Rubrik auswählen
Oschatz

Polizeimeldungen aus Oschatz

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Sachsen
Seite 1 von 9
  • BPOLI L: Bundespolizei identifiziert Angreifer vom 29. Oktober 2022

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Am 29. Oktober 2022 griffen vier unbekannte Männer am Haltepunkt Leipzig Miltitzer Allee einen Zugbegleiter an und verletzten diesen im Gesicht. Mit Hilfe eines Fahndungsaufrufs gelang es der Bundespolizei Leipzig vier Tatverdächtige zu identifizieren. Die vier afghanischen Jugendlichen im Alter von 15 bis 17 Jahren schlugen und traten mehrfach auf den Zugbegleiter ein, als dieser sie zur Freigabe der Tür einer S-Bahn aufforderte. Dabei wurde der Mann im Gesicht verletzt. Die Bundespolize...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Falsches griechisches Paar auf dem Weg nach Thüringen

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Görlitz, BAB4 (ots) - Bundespolizisten beobachteten gestern Abend auf der Autobahn bei Ludwigsdorf einen polnischen Mercedes. Sie folgten dem Pkw bis zum Rastplatz Am Wacheberg. Nachdem sie dort das Fahrzeug gestoppt hatten, ließen sie sich von dem georgischen Kraftfahrer den Führerschein vorlegen. Der Mann übergab den Beamten daraufhin eine griechische Fahrlizenz, zeigte zugleich mit seinem Smartphone die Kopie eines griechischen Reisepasses. Den geschulten Augen der Fahnder entging dabei nicht, dass zw...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Ladendieb kam nicht weit

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Görlitz (ots) - Am Dienstagvormittag machte sich eine Zeugin in Görlitz, Schlesische Straße, gegenüber einer Bundespolizeistreife bemerkbar. Die Frau hatte zuvor als Mitarbeiterin eines Zoo-Fachgeschäftes in der Nähe des Neißeparks einen Ladendieb beobachtet, als dieser mit seiner Beute davonrannte. Die Ordnungshüter stellten kurz darauf einen polnischen Mann, den sie auf der Scultetusstraße antrafen. Im Rucksack des 19-Jährigen entdeckten sie drei elektrische Zahnbürsten und Kinderbekleidung. Die Spur fü...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: 16-Jährigen beim Rauchen ertappt

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Görlitz (ots) - Dass Rauchen ab 16 erlaubt ist, wissen die meisten. Wenn es sich bei der Zigarette allerdings um einen Joint handelt, hört der Spaß im wahrsten Sinne des Wortes auf und es drohen möglicherweise strafrechtliche Konsequenzen. In diesem Fall muss ein 16-Jähriger aus Markersdorf mit einem Strafverfahren rechnen. Ihm wird der Besitz von Betäubungsmittel vorgeworfen. Ihn hatten Bundespolizisten gestern Nachmittag beim Rauchen in Görlitz ertappt bzw. waren aufmerksam geworden, als der Jugendliche...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Seit eineinhalb Jahren fehlt der Versicherungsschutz

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Offenbar war ein polnischer Kraftfahrer seit eineinhalb Jahren mit seinem Nissan auf öffentlichen Straßen unterwegs, obwohl dem Pkw seitdem der notwendige Versicherungsschutz fehlt. Aufgeflogen war der 30-Jährige, nachdem ihn die Bundespolizei gestern Mittag an der Autobahnanschlussstelle Nieder Seifersdorf gestoppt hatte. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Eine Anzeige wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz folgte auf den Fuß. Um die Ermittlun...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Festgenommen, Geldstrafe bezahlt, Weiterreise

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Görlitz (ots) - Der Mittwoch war noch keine Stunde alt, als Fahnder der Bundespolizei auf der Görlitzer Bahnhofstraße einen polnischen Bürger (27) festnahmen. Grundlage für die Festnahme war ein Vollstreckungshaftbefehl, welchen die Staatsanwaltschaft Görlitz Anfang dieses Monats ausgestellt hatte. Dem Haftbefehl lag ein Strafbefehl vom Amtsgericht Zittau wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz zugrunde. Schließlich konnte der Verurteilte unmittelbar nach der Festnahme die Einlieferung in die Justizvo...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI KLT: Unbelehrbarer verstößt wiederholt gegen das Sprengstoffgesetz

