Aktuelles in Dresden

Bei uns findest du Nachrichten aus Dresden, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Quelle: Hauptzollamt Dresden
Dieses Bild darf nur für Berichterstattungen in Verbindung mit dieser Pressemitteilung verwendet werden.

04.03.2024 - 16:10 - Dresden

Start in ein spannendes und sicheres Berufsleben beim Hauptzollamt Dresden - Zoll erstmals mit neuem Bachelor-Studiengang

Dresden (ots) - "Wir stellen Sie ein, damit Sie mit Ihrem Einsatz und Ihrem Engagement bei der Gestaltung unserer gemeinsamen Zukunft mithelfen." Mit diesen Worten begrüßte der Leiter des Hauptzollamtes Dresden, Franz Horak, am 1. März 2024 elf neue Nachwuchskräfte, die ihren Dienst im Hauptzollamt Dresden aufnehmen. Die acht Frauen und drei Männer bestreiten erstmals den neuen Bachelor-Studiengang beim Zoll. Bundesweit haben 400 junge Menschen an diesem Tag ihr duales Studium im gehobenen Zolldienst begonnen. Neu ist in der Zollverwaltung nicht nur der Studienaufbau und Abschluss, sondern auch der Einstellungstermin. Erstmalig gibt es mit der Einstellung zum 1. März für den gehobenen Dienst zusätzlich zu dem bisherigen Termin am 1. September zwei Einstellungstermine pro Jahr. Die neu eingestellten Zöllnerinnen und Zöllner absolvieren ein dreijähriges Studium im gehobenen Dienst. Theorie und Praxis wechseln sich dabei ab und bauen aufeinander auf. Die theoretische Ausbildung wird an der Hochschule des Bundes in Münster absolviert. Die Praxisphasen verbringen die Nachwuchskräfte in verschiedenen Bereichen des Hauptzollamtes Dresden und bei nahe gelegenen Zollämtern, Zollfahndungsämtern sowie bei der Generalzolldirektion. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums als Bachelor of Laws erwartet die jungen Zöllnerinnen und Zöllner eine spannende und interessante Arbeit in den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen des Zolls. Das Spektrum reicht dabei von Bekämpfung von Schwarzarbeit oder Drogenschmuggel bis zur Erhebung von Steuern und Verwaltungsaufgaben. Auch ist ein Einsatz bei der Zollfahndung möglich, wo ein Aufgabenschwerpunkt die Bekämpfung organisierter Kriminalität ist. Ferner bietet der ZOLL auch ein duales Studium der Verwaltungsinformatik im gehobenen Dienst an. Zum 1. April 2024 beginnen 20 junge Menschen den dreijährigen Studiengang, der wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden aus verschiedenen Disziplinen miteinander verbindet. Dazu gehören zum Beispiel Informationstechnik, Recht, Organisation, Kommunikation und Managementlehre. Auch in den kommenden Jahren wird der ZOLL verstärkt Ausbildungs- und Studienplätze für eine sichere Zukunft in einer großen Bundesverwaltung anbieten. Für eine Einstellung zum 1. September 2025 können sich Interessierte sowohl für den mittleren als auch für den gehobenen Dienst noch bis zum 15. Oktober 2024 beim Hauptzollamt Dresden bewerben. Für den gehobenen Dienst gibt es einen weiteren Einstellungstermin zum 1. März 2025. Bewerben kann man sich derzeit noch bis zum 15. April 2024. Für die nächste Einstellungsmöglichkeit für das duale Studium der Verwaltungsinformatik zum 1. März 2025 können sich Interessierte auch noch bis zum 15. April 2024 bei der Generalzolldirektion bewerben. Ausführliche Informationen zu Bewerbung, Einstellung, Ausbildung und Studium beim ZOLL bieten wir auf Instagram und Facebook ("ZOLL-Karriere"), unter www.zoll-karriere.de oder www.zoll.de ("Karriere") an. Ansprechpartnerinnen für die Ausbildung/ das Studium beim Zoll: Hauptzollamt Dresden Rebecca Holldorf und Oxana Richter Telefon: 0351/4644-1048 und -1045 E-Mail: bewerbungsanfragen.hza-dresden@zoll.bund.de www.zoll-karriere.de Rückfragen bitte an: Hauptzollamt Dresden Rebecca Holldorf Telefon: 0351/4644-1048 E-Mail: presse.hza-dresden@zoll.bund.de www.zoll.de

Quelle: Hauptzollamt Dresden
Regen

Nachrichten aus Dresden

  • FOCUS Online
    Stadt
    05. März 2024 - Dresden

    Musik: Festival für Schostakowitsch feiert 15-jähriges Bestehen

    Der Komponist Dmitri Schostakowitsch hat überall auf der Welt Fans. Aber nur in einem kleinen deutschen Ort erinnert jedes Jahr ein Festival an ihn. Im sächsischen Gohrisch schuf er ein wichtiges Werk.
    Quelle: FOCUS Online
  • Freie Presse
    Stadt
    05. März 2024 - Dresden

    Landeszentrale für politische Bildung eröffnet in Chemnitz

    Die Landeszentrale für politische Bildung will außerhalb von Dresden stärker Präsenz zeigen. Dazu wird nun mit Blick auf das Kulturhauptstadtjahr 2025 ein zweiter Standort in Chemnitz eröffnet.
    Quelle: Freie Presse
  • SACHSEN FERNSEHEN
    Stadt
    05. März 2024 - Dresden

