübergang Schwarzbach-Autobahn einen 37-jährigen niederländischen Staatsangehörigen kontrolliert. Der Fahrgast eines Reisebusses mit kroatischer Zulassung konnte sich mit seinem niederländischen Reisepass auswe...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor
Das aktuelle Wetter in Lichtenberg/Oberfranken
Aktuell
Temperatur
3°/13°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Lichtenberg/Oberfranken