Aktuelles in Rimpar

Bei uns findest du Nachrichten aus Rimpar und Umgebung, Polizeimeldungen und Informationen zu den aktuellen Corona-Zahlen aus deinem Kreis.

Nachrichten aus Rimpar & Umgebung

  • 26. Mai 2023 · Rimpar

    1000 Euro für den Rimparer Kindergarten „Waldgeister“

    Einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro überreichte Christina Drescher (2.v.r.) von der Marketingabteilung der Gebr. Reinfurt GmbH & Co. KG im Namen der Geschäftsführung kürzlich an Rimpars Bürgermeister Bernhard Weidner (rechts). Der Bürgermeister, das Team des Rimparer Waldkindergartens „Waldgeister“ mit der Leiterin Bianca Scheuring (2.v.l.), Lena Münz (links, Waldkindergarten) und Carolin Walcher (3.v.l.) vom Elternbeirat bedankten sich herzlich bei der Fa. Gebr. Reinfurt. Begeistert zeigten die Kindergartenkindern den Verantwortlichen auch gleich für was das Geld verwendet wurde – für das Material und das Fundament des Rucksackhäuschens, in das die Kleinen ihre Taschen nun geschützt unterbringen können (mit viel Liebe gebaut von unseren Bauhofmitarbeitern, im Bild Wolfgang Väth (3.v.r.))
    Zur Meldung
  • 24. Mai 2023 · Rimpar

    Rimpar, Sperrungen beim Kiga Neubau ab Pfingsten

    Im Zuge des Neubaus des Kindergartens werden auch sogenannte „Kiss-and-go“-Parkplätze angelegt. Für die Herstellung dieser Parkbuchten entlang der Austraße und des barrierefreien Ausbaus der dortigen Bushaltestelle ist eine halbseitige Sperrung der Austraße mit Ampelregelung notwendig. Davor wird in der Bachgasse auf Höhe des neuen Kindergartens der Gehweg erneuert (zwischen Austraße und der Brücke über die Pleichach). Diese Gehweg-Sperrung in der Bachgasse ist nach den derzeitigen Planungen ab dem 30.05.2023 (direkt nach dem Pfingstwochenende) vorgesehen – Dauer ca. 2 Wochen. Im Anschluss erfolgt die halbseitige Sperrung der Austraße. Eine Sperrung dieser Größenordnung geht nicht ohne Auswirkungen auf die angrenzenden Ortsstraßen einher. Um die Ein- und Ausfahrtsituation durch die Ampelschaltung an der Kreuzung Austraße – Lohnstraße – Bachgasse mit Kaspar-Schnetter-Straße zu entschärfen, werden folgende Regelungen getroffen: Die Lohnstraße kann nur in einer Richtung (bergauf) als Einbahnstraße befahren werden, die Ausfahrt erfolgt über die Nachbarstraße „Am Trieb“ Die Bachgasse und auch die Kaspar-Schnetter-Straße können ebenfalls nur von der Austraße kommend in eine Richtung befahren werden. Die Bachgasse wird zwischen der Kreuzung zur Austraße und der Einmündung „Zur Veitsmühle“ zur Einbahnstraße umfunktioniert und zwar in Richtung Schloßberg. Um also von der Bachgasse und der Straße „Zur Veitsmühle“ zur Austraße zu gelangen, muss über den Schloßberg gefahren werden. Die Ausfahrt von der Kaspar-Schnetter-Straße erfolgt über Stettiner Straße – Burggrumbacher Straße zur Austraße. Der Radweg Mühlwiesenweg – Bachgasse – Kaspar-Schnetter-Straße - Chemnitzer Straße etc. bleibt bestehen, Radfahrer erhalten die Berechtigung, gegen die Einbahnstraße zu fahren. Fußgänger östlich der Bachgasse benutzen am Besten den Fußweg an den Kleingärten entlang (wird ausgeschildert). Fußgänger von der Ortsmitte kommend laufen entweder auf der Seite gegenüber der Baustelle in der Austraße oder vom Schloß Grumbach aus über die Bachgasse. Die Bushaltestelle Lohnstraße ortseinwärts wird in der Zeit der Bautätigkeit ca. 100 m in Richtung Marktplatz verlegt auf Höhe Anwesen Austraße 73. Die Bushaltestelle ortsauswärts wurde bereits dorthin verlegt. Die Bautätigkeiten sind für einen Zeitraum von ca. 8 Wochen veranschlagt. In dieser Zeit muss naturgemäß mit Behinderungen gerechnet werden. Der Markt Rimpar bittet schon jetzt um Verständnis für diese Maßnahmen, diese sind jedoch für einen sicheren Betrieb sowohl auf der Baustelle als auch im Verkehr unerlässlich. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf alle anderen Verkehrsteilnehmer.
    Zur Meldung
  • 24. Mai 2023 · Rimpar