    Rentner (95) stirbt nach Straßenbahn-Crash in Dresdner Südvorstadt

    Der 95-Jährige, der bei einem Verkehrsunfall am 20. Februar dieses Jahres in der Dresdner Südvorstadt, von einer DVB-Straßenbahn überfahren wurde ist nun an den Folgen des heftigen Unfalls in einer Klinik verstorben.
    Quelle: SACHSEN FERNSEHEN
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Dresden und Umgebung.
  • FOCUS Online
    Stadt
    05. März 2024 - Dresden

    Gesellschaft: Landeszentrale für politische Bildung eröffnet in Chemnitz

    Die Landeszentrale für politische Bildung will außerhalb von Dresden stärker Präsenz zeigen. Dazu wird nun mit Blick auf das Kulturhauptstadtjahr 2025 ein zweiter Standort in Chemnitz eröffnet.
    Quelle: FOCUS Online
  • Märkte
    Nach einem erfolgreichen Frühjahrsputz lohnt sich möglicherweise ein kleiner Stand zum verkaufen deiner Schätze. Oder vielleicht hast du sogar Platz für neues Geschaffen?Märkte in Dresden und Umgebung
  • SACHSEN FERNSEHEN
    Stadt
    05. März 2024 - Dresden

    Sachsens Sozialministerin Köpping: Finger weg von der „Arbeiter-Rente“

    Die sächsische Sozialministerin Petra Köpping (SPD) hat die aktuelle Rentendebatte kritisiert. Konservative würden mit immer neuen Ideen Unruhe stiften.
    Quelle: SACHSEN FERNSEHEN
  • Dresdner Neueste Nachrichten
    Stadt
    05. März 2024 - Dresden

    Dresden-Hellerau: Ludwig-Kossuth-Straße teilweise gesperrt

    Die Decke der Ludwig-Kossuth-Straße in Dresden-Hellerau wird auf einigen Abschnitten erneuert. Während der Bauarbeiten ist eine halbseitige Sperrung nötig. Zudem werden Haltestellen verlegt.
    Quelle: Dresdner Neueste Nachrichten
  • Dresdner Neueste Nachrichten
    Stadt
    05. März 2024 - Dresden

    Dresden: CDU auf Fraktionsklausur im Elektrobus

    Diese Bustour hatte alles andere als ein touristisches Motiv. Die Stadträte der CDU-Fraktion fuhren mit einem Elektrobus an einem Tag zu acht Orten in Dresden, die mit Zukunftsthemen im Zusammenhang stehen. Eine Klausur der anderen Art.
    Quelle: Dresdner Neueste Nachrichten
  • SACHSEN FERNSEHEN
    Stadt
    05. März 2024 - Dresden

    Der Dresdner Kreuzchor lädt zum Nachwuchstag ein!

    Der Dresdner Kreuzchor lädt Familien herzlich dazu ein, am Nachwuchstag die Welt des Chorgesangs kennenzulernen. An diesem Tag haben Interessierte die Gelegenheit, die Räumlichkeiten des Dresdner Kreuzchores zu erkunden.
    Quelle: SACHSEN FERNSEHEN
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Dresdner Neueste Nachrichten
    Stadt
    05. März 2024 - Dresden

    Dresden: Neue Stolpersteine – Zeugen Jehovas von NS-Regime verfolgt

    Gunter Demnig verlegt am Freitag 37 neue Stolpersteine. Zwei davon sind dem Ehepaar Kottner gewidmet. Die Nationalsozialisten verfolgten sie wegen ihres Glaubens – ihre Geschichte:
    Quelle: Dresdner Neueste Nachrichten
  • Sächsische Zeitung
    Stadt
    05. März 2024 - Dresden

    Zeit für etwas Neues? Finde Deinen Traumjob bei den Jobtagen!

    Nutze die Chance, deine beruflichen Träume zu verwirklichen und komm zu den Jobtagen 2024 – worauf wartest du noch? Erfahre jetzt, von welchen Unternehmen du dir vor Ort ein Bild machen kannst!
    Quelle: Sächsische Zeitung
  • Leipziger Zeitung
    Stadt
    04. März 2024 - Dresden

    Jugendgruppe attackiert am Hauptbahnhof Dresden einen 37-Jährigen

    Am Samstag (02.03.2024) ereignete sich im Bereich des Hauptbahnhof Dresden ein Körperverletzungsdelikt zum Nachteil eines 37-Jährigen. Der Geschädigte
    Quelle: Leipziger Zeitung
  • Ostern
    Am 31. März 2024 werden in Dresden wieder Ostereier gesucht. Bei uns findest du Tipps für die Feiertage. Ostern in Dresden
  • Leipziger Zeitung
    Stadt
    04. März 2024 - Dresden

    Sachsen wirbt auf der größten internationalen Tourismus-Fachmesse um Gäste

    An diesem Mittwoch (6. März 2024) besucht die Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus Barbara Klepsch die weltweit wichtigste internationale
    Quelle: Leipziger Zeitung
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Dresden und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Dresden

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Dresden.

Alle Benzinpreise im Überblick für Dresden