Rubrik auswählen
Merseburg

Aktuelles in Merseburg

Bei uns findest du Nachrichten aus Merseburg, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

16.04.2024 - 14:45 - Kreis Ravensburg

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Landkreis Ravensburg (ots) - Wangen Polizei sucht Zeugen zu Bedrohung Beamte des Polizeireviers Wangen suchen Zeugen zu einem Vorfall, der sich bereits am Freitag gegen 18.40 Uhr am Bahnhof ereignet hat. Eine 16-Jährige befand sich im Bereich der Fahrradständer, als eine Gruppe Männer auf sie zu kam. Einer der Männer soll zunächst mit den Händen eine Schießbewegung imitiert und auf die Jugendliche gedeutet haben. Im weiteren Verlauf soll er mit einem Gegenstand, der einer Schusswaffe ähnlichsah, auf die 16-Jährige gezielt haben. Eine verständigte Polizeistreife konnte den Täter und die Gruppe trotz einer sofortigen Fahndung nicht mehr antreffen. Der Unbekannte soll zwischen 18 und 22 Jahre alt und von südosteuropäischem Erscheinungsbild gewesen sein. Er hatte offenbar einen Oberlippenbart und dunkle Haare. Zur Tatzeit soll er eine hellblaue Trainingsjacke getragen haben. Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise auf den Unbekannten oder zu der Gruppe geben können, mögen sich unter Tel. 07522/984-0 beim Polizeirevier Wangen melden. Leutkirch Mofa-Fahrer übersehen - Unfall Glücklicherweise unverletzt blieb ein 67 Jahre alter Mofa-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 14 Uhr in der Wangener Straße. Eine Fahrzeuglenkerin übersah den 67-Jährigen, als sie von der Storchenstraße nach rechts in ortsauswärtige Richtung abbog. Bei der Kollision stürzte der Mofa-Fahrer zu Boden. Der Sachschaden fiel gering aus. Für den 67-Jährigen wird der Unfall dennoch Konsequenzen haben: bei ihm stellte die Polizei Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab über 0,3 Promille, weshalb eine Blutentnahme in einem Krankenhaus und eine Anzeige die Folge waren. Bad Wurzach Randalierer beschädigen neue Tischtennisplatte Am vergangenen Wochenende haben bislang unbekannte Vandalen die neu auf dem Pausenhof der Realschule installierte Tischtennisplatte beschädigt. Mutmaßlich mittels eines Steins schlugen die Täter brachial auf die aus einer Art Beton bestehende Platte sowie das Netz ein. Der Sachschaden wird auf rund 1.500 Euro beziffert. Der Polizeiposten Bad Wurzach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Tel. 07564/2013 um sachdienliche Hinweise zur Tat oder zu den Tätern. Waldburg Vorderrad löst sich während der Fahrt - Unfall Ein Vorderrad, das sich während der Fahrt vom Pkw gelöst hat, hatte am Montagabend gegen 20.30 Uhr auf der L 326 zwischen Waldburg und Wetzisreute einen Verkehrsunfall zur Folge. Die 41 Jahre alte Fahrerin des Seat verlor die Kontrolle über ihren Wagen und prallte in einen entgegenkommenden Skoda. Während beide Unfallbeteiligten unverletzt blieben, entstand an ihren Pkw Sachschaden in Höhe von jeweils rund 5.000 Euro. Der Seat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Weshalb sich das Rad gelöst hatte, ist noch nicht abschließend geklärt. Bad Wurzach Verkehrsunfallflucht Mehrere hundert Euro Sachschaden stellte ein 53-Jähriger am Montagnachmittag an seinem BMW fest, den er zwischen 16.45 Uhr und 17.15 Uhr für eine halbe Stunde in der Neue Straße abgestellt hatte. Ein Unbekannter hatte den Wagen offensichtlich beim Vorbeifahren auf der linken Fahrzeugseite an der Fahrertüre, dem Kotflügel und dem Außenspiegel touchiert und anschließend das Weite gesucht. Weil sich der Unfallverursacher nicht um die Regulierung des Schadens gekümmert hat, ermittelt nun das Polizeirevier Leutkirch wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle. Hinweise auf den Unbekannten nehmen die Beamten unter Tel. 07561/8488-0 entgegen. Ravensburg / Weingarten Polizei stoppt berauschte Autofahrer Mehrere berauschte Autofahrer haben Polizisten der Reviere Ravensburg und Weingarten am Montagabend aus dem Verkehr gezogen. Während drei Fahrzeuglenker im Alter von 25 bis 27 Jahren bei den Verkehrskontrollen Anzeichen auf den Konsum von Betäubungsmittel zeigten, nahmen die Beamten bei einem 49-Jährigen Alkoholgeruch war. Nachdem Drogenvortests bei den drei unter 30-Jährigen auf Cannabis anschlugen und den Verdacht der Drogenbeeinflussung somit erhärteten, mussten die Fahrer in einem Krankenhaus eine Blutprobe abgeben. Auch für den 49-Jährigen war die Fahrt beendet. Er musste auf dem Polizeirevier einen gerichtsverwertbaren Alkoholtest durchführen, nachdem ein Vortest über 0,5 Promille ergeben hatte. Die Folge für die Betroffenen sind mehrmonatige Fahrverbote und empfindliche Bußgelder. Kißlegg Dieseltank aufgerissen - Feuerwehr im Einsatz Der aufgerissene Diesel-Tank eines Lkw hat am Montag kurz vor 12 Uhr in der Zeppelinstraße für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Der Fahrer des Müllwagens übersah auf dem dortigen Kiesparkplatz offensichtlich einen größeren Stein und beschädigte beim Vorbeifahren das untenliegende Behältnis. Einsatzkräfte der Feuerwehr streuten die angrenzende Straße mit Bindemittel ab. Nach den ersten Einschätzungen des Umweltamts muss auf dem Kiesparkplatz aufgrund des ausgelaufenen Diesels Erdreich abgetragen werden. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Ravensburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Christian Sugg und Daniela Baier Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp.pressestelle@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg
Gewitter

Nachrichten aus Merseburg und Umgebung

Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Merseburg und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Merseburg

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Merseburg.

Alle Benzinpreise im Überblick für Merseburg