Rubrik auswählen
 Osthausen-Wülfershausen

Polizeimeldungen aus Osthausen-Wülfershausen

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Wahlkampfveranstaltung mit Gegenprotest in Erfurt - 23.09.2021, Erfurt

    Erfurt (ots) - Am heutigen Tag führte der Thüringer Landesverband der Partei "Alternative für Deutschland" eine Versammlung im Zuge des Bundestagswahlkampfes auf dem Erfurter Anger durch. Ab ca. 13:30 Uhr nahmen in der Spitze bis zu 150 Personen teil. Begleitet wurde die Versammlung, welche 17:00 Uhr beendet wurde, durch zwei Gegendemonstrationen. Der Versammlung des Bündnisses "Auf die Plätze" wohnten bis zu 100 Personen bei, die Linksjugend war mit 8 Personen vor Ort. Die Gegenproteste endeten gegen 17:45 Uhr. Bereits vor Versammlungsbeginn wurden mehrere Graffiti auf dem Anger angebracht, welche sich gegen die AfD richteten. Diese wurden durch die Polizei gesichert und zeitnah entfernt. Im Rahmen der Kundgebung der AfD kam es darüber hinaus zu einer weiteren Sachbeschädigung sowie zu einem Zeigen des Hitlergrußes. Zu allen Straftaten wurden Ermittlungen eingeleitet. Die Versammlungen verliefen insgesamt friedlich. Die Erfurter Polizei wurde durch die Thüringer Bereitschaftspolizei unterstützt. (RF) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Nord Telefon: 0361 7840 0 E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Sicherheitsdienst beendet Straftat

    Erfurt (ots) - Die Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens schritten am Morgen des 22.09.2021 bei einer handfesten Auseinandersetzung in der Magdeburger Allee ein. Ein 63-jähriger Fußgänger befand sich mit seinem Hund auf der morgendlichen Gassirunde, als ein 34-jähriger Radfahrer aggressiv auf diesen zufuhr. Aufgrund der Sperrung des Gehweges, musste der Hundebesitzer auf den Radstreifen ausweichen. Der lautstarke Streit endete mit einer blutigen Nase und zwei Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung. Die Streithähne wurden durch Securitybedienstete getrennt und der Polizei übergeben. (PH) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Nord Telefon: 0361 7840 0 E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Vorsicht vor falschen Polizisten

    Erfurt (ots) - Am Mittwoch versuchte eine bisher unbekannte Telefontrickbetrügerin gleich zweimal Bürger aus dem Erfurter Süden zu Geldzahlungen zu bewegen. Die Täterin gab sich als Polizistin aus und forderte Kautionen im fünfstelligen Bereich für nahe Angehörige. Die Bürger reagierten richtig und verständigten nach dem Telefonat die echte Polizei. Bitte bleiben sie weiterhin wachsam vor solchen Betrugsmaschen.(ST) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Süd Telefon: 0361 7443 0 E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Pkws beschädigt

    Erfurt (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zerstach ein bisher unbekannter Täter in der Walter-Gropius-Straße jeweils zwei Reifen von zwei geparkten Pkws. Der Schaden beläuft sich auf ca. 300,- Euro. Erneut stellt sich die Frage, weshalb so mit fremden Eigentum umgegangen wird.(ST) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Süd Telefon: 0361 7443 0 E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

    Erfurt (ots) - Am Mittwochnachmittag ereignete sich in der Straße "Am Herrenberg" ein schwerer Unfall. Ein E-Biker befuhr hier den Radweg in Richtung eines Einkaufszentrums und wurde durch einen VW-Fahrer, der ihm entgegenkam und zur gleichen Zeit ebenfalls bei Lichtzeichen "grün" nach rechts in die Häßlerstraße abbiegen wollte, übersehen. Es kam zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer, wodurch sich der 60-jährige Radfahrer schwer verletzte und folglich in ein Erfurter Krankenhaus verbracht werden musste. (AS) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Süd Telefon: 0361 7443 0 E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Schwere Verletzungen

    Erfurt (ots) - Schwere Verletzungen erlitt Dienstagmittag ein 61-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall. Eine 72-jährige Skoda-Fahrerin fuhr aus ihrem Carport auf die Kandinskystraße auf. Dabei übersah sie einen Mann auf seinem Fahrrad, welcher in Richtung Johannes-Itten-Straße fuhr und stieß mit ihm zusammen. Anschließend fuhr die Frau gegen ein Carport und verursachte erheblichen Sachschaden. Neben dem verletzten Radfahrer musste auch die unter Schock stehende Unfallverursacherin in ein Krankenhaus eingeliefert werden. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • 15-Jähriger angegriffen