    U. J. Alexander / Adobe Stock

    Johanngeorgenstadt (ots) - Nachdem Bundespolizisten am gestrigen Montagnachmittag einen 20-Jährigen in Johanngeorgenstadt kontrolliert hatten und reichlich Feuerwerkskörper bei ihm fanden, geriet er etwa eine Stunde später in eine Zollkontrolle. Dabei wurde erneut aus Tschechien stammende Pyrotechnik bei dem Mann aus dem Erzgebirgskreis festgestellt und eingezogen. Er war mit einem Fahrrad unterwegs. Bei den pyrotechnischen Gegenständen handelt es sich um solche der Kategorie F4, welche in Deutschland er...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Das Auto beladen mit mutmaßlichem Diebesgut - Fahrer ohne Fahrerlaubnis, dafür unter Drogen, gegen Beifahrer liegt Haftbefehl vor

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Görlitz (ots) - In der vergangenen Nacht wurden Einsatzkräfte der Bundespolizei in der Nähe der B6, nördlich von Görlitz, auf einen polnischen BMW aufmerk-sam. Die Beamten folgten dem Pkw bis in die Ortslage Klingewalde. Dort kontrollierten sie zunächst Fahrer (29) und Beifahrer (39). Dabei stellte sich heraus, dass der 29-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem reagierte ein bei ihm durchgeführter Drogenschnelltest positiv auf Amphetamine. Nach dem 39-Jährigen fahndete dagegen die Justiz. ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Zwei Schleusungen in 30 Minuten

    Karl-Heinz H / Adobe Stock

    Bautzen / Görlitz (ots) - Innerhalb 30 Minuten stellten Polizisten der Gemeinsamen Fahndungsgruppe Bautzen auf dem Autobahnparkplatz Wacheberg zwei Einschleusungen von sieben Syrern und einem Türken durch zwei Tschechen fest. Gegen 09:15 Uhr wurde ein tschechisches Taxi am BAB 4 Parkplatz Wacheberg angehalten und kontrolliert. Fahrer war ein 59-jähriger Tscheche und im Fahrzeug befanden sich noch 4 Syrer, welche sich nur mit slowakischen Aufenthaltsdokumenten, aber nicht mit Pässen ausweisen konnten. Da ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Mit Untersuchungshaftbefehl gesucht

    lassedesignen / Adobe Stock

    Görlitz (ots) - Ein mit zwei Haftbefehlen gesuchter Pole wurde am gestrigen Abend von der Bundespolizei festgenommen. Die Polizisten kontrollierten den 47-Jährigen auf dem Bahnhofsvorplatz in Görlitz. Auf der Fahndungsliste tauchte der Name des Mannes gleich zwei Mal auf. In beiden Fällen suchte die Staatsanwaltschaft Duisburg nach dem Verurteilten. Einerseits war ein Strafvollstreckungshaftbefehl wegen Körperverletzung, andererseits ein Untersuchungshaftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung ausgeste...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Fehlende Versicherung

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Zittau (ots) - Am 26. November 2022 gegen 13:40 Uhr kontrollierten Polizisten der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz in Wittgendorf einen PKW Dodge. Vorher wurde festgestellt, dass für das Fahrzeug kein Versicherungsschutz besteht. Darauf angesprochen konnte er 35-jährige Deutsche keine plausible Erklärung abgegeben. Das Fahrzeug wurde zwangsentstempelt, der Fahrzeugschein entwertet und eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz gefertigt. Rückfragen bitte an: Bundespolizei...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Ohne Führerschein unterwegs

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Zittau (ots) - Polizisten der gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz kontrollierten am 26. November 2022 gegen 13:10 Uhr in Zittau einen PKW Peugeot. Fahrer war ein 31-jähriger Deutscher, welche bei der Kontrolle keinen Führerschein vorweisen konnte. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis gefertigt. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Ronny Probst Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.b...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Schleuser und Migranten aus Zug geholt

    VTT Studio / Adobe Stock

    Löbau / Zittau (ots) - Die Bundespolizei nahm am Morgen des 27. November 2022 am Bahnhof Ebersbach fünf illegal eingereiste Türken in Gewahrsam. Einer von ihnen muss sich wegen des Einschleusens von Ausländern verantworten. Die Männer im Alter zwischen 17 und 31 Jahren waren in Neugersdorf in den Regionalzug nach Dresden gestiegen, waren zuvor aus Tschechien kommend eingereist und hatten an die Schleuserorganisation bis zu 6.000,00 Euro pro Person gezahlt. Während der Kontrolle im Zug konnten die Türken ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Georgischer Schleuser in Untersuchungshaft

    lassedesignen / Adobe Stock

    Bautzen (ots) - Die Bundespolizei nahm am 25. November 2022 auf der Auto-bahn 4 bei Bautzen einen Schleuser von vier Syrern fest. Gegen den 37-jährigen Mann wurde Haftbefehl erlassen. Gegen 11:20 Uhr stoppten die Beamten auf Höhe der Anschlussstelle Bautzen West einen aus Richtung Görlitz kommenden polnischen VW Passat. Der Georgier war mit vier Männern aus Syrien im Alter zwischen 28 und 36 Jahren unterwegs in Richtung Landesinnere. Die Syrer hatten keine Ausweisdokumente dabei und hielten sich unerlaub...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Wiedereinreisesperre ignoriert - ohne Arbeitserlaubnis auf dem Weg zur Baustelle

