Rubrik auswählen
 Oldenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Gewässerverunreinigung im Emder Binnenhafen

Emden (ots) - Am 15.02.2021, gegen 13.30 Uhr, kam es im Binnenhafen Emden zu einer Gewässerverunreinigung. Auf einem Ponton platzte beim Verholen eine Hydraulikleitung, wobei eine geringe Menge Hydrauliköl in das Hafenwasser gelangte und dieses dabei auf einer Fläche von ca 100qm verunreinigte.

Durch das Umweltamt der Stadt Emden wurden Bekämpfungsmassnahmen angeordnet. Gegen den Verursacher wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Emden dauern an.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeiinspektion WSPSt Emden Telefon: 04921/ 58237-15 E-Mail: esd@wspt-emden.polizei.niedersachsen.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg

Weitere beliebte Themen in Oldenburg