    Erfurt (ots) - Am Platz der Völkerfreundschaft eskalierte gestern Nachmittag ein Streit zwischen einem 15-Jährigen und zwei unbekannten Tätern. Nach einem Wortgefecht schlug das Duo auf den Jugendlichen ein, sodass er leicht verletzt zu Boden ging. Die Täter flüchteten zu Fuß. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen ergebnislos. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Fahrradfahrer übersehen

    Erfurt (ots) - Ein 58-jähriger Skoda-Fahrer parkte Dienstagvormittag in der Allerheiligenstraße von Erfurt. Ohne auf den rückwärtigen Verkehr zu achten, öffnete der Mann die Fahrertür. Dabei übersah er einen Radfahrer, der die Fahrbahn in Richtung Marktstraße befuhr. Der 80-jährige Radfahrer stieß gegen die offene Tür und stürzte. Ein Rettungswagen kam vor Ort zum Einsatz, um die leichten Verletzungen des Mannes zu behandeln. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Handschellen klicken

    Landkreis Sömmerda (ots) - Für einen 24-jährigen Mann aus Kindelbrück klickten am Dienstag die Handschellen. Eine Polizeistreife stattete den Mann gestern Abend einen Hausbesuch ab, weil gegen ihn ein Haftbefehl wegen Körperverletzung vorlag. Der 24-Jährige wurde festgenommen und zur Verbüßung seiner Haftstrafe von einem Jahr in ein Gefängnis gebracht. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Dumme-Jungen-Streich

    Sömmerda (ots) - Ein Zeuge beobachtete am Dienstagmorgen mehrere Jugendliche, die am Busbahnhof in Sömmerda einen Abfallbehälter beschädigten und anschließend in Richtung Stadtpark verschwanden. Der Mülleimer war durch einen Feuerwerkskörper in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert. Von der Polizei wurden im Umfeld vier Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren festgestellt. Ob diese mit der Tat in Zusammenhang stehen, wird noch geprüft. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Mofa gestohlen

    Landkreis Sömmerda (ots) - Einem 63-jährigen Mann wurde in Kindelbrück sein Mofa im Wert von 300 Euro gestohlen. Das Gefährt parkte zwischen Montagabend und Dienstagfrüh vor einem Wohnblock Am Käsebach. Einen Dieb hielt auch ein Schloss nicht davon ab, das Mofa der Marke Keeway unbemerkt zu stehlen. Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bislang erfolglos. Von dem Mofa fehlt jede Spur. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Betrunken und uneinsichtig

    Erfurt (ots) - Die Polizei stoppte in der Nacht zu Mittwoch einen Fahrradfahrer auf dem Erfurter Anger. Bei der Verkehrskontrolle wurde bekannt, dass der 25-Jährige betrunken war. Er brachte es auf 1,8 Promille. Um eine Blutentnahme durchführen zu können, wurde er auf eine Polizeidienststelle gebracht. Der Verkehrssünder zeigte sich damit nicht einverstanden. Er leistete Widerstand gegen die Beamten und beleidigte sie unentwegt. Das alles nützte ihm nichts. Am Ende wurde die Blutentnahme durchgeführt und gegen den Mann Anzeige erstattet. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Autos aufgebrochen

    Erfurt (ots) - An der Lache in Erfurt wurden zwischen Montag und Dienstag gleich drei aufgebrochene Autos festgestellt. Am Montagabend wurde ein Passant auf einen beschädigten VW aufmerksam und rief die Polizei. Vor Ort wurde ein weiterer angegriffener VW festgestellt. Bei beiden Autos war eine Seitenscheibe eingeschlagen worden. Nach ersten Erkenntnissen wurde aus den VWs nichts gestohlen. Am Dienstagmorgen erhielt die Polizei die Meldung über ein weiteres beschädigtes Auto. Bei einem BMW wurde die Beifahrertür zerstört und aus dem Wagen eine Tankkarte gestohlen. An den Autos entstand Sachschaden von etwa 1.600 Euro. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Drogen entsorgt

    Sömmerda (ots) - Ein Radfahrer geriet in der Nacht zu Montag in Sömmerda in eine Verkehrskontrolle. Als der Mann um 01:55 Uhr in der Basedowstraße überprüft werden sollte, trat er in die Pedale. Auf seiner Flucht warf er etwas in ein Gebüsch. Nach wenigen Metern wurde der 44-jährige Radfahrer gestoppt. Bei ihm wurde nichts Verdächtiges festgestellt. Im Gebüsch stießen die Polizeibeamten aber auf ein Tütchen mit Drogen, welches eine Strafanzeige zur Folge hatte. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Luftgewehre gestohlen

