Rubrik auswählen
Rietschen

Aktuelles in Rietschen

Bei uns findest du Nachrichten aus Rietschen, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

24.07.2024 - 09:26 - Kreis Görlitz

BPOLI LUD: Mit mutmaßlichem Diebesgut ertappt

Görlitz (ots) - Offenbar wollte ein 23-Jähriger gestern Abend den Bahnhof in Görlitz betreten. Als er dann allerdings eine Streife der Bundespolizei bemerkte, drehte er auf dem Absatz und steuerte auf einen Taxistand vor dem Bahnhof zu. Dort kontrollierten ihn dann die Uniformierten. Dabei entdeckten sie in seinem Rucksack zwei Dunlop-Haartrimmer, drei LED-Taschenlampen und Werkzeug (einen Gaslötkolben und einen Handbohrungsentgrater). Zudem kam im Bund seiner Hose ein Deostick zum Vorschein. Der in verschiedener Hinsicht (u.a. wegen Diebstahls) polizeibekannte Görlitzer erklärte dazu, dass er die Gegenstände einem Kumpel für insgesamt 40,00 Euro abgekauft habe. Der Wert der nagelneuen Artikel liegt jedoch bei über 100,00 Euro. Schließlich erfolgte die Sicherstellung der gesamten Ware, deren Herkunft jetzt durch das Polizeirevier Görlitz geklärt wird. Auf das Strafanzeigenkonto des Verdächtigen kommt nun zunächst noch eine wegen des Verdachts der Hehlerei hinzu. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf Pressesprecher Michael Engler Telefon: 0 35 81 - 3626-6110 E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Quelle: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
14°
wolkig

Nachrichten aus Rietschen und Umgebung

  • Polizei
    24. Juli 2024 - 09:26 - Kreis Görlitz

    BPOLI LUD: Mit mutmaßlichem Diebesgut ertappt

    Görlitz (ots) - Offenbar wollte ein 23-Jähriger gestern Abend den Bahnhof in Görlitz betreten. Als er dann allerdings eine Streife der Bundespolizei bemerkte, drehte er auf dem Absatz und steuerte auf einen Taxistand vor dem Bahnhof zu. Dort kontrollierten ihn dann die Uniformierten. Dabei entdeckten sie in seinem Rucksack zwei Dunlop-Haartrimmer, drei LED-Taschenlampen und Werkzeug (einen Gaslötkolben und einen Handbohrungsentgrater). Zudem kam im Bund seiner Hose ein Deostick zum Vorschein. Der in verschiedener Hinsicht (u.a. wegen Diebstahls) polizeibekannte Görlitzer erklärte dazu, dass er die Gegenstände einem Kumpel für insgesamt 40,00 Euro abgekauft habe. Der Wert der nagelneuen Artikel liegt jedoch bei über 100,00 Euro. Schließlich erfolgte die Sicherstellung der gesamten Wa...
    Quelle: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
  • Polizei
    24. Juli 2024 - 09:23 - Kreis Görlitz

    BPOLI LUD: Reiseunterbrechung auf der Autobahn bei Görlitz, später auf der Görlitzer Stadtbrücke

    Görlitz, BAB4 (ots) - Haftbefehle sorgten gestern abermals erst auf der Autobahn bei Görlitz, später auf der Görlitzer Stadtbrücke für entsprechende Reiseunterbrechungen. Der erste Haftbefehl, der in der Nacht zum Dienstag in der Kontrollstelle auf dem Rastplatz An der Neiße vollstreckte wurde, richtete sich gegen einen polnischen Bürger (29). Der 29-Jährige war Anfang 2022 vom Amtsgericht Neu-Ulm wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Diese Strafe hatte er nicht bezahlt. Das holte er nun im letzten Moment nach. Hätte er also nicht die überfälligen 570,00 Euro auf den Tisch gelegt, wäre er unmittelbar in eine Justizvollzugsanstalt gebracht worden. So aber reiste er weiter. Auch für einen 38-Jährigen aus Rumänien ging die Reise weiter, allerdings nur,...
    Quelle: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
  • Kreis
    24. Juli 2024 - Kreis Görlitz

