Rubrik auswählen
Neunkirchen a. Sand

Aktuelles in Neunkirchen a. Sand

-1°
bedeckt
 Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad
Das Wetter hält sich heute bedeckt, wir wünschen dir trotzdem gute Laune!
Mehr zum Wetter
87,5
Corona-Inzidenz*
7,46
Hospitalisierungsrate**
*Tagesaktuelle Inzidenz für Kreise und kreisfreie Städte
** Tagesaktuelle Rate für das Bundesland

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Neunkirchen los ist.

Nachrichten aus Neunkirchen a. Sand & Umgebung

  • 29. Januar 2023 · Das Nürnberger Land

    Hersbrucker Kindertageseinrichtungen bitten um rechtzeitige Anmeldung

    Das Nürnberger Land
    HERSBRUCK - Die Hersbrucker Kindertageseinrichtungen bitten um rechtzeitige Beantragung von Plätzen für das nächste Betreuungsjahr. Bis 15. Februar sollten E
    Zur Meldung
  • 27. Januar 2023 · Das Nürnberger Land

    Neuer Kanal soll in Lauf Überschwemmungen verhindern: Infos zum Großbauprojekt

    Das Nürnberger Land
    LAUF – In der Hersbrucker Straße in Lauf beginnen im Frühjahr die Arbeiten für ein Großprojekt: Ein neuer Abwasserkanal und ein Regenüberlaufbecken sollen dort entstehen und den Bereich künftig vor Überschwemmung bewahren. Wie die Arbeiten ablaufen, was das für Autofahrer bedeutet und auf was sich Anwohner einstellen müssen.
    Zur Meldung
  • 27. Januar 2023 · Das Nürnberger Land

    One Billion Rising: Tanzen für mehr Rechte und ein Flashmob gegen Gewalt

    Das Nürnberger Land
    NÜRNBERGER LAND – Jährlich am 14. Februar findet die Aktion "One Billion Rising" statt, die sich für Gleichberechtigung und gegen Gewalt an Frauen einsetzt
    Zur Meldung
  • 27. Januar 2023 · Nürnberger Nachrichten

    Start frei für traditionellen Geländelauf

    Nürnberger Nachrichten
    NEUTRAS - Ob Schnee oder Regen, endlich wagen sich Crosslaufbegeisterte wieder beim beliebten Prellsteinrennen über Stock und Stein und trotzen jedem Hindernis. Anmeldungen sind noch möglich.
    Zur Meldung
  • 27. Januar 2023 · Hersbruck

