Rubrik auswählen
 Nürnberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(642) Schlägerei in Fußgängerzone

Nürnberg (ots) -

Am frühen Donnerstagabend (19.05.2022) kam es in der Nürnberger Innenstadt zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen aus dem Obdachlosenmilieu. Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte nahmen zwei Männer fest.

Gegen 17:15 Uhr sprach ein 48-jähriger Mann einen 57-Jährigen in der Karolinenstraße an, der dort vor einem Kaufhaus auf dem Boden saß. Als dieser nicht reagierte, trat der 48-Jährige dem 57-Jährigen unvermittelt mit dem Fuß ins Gesicht. Der 57-Jährige setzte sich daraufhin zur Wehr und schlug seinem Angreifer mit einer Konservendose ins Gesicht.

Wenig später mischte sich ein ebenfalls anwesender 36-Jähriger in die Auseinandersetzung ein. Er und der 57-jährige Mann schlugen sich in der Folge mehrfach gegenseitig mit den Fäusten.

Hinzugerufene Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte nahmen die drei Männer, die allesamt dem Obdachlosenmilieu zuzuordnen sind, fest. Der 48-jährige Mann erlitt eine Verletzung im Gesicht. Anwesende Rettungskräfte brachten ihn deswegen kurzzeitig zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Der 57-Jährige und der 36-Jährige benötigten keine ärztliche Behandlung.

Die genauen Hintergründe der Auseinandersetzung sind aktuell noch unklar. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth stellte Haftantrag gegen den 48-Jährigen und den 36-Jährigen. Sie werden im Laufe des Tages (20.05.2022) dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Erstellt durch: Lisa Hierl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Nürnberg und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Nürnberg