Rubrik auswählen
 Neumünster
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Geschädigte nach Verkehrsunfall in Neumünster gesucht

Neumünster (ots) - Am 03.05.2021 gegen 09.25 Uhr befuhr eine 28 jährige Frau mit ihrem Ford Fusion die Gerichtsstraße von der Boostedter Straße kommend in Richtung Altonaer Straße in Neumünster.

Im Kurvenbereich der Gerichtsstraße stand ein blauer PKW geparkt. Da die Ford Fahrerin ein dunkler PKW Kombi entgegen kam, fuhr sie weiter nach rechts und streifte hierbei den linken Außenspiegel des blauen PKW, der vor der Hausnummer 4a geparkt war. Die Ford Fahrerin parkte ihr Fahrzeug ein Stück weiter und rief die Polizei. Als sie zu dem blauen PKW zurückkehren wollte, stellte sie fest, dass dieser mittlerweile weggefahren war.

Der Verkehrsunfalldienst Neumünster sucht jetzt nach dem Halter dieses blauen PKW. Weiter werden auch noch Zeugen, unter anderem der dunkle Kombi Fahrer, der der Ford Fahrerin entgegen kam, gesucht.

Hinweise bitte an den Verkehrsunfalldienst unter der Rufnummer 04321-9451336.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Neumünster