    Anmeldung für Kinderbetreuung ab September 2023

    Die Hersbrucker Kindertageseinrichtungen bitten um rechtzeitige Beantragung von Plätzen für das nächste Betreuungsjahr. Bis 15. Februar 2023 sollten Eltern, deren Kind im Betreuungsjahr 2023/24 neu in eine Einrichtung aufgenommen werden soll, einen Aufnahme-Antrag gestellt haben. Die Beantragung von Betreuungsplätzen erfolgt schriftlich, die erste Kontaktaufnahme läuft jedoch meist telefonisch. Einige Kitas bieten ein Download-Formular oder Online-Kontakt. Infos zum Betreuungsangebot Auf der Homepage der Stadt Hersbruck können sich Eltern über das gesamte Betreuungsangebot in der Stadt Hersbruck von der Krippenbetreuung über die Kindergärten bis hin zur Schulkindbetreuung und Mittagsbetreuung an den Grundschulen informieren. Die Seiten der städtischen Kitas und Links zu allen freigemeinnützigen Kitas finden Interessierte auf www.hersbruck.de unter dem Menü-Punkt „Leben in Hersbruck“, „Kindertageseinrichtungen“. Neben den betreuten Altersgruppen in den einzelnen Einrichtungen stehen Informationen zu Öffnungszeiten, zum Profil und zu den pädagogischen Schwerpunkten der einzelnen Einrichtungen zur Verfügung, ebenso wie die Kontaktdaten. Bei Fragen können sich Eltern telefonisch oder per Mail an die Einrichtungen wenden. In Hersbruck gibt es aktuell 131 Plätze für unter 3-jährige Kinder. Diese verteilen sich auf die ASB-Kinderkrippe UnserEins, das Evangelische Haus für Kinder, die Kita Altstadtzwerge in der Kirchgasse, die Kinderkrippe Ostbahn, die Kita HEB-i-KIDS in der Raiffeisenstraße, die Kita im Haus der Begegnung in der Happurger Straße und den Waldorfkindergarten in Ellenbach. Je nach Einrichtungskonzept werden Kinder ab dem 2. Geburtstag in sog. Kleinkindgruppen oder auch schon früher in den Krippengruppen aufgenommen. Das Betreuungsangebot in den Kindergartengruppen richtet sich an Kinder ab dem 3. Geburtstag bis zum Schuleintritt. Den Eltern stehen in Hersbruck die Inklusive Kindertagesstätte der Lebenshilfe, der Katholische Kindergarten, das Evangelische Haus für Kinder, der Waldorfkindergarten und vier städtische Kindertageseinrichtungen in Altensittenbach, in der Kirchgasse (Kita Altstadtzwerge), der Raiffeisenstraße (Kita HEB-i-KIDS) und neu seit diesem Jahr im Haus der Begegnung, Happurger Straße, zur Verfügung. Betreuung für Schülerinnen und Schüler am Nachmittag und in den Schulferien bietet der ASB-Kinderhort „Freiraum“ im Kinderkompetenzzentrum. Berücksichtigt werden vorrangig Kinder im Grundschulalter. In der städtischen Kita Altensittenbach gibt es eine Hortgruppe für Schulkinder der 1. bis 4. Klasse. Schulkindbetreuung bis 14.00 Uhr oder bis 15:30 Uhr ist auch in den Mittagsbetreuungsgruppen an der Grundschule Happurger Straße und in Altensittenbach möglich. Bei der verlängerten Mittagsbetreuung sieht das Konzept neben dem freizeitpädagogischen Angebot auch warmes Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung vor. Schriftlicher Antrag bis 15.02.2023 Nachdem die Zahl der Voranmeldungen für die Planung des Betreuungsangebotes ausschlaggebend ist, bitten die Hersbrucker Kindertageseinrichtungen, rechtzeitig die Aufnahmeanträge für das nächste Betreuungsjahr zu stellen. Wer für sein Kind einen Betreuungsplatz zum 01.09.2023 oder im Laufe des Betreuungsjahres 2023/2024 benötigt, sollte dies bis 15.02.2023 einen schriftlichen Antrag gestellt haben. Wenn eine freigemeinnützige Kita die Wunsch-Einrichtung ist, dann muss der Antrag direkt an die Einrichtung gehen, für eine städtische Kita sollte der Antrag bei der Stadtverwaltung abgegeben werden. Woher bekommen die Eltern den Aufnahme-Antrag? Zum einen durch telefonische Kontaktaufnahme (Ansprechpartnerinnen siehe unten). Die meisten Einrichtungen bieten auf ihrer Homepage auch ein Downlaod-Formular oder eine Online-Anmeldung. Für die städtischen Kitas kann das Formular auch bei der Stadtverwaltung angefordert oder abgeholt werden. Die Anmeldungen für den ASB-Kinderhort „Freiraum“ für das Schuljahr 2023/24 beginnen ab dem 03.02.2023. Am Freitag, 03.02.2023 finden von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Kinderhort „Freiraum“ die „Stunden der offenen Tür“ statt. Interessierte Familien sind herzlich zur Besichtigung des Hortes und zum Kennenlernen des Teams eingeladen. Ab diesem Nachmittag erhalten Sie auch die Anmeldeformulare für den Kinderhort. Weitere Informationen zur Vergabe der Kita-Plätze sind auf der Homepage der Stadt zu finden. Ansprechpartnerinnen: ASB-Kinderhort Freiraum: Frau Hagel, Tel. 56 13 oder E-Mail: freiraum@asb-wunderkinder.de ASB-Kinderkrippe UnserEins: Frau Ucar-Altin, Tel. 8 40 39 26 oder E-Mail: unsereins@asb-wunderkinder.de Evangelisches Haus für Kinder: Frau Hautsch, Tel. 10 32 Inklusive Kindertagesstätte der Lebenshilfe: Frau Schmiedel, Tel. 7 09 71 Katholischer Kindergarten: Frau Buttke, Tel. 26 53 Waldorfkindergarten: Frau Schulz, Tel. 8 29 93 Städtische Kita Altensittenbach: Herr Stötzner, Tel. 9 43 20 Städtische Kita HEB-i-KIDS: Frau Seibold, Tel. 86576-20 Städtische Kita im Haus der Begegnung: Frau Neunsinger, Tel. 82 21 17 Städtische Kneipp-Kita Altstadtzwerge: Frau Schindler, Tel. 38 19 Städtische Kinderkrippe Ostbahn: Frau Huber, Tel. 6 09 69 09 Stadtverwaltung: Frau Meister, Tel. 735-104      
    Zur Meldung
  • 27. Januar 2023 · Das Nürnberger Land

    „P“ wie „Polizei“: Geflüchtete besuchten die Hersbrucker Dienststelle

    Das Nürnberger Land
    HERSBRUCK – Geflüchtete aus fünf Nationen haben der Dienststelle der Hersbrucker Polizei einen Besuch abgestattet. Der Buchstabe "P" spielte dabei eine wich
    Zur Meldung

Corona: Aktuelle Entwicklungen

Letzte 7 Tage im Landkreis


87,5
Inzidenz-Wert


150
COVID Fälle


7,46
Hospitalisierungsrate*


983
Hospitalisierungen*


8,33%
Anteil freie Intensivbetten

0
Todesfälle

87,5
Inzidenz-Wert

150
COVID Fälle

7,46
Hospitalisierungsrate
983
Hospitalisierungen

8,33%
Anteil freie Intensivbetten
0
Todesfälle

* Die Hospitalisierungswerte gelten für das gesamte Bundesland, nicht für den Landkreis.

Intensivbetten-Situation im Landkreis

  • Betten gesamt: 24
  • Freie Betten: 2
  • Belegte Betten: 22
    • durch COVID-Patienten: 0 (0,0%)

Corona-Teststationen in Neunkirchen

Finde Teststellen in Neunkirchen und Bayern.

Corona-Impfzentren in Neunkirchen

Informationen zu Impfmöglichkeiten in Neunkirchen und Bayern.

Günstigste Tankstelle in Neunkirchen

ELO Lauf

1,76 9 Super E5
vom
29.01.2023
um
17:00 Uhr
Nürnberger Straße 73, 91207 Lauf a.d. Pegnitz
Heute von - Uhr

Inhalte der Offerista Group GmbH, Datenschutz

Weitere interessante Themen