Aktuelles in Pettstadt

Bei uns findest du Nachrichten aus Pettstadt, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Brand in Appartement (Isarvorstadt)
CameraCraft / Adobe Stock

22.04.2024 - 12:54 - München

Brand in Appartement (Isarvorstadt)

München (ots) - Montag, 22. April 2024, 9.38 Uhr Thalkirchner Straße Bei einem Brand in ihrem Appartement ist eine 58-jährige Frau verletzt worden. Die Bewohnerin meldete sich selbst bei der Leitstelle München und schilderte einen Brand in ihrer Wohnung. Bereits beim Eintreffen am Einsatzort konnten die Einsatzkräfte die Meldung der brennenden Vorhänge bestätigen. Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr in den fünften Stock zum Löschen des Brandes. Die Einsatzkräfte trafen die Bewohnerin im Treppenhaus neben der offenen Tür ihrer Wohnung an und brachten sie umgehend aus dem Gebäude. Dort übergaben sie die Dame dem Rettungsdienstpersonal, welche sie im weiteren Verlauf auch in eine Klinik transportierte. Nach dem Setzen eines Rauchvorhangs konnte der Brand in dem Einzimmerappartement innerhalb weniger Minuten gelöscht werden. Dennoch ist die Wohnung aufgrund der starken Verrußung nicht mehr bewohnbar. Nachdem im Anschluss das Gebäude belüftet wurde, kontrollierten die Einsatzkräfte noch zwei angrenzende Wohnungen auf eine eventuelle Rauchausbreitung. Zur Brandursache und dem Schadensausmaß ermittelt die Polizei. Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor. (pyz) Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Feuerwehr München Pressestelle Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr) E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de Internet: www.feuerwehr-muenchen.de Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/ LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Quelle: Feuerwehr München
bedeckt

Unwetterwarnung

Nachrichten aus Pettstadt und Umgebung

  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Bamberg

    Karmasin spricht von Erfolg

    In Fürstenfeldbruck wurden bereits mehr als 700 Bezahlkarten für Asylbewerber ausgeteilt worden. Die Testphase der bayerischen Bezahlkarte für Asylbewerber sei "bisher sehr erfolgreich verlaufen", erklärte Innenstaatssekretär Sandro Kirchner. Der Fürstenfeldbruck Landrat Thomas Karmasin (CSU) berichtete, dass im Pilotlandkreis Fürstenfeldbruck bereits mehr als 700 Karten ausgegeben worden seien.
    Quelle: Süddeutsche Zeitung
  • Kreis
    17. April 2024 - Kreis Bamberg

    Asyl-Bezahlkarte wird auf 15 weitere bayerische Kommunen ausgeweitet

    Das Pilotprojekt zur bayerischen Bezahlkarte für Flüchtlinge und Asylbewerber wird auf 15 weitere Kommunen ausgeweitet - darunter Großstädte wie Augsburg, Passau und der Landkreis Nürnberger Land. "Bis Anfang Mai werden 15 weitere Kommunen aus allen Regierungsbezirken die Bezahlkarte vor Ort einführen", sagte Innenstaatssekretär Sandro Kirchner in München.
    Quelle: Süddeutsche Zeitung
  • Kreis
    16. April 2024 - Kreis Bamberg

    Mann stirbt wohl wegen eines medizinischen Notfalls im Auto

    Mann stirbt wohl wegen eines medizinischen Notfalls im Auto. In Oberfranken ist ein 59-Jähriger vermutlich wegen eines medizinischen Notfalls im Auto ums Leben gekommen. Die Polizei ging zunächst davon aus, dass der Mann aus Oberbayern wegen des medizinischen Notfalls und nicht wegen des Unfalls gestorben war.
    Quelle: idowa
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Pettstadt und Umgebung.
  • Kreis
    15. April 2024 - Kreis Bamberg

    Landwirte haben Vertrauen: Erfolg mit Hofladen und offenen Stalltüren

    Hirschaid/Landkreis Bamberg "Mit unserem Anbindestall hat der Großteil unserer Kunden kein Problem", berichten Nicole und Markus Werthmann. "Der Hof wurde schon vor hundert Jahren zu klein", berichtet Markus Werthmann, der stolz darauf ist, dass die Familie den Hof schon in vierter Generation bewirtschaftet.
    Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt
  • Tanz in den Mai
    Der 1. Mai (Tag der Arbeit), gilt in Deutschland als Feiertag. Vielerorts wird mit Maifeuer, Bollerwagen und Maibaum in den Mai getanzt. Tanz in den Mai in Pettstadt und Umgebung
  • Kreis
    15. April 2024 - Kreis Bamberg

