Rubrik auswählen
Main-Kinzig-Kreis

Polizeimeldungen aus Main-Kinzig-Kreis

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Hessen
Seite 9 von 10
  • Darmstadt/Darmstadt-Eberstadt: Auf Motorroller in Tiefgaragen abgesehen

    Darmstadt (ots) - Zwei Roller gerieten in den zurückliegenden Tagen in das Visier von Dieben. Beide motorisierten Fahrzeuge waren zum Zeitpunkt der Taten in Tiefgaragen geparkt. In der Nacht zum Dienstag (30.-31.1.) entwendeten die Kriminellen einen Piaggio-Roller in der August-Metz-Straße und zwischen Sonntag (29.1.) und Montag (30.1.) hatten sich die Unbekannten in der Heidelberger Landstraße des Ortsteils Eberstadt gewaltsam an dem Schloss eines Rollers zu schaffen gemacht. Das Kommissariat 35 von der ...

    Komplette Meldung lesen
  • Butzbach: Am Bahnhof - Jungen Mann brutal überfallen / Polizei bittet um Hinweise!

    Kadmy / Adobe Stock

    Friedberg (ots) - +++ In der Nacht zu Sonntag (29.01.) ist am Butzbacher Bahnhof ein 18-Jähriger hinterrücks überfallen und ausgeraubt worden. Gegen 2.40 Uhr war der junge Mann mit dem Zug aus Richtung Friedberg auf Gleis 1 angekommen und hatte dann die Treppe zur Unterführung genommen. Auf halben Wege hinab versetzte einer der Täter ihm mittels Schlagring einen Hieb gegen den Hinterkopf, woraufhin der Geschädigte die übrigen Stufen herabstürzte. Am Boden liegend habe ein anderer dann mit einem Schlagsto...

    Komplette Meldung lesen
  • Verkehrskontrolle endet für Autofahrer hinter Gittern

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Fulda (ots) - Fulda. Das hatte sich ein 29-Jähriger aus Hochstadt am Main wohl anders vorgestellt. Doch was war passiert? Am frühen Samstagmorgen (28.01.), gegen 5.10 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer einen auffällig fahrenden Peugeot auf der A 7 im Bereich von Bad Hersfeld in Fahrtrichtung Kirchheim. Das Fahrzeug habe öfters seine Geschwindigkeit verringert, dann wieder beschleunigt und auch seine eigene Fahrspur nicht immer halten können. Der Zeuge verlor den Pkw dann aus den Augen, sodass unklar war...

    Komplette Meldung lesen
  • Darmstadt: Nach Zigarette gefragt und mit Messer bedroht / Polizei sucht Zeugen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Darmstadt (ots) - Ein 36-Jähriger ist am Montagabend (30.1.) von einem noch unbekannten Täter in der Riedeselstraße beraubt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen sprach der Kriminelle den Passanten zwischen 19.45 Uhr und 20 Uhr an und bat zunächst um eine Zigarette. Als der hilfsbereite Mann aus Babenhausen stoppte, hielt ihm der Unbekannte unvermittelt ein Messer vor und forderte die Herausgabe von Geld. Mit den auf diesem Weg erpressten 10 Euro trat er dann die Flucht an. Zum Zeitpunkt des Geschehens w...

    Komplette Meldung lesen
  • Nach Körperverletzung - Zeugen gesucht - Versuchter Einbruch in Geschäftsgebäude - Versuchter Einbruch in Geschäft - Werkzeugdiebstahl - Einbruch in Werkstatt

    Kadmy / Adobe Stock

    Hersfeld-Rotenburg (ots) - Nach Körperverletzung - Zeugen gesucht Bad Hersfeld. Am frühen Sonntagmorgen (29.01.), gegen 3.15 Uhr, trat ein Unbekannter einen 52-jährigen Mann aus Bad Hersfeld in der Straße "Linggplatz". Nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen bemerkte der 52-Jährige, wie sich der Täter an seinem im öffentlichen Verkehrsraum abgestellten Pkw zu schaffen machte. Als er den Unbekannten ansprach, kam dieser auf ihn zu und verletzte ihn leicht. Anschließend bestieg der bislang unbekannte Mann,...