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Görlitz (ots) - Das bestehende Einreiseverbot hatte ein 29-jähriger Georgier nicht ganz so ernst genommen. Der 29-Jährige wurde am 26. November 2022 von einer Streife der Bundespolizei in Görlitz angehalten und kontrolliert. Die Überprüfung der Personalien des Mannes ergaben eine bestehende Ausweisung- und Abschiebverfügung. Die Beamten verhafteten den Georgier und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen eine noch bis Dezember 2023 bestehende Wiedereinreisesperre ein. Der...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Wiedereinreisesperre ignoriert - ohne Arbeitserlaubnis auf dem Weg zur Baustelle

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Görlitz (ots) - Das bestehende Einreiseverbot hatte ein 29-jähriger Georgier nicht ganz so ernst genommen. Der 29-Jährige wurde am 26. November 2022 von einer Streife der Bundespolizei in Görlitz angehalten und kontrolliert. Die Überprüfung der Personalien des Mannes ergaben eine bestehende Ausweisung- und Abschiebverfügung. Die Beamten verhafteten den Georgier und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen eine noch bis Dezember 2023 bestehende Wiedereinreisesperre ein. Der...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI DD: Zwei Schleusungen binnen Tagesfrist im Dresdner Stadtgebiet entdeckt

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Dresden (ots) - Am Mittwochmittag (23.11.2022) gegen 12 Uhr wurden durch die Bundespolizei Dresden vier Personen im Bereich des Hauptzollamtes festgestellt. Die Männer im Alter von 21 bis 28 Jahren stammen aus Marokko, Indien, Pakistan und dem Sudan. Gefahndet wird derzeit nach einem Sattelauflieger mit bulgarischer Zulassung der im Zusammenhang mit der Schleusungshandlung stehen könnte. Drei der vier Männer stellten ein Schutzersuchen und wurden im Anschluss an eine Erstaufnahmeeinrichtung im Freistaat S...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Bürgerhinweis führt zu acht Migranten

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Bautzen (ots) - Die Landespolizei in Bautzen wurde durch einen Bürger informiert, dass dieser soeben in Bautzen von ausländischen Personen angesprochen wurde, ob er sie nach Thüringen bringen könne. Streifen des Revier Bautzen fuhren daraufhin zum Gesundbrunnenring und stellten insgesamt acht Syrer fest, welche über die Balkanroute ins Bundesgebiet geschleust wurden. Zuständigkeitshalber wurden die Migranten an die Bundespolizei Ebersbach übergeben und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an eine ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Offener Haftbefehl - bezahlt - Frei

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Bautzen (ots) - Bei der Kontrolle eines deutschen PKW am 23. November 2022 gegen 02:30 Uhr an der BAB4-Anschlussstelle Bautzen West stellten Polizisten der Gemeinsamen Fahndungsgruppe Bautzen fest, dass der 36-jährige syrische Fahrer von der Staatsanwaltschaft Trier wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis gesucht wurde. Da er die geforderte Geldstrafe in Höhe von 1.200,00 Euro vor Ort zahlen konnte, durfte er seine Fahrt fortsetzen und entging einer 60-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe. Rückfragen bitte an: Bundes...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI KLT: Acht unerlaubt Eingereiste nach Zeugenhinweis gestellt

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Markneukirchen (ots) - Durch einen Zeugenhinweis konnten Bundespolizisten in der vergangenen Nacht acht unerlaubt eingereisten Personen in Markneukirchen habhaft werden. Gegen 2 Uhr wurde dort beobachtet, dass aus 3 Pkw mit tschechischen Kennzeichen etwa 10 Personen stiegen. Die darüber informierte Bundespolizei konnte kurz darauf im Zuge einer Nahbereichsfahndung zunächst fünf und im weiteren Verlauf weitere drei männliche Personen im Stadtgebiet stellen. Nur einer konnte einen Pass vorweisen, danach is...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 9
vor

Oschatz

Gemeinde in Kreis Nordsachsen

  • Einwohner: 15.266
  • Fläche: 55.31 km²
  • Postleitzahl: 04758
  • Kennzeichen: TDO
  • Vorwahlen: 03435, 034362
  • Höhe ü. NN: 130 m
  • Information: Stadtplan Oschatz

Das aktuelle Wetter in Oschatz

Aktuell
Temperatur
2°/3°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Oschatz