Aktuelles in Putlitz

Bei uns findest du Nachrichten aus Putlitz, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung +++ Mann festgenommen und Waffen sichergestellt +++ Motorroller gestohlen +++ Rettungshubschraubereinsatz nach Arbeitsunfall +++
vadimalekcandr / Adobe Stock

19.04.2024 - 15:21 - Limburg a.d. Lahn

+++ Mann festgenommen und Waffen sichergestellt +++ Motorroller gestohlen +++ Rettungshubschraubereinsatz nach Arbeitsunfall +++

Limburg (ots) - Pressemitteilungen der Polizei für den Kreis Limburg-Weilburg 1. Mann festgenommen und Waffen sichergestellt, Limburg, Grabenstraße, Donnerstag, 18.04.2024, 19:05 Uhr (wie) Am Donnerstagabend hat die Polizei in Limburg einen Mann festgenommen und mehrere Waffen sichergestellt. Der 54-Jährige war zuvor in Rheinland-Pfalz aufgefallen, als er ein mit zwei Frauen besetztes Fahrzeug anhielt und eine Waffe in der Hand hielt. Da der Täter aus Limburg kam, wurde er von einer Spezialeinheit der Polizei beobachtet und festgenommen. Bei der Festnahme in der Grabenstraße stellten die Beamten eine Handfeuerwaffe und ein ebenfalls verbotenes Messer sicher. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft durchsuchten die Polizisten auch die Wohnung und das Auto des 54-Jährigen. Dort fanden die Ermittler eine Langwaffe (Flinte), Munition und zwei Stichwaffen. Der Festgenommene verfügt über keine Waffenbesitzkarte oder waffenrechtliche Erlaubnis. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. 2. Motorroller gestohlen, Limburg, Schaumburger Straße, Mittwoch, 17.04.2024, 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr (wie) In Limburg ist einem Mann am Mittwoch während der Arbeit der Motorroller gestohlen worden. Der 62-Jährige stellte seinen roten Motorroller der Marke "Aprilla" vor der alten Blechwarenfabrik in der Schaumburger Straße ab. Als er gegen 22:00 Uhr nach Ende seiner Schicht zu dem Stellplatz zurückkam, war der Roller verschwunden. Wie das Zweirad mit dem Versicherungskennzeichen 823-SAD entwendet wurde ist unbekannt. Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 06431/ 9140-0. 3. Werkzeuge und Diesel gestohlen, Hadamar, Hammerweg, Mittwoch, 17.04.2024, 16:00 Uhr bis Donnerstag, 18.04.2024, 07:00 Uhr (wie) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben Diebe auf einer Baustelle in Hadamar Beute gemacht. Die Unbekannten näherten sich im Schutze der Dunkelheit einem Bagger auf der Baustelle im Hammerweg am Stadtrand von Hadamar. Aus einer Kiste entwendeten sie dann diverses Werkzeug. Zudem zapften die Diebe noch circa 50 Liter Diesel ab und ließen diesen ebenfalls mitgehen. Anschließend verschwanden die Täter unerkannt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06431/ 9140-0 entgegen. 4. Rettungshubschraubereinsatz nach Arbeitsunfall, Limburg, Siemensstraße, Donnerstag, 18.04.2024, 11:50 Uhr (wie) Nach einem Arbeitsunfall in Limburg musste am Donnerstag der Rettungshubschrauber in Limburg landen. Gegen 11:50 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei zu einer Baustelle in der Siemensstraße gerufen. Dort war ein Bauarbeiter von einem schweren Holzbalken im Bereich des Nackens getroffen worden. Der Notarzt behandelte den 47-Jährigen und ließ ihn vom Rettungshubschrauber in eine Fachklinik nach Koblenz fliegen. Das Amt für Arbeitsschutz wurde informiert und kam zur Baustelle. Für die Polizei ergaben sich keine Hinweise auf eine strafbare Handlung. 5. Betrunken über rote Ampel gefahren, Weilburg, Postplatz, Freitag, 19.04.2024, 01:35 Uhr (wie) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist ein betrunkener Autofahrer nach einer Rotlichtfahrt aus dem Verkehr gezogen worden. Eine Streife der Weilburger Polizei beobachtete gegen 01:35 Uhr einen Dacia am Postplatz, der über eine schon länger rot anzeigende Lichtzeichenanlage (Ampel) gefahren war. Bei der folgenden Kontrolle des 43-jährigen Fahrers stellte sich schnell heraus, dass dieser erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von über 1,3 Promille. Daher wurde der Mann vorläufig festgenommen, eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Quelle: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
stark bewölkt

Nachrichten aus Putlitz und Umgebung

  • Kreis
    20. April 2024 - Kreis Prignitz

    Was uns Zahlen verraten

    Zwei Zahlen sorgen in dieser Woche für Schlagzeilen: Das Krankenhaus Perleberg hat 12.935 Patienten behandelt und Wittenberge gibt 25 Millionen Euro für die Landesgartenschau aus. Gelingt ihre Umsetzung, wird die Stadt Wittenberge nicht nur im Jahr der Landesgartenschau aufblühen, sondern wird darüber hinaus für lange Zeit an Attraktivität gewinnen.
    Quelle: Nordkurier
  • Kreis
    19. April 2024 - Kreis Prignitz

    Bußgeld und Punkte: Polizei erwischt Raser in der Prignitz

    Drei Fahrer in nur 45 Minuten fuhren zu schnell. Mit 99 km/h war er zugleich der schnellste von den dreien. Zwar fuhr er "nur" 97 km/h, aber ihm droht kein Punkt und das Bußgeld beträgt lediglich 100 Euro.
    Quelle: Nordkurier
  • Kreis
    19. April 2024 - Kreis Prignitz

