Rubrik auswählen
Schnaittach

Aktuelles in Schnaittach

Bei uns findest du Nachrichten aus Schnaittach, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

20.07.2024 - 09:57 - München

Gefühlsrausch führt zu Lebensgefahr (Giesing)

München (ots) - Samstag, 20. Juli 2024; 7.20 Uhr Am Nockherberg Am Samstagmorgen hat sich ein junges Paar im Münchener Osten in eine äußerst gefährliche Situation begeben. Eine Passantin machte die Feuerwehr darauf aufmerksam. Auf dem Rückweg von einem Einsatz wurden Kräfte der Berufsfeuerwehr von einer aufmerksamen Dame angehalten und um Hilfe gebeten. Auf einer Brücke, die über Bahngleise führt, bemerkte sie auf einem Vorsprung jenseits des Geländers ein schlafendes Paar. Der anwesende Zugführer (der Feuerwehr) erkannte sofort zwei wesentliche Gefahren: es bestand akute Absturzgefahr und die Möglichkeit eines Stromschlages, da die herabhängenden Beine der jungen Menschen der 15.000 Volt führenden Oberleitung gefährlich nahekamen. Auch ohne direkten Kontakt können solch große Spannungen zu einem Spannungsüberschlage führen. Sofort wurden weitere Kräfte nachalarmiert, die Sperrung der Gleise veranlasst. Zeitgleich wurde versucht, die beiden Personen zu wecken, ohne sie zu erschrecken. Als dies gelang, bot sich die Möglichkeit, das offensichtlich alkoholisierte Paar ohne weitere Sicherungsmaßnahmen über das Geländer zu geleiten. Eine logische Erklärung für den ungewöhnlichen Schlafplatz konnten sie nicht geben. Auch wenn es seitens der Feuerwehr nur zu einem kleinen Eingreifen kam, möchte die Branddirektion dringen appellieren: wer sich im Bereich von Gleisanlagen, Oberleitungen, absturzgefährdeten Bereichen oder wie hier an Orten aufhält, an denen alle Gefahren zeitgleich auftreten, begibt sich in akute Lebensgefahr. Auch vor dem Hintergrund vergangener Ereignisse mit Todesfolge gilt der Aufruf, sich niemals in die genannten Bereiche zu begeben! Dank gilt hierbei den aufmerksamen Personen, die Zivilcourage gezeigt und sofort Hilfe geholt haben. Inwieweit sich die kurzzeitige Sperrung der Gleise auf den Bahnverkehr ausgewirkt hat, ist der Feuerwehr nicht bekannt. Ob das junge Paar rechtliche Konsequenzen zu befürchten hat, prüft die Polizei. Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr (pes) Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Feuerwehr München Pressestelle Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr) E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de Internet: www.feuerwehr-muenchen.de Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/ LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Quelle: Feuerwehr München
25°
Gewitter

Nachrichten aus Schnaittach und Umgebung

Keine Treffer

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Kreis Nürnberger Land. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • Kreis
    20. Juli 2024 - Kreis Nürnberger Land

    Der Altdorfer Jan Plobner (SPD) wird erneut als Bundestagskandidat nominiert

    Plobner, der auch Co-Vorsitzender im Nürnberger Land und der SPD Altdorf ist, setzte sich mit 51 der abgegebenen 57 Stimmen bei der Bundeswahlkreiskonferenz für den Wahlkreis 245 klar durch.
    Quelle: N-Land
  • inFranken
    Stadt
    20. Juli 2024 - Lauf a.d. Pegnitz

    Tödlicher Motorradunfall auf der B14 bei Lauf: Junger Biker (20) stirbt noch an Unfallstelle

    Als ein 20-jähriger Motorradfahrer auf der Bundesstraße Richtung Nürnberg stürzt, versuchen Ersthelfer den jungen Mann zu reanimieren. Seine Verletzungen sind jedoch zu schwer.
    Quelle: inFranken
  • Main Post
    Stadt
    20. Juli 2024 - Lauf a.d. Pegnitz

    Weinfeste, Kiliani und Schwanberglauf: Das sind die besten Bilder vom Wochenende

    Es wird heiß in Unterfranken und das Wochenende ist proppevoll mit Veranstaltungen. Unsere Foto-Teams haben die schönsten Bilder aus der Region zusammengetragen.
    Quelle: Main Post
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Schnaittach und Umgebung.
  • Kreis
    20. Juli 2024 - Kreis Nürnberger Land

    Rückersdorf | Junger Biker stirbt

    Rückersdorf | Junger Biker stirbt. Bei einem schweren Unfall auf der B14 im Landkreis Nürnberger Land ist am Abend ein junger Biker ums Leben gekommen. Der 20-jährige Motorradfahrer war mit einer Gruppe von vier weiteren Bikern von Lauf in Richtung Nürnberg unterwegs.
    Quelle: Radio 8
  • Lehrstellen
    Auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz? Finde hier Angebote in Schnaittach. Ausbildungsplätze in Schnaittach und Umgebung
  • Das Nürnberger Land
    Stadt
    20. Juli 2024 - Lauf a.d. Pegnitz