    Komplette Meldung lesen
  • Safer Internet Day am 7. Februar: #OnlineAmLimit - Polizei Nordhessen bietet drei Infoveranstaltungen an

    Safer Internet Day 2023

    Kassel (ots) - Nordhessen: Am 7. Februar 2023 findet der alljährliche Safer Internet Day statt. Der weltweite Aktionstag setzt sich mit wechselnden Mottos für mehr Online-Sicherheit und für ein besseres Internet für Kinder und Jugendliche ein. In diesem Jahr steht der Safer Internet Day unter dem Motto "#OnlineAmLimit". Auch das Polizeipräsidium Nordhessen beteiligt sich wieder an dem Aktionstag und bietet mit seinen Fachberaterinnen und Fachberatern am 7. Februar insgesamt drei verschiedene Infoveranstal...

    Komplette Meldung lesen
  • +++Aktuelle Warnung der Polizei+++ Welle betrügerischer Schockanrufe

    Kassel (ots) - Stadt und Landkreis Kassel: Aktuell kommt es in Stadt und Landkreis Kassel zu einer Welle betrügerischer Telefonanrufe. Die Täter schockieren die Angerufenen, überwiegend Seniorinnen und Senioren, mit einer schlimmen Nachricht: Ein naher Angehöriger habe angeblich einen schweren Unfall verursacht, weshalb dieser nun bei der Polizei sitze und eine Haftstrafe drohe. Um dies zu vermeiden, müsse sofort eine hohe Kaution gezahlt werden. Glücklicherweise hatten die Angerufenen in den bislang bek...

    Komplette Meldung lesen
  • 14-Jähriger festgenommen + Unter Drogeneinfluss am Steuer + Fahrrad entwendet + Grüner LKW beschädigt + Schaden am Polo

    VTT Studio / Adobe Stock

    Marburg-Biedenkopf (ots) - Marburg - 14-Jähriger festgenommen Die Polizei nahm in der Nacht zum Dienstag, 31. Januar einen 14-Jährigen vorübergehend fest. Die Polizei beschuldigt ihn insbesondere aufgrund der Aufzeichnung von Überwachungskameras und von Zeugenaussagen des versuchten Einbruchs und mehrerer Sachbeschädigungen. In der Nacht gab es gleich zwei Meldungen über eine Person, die offenbar mit einem sichtbar geführten Messer durch Marburg läuft. Sozusagen noch während der Suche nach dieser Person...

    Komplette Meldung lesen
  • Bewohner ertappen Täter bei nächtlichem Einbruch in Gottschalkstraße: Kripo sucht Zeugen

    Chalabala / Adobe Stock

    Kassel (ots) - Kassel-Nord: In der Nacht zum heutigen Dienstag brach ein bislang unbekannter Täter in eine Wohnung in der Kasseler Nordstadt ein. Dabei wurde der ungebetene Gast von den Bewohnern ertappt, die wegen des Einbruchs wach geworden waren. Der Täter ergriff daraufhin mit zwei erbeuteten Geldbörsen die Flucht. Die Kasseler Kripo sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können. Der Notruf der Bewohner aus der Gottschalkstraße, nahe der Mombachstraße, war um 3:30 Uhr bei der Poli...