    Wolfspopulation in Sachsen: Neue Territorien und Rudel bestätigt

    Wolfspopulation in Sachsen: Neue Territorien und Rudel bestätigt. Im Landkreis Sächsische Schweiz/ Osterzgebirge ist das Territorium Massenei verschwunden und wurde durch das Rudel Polenztal neu besetzt. Damit sind im vorangegangenen Monitoringjahr 2022/ 2023 insgesamt 38 Rudel, fünf Paare und zwei Einzeltiere in Sachsen bestätigt.
    Quelle: WochenKurier
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Rietschen und Umgebung.
  • Kreis
    23. Juli 2024 - Kreis Görlitz

    Mehr Geld in Ostsachsen: Medianlöhne sind gestiegen

    Die Medianlöhne der sozialversicherungspflichtig Vollzeitbeschäftigten in Ostsachsen sind im Jahr 2023 gestiegen, das berichtet die Agentur für Arbeit. Im Landkreis Bautzen verdienten Helfer 2.391 Euro, während Fachkräfte mit 2.850 Euro einen um 459 Euro höheren Lohn erhielten.
    Quelle: WochenKurier
  • Lehrstellen
    Auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz? Finde hier Angebote in Rietschen. Ausbildungsplätze in Rietschen und Umgebung
  • Kreis
    23. Juli 2024 - Kreis Görlitz

    Kurzfristige Vollsperrungen der K 8476 in der Gemeinde Trebendorf und der K 8473 in der Gemeinde Boxberg

    Ab sofort ist die Kreisstraße K 8476 zwischen der Ortsdurchfahrt Weißwasser und Trebendorf bis 26. Juli 2024 voll gesperrt. Die Kreisstraße K 8473 wird zwischen Mönau und der Kreisgrenze zum Landkreis Bautzen vom 25. Juli 2024 bis 8. August 2024 nicht befahrbar sein.
    Quelle: Kreis Görlitz
  • Polizei
    22. Juli 2024 - 11:41 - Kreis Görlitz

    BPOLI LUD: Erst beleidigt, dann handgreiflich geworden

    Görlitz (ots) - Am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr führte eine Streife der Bundespolizei in der Unterführung des Görlitzer Bahnhofes eine Kontrolle durch. Kontrolliert werden sollten zunächst zwei Männer bzw. in erster Linie ein mitgeführtes Fahrrad sowie ein mitgeführter E-Scooter. Schon das Anhalten der beiden gestaltete sich einigermaßen schwierig, musste doch der eine festgehalten werden, damit er nicht weiterläuft. Als dann um die Übergabe des ersten Ausweises gebeten wurde, schleuderte einer der späteren Beschuldigten sein Dokument weit durch die Bahnhofshalle. Bei der anschließenden Überprüfung mischte sich der zweite Beschuldigte aktiv ein. Er störte massiv und griff den überprüfenden Beamten an. Diesen Angriff wehrte dessen Kollegen ab. Dabei wurden der Angreifer und einer...
    Quelle: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
  • Polizei
    22. Juli 2024 - 11:40 - Kreis Görlitz

    BPOLI LUD: Unfreiwilliger Zwischenstopp auf der Autobahn bei Görlitz

    Görlitz, BAB4 (ots) - Samstagabend nahmen Bundespolizisten in der Autobahn-Kontrollstelle bei Görlitz den Fahrer eines rumänischen Transporters fest. Der Name des Mannes war auf der Fahndungsliste erschienen. Dafür hatte die Staatsanwaltschaft München I gesorgt, nachdem sie vor knapp vier Wochen einen Vollstreckungshaftbefehl auf den 33-Jährigen ausgestellt hatte. Der festgenommene Rumäne hatte es bis dahin versäumt, eine fällige Geldstrafe zu begleichen. Die betreffende Strafe war vom Amtsgericht München wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort angeordnet worden. Der Verurteilte kam unmittelbar nach der Kontrolle seiner Zahlungspflicht nach. Er übergab den Beamten schließlich 1.339,50 Euro (einschließlich Verfahrenskosten), stieg anschließend in seinen Mercedes und fuhr weiter. Rü...
    Quelle: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
  • Polizei
    22. Juli 2024 - 11:40 - Kreis Görlitz

