Rubrik auswählen
Reutlingen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zwei schadensträchtige Verkehrsunfälle auf der B 27

Reutlingen (ots) -

Ofterdingen (TÜ): Verkehrsbehinderungen nach zwei Verkehrsunfällen

Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der B 27 ist es am Donnerstagmittag nach gleich zwei Verkehrsunfällen auf der B 27 gekommen. Gegen 11.40 Uhr war ein 62-Jähriger mit seinem Audi A1 auf der Bundesstraße von Hechingen in Richtung Tübingen unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam er im Bereich der Krummenstraße mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Zaun, wobei sich sein Pkw auf das Dach drehte und liegenblieb. Der Fahrer blieb dabei derzeitigen Erkenntnissen nach unverletzt. Am Audi dürfte wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden sein. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Da das Ausmaß des Unfalls zunächst unklar war, rückte auch die Feuerwehr an. Dabei fuhr der 56 Jahre alte Fahrer des Feuerwehr-Lkw mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn auf der Tübinger Straße von Tübingen kommend in Richtung Hechingen. Beim Passieren der Asperger Straße kam es zur Kollision mit dem Audi A4 eines 78-Jährigen. Dieser war von der Asperger Straße herkommend unterwegs und wollte nach links in die Bundesstraße einbiegen, wobei er zuvor noch trotz durchgezogener Linie einen wartenden Lkw überholte. Während die Besatzung des Feuerwehr-Lkw nach derzeitigem Stand unverletzt blieb, wurde der Unfallverursacher leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn anschließend zur Untersuchung ins Krankenhaus. Der Sachschaden am Fahrzeug der Feuerwehr wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Der Sachschaden am Audi A4 dürfte sich auf etwa 25.000 Euro beziffern. Der Wagen war nach dem Unfall so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Gegen 13.40 Uhr waren die Unfallstellen wieder soweit geräumt, dass der Verkehr ungehindert fließen konnte. (cw)

Rückfragen bitte an:

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102

Polizeipräsidium Reutlingen

Telefon: Mo. - Fr./7:00 bis 17:00 Uhr: 07121/942-1111 außerhalb dieser Zeiten: 07121/942-2224 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Reutlingen und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Reutlingen