    Direktvermarktung: Landwirtsfamilie hat Erfolg mit eigenem Hofladen

    Hirschaid/Landkreis Bamberg "Mit unserem Anbindestall hat der Großteil unserer Kunden kein Problem", berichten Nicole und Markus Werthmann. "Der Hof wurde schon vor hundert Jahren zu klein", berichtet Markus Werthmann, der stolz darauf ist, dass die Familie den Hof schon in vierter Generation bewirtschaftet.
    Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt
  • Kreis
    14. April 2024 - Kreis Bamberg

    Unfall bei Kulmbach Autos krachen frontal zusammen

    Zwei Menschen werden am Samstagnachmittag bei einem schweren Unfall in Kulmbach verletzt. Zwei Menschen sind am Samstagnachmittag bei einem Frontalzusammenstoß ihrer Autos in Kulmbach verletzt worden und mussten ins Klinikum gebracht werden.
    Quelle: Frankenpost
  • Kreis
    12. April 2024 - Kreis Bamberg

    Pforte holt das Kulturerbe-Siegel

    In Schulpforte ist man sich sicher, dass das Kulturerbesiegel weitreichende positive Effekte haben wird, insbesondere durch einen Aufschwung des Kultur-Tourismus, der wiederum dem einstigen Klosterareal und dessen Verquickung mit den anderen zisterziensischen Orten in Europa eine größere Bedeutung verleiht.
    Quelle: Mitteldeutsche Zeitung
  • Kreis
    12. April 2024 - Kreis Bamberg

    Deutsche Klosterlandschaften bekommen EU-Kulturerbe-Siegel

    Deutsche Klosterlandschaften bekommen EU-Kulturerbe-Siegel. Die Zisterziensischen Klosterlandschaften tragen nun offiziell das Europäische Kulturerbe-Siegel. Die Bewerbung um das Siegel hatte nach Angaben der Kultusministerkonferenz federführend der Landkreis Bamberg für 17 zisterziensische Klosterlandschaften in Mitteleuropa koordiniert.
    Quelle: idowa
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Kreis
    12. April 2024 - Kreis Bamberg

    Oberfranken Auflieger von Lastwagen kippt um: etwa 100.000 Euro Schaden

    Oberfranken Auflieger von Lastwagen kippt um: etwa 100.000 Euro Schaden. Dabei kippte der Lkw-Auflieger um, der 56-jährige Fahrer blieb unverletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Schaden belaufe sich schätzungsweise auf etwa 100.000 Euro.
    Quelle: Nordbayerischer Kurier
  • Kreis
    11. April 2024 - Kreis Bamberg

    Deutsche Klosterlandschaften bekommen EU-Kulturerbe-Siegel

    Deutsche Klosterlandschaften bekommen EU-Kulturerbe-Siegel. Die Kulturlandschaften der Zisterzienserorden tragen nun offiziell das Europäische Kulturerbe-Siegel. Damit wird ihre Schlüsselrolle in der europäischen Geschichte und Kultur gewürdigt, teilte die EU-Kommission am Donnerstag mit.
    Quelle: Nordkurier
  • Main Post
    Stadt
    09. April 2024 - Pettstadt

    "Grüner Stern" des Guide Michelin für Gutshof: Wie Bernd Andres in den Haßbergen nachhaltig wirtschaftet und kocht

    Solarstrom vom Dach, Ladesäule für Gäste, Zutaten aus der Region und dem eigenen Garten: Der Gastro-Führer hat das Pettstadter Restaurant der Familie Andres ausgezeichnet.
    Quelle: Main Post
  • Haus kaufen
    Zeit für ein Eigenheim? Finde bei uns passende Häuser zum Kauf in Pettstadt und Umgebung.Haus kaufen in Pettstadt
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Pettstadt und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Pettstadt

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Pettstadt.

Alle Benzinpreise im Überblick für Pettstadt