Rubrik auswählen
Neubrandenburg

Aktuelles in Neubrandenburg

Bei uns findest du Nachrichten aus Neubrandenburg, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

19.07.2024 - 11:26 - Kreis Mecklenburgische Seenplatte

Mehrere Attacken unter drei Erwachsenen

Demmin (ots) - Ein 39-jähriger Mann mit Schnittverletzungen hat gestern Abend in Demmin in der Wollweberstraße nahe eines Einkaufsmarkts zu besorgten Anrufen bei der Rettung und der Polizei geführt. Die Einsatzkräfte der Demminer Polizei haben versucht, die Hintergründe seiner Verletzungen zu klären, während er von Sanitätern erstversorgt wurde. Momentan geht die Polizei davon aus, dass es bereits zur Mittagszeit eine Attacke von einer 35-Jährigen und einem 38-Jährigen auf das Opfer gab. Beide sollen ihn geschlagen haben, er soll sich einmal in Richtung der Frau gewehrt haben. Danach sind aber scheinbar alle auseinandergegangen - ohne größere Verletzungen. Gegen 17:00 Uhr ist er zu der Frau nach Hause gegangen mit dem Ziel, sich bei ihr zu entschuldigen. Dabei kam es wieder zu einem Streit. Die 35-jährige Frau schlug mit einem Beil auf den 39-Jährigen ein, ihr 38-jähriger Bekannter bedrohte ihn mit einer Schreckschusswaffe. Das Opfer ist bis zur Wollweberstraße weggelaufen. Diese abendliche Szene spielte sich in einem Innenhof eines Mehrfamilienhauses am Schwanenteich ab. Es gab mehrere Augenzeugen, die die Polizei vor Ort auch befragen konnte, um weitere Information zu dem Fall zu bekommen. Am mutmaßlichen Tatort trafen die Polizisten auf die beiden Tatverdächtigen. Sie leisteten während der Festnahme erheblichen Widerstand, so dass die Kräfte Pfefferspray gegen die Frau und den Mann einsetzen mussten. Beide befinden sich derzeit in Gewahrsamszellen der Polizei. Die Ermittlungen dauern an - insbesondere zu den Motiven der beiden Attacken mittags bzw. am frühen Abend. Klar ist, dass sich Verdächtige und Opfer kennen. Alle drei waren zudem alkoholisiert. Das Opfer hat rund 2,8 Promille gepustet, der tatverdächtige Mann rund 1,8 Promille, die tatverdächtige Frau rund 1,7 Promille. Beil und Schreckschusswaffe wurden sichergestellt. Gegen die 35-jährige Frau und den 38-jährigen Mann wird unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung sowie Widerstands gegen Polizeibeamte ermittelt. Alle drei Beteiligte sind polizeibekannte Deutsche und aus Demmin. Rückfragen bitte an: Claudia Berndt Polizeiinspektion Neubrandenburg Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5003 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Instagram: www.instagram.com/polizei.mv.mse Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Quelle: Polizeiinspektion Neubrandenburg
22°
heiter

Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung

  • Kreis
    19. Juli 2024 - Kreis Mecklenburgische Seenplatte

    AfD stellt Vizepräsidenten in Kreistagen von MV: CDU-Mann Amthor weist Vorwurf der Absprachen zurück

    Startseite, Mediabox-Mecklenburg-Vorpommern, AfD stellt Vizepräsidenten in Kreistagen von MV: Kritik an CDU. "Die CDU gibt ihre Stimmen lieber der AfD als demokratischen Politiker*innen von SPD und Grünen, obwohl Philipp Amthor noch vor kurzer Zeit beteuerte, an der Brandmauer festhalten zu wollen."
    Quelle: Ostsee-Zeitung.de
  • NDR
    Stadt
    19. Juli 2024 - Neubrandenburg

    Carwitz: 33. Fallada-Tage mit prominenten Gästen

    Auf dem dem Programm stehen Veranstaltungen zum Beispiel mit Liedermacher Rainald Grebe und Bestsellerautor David Safier
    Quelle: NDR
  • Kreis
    19. Juli 2024 - Kreis Mecklenburgische Seenplatte

    Wegen AfD-Vizepräsidenten scharfe Kritik an CDU

    Nach der Wahl von AfD-Vize-Kreistagspräsidenten in allen sechs Landkreisen Mecklenburg-Vorpommerns wird scharfe Kritik an der CDU laut. "Die CDU gibt ihre Stimmen lieber der AfD als demokratischen Politiker*innen von SPD und Grünen, obwohl Philipp Amthor noch vor kurzer Zeit beteuerte, an der Brandmauer festhalten zu wollen."
    Quelle: Nordkurier
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Neubrandenburg und Umgebung.
  • Kreis
    19. Juli 2024 - Kreis Mecklenburgische Seenplatte

    Frau attackiert Mann in Demmin mit Beil

    Frau attackiert Mann in Demmin mit Beil. Ein Mann und eine Frau schlagen einen 39-jährigen Mann in Demmin. Eine 35-jährige Frau hat einen 39-Jährigen in Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) mit einem Beil attackiert.
    Quelle: Nordkurier
  • Lehrstellen
    Auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz? Finde hier Angebote in Neubrandenburg. Ausbildungsplätze in Neubrandenburg und Umgebung
  • Robert Kneschke / Adobe Stock
    Polizei
    19. Juli 2024 - 14:47 - Kreis Mecklenburgische Seenplatte

