Rubrik auswählen
Radebeul

Aktuelles in Radebeul

Bei uns findest du Nachrichten aus Radebeul, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Quelle: Hauptzollamt Dresden
Dieses Bild darf nur für Berichterstattungen in Verbindung mit dieser Pressemitteilung verwendet werden.

04.03.2024 - 16:10 - Dresden

Start in ein spannendes und sicheres Berufsleben beim Hauptzollamt Dresden - Zoll erstmals mit neuem Bachelor-Studiengang

Dresden (ots) - "Wir stellen Sie ein, damit Sie mit Ihrem Einsatz und Ihrem Engagement bei der Gestaltung unserer gemeinsamen Zukunft mithelfen." Mit diesen Worten begrüßte der Leiter des Hauptzollamtes Dresden, Franz Horak, am 1. März 2024 elf neue Nachwuchskräfte, die ihren Dienst im Hauptzollamt Dresden aufnehmen. Die acht Frauen und drei Männer bestreiten erstmals den neuen Bachelor-Studiengang beim Zoll. Bundesweit haben 400 junge Menschen an diesem Tag ihr duales Studium im gehobenen Zolldienst begonnen. Neu ist in der Zollverwaltung nicht nur der Studienaufbau und Abschluss, sondern auch der Einstellungstermin. Erstmalig gibt es mit der Einstellung zum 1. März für den gehobenen Dienst zusätzlich zu dem bisherigen Termin am 1. September zwei Einstellungstermine pro Jahr. Die neu eingestellten Zöllnerinnen und Zöllner absolvieren ein dreijähriges Studium im gehobenen Dienst. Theorie und Praxis wechseln sich dabei ab und bauen aufeinander auf. Die theoretische Ausbildung wird an der Hochschule des Bundes in Münster absolviert. Die Praxisphasen verbringen die Nachwuchskräfte in verschiedenen Bereichen des Hauptzollamtes Dresden und bei nahe gelegenen Zollämtern, Zollfahndungsämtern sowie bei der Generalzolldirektion. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums als Bachelor of Laws erwartet die jungen Zöllnerinnen und Zöllner eine spannende und interessante Arbeit in den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen des Zolls. Das Spektrum reicht dabei von Bekämpfung von Schwarzarbeit oder Drogenschmuggel bis zur Erhebung von Steuern und Verwaltungsaufgaben. Auch ist ein Einsatz bei der Zollfahndung möglich, wo ein Aufgabenschwerpunkt die Bekämpfung organisierter Kriminalität ist. Ferner bietet der ZOLL auch ein duales Studium der Verwaltungsinformatik im gehobenen Dienst an. Zum 1. April 2024 beginnen 20 junge Menschen den dreijährigen Studiengang, der wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden aus verschiedenen Disziplinen miteinander verbindet. Dazu gehören zum Beispiel Informationstechnik, Recht, Organisation, Kommunikation und Managementlehre. Auch in den kommenden Jahren wird der ZOLL verstärkt Ausbildungs- und Studienplätze für eine sichere Zukunft in einer großen Bundesverwaltung anbieten. Für eine Einstellung zum 1. September 2025 können sich Interessierte sowohl für den mittleren als auch für den gehobenen Dienst noch bis zum 15. Oktober 2024 beim Hauptzollamt Dresden bewerben. Für den gehobenen Dienst gibt es einen weiteren Einstellungstermin zum 1. März 2025. Bewerben kann man sich derzeit noch bis zum 15. April 2024. Für die nächste Einstellungsmöglichkeit für das duale Studium der Verwaltungsinformatik zum 1. März 2025 können sich Interessierte auch noch bis zum 15. April 2024 bei der Generalzolldirektion bewerben. Ausführliche Informationen zu Bewerbung, Einstellung, Ausbildung und Studium beim ZOLL bieten wir auf Instagram und Facebook ("ZOLL-Karriere"), unter www.zoll-karriere.de oder www.zoll.de ("Karriere") an. Ansprechpartnerinnen für die Ausbildung/ das Studium beim Zoll: Hauptzollamt Dresden Rebecca Holldorf und Oxana Richter Telefon: 0351/4644-1048 und -1045 E-Mail: bewerbungsanfragen.hza-dresden@zoll.bund.de www.zoll-karriere.de Rückfragen bitte an: Hauptzollamt Dresden Rebecca Holldorf Telefon: 0351/4644-1048 E-Mail: presse.hza-dresden@zoll.bund.de www.zoll.de