    Komplette Meldung lesen
  • Mann schlägt 21-Jährigen in Bahnhofsunterführung

    Symbolbild; Quelle: Bundespolizei

    Bad Hersfeld (Kreis Hersfeld-Rotenburg) (ots) - Ein bislang unbekanntes Trio soll gestern (30.1.) in der Bahnhofsunterführung im Bahnhof Bad Hersfeld einen 21-Jährigen aus Fulda attackiert und geschlagen haben. Gegen 12 Uhr kam es zwischen dem Opfer und den Unbekannten offensichtlich zu einer Auseinandersetzung. In deren Verlauf soll einer des Trios den 21-Jährigen ins Gesicht geschlagen haben. Anschließend seien die Männer verschwunden und mit einer Cantusbahn nach Fulda gefahren. Der 21-Jährige ersta...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLD FRA: 1.650 Euro oder einen Monat hinter Gittern - Steirer zahlt offene Geldstrafe

    highwaystarz / Adobe Stock

    Frankfurt/Main (ots) - Am 30. Januar nahmen Bundespolizisten einen Österreicher am Flughafen Frankfurt fest. Der 34-Jährige war gerade aus Graz / Österreich angekommen, als die kontrollierende Bundespolizistin bei der Ausreisekontrolle nach São Paulo / Brasilien auf einen bestehenden Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Deggendorf aufmerksam wurde. Die suchte nämlich bereits seit September 2022 nach dem Mann, den das Amtsgericht Viechtach im Dezember 2021 wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Geldstrafe ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLD FRA: Betrunkener Thailand-Urlauber greift Bundespolizisten an

    Frankfurt/Main (ots) - Weil er am 30. Januar einen Bundespolizisten am Flughafen Frankfurt angegriffen und beleidigt hat, muss sich ein Deutscher demnächst wohl vor Gericht verantworten. Gegen den polizeibekannten Mann laufen nun Ermittlungen wegen des Verdachts der Beleidigung sowie des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte. Der 34-Jährige verhielt sich zunächst im Abflug-Gate aggressiv und war augenscheinlich betrunken, weshalb die Fluggesellschaft den Mann vom Flug nach Bangkok ausschloss. Darüb...

    Komplette Meldung lesen
  • Nachtrag zur Pressemitteilung: "Vermeintliche Interessenten stehlen Handtasche" - strafbare Handlung kann ausgeschlossen werden.

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Bad Schwalbach (ots) - (fh)Gestern Nachmittag wurde von hiesiger Stelle eine Pressemitteilung zu einem Diebstahl aus einer Wohnung in Geisenheim veröffentlicht. Die Tat sollte sich laut der Bewohnerin während eines Pelzkaufs zugetragen haben. Im Rahmen der weiterführenden Ermittlungen der Polizei konnte die Handtasche samt Inhalt aufgefunden werden. Sie befand sich weiterhin im Besitz der Bewohnerin. Es liegen demnach keine strafbaren Handlungen vor. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westhessen Poli...

    Komplette Meldung lesen
  • Einbruch in Geschäft

    AA+W / Adobe Stock

    Vogelsbergkreis (ots) - Einbruch in Geschäft Alsfeld. In ein Geschäft in der Straße "Mainzer Tor" brachen Unbekannte in der Zeit von Samstagnachmittag (28.01.) bis Montagvormittag (30.01.) ein. Aus dem Verkaufsraum entwendeten die Einbrecher mehrere Flaschen Parfüm im Gesamtwert eines niedrigen fünfstelligen Betrags. Die Täter flüchteten schließlich in unbekannte Richtung und hinterließen circa 800 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede an...

    Komplette Meldung lesen
  • Verkehrsunfälle

    Eschwege (ots) - Polizei Sontra Wildunfall Um 21:11 Uhr befuhr gestern Abend ein 54-jähriger Pkw-Fahrer aus Frankfurt am Main die B 400 von Ulfen in Richtung Wommen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Reh, das den Aufprall nicht überlebte. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 1500 EUR. Polizei Hessisch Lichtenau Wildunfall Um 05:33 Uhr befuhr heute früh ein 53-Jähriger aus Neu-Eichenberg mit seinem Pkw die B 451 zwischen Trubenhausen Großalmerode. In Höhe einer Gärtnerei überquerten mehrere Rehe...