    Raub in Neubrandenburger Oststadt

    Neubrandenburg (ots) - Am 18.07.2024 gegen 13:40 Uhr kam es zu einem Polizeieinsatz in einem arabischen Geschäft in der Ziolkowskistraße in Neubrandenburg. Die Lage vor Ort war etwas undurchsichtig, da in der Kommunikation mit den Beteiligten eine erhebliche sprachliche Barriere gegeben war. Kurz vor dem Eintreffen der Polizei soll es zu einer Diebstahlshandlung in dem Geschäft gekommen sein. Der Ladenbesitzer konnte von zu Hause aus über die Videokameras im Laden folgende Situation beobachten. Drei männliche Personen betraten das Geschäft. Eine Person ging zum Kassenbereich und entnahm Bargeld aus der Kasse. Der Ladenbesitzer informierte seinen Mitarbeiter im Geschäft telefonisch über diese Situation, da dieser sich im hinteren Teil des Ladens aufhielt und daher nichts von den Hand...
    Quelle: Polizeiinspektion Neubrandenburg
  • Kreis
    19. Juli 2024 - Kreis Mecklenburgische Seenplatte

    Mecklenburg-Vorpommern: Stimmten CDU-Abgeordnete für AfD-Kandidaten?

    Im Kreistag Vorpommern-Greifswald, dem Amthor selbst angehört, setzte sich der AfD-Kandidat Nikolaus Kramer bei der Wahl zum Ersten Stellvertreter des Kreistagspräsidenten gegen die grüne Bewerberin durch.
    Quelle: DER SPIEGEL
  • Wir sind Müritzer
    Stadt
    19. Juli 2024 - Neubrandenburg

    Einbruch in ein Neubrandenburger Blumengeschäft

    In der Nacht zum Donnerstag ist in ein Blumengeschäft im Bethanien Center in Neubrandenburg eingebrochen worden. Die Ladenbesitzerin stellte zu
    Quelle: Wir sind Müritzer
  • Polizei
    19. Juli 2024 - 13:34 - Kreis Mecklenburgische Seenplatte

    Suche nach Schokoriegel-Dieben

    Waren (Müritz) (ots) - Eine wilde Aktion hatten gestern Abend zwei Jugendliche mit einem Sicherheitsmann eines Einkaufsladens in der Warendorfer Straße gehabt. Gegen 17:40 Uhr beobachtete der 31-jährige Ladendetektiv zwei langhaarige Jugendliche beim Klauen von Schokoriegel-Packungen. Nachdem sie ohne Bezahlen an der Kasse vorbei sind, stellte er die beiden zur Rede. Draußen vor dem Markteingang gab es ein kurzes Gespräch zu den Vorwürfen. Einer der beiden schubste den Detektiv dann so sehr, dass dieser hinfiel und sich leichte Verletzungen zuzog. Die Tatverdächtigen warfen ihm die offenbar gestohlenen Süßigkeiten-Packungen entgegen und liefen weg - über die Fläche der Tankstelle und dann entlang der Röbeler Chaussee auf Höhe des Kletterwalds. Nach dem Gerangel rief der Detektiv di...
    Quelle: Polizeiinspektion Neubrandenburg
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Wir sind Müritzer
    Stadt
    19. Juli 2024 - Neubrandenburg

    Fahrrad mit GPS-Tracker wieder gefunden

    Ein Schüler in Neubrandenburg hat vor kurzem den Diebstahl seines Fahrrads vom Gelände des Sportgymnasiums gemeldet. Das Fahrrad ist mit einem GPS-Tracker
    Quelle: Wir sind Müritzer
  • Wir sind Müritzer
    Stadt
    19. Juli 2024 - Neubrandenburg

    Ladendieb mit präpariertem Rucksack gestellt

    Gestern nachmittag hat ein der GLOBUS-Markt in Neubrandenburg einen Ladendieb gemeldet. Der dortige Ladendetektiv beobachtete, wie ein Mann ein
    Quelle: Wir sind Müritzer
  • Wir sind Müritzer
    Stadt
    19. Juli 2024 - Neubrandenburg

    Die Scheune Bollewick wird zum Hauptbahnhof

    Ab heute erreichen wieder zahlreiche Nah- und Fernzüge den Hauptbahnhof Feldsteinscheune Bollewick. Bis Sonntag 16 Uhr kommen alle Freunde der Modelleisenbahn
    Quelle: Wir sind Müritzer
  • Photovoltaik
    Hole jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote ein und finde ein passendes Unternehmen für deine PV-Anlage. Solaranlagen in Neubrandenburg und Umgebung
  • Polizei
    19. Juli 2024 - 11:26 - Kreis Mecklenburgische Seenplatte

    Mehrere Attacken unter drei Erwachsenen

    Demmin (ots) - Ein 39-jähriger Mann mit Schnittverletzungen hat gestern Abend in Demmin in der Wollweberstraße nahe eines Einkaufsmarkts zu besorgten Anrufen bei der Rettung und der Polizei geführt. Die Einsatzkräfte der Demminer Polizei haben versucht, die Hintergründe seiner Verletzungen zu klären, während er von Sanitätern erstversorgt wurde. Momentan geht die Polizei davon aus, dass es bereits zur Mittagszeit eine Attacke von einer 35-Jährigen und einem 38-Jährigen auf das Opfer gab. Beide sollen ihn geschlagen haben, er soll sich einmal in Richtung der Frau gewehrt haben. Danach sind aber scheinbar alle auseinandergegangen - ohne größere Verletzungen. Gegen 17:00 Uhr ist er zu der Frau nach Hause gegangen mit dem Ziel, sich bei ihr zu entschuldigen. Dabei kam es wieder zu eine...
    Quelle: Polizeiinspektion Neubrandenburg
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Neubrandenburg und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Freizeitaktivitäten in Neubrandenburg

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Neubrandenburg und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles

Weitere interessante Themen