Rubrik auswählen
Neumünster
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Schwerer Verkehrsunfall in Brügge

Christian-P. Worring / Adobe Stock

Brügge ( Kreis Rendsburg-Eckernförde ) (ots) -

Am 26.06.2022 gegen 12.05 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad, der Fahrer des Motorrades wurde bei dem Unfall lebensgefährlich auf der Kreisstraße 89 in Brügge verletzt.

Ein 50 jähriger Motorradfahrer missachtete an der Kreisstraße 89 in Brügge die Vorfahrt eines PKW, als er in einen Kreuzungsbereich einfuhr.

Der PKW stieß daraufhin mit dem Motorrad zusammen, beide Fahrzeuge kommen schließlich auf einem Getreidefeld neben der Fahrbahn zum Stillstand.

Der Motorradfahrer erlitt durch den Unfall lebensgefährliche Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber ins UKSH Kiel geflogen werden. Der Fahrer des PKW blieb unverletzt.

An dem Motorrad entstand ein Totalschaden, der PKW war im Frontbereich beschädigt.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster


Weitere beliebte Themen in Neumünster