Rubrik auswählen
 Osterode am Harz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Acht Kelleraufbrüche in Wohnhaus

Bad Gandersheim (ots) - Bad Gandersheim, Hagemühlenweg, Freitag, 19.02.21, 05.00 Uhr bis 16.00 Uhr

BAD GANDERSHEIM (schw) - Am Freitag, 19.02.21, in der Zeit von 05.00 Uhr bis 16.00 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu insgesamt acht Kellerräumen, die sich, in einem, im Hagemühlenweg in Bad Gandersheim gelegenen Mehrfamilienhaus befanden. Von allen Kellerräumen wurden die Vorhängeschlösser gewaltsam geöffnet. Nach erster Inaugenscheinnahme wurde jedoch aus den Kellerräumen nichts entwendet. Die Schadenshöhe durch die zerstörten Vorhängeschlösser dürfte sich auf ca. 100,- EUR belaufen. Zeugen, die in dem genannten Zeitraum im Bereich des Hagemühlenwegs verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Gandersheim in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Bad Gandersheim Pressestelle Telefon: 05382/91920 0 Fax: 05382/91920 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Osterode am Harz