    Manöverübungen der Bundeswehr im Juni 2023

    Manöverübung der Bundeswehr vom 05.06.2023 bis 07.06.2023
    Zur Meldung
  • 22. Mai 2023 · Rimpar

    E-Bike für die Verwaltung

    Ab sofort haben die Mitarbeiter im Rimparer Rathaus die Möglichkeit sich für Dienstfahrten in der näheren Umgebung aufs E-Bike zu schwingen. Bürgermeister Bernhard Weidner und Mario Grömling aus der Bauverwaltung, der die Anschaffung initiiert hat, freuen sich damit die umweltschonende Mobilität zu fördern. „Für kurze Dienstfahrten ist das eine praktische und bequeme Alternative zum Auto“, so Weidner. Auch sonst ist man im Markt Rimpar mit drei E-Autos umweltfreundlich unterwegs.
    Zur Meldung
  • 11. Mai 2023 · Rimpar

    PM Landratsamt WÜ vom 11.05.2023: Öko-Modellregion stadt.land.wü lädt ein zum Tagesausflug zu den Öko-Feldtagen am 15. Juni 2023

    Die Pressemitteilung des Landratsamtes Würzburg sehen Sie hier
    Zur Meldung
  • 10. Mai 2023 · Rimpar

    Vollzug der Baugesetze; Amtliche Bekanntmachung des Marktes Rimpar für die Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) für den Entwurf der 11. Änderung des Flächennutzungsplanes des Marktes Rimpar

    Der Marktgemeinderat Rimpar hat in seiner Sitzung am 27.04.2023 den Entwurf die 11. Änderung des Flächennutzungsplanes gebilligt. Weiterlesen ...
    Zur Meldung

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Rimpar los ist.

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Rimpar los ist.

Corona: Aktuelle Entwicklungen

Letzte 7 Tage im Landkreis


1,8
Inzidenz-Wert


3
COVID Fälle


0,86
Hospitalisierungsrate*


113
Hospitali-sierungen*


20,0%
Anteil freie Intensivbetten

0
Todesfälle

1,8
Inzidenz-Wert

3
COVID Fälle

0,86
Hospitalisierungsrate
113
Hospitalisierungen

20,0%
Anteil freie Intensivbetten
0
Todesfälle

* Die Hospitalisierungswerte gelten für das gesamte Bundesland, nicht für den Landkreis.

Intensivbetten-Situation im Landkreis

  • Betten gesamt: 10
  • Freie Betten: 2
  • Belegte Betten: 8
    • durch COVID-Patienten: 0 (0,0%)

Corona-Teststationen in Rimpar

Finde Teststellen in Rimpar und Bayern.

Corona-Impfzentren in Rimpar

Informationen zu Impfmöglichkeiten in Rimpar und Bayern.

Günstigste Tankstelle in Rimpar

Walther Automatenstation

1,879Super E5
vom
01.06.2023
um
07:06 Uhr
Niederhoferstr. 58, 97222 Rimpar
24 Stunden geöffnet

Inhalte der Offerista Group GmbH, Datenschutz

Weitere interessante Themen