    Komplette Meldung lesen
  • Einladung zu einer Informationsveranstaltung für Seniorinnen und Senioren

    Bad Schwalbach (ots) - Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle veranstaltet am Mittwoch, den 08. Februar 2023 um 14:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Vereins Rüd-Aktiv (Taunusstraße 2, 65385 Rüdesheim) eine Informationsveranstaltung zum Thema "Sicherheit im Alter - Keine Chance für Trickbetrüger!" Ziel der Veranstaltung ist es, die Seniorinnen/Senioren über Gefahren und Begehungsweisen ausgewählter aktueller Betrugsdelikte zu informieren (Betrug per App, Falscher Polizeibeamter, Enkeltrick und andere...

    Komplette Meldung lesen
  • Gernsheim: Kupferkabel von Baustelle entwendet

    methaphum / Adobe Stock

    Gernsheim (ots) - Auf Kupferkabel hatten es bislang noch unbekannte Täter bei einem Diebstahl im Laufe des Wochenendes abgesehen. Zwischen Freitag (27.01.) und Sonntag (29.01.) verschafften sich die Kriminellen Zutritt zu dem Gelände in der Friedrich-Wöhler-Straße. Hier brachen sie das Fenster zu einer dortigen Lagerhalle auf und drangen in das Innere ein. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten sie aus der Lagerstätte eine Kabeltrommel mit Kupferkabel und suchten anschließend mit ihrer Beute unerkannt ...

    Komplette Meldung lesen
  • Darmstadt-Nord: Zeugen nach Einbruch in Lebensmittelmarkt gesucht

    Chalabala / Adobe Stock

    Darmstadt (ots) - Wie der Polizei jetzt bekannt wurde, hatte es ein noch unbekannter Krimineller am Sonntagmorgen (29.1.) auf ein Lebensmittelgeschäft in der Pallaswiesenstraße abgesehen. Nach derzeitigem Kenntnisstand verschaffte sich der Täter zwischen 7 Uhr und 9.30 Uhr gewaltsam Zutritt zu dem Verkaufsraum und entwendete zahlreiche Lebensmittel. Mit seiner Beute trat er die Flucht an. Zu seiner Beschreibung ist bekannt, dass es sich um einen circa 20 bis 25 Jahre alten und 1,70 Meter bis 1,80 Meter gr...

    Komplette Meldung lesen
  • Rüsselsheim: Mehrere Autos beschädigt / Verfahren gegen 35-Jährigen eingeleitet

    Rüsselsheim (ots) - Mindestens zehn geparkte Fahrzeuge hat ein 35 Jahre alter Mann am Montagabend (30.01.) beschädigt. Er wurde festgenommen und Strafanzeige erstattet. Zeugen alarmierten gegen 17.20 Uhr die Polizei, nachdem sie den Rüsselsheimer im Bereich des Igelwegs, der Eisenstraße und Uranstraße beobachtet hatten, wie er die Außenspiegel an mehreren Autos abtrat. Ein couragierter Passant überwältigte den 35-Jährigen und hielt ihn bis zum Eintreffen der alarmierten Streife fest. Der alkoholisierte Ta...

    Komplette Meldung lesen
  • Darmstadt-Nord: Geld und Zigaretten aus Automaten gestohlen

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Darmstadt (ots) - Auf Geld und Zigaretten hatten es Kriminelle im Rodensteinweg abgesehen. Nach bisherigen Erkenntnissen brachen die Täter dort in den zurückliegenden Tagen gewaltsam einen Zigarettenautomaten auf und suchten mit ihrer Beute das Weite. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf mehr als 2000 Euro. Am Sonntagabend (29.1.) war der Aufbruch entdeckt und im Nachgang die Polizei informiert worden. Wie lang der Tatzeitraum zurückreicht, ist Gegenstand der Ermittlungen. Das Kommissariat...

    Komplette Meldung lesen

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Vielleicht ja auch für deinen Ort?

Erhalte montags, passend zum Kaffee, alle lokalen Meldungen und relevanten Termine für deinen Ort: Melde dich jetzt kostenlos an und lass dich von uns informieren!

Visual Wochenstart Newsletter auf Handyscreen