    Sömmerda (ots) - Zum Ärger eines 38-jährigen Mannes, trieben Diebe ihr Unwesen in der Salzmannstraße von Sömmerda. Am Montagabend musste der Sportschütze feststellen, dass Unbekannte in den letzten Wochen in seinen Keller eingestiegen waren. Sie stahlen zwei Luftgewehre im Wert von mehr als 1.000 Euro. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Stinkender Angriff

    Landkreis Sömmerda (ots) - Am Sonntag wurden Anwohner in Vogelsberg Opfer eines hinterlistigen Angriffs. Eine unbekannte Person hatte insgesamt drei Autos mit einer übelriechenden Flüssigkeit übergossen. Vermutlich handelte es sich um Buttersäure. Durch den beißenden Geruch erlitt eine Frau Kreislaufprobleme und stürzte. Dabei wurde sie leicht verletzt. Die Feuerwehr kam zum Einsatz, um die angegriffenen Autos von den stinkenden Rückständen zu befreien. Der Streich der unbekannten Person bleibt nicht folgenlos. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Fund mit schmerzhaften Folgen

    Erfurt (ots) - Einem 43-jährigen Mann wurde am Montagnachmittag in Erfurt ein Fundstück zum Verhängnis. Auf einer Grünfläche hatte er einen Plastikbeutel mit brisantem Inhalt aufgefunden. Kurzerhand nahm er den Beutel an sich. In der Halleschen Straße bemerkte der Mann, wie er von zwei Unbekannten verfolgt wurde. Auf Höhe der Leipziger Straße wurde er zu Boden gestoßen. Anschließend traten beide Männer auf ihn ein, verletzten ihn leicht und entrissen ihm den Beutel. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten nicht zum Aufgreifen der Täter. Nach Aussage des Geschädigten hat sich vermutlich Rauschgift im Beutel befunden. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Einbrecher überrascht

    Erfurt (ots) - Ein 19-Jähriger erhielt am Samstagabend Hausbesuch von einem Einbrecher. Der junge Mann hielt sich gegen 23:40 Uhr in seiner Wohnung am Berliner Platz auf, als er Geräusche aus einem anderen Zimmer wahrnahm. Im Flur überraschte er einen maskierten Mann, der bei Erblicken des 19-Jährigen die Flucht ergriff. Zuvor hatte der Dieb eine Tür aufgebrochen, ein Zimmer durchwühlt und eine Jacke beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen ging der Täter leer aus. Der unbekannte Mann war von normaler Statur und etwa 170 bis 180 cm groß. Bekleidet war er mit einem schwarzen Schlauchschal, schwarzer Lederjacke, schwarzer Hose und schwarzen Handschuhen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die zur Tatzeit Wahrnehmungen im Bereich der Warschauer Straße gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen können. Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Nord (0361/7840-0) unter Angabe der Vorgangsnummer 0217605 entgegen. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Handys gestohlen

    Erfurt (ots) - Einbrecher schlugen in der Nacht zu Samstag in einem Handyladen in der Erfurter Altstadt zu. Ein Zeuge hatte kurz nach 03:00 Uhr einen Einbruchalarm wahrgenommen und eine eingeschlagene Scheibe am betroffenen Geschäft entdeckt. Trotz sofortigen Einsatzes mehrerer Streifenwagen konnten der oder die Täter nicht gefasst werden. Aus dem Laden wurden u.a. Handyvorführmodelle im Gesamtwert von etwa 1.800 Euro gestohlen. Der verursachte Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Zur Spurensicherung kam die Kriminalpolizei zum Einsatz. Die Ermittlungen dauern an. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Betrunken Unfall gebaut

    Erfurt (ots) - Betrunken verursachte am Montagabend ein 35-jähriger Mazda-Fahrer in Erfurt einen Verkehrsunfall. Gegen 23:30 Uhr kam er in der Regierungsstraße nach rechts von der Straße ab und stieß gegen ein geparktes Auto. Dieses wurde auf ein weiteres geparktes Auto und ein Verkehrszeichen aufgeschoben. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, erreichte aber bei einem Alkoholtest einen Wert von zwei Promille. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden von etwa 14.000 Euro. Der 35-Jährige erhielt eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. (JN) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
Seite 1 von 10
vor

Osthausen

Gemeinde in Ilm-Kreis

  • Einwohner: 537
  • Fläche: 14.75 km²
  • Postleitzahl: 99310
  • Kennzeichen: IK
  • Vorwahlen: 036200
  • Höhe ü. NN: 345 m
  • Information: Stadtplan Osthausen

Das aktuelle Wetter in Osthausen-Wülfershausen

Aktuell
12°
Temperatur
11°/18°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Osthausen-Wülfershausen