    BPOLI LUD: Messer in der Mittelkonsole, Schlagstock im Handschuhfach, Schlagring in der Hosentasche

    Görlitz, BAB4 (ots) - Die Kontrolle eines 24-Jährigen bzw. seines Fahrzeuges endete am Samstagmittag mit einer Strafanzeige. Dem Mann wird vorgeworfen, gegen das Waffengesetz verstoßen zu haben. Ihm werden ein Springmesser, ein Teleskopschlagstock sowie ein Schlagring zugeordnet. Dabei sind das Messer in der Mittelkonsole, der Schlagstock im Handschuhfach des Pkw entdeckt worden. Den Schlagring trug der in der Nähe von Dresden wohnenden Beschuldigte in der Hosentasche. Nach entsprechender Sicherstellung der genannten Waffen verließ er am Nachmittag die Grenzkontrollstelle auf dem Autobahnrastplatz An der Neiße. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf Pressesprecher Michael Engler Telefon: 0 35 81 - 3626-6110 E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de www.bunde...
    Quelle: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Polizei
    22. Juli 2024 - 11:39 - Kreis Görlitz

    BPOLI LUD: Ukrainische Taxifahrerin reist selbst unerlaubt, zudem mit Geschleusten an Bord ein

    Görlitz, BAB4 (ots) - Bereits am Freitag zog eine Ukrainerin (25) den Verdacht des Einschleusens auf sich. Die Frau war am Nachmittag mit ihrem polnischen Taxi in der Kontrollspur auf der Autobahn bei Görlitz zur Einreise nach Deutschland erschienen. In ihrem Fahrzeug saß sie allerdings nicht alleine. Zwei Inder (24, 28) waren in Breslau zugestiegen und wollten nun von ihr bzw. mit dem Taxi nach Dresden gebracht werden. Daraus wurde jedoch nichts. Während die beiden Fahrgäste lediglich polnische Aufenthaltstitel und keine Reisepässe besaßen, verhielt sich der Fall bei der in Polen lebenden 25-Jährigen umgekehrt - sie konnte ihren ukrainischen Reisepass vorlegen, ihr polnischer Aufenthaltstitel war dagegen abgelaufen. Letztlich hätten also alle drei ein Visum benötigt. Insofern wurde...
    Quelle: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
  • Kreis
    22. Juli 2024 - Kreis Görlitz

    Tierseuchenrechtliche Maßnahmen zum Schutz vor der Verschleppung der Amerikanischen Faulbrut (AFB) bei Bienen

    Das Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt des Landkreises Görlitz erlässt eine Amtstierärztliche Allgemeinverfügung für das Gebiet mit den Ortsteilen Pechern, Skerbersdorf und Werdeck der Gemeinde Krauschwitz.
    Quelle: Kreis Görlitz
  • Kreis
    22. Juli 2024 - Kreis Görlitz

    Aufhebung des Abkochgebotes und Aktivierung von Chlorungsmaßnahmen nach Trinkwasserverunreinigung in Zittau

    Nach intensiven 7-tägigen Spülmaßnahmen des betroffenen Leitungsnetzes in Zittau und mehreren aufeinanderfolgenden Trinkwasserproben wurde bestätigt, dass sich das Trinkwasser wieder in einwandfreiem Zustand befindet und keine Keime mehr enthält.
    Quelle: Kreis Görlitz
  • Photovoltaik
    Hole jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote ein und finde ein passendes Unternehmen für deine PV-Anlage. Solaranlagen in Rietschen und Umgebung
  • Kreis
    22. Juli 2024 - Kreis Görlitz

    Aufhebung des Abkochgebotes und Aktivierung von Chlorungsmaßnahmen in Zittau

    Nach intensiven 7-tägigen Spülmaßnahmen des betroffenen Leitungsnetzes in Zittau und mehreren aufeinanderfolgenden Trinkwasserproben wurde bestätigt, dass sich das Trinkwasser wieder in einwandfreiem Zustand befindet und keine Keime mehr enthält.
    Quelle: Kreis Görlitz
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Rietschen und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Freizeitaktivitäten in Rietschen

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Rietschen und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles