Rubrik auswählen
Puchheim

Aktuelles in Puchheim

Bei uns findest du Nachrichten aus Puchheim, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Symbolbild

24.04.2024 - 09:03 - München

Bundespolizeidirektion München: Vorfall am S-Bahn Haltepunkt Fasanerie / Schnellbremsung verhindert Personenunfall

München (ots) - Am frühen Dienstagabend (23. April) ereignete sich am S-Bahn Haltepunkt Fasanerie ein Vorfall, der dank des schnellen Handelns eines Triebfahrzeugführers der RB 33 aus Freising glimpflich endete. Ein 80-jähriger Grieche hatte eine Abkürzung über die Gleise genommen, um den nahe gelegenen Supermarkt zu erreichen. Beim Überqueren der Gleise stolperte er und konnte nicht von alleine aufstehen. Der 37-jährige Triebfahrzeugführer bemerkte die Person gegen 17:45 Uhr im Gleisbett, leitete sofort eine Schnellbremsung ein und setzte ein Warnsignal ab. Der Zug konnte mit einem Abstand von weniger als einem Meter vor dem Mann gestoppt werden, wodurch ein schwerwiegender Personenunfall verhindert wurde. Der Triebfahrzeugführer half dem Mann auf und nahm ihn im Zug bis zum S-Bahn Haltepunkt Moosach mit. Die Leitstelle der Bundespolizei wurde über den Vorfall informiert. Der 80-jährige Mann konnte aufgrund von Nervosität keine genauen Angaben zum Vorfall machen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab, dass der Gestürzte nicht alkoholisiert war. Der Triebfahrzeugführer wurde abgelöst. Fahrgäste kamen nach bisherigen Erkenntnissen nicht zu Schaden. Der Vorfall verursachte Verspätungen im Zugverkehr. Nach Bestätigung der Identität wurde der 80-jährige Mann entlassen. Gegen ihn wird wegen gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr ermittelt. Darüber hinaus warnt die Bundespolizei dringend davor sich im Gleisbereich aufzuhalten oder solche zu überqueren. Es besteht immer Lebensgefahr! Rückfragen bitte an: Sina Dietsch Pressestelle Telefon: 089 515550-1103 E-Mail: presse.muenchen@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Die Bundespolizeiinspektion München ist zuständig für die polizeiliche Gefahrenabwehr und Strafverfolgung im Bereich der Anlagen der Deutschen Bahn und im größten deutschen S-Bahnnetz mit über 210 Bahnhöfen und Haltepunkten auf 440 Streckenkilometern. Zum räumlichen Zuständigkeitsbereich der Bundespolizeiinspektion München gehören drei der vier größten bayerischen Bahnhöfe. Er umfasst neben der Landeshauptstadt und dem Landkreis München die benachbarten Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen, Dachau, Ebersberg, Erding, Freising, Fürstenfeldbruck, Landsberg am Lech und Starnberg. Sie finden unsere Wache im Münchner Hauptbahnhof unmittelbar neben Gleis 26. Das Revier befindet sich im Ostbahnhof in München und der Dienstsitz für die nichtoperativen Bereiche mit dem Ermittlungsdienst befindet sich in der Denisstraße 1, rund 700m fußläufig vom Hauptbahnhof entfernt. Zudem gibt es Diensträume in Pasing und Freising. Telefonisch sind wir rund um die Uhr unter 089 / 515550 - 1111 zu erreichen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder oben genannter Kontaktadresse.

Quelle: Bundespolizeidirektion München
Regenschauer

Unwetterwarnung

Nachrichten aus Puchheim und Umgebung

  • Kreis
    24. April 2024 - Kreis Fürstenfeldbruck

    Fürstenfeldbruck - Amper-Woge: „Wir sind startklar“

    Die Mitgliederzahl der Fürstenfeldbrucker Wohnbaugenossenschaft Amper-Woge, die bezahlbaren und sicheren Wohnraum in der Stadt schaffen will, hat sich nach Worten des Vorstandsmitglieds Ralf Vennefrohne auf 50 verdoppelt. Weitere mögliche Mitglieder sollen informiert werden über das Prinzip der Genossenschaft, die ohne Gewinnerzielungsabsicht gemeinsamen Wohnraum schaffen will.
    Quelle: Süddeutsche Zeitung
  • Kreis
    23. April 2024 - Kreis Fürstenfeldbruck

    Mammendorf: Wird die große Freibadrutsche für immer geschlossen?

    Vor zwei Jahren war ein kompletter Sanierungsplan für den Freizeitpark vorgelegt worden, in dem auch die Rutsche Thema war.
    Quelle: Süddeutsche Zeitung
  • Kreis
    19. April 2024 - Kreis Fürstenfeldbruck

    Fürstenfeldbruck: Zuschüsse für Kulturprojekte

    Fürstenfeldbruck: Zuschüsse für Kulturprojekte. Wie Bezirksrätin Gabriele Off-Nesselhauf (CSU) mitteilt, hat der Kulturausschuss des Bezirkstages Oberbayern für die Förderung von Kultur, Denkmal- und Heimatpflege im Landkreis Fürstenfeldbruck insgesamt rund 105 000 Euro an Zuschüssen bewilligt. Somit können stetig Kulturgüter für den Landkreis Fürstenfeldbruck erhalten werden."
    Quelle: Süddeutsche Zeitung
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Puchheim und Umgebung.
  • Kreis
    19. April 2024 - Kreis Fürstenfeldbruck

    Fürstenfeldbruck: Tätlichkeit vor dem Restaurant

    Die Kripo sucht Zeugen für einen körperlichen Streit zwischen zwei Männern. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck sucht nach Augenzeugen für eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am Donnerstag vor einem Restaurant in der Hauptstraße in Bruck.
    Quelle: Süddeutsche Zeitung
  • Tanz in den Mai
    Der 1. Mai (Tag der Arbeit), gilt in Deutschland als Feiertag. Vielerorts wird mit Maifeuer, Bollerwagen und Maibaum in den Mai getanzt. Tanz in den Mai in Puchheim und Umgebung
  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Fürstenfeldbruck

    Brucker Kripobeamte nehmen in Mailand Betrüger fest

    Ermittler der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck haben einen sogenannten Rip-Deal-Betrug erfolgreich verhindert und in Italien zwei Tatverdächtige festgenommen. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck führt bereits seit längerer Zeit Ermittlungen gegen "Rip-Deal-Betrüger": Die Masche der Kriminellen sei dabei fast immer die gleiche, so die Polizei.
    Quelle: Süddeutsche Zeitung
  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Fürstenfeldbruck

    Naturschützer kündigen Sammelwoche an

    BN bittet von Montag an um Spenden für Biotope und Umweltbildung. Klassen bitten auf der Straße mit Sammelbüchsen um Spenden für die Natur. Mit dem Geld pflegt der Naturschutzverband im Landkreis wertvolle Biotope, bietet Umweltbildung für Kinder und Jugendliche an, rettet Tausende Frösche, Kröten und Molche vor dem sicheren Tod auf der Straße und vieles mehr.
    Quelle: Süddeutsche Zeitung
  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Fürstenfeldbruck

    Pflege: Förderung beantragen

    Pflege: Förderung beantragen. Landkreis Fürstenfeldbruck vergibt Zuschüsse an ambulante Pflegedienste. Der Landkreis Fürstenfeldbruck fördert bedarfsgerechte, ambulante Pflegedienste mit einem Zuschuss zu den betriebsnotwendigen Investitionskosten. Die Fördervoraussetzungen sind in der landkreiseigenen "Richtlinie zur Förderung ambulanter Dienste" geregelt.
    Quelle: Süddeutsche Zeitung
  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Fürstenfeldbruck

    Kultur: Kreativ-Angebote für junge Leute

    Das Regionalmanagement stellt im Rahmen des Projektes "Probier's aus" eine Broschüre über künstlerische und kreative Angebote für Kinder und Jugendliche im Landkreis Fürstenfeldbruck zusammen. Kunst- und Kulturschaffende, die mit ihrem Angebot in die Broschüre aufgenommen werden möchten, können sich per E-Mail an regionalmanagement@lra-ffb.de melden.
    Quelle: Süddeutsche Zeitung
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Kreis
    17. April 2024 - Kreis Fürstenfeldbruck

    Löscheinsatz Brand in ehemaligem Freizeit- und Tenniscenter

    Löscheinsatz Brand in ehemaligem Freizeit- und Tenniscenter. Ein ehemaliges Freizeit- und Tenniscenter ist am Mittwoch in Germering (Landkreis Fürstenfeldbruck) in Flammen aufgegangen. Anwohner wurden wegen des Rauchs gebeten, Türen und Fenster zu schließen.
    Quelle: PNP.de
  • Kreis
    17. April 2024 - Kreis Fürstenfeldbruck

    Ein Wolf könnte in Türkenfeld aufgetaucht sein

    Laut LfU leben in Deutschland seit 1996 wieder Wölfe, im Jahr 2000 konnte das erste Mal Reproduktion nachgewiesen werden. Hin und wieder werden jedoch im Süden Deutschlands abwandernde Wölfe aus der Alpenpopulation, rund 400 bis 500 Tiere, nachgewiesen - wie vielleicht nun in Türkenfeld.
    Quelle: Süddeutsche Zeitung
  • Kreis
    17. April 2024 - Kreis Fürstenfeldbruck

    München: Wie die rundum nachhaltige Kartoffelfahrt Bedürftigen hilft

    Denn das ist der Start der sogenannten Kartoffelfahrt - von einem Bauernhof hinter Mammendorf im Landkreis Fürstenfeldbruck geht es mit dem Fahrrad gut 30 Kilometer nach München. Manche Radler können mehr als 200 Kilogramm transportieren - etwa der Fahrradaktivist Martin Laschewski, der mit seinem Lastenrad-Gespann dabei ist.
    Quelle: Süddeutsche Zeitung
  • Haus kaufen
    Zeit für ein Eigenheim? Finde bei uns passende Häuser zum Kauf in Puchheim und Umgebung.Haus kaufen in Puchheim
  • Kreis
    16. April 2024 - Kreis Fürstenfeldbruck

    Egenhofen: Förderverein Furthmühle vor dem Aus

    In der jüngsten Mitgliederversammlung hat eine knappe Mehrheit der anwesenden Mitglieder zwar dafür gestimmt, als "Verein zur Förderung der Kultur und der Tradition im Glonnauer Land" mit entsprechend erweiterter Satzung weiterzumachen.
    Quelle: Süddeutsche Zeitung
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Puchheim und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Puchheim

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Puchheim.

Alle Benzinpreise im Überblick für Puchheim