    Landkreis sucht dringend neuen Anbieter für das Schulessen

    Landkreis sucht dringend neuen Anbieter für das Schulessen. Das Gymnasium Perleberg hat seit Ende des vergangenen Jahres keine eigene Versorgung, bestätigt der Landkreis Prignitz als Schulträger auf Nachfrage des "Prignitzers". Denn es sei richtig, dass der Landkreis eine Mittagsversorgung für die Schule anbieten soll.
    Quelle: Nordkurier
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Putlitz und Umgebung.
  • Kreis
    19. April 2024 - Kreis Prignitz

    Annemarie Hirte feiert den 100. Geburtstag im Kreis ihrer großen Familie

    Ein stolzes Jubiläum feierte Annemarie Hirte aus Boberow: Sie wurde am Mittwoch 100 Jahre alt. Annemarie Hirte entstammt der alteingesessenen Boberower Familie Stech. Annemarie Hirte ist als Einzelkind aufgewachsen – gerade deswegen war es für sie klar, dass sie selbst einmal mehr als ein Kind haben wollte.
    Quelle: Nordkurier
  • Tanz in den Mai
    Der 1. Mai (Tag der Arbeit), gilt in Deutschland als Feiertag. Vielerorts wird mit Maifeuer, Bollerwagen und Maibaum in den Mai getanzt. Tanz in den Mai in Putlitz und Umgebung
  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Prignitz

    Stadt Wittenberge vergibt Stipendien - für Human- und Zahnmedizin

    Stadt Wittenberge vergibt Stipendien - für Human- und Zahnmedizin. Ursprünglich wollte die Stadt Wittenberge nur ein kombiniertes medizinisches/zahnmedizinisches Stipendium vergeben.
    Quelle: Nordkurier
  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Prignitz

    Der Fahrplan nach Wunsch: Eine App ruft den Bus

    Grundlage für die Nutzung des Angebots wird eine App sein, erklärt Peer-Henrik Peters, Sachbearbeiter im Landkreis Prignitz. Ziel sei es, dass der Bus möglichst zeitnah den Fahrgast aufnehmen kann, ohne allzu große Umwege fahren zu müssen. Fahrzeiten und Preise für das On-Demand-Angebot:
    Quelle: Nordkurier
  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Prignitz

    Nabu-Mitarbeiter aus der Prignitz erkundet Problem-Gebiet der Störche

    Zwei Teiche als Rastplatz für Störche: "Wir beide schätzten, dass es rund 1.800 Störche waren, die hier Rast machten", so Jan Dierks. "Ich fand hier lediglich Knochenreste von zwei toten Störchen." Storch-Rückgang in Prignitz liegt nicht an Sharm El Sheikh:
    Quelle: Nordkurier
  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Prignitz

    Gut, dass wir unsere Helden haben

    Gut, dass wir unsere Helden haben. So richtig verwundert hat mich, dass beim Notre-Dame-Einsatz nur am Ende Drehleitern zu sehen sind. Ob Wittenberge, Perleberg oder Pritzwalk - unsere Drehleitern sind zuverlässig im Einsatz. Einmal mehr bin ich froh, dass unsere Prignitzer Kameraden gute Technik haben.
    Quelle: Nordkurier
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Kreis
    17. April 2024 - Kreis Prignitz

    Offene Gärten in der Prignitz

    Offene Gärten in der Prignitz. Mai warten wieder die "Offenen Gärten in der Prignitz" auf interessierte Pflanzenfans, die über den eigenen Gartenzaun hinausblicken wollen. Die Gärten sind von 10 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist kostenfrei.
    Quelle: Nordkurier
  • Kreis
    17. April 2024 - Kreis Prignitz

    Museum Perleberg erhält besonderes Knabenbildnis

    Der Besuch der Nachfahren hatte einen weiteren Grund: Das Museum und der Familienforscher haben gemeinsam eine neue Erinnerungspostkarte herausgegeben, die von Johann Bernhard Stappenbecks Leben erzählt.
    Quelle: Nordkurier
  • Kreis
    16. April 2024 - Kreis Prignitz

    Von der Großstadt in die Prignitz: Autorin schildert Tücken des Landlebends

    All das hat Eva Andorn nicht mehr halten können. Beim Treffen mit Eva Andorn in ihrem Garten weht eine Frühlingsbrise, kein Auto ist zu hören. Eine bittere Erkenntnis für Andorn, die erste Mitte 40 ihren Führerschein machte, ohne selbst zu wissen, wozu sie den in Berlin brauchen würde.
    Quelle: Nordkurier
  • Haus kaufen
    Zeit für ein Eigenheim? Finde bei uns passende Häuser zum Kauf in Putlitz und Umgebung.Haus kaufen in Putlitz
  • Kreis
    16. April 2024 - Kreis Prignitz

    Polizei warnt vor Blitzeinbrüchen in der Prignitz

    Polizei warnt vor Blitzeinbrüchen in der Prignitz. Die Polizei geht von überörtlich agierenden Banden aus, heißt es in einer Mitteilung der Revierpolizei. Insbesondere in Groß Pankow und Pritzwalk soll es laut Polizei eine regelrechte Einbruchserie geben.
    Quelle: Nordkurier
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Putlitz und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Putlitz

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Putlitz.

Alle Benzinpreise im Überblick für Putlitz