Quelle: Hauptzollamt Dresden
Regen

Nachrichten aus Radebeul

  • Freie Presse
    Stadt
    05. März 2024 - Radebeul

    "Hoffnung für Osteuropa" sammelt für Projekt in Rumänien

    "Hoffnung für Osteuropa" sammelt für Projekt in Rumänien
    Quelle: Freie Presse
  • MDR
    Stadt
    04. März 2024 - Radebeul

    Drei Wochen Bauarbeiten bei Lößnitzdackel und Weißeritztalbahn

    Auf der Lößnitzgrundbahn und der Weißeritztalbahn fahren in den kommenden Wochen keine Züge. Der Betreiber nutzt die geplante Sperrpause für Reparaturen an der Strecke und an den Fahrzeugen.
    Quelle: MDR
  • Sächsische Zeitung
    Stadt
    29. Februar 2024 - Radebeul

    Wie die 4-Tage-Woche bei zwei Arbeitgebern im Landkreis Meißen funktioniert

    Ein Friseur und eine Ergotherapeutin berichten von Vor- und Nachteilen, wenn das Team an vier Tagen eine Vollzeitwoche absolviert. Ein deutsches Modellprojekt geht jetzt noch einen Schritt weiter.
    Quelle: Sächsische Zeitung
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Radebeul und Umgebung.
  • Sächsische Zeitung
    Stadt
    29. Februar 2024 - Radebeul

    Zum Abschied kullern Tränen im Rewe-Supermarkt in Ost

    Michel Reimer hat den Lebensmittelmarkt im Zentrum von Radebeul-Ost aufgebaut und fast elf Jahre geleitet. Familie und Privatleben mussten zurückstecken. Nun sei Zeit für eine Veränderung, sagt er.
    Quelle: Sächsische Zeitung
  • Märkte
    Nach einem erfolgreichen Frühjahrsputz lohnt sich möglicherweise ein kleiner Stand zum verkaufen deiner Schätze. Oder vielleicht hast du sogar Platz für neues Geschaffen?Märkte in Radebeul und Umgebung
  • Freie Presse
    Stadt
    21. Februar 2024 - Radebeul

    Ausstellung zu Formgeber für DDR-Geschirr Smalun

    Gerade Formen, schlicht und schnörkellos: Die Designs Peter Smaluns waren in der DDR Teil des Alltags. Nun widmet die Leuchtenburg dem 2023 gestorbenen Industrieformgestalter eine Ausstellung.
    Quelle: Freie Presse
  • Dresdner Neueste Nachrichten
    Stadt
    19. Februar 2024 - Radebeul

    Radebeul: Neue Post ab Sommer

    Ende letzten Jahres hat die Postfiliale an der Hauptstraße in Radebeul geschlossen. Eine neue Partnerfiliale in der Meißner Straße soll ab Sommer die Versorgungslücke füllen.
    Quelle: Dresdner Neueste Nachrichten
  • Dresdner Neueste Nachrichten
    Stadt
    16. Februar 2024 - Radebeul

    Radebeuler Sex-Party in Dresden vor Gericht: Vergewaltigung mit Felgenreiniger?

    Ein 53-Jähriger soll bei einer Sex-Party auch seine Verlobte mit Felgenreiniger gefügig gemacht haben. Nun steht er vor Gericht. Das mutmaßliche Opfer ist jetzt die Frau des Angeklagten und muss nicht aussagen.
    Quelle: Dresdner Neueste Nachrichten
  • TAG24
    Stadt
    11. Februar 2024 - Radebeul

    Mini-Bahn aus dem 3-D-Drucker fährt sogar: Wir haben den Lößnitzdackel geschrumpft

    Bei den Lemiso-Werken in Radebeul werden die weltweit kleinsten Modelle sächsischer Schmalspurbahnen gebaut. Selbst den Lößnitzdackel gibt's.
    Quelle: TAG24
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Pieschen Aktuell
    Stadt
    24. Januar 2024 - Radebeul

    Betten- und Wäschehaus „Chic“ schließt – Räumungsverkauf hat begonnen

    Das Betten- und Wäschehaus „Chic“ in der Konkordienstraße wird schließen. Werner Talkenberg organisiert jetzt den Räumungsverkauf. Bettwäsche, Nachtwäsche, Bademäntel, Handtücher, Betten aus Daunen und Federn oder Synthetik stehen zum Verkauf. Gerade ist noch eine Lieferung von Calida eingetroffen. Auch die Möbel im Geschäft suchen einen neuen Eigentümer. „Das Geschäft ist der ganze Stolz meiner Frau...
    Quelle: Pieschen Aktuell
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Radebeul und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Radebeul

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Radebeul.

Alle Benzinpreise im Überblick für Radebeul