    Der Gospelchor „Vocal Sound of Praise“ feiert sein 30-jähriges Bestehen in Lauf

    LAUF – „Oh Happy Day“, so hieß das Motto des Konzerts zum 30-jährigen Bestehen des Gospelchors Vocal Sound Of Praise der evangelischen Johanniskantorei Lauf. Mit…
    Quelle: Das Nürnberger Land
  • Kreis
    20. Juli 2024 - Kreis Nürnberger Land

    13 Jahre Stillstand: Uniper aktiviert XXL-Energiespeicher wieder

    Insgesamt 13 Jahre lang war das Pumpspeicherkraftwerk in Happurg, im Nürnberger Land, außer Betrieb. Aufgrund dessen plant das Energieunternehmen Uniper, das alte Pumpspeicherkraftwerk (PSW) Happurg zu reaktivieren. "Mit dem Pumpspeicherkraftwerk Happurg wollen wir wieder mehr Speicherkapazität zur Verfügung stellen", erklärt Michael Lewis, CEO des Energieunternehmens Uniper.
    Quelle: agrarheute
  • Donaukurier
    Stadt
    20. Juli 2024 - Lauf a.d. Pegnitz

    Kaminkehrerlauf für krebskranke Kinder: 17. Auflage der Benefizveranstaltung in Mühlbach

    Unter dem Motto „Kaminkehrer helfen krebskranken Kindern“ hat das Aus- und Fortbildungszentrum Mühlbach unter der Federführung von Obermeister Peter Wilhelm zum 17. Mal den Lauf um den Wolfsberg veranstaltet.
    Quelle: Donaukurier
  • Kreis
    19. Juli 2024 - Kreis Nürnberger Land

    20-Jähriger stirbt bei Motorradunfall in Mittelfranken

    Die Ursache für den Unfall ist noch unklar. Der junge Mann erlag seinen schweren Verletzungen noch vor Ort. Ein 20 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 14 in Mittelfranken ums Leben gekommen.
    Quelle: Schwäbische
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Das Nürnberger Land
    Stadt
    19. Juli 2024 - Hersbruck

    Bolzplatz in Ellenbach wurde dank Sponsoren neu belebt

    HERSBRUCK – Den Ball ins Rollen brachte ein Viertklässler, als er mit seinen Klassenkameraden zu Besuch bei Bürgermeister Robert Ilg war: „Was ist eigentlich mit…
    Quelle: Das Nürnberger Land
  • PULS
    Stadt
    19. Juli 2024 - Lauf a.d. Pegnitz

    Messerangriff in Hersbruck: Mann attackiert Ehefrau und Tochter

    In Hersbruck hat ein 40-Jähriger seine getrennt von ihm lebende Ehefrau und seine Tochter mit einem Messer angegriffen. Die beiden Frauen wurden schwer verletzt. Der Angreifer sitzt nun in Untersuchungshaft.
    Quelle: PULS
  • Kreis
    19. Juli 2024 - Kreis Nürnberger Land

    Nürnberger Land Vater attackiert Frau und Tochter mit Messer - U-Haft

    Auch eine Zeugin habe der Syrer bei dem plötzlichen Angriff in einer Grünanlage in Hersbruck am Donnerstagabend verletzt, als sie Mutter und Tochter zu Hilfe kam. Er sei aber kurze Zeit später in der Hersbrucker Innenstadt festgenommen worden, wie die Polizei weiter mitteilte.
    Quelle: PNP.de
  • Photovoltaik
    Hole jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote ein und finde ein passendes Unternehmen für deine PV-Anlage. Solaranlagen in Schnaittach und Umgebung
  • Main Post
    Stadt
    19. Juli 2024 - Lauf a.d. Pegnitz

    Geplante Gebührenerhöhung scheitert im Gemeinderat Knetzgau

    Der Betrieb des Kindergartens, der beiden Turnhallen und des Hallenbads haben große Löcher in den Haushalt der Gemeinde Knetzgau gerissen. Durch den Betrieb des Hallenbads ist nach Angaben der Verwaltung im Lauf der Jahre ein Defizit von derzeit rund 600.000 Euro entstanden. Alleine die Heizkosten hätten sich zuletzt fast verdoppelt. Auch der Betrieb der beiden Turnhallen an der Dreiberg-Schule ist defizitär. Seit 2008 summierte sich das Defizit auf derzeit rund 94.000 Euro. Noch drastischer ist die finanzielle Schieflage der Kitas, die mit rund 860.000 Euro in der Kreide stehen.
    Quelle: Main Post
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Schnaittach und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Freizeitaktivitäten in Schnaittach

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Schnaittach und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles