Rubrik auswählen
 Nürnberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(691) Einbruch in zwei Schulen in Rothenburg o.d. Tauber

Rothenburg ob der Tauber (ots) - In der Nacht von Freitag (14.05.2021) auf Samstag (15.05.2021) brachen unbekannte Täter in zwei Schulen in Rothenburg o.d. Tauber ein. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Im genannten Zeitraum brachen unbekannte Täter in die Valentin-Ickelsamer-Mittelschule in der Dinkelsbühler Straße ein. Sie gelangten auf bislang unbekannte Weise ins Schulgebäude und brachen dort die Tür zum Sekretariat gewaltsam auf. Aus einer Kasse entwendeten die Täter einen geringen Geldbetrag.

Ebenfalls in der Nacht von Freitag auf Samstag stiegen unbekannte Täter in das Reichstadt Gymnasium ein, welches sich ebenfalls in der Dinkelsbühler Straße befindet. Sie brachen mehrere Türen auf um an einen Tresor zu gelangen. Diesen öffneten sie gewaltsam und entwendeten einen Geldbetrag in 4-stelliger Höhe. Anschließend flüchteten die Täter über die Terrasse der Schule.

Durch die beiden Einbrüche entstand ein Gesamtschaden von etwa 1700 Euro.

Der Kriminaldauerdienst führte jeweils eine Spurensicherung vor Ort durch. Die Kriminalpolizei Ansbach übernimmt die weiteren Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise. Personen, die im genannten Zeitraum auffällige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zu den unbekannten Tätern machen können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Janine Mendel

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Nürnberg