Rubrik auswählen
Rödermark

Aktuelles in Rödermark

Bei uns findest du Nachrichten aus Rödermark, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Polizei nimmt mutmaßlichen Exhibitionisten fest; Autos kollidieren an Kreuzung; Einbruch in Schulgebäude; und mehr
js-photo / Adobe Stock

23.07.2024 - 12:24 - Kreis Offenbach

Polizei nimmt mutmaßlichen Exhibitionisten fest; Autos kollidieren an Kreuzung; Einbruch in Schulgebäude; und mehr

Stadt und Kreis Offenbach (ots) - 1. Mutmaßlich Rotlicht missachtet: Zwei Autos kollidieren an Kreuzung - Mühlheim (lei) Bei einem Verkehrsunfall in der Friedensstraße haben sich am Sonntagabend die Fahrer der beiden beteiligten Autos leichte Verletzungen zugezogen. Beide kamen zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser. Dem Unfallbericht zufolge war ein 19-jähriger Ford-Fahrer gegen 22.10 Uhr in Richtung Dietesheim unterwegs, als er an der Kreuzung zur Bahnhofstraße mutmaßlich die rote Ampel missachtete und mit einem von rechts kommenden Opel kollidierte, in dem ein 50-Jähriger saß. Der Fiesta prallte anschließend noch gegen eine Baustellenabsperrung, sodass daran und an den beiden Fahrzeugen ein Gesamtschaden von etwa 20.000 Euro entstand. 2 Polizei nimmt mutmaßlichen Exhibitionisten fest - Dietzenbach (fg) Mit geöffneter Hose und erigiertem Glied soll er am Montagmorgen auf der Motorhaube eines Autos in der Werner-Hilpert-Straße gelegen haben. Kurz darauf nahmen Polizeibeamte den 35 Jahre alten Tatverdächtigen vorläufig fest. Die Autoeigentümerin sprach den entblößten Mann gegen 9 Uhr aufgrund seines Handels an, weshalb dieser die Flucht ergriff. Die gute Personenbeschreibung führte kurz darauf zur Festnahme im Wertheimer Weg. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verdachts der exhibitionistischen Handlungen. Auf den Mann kommt ein entsprechendes Strafverfahren zu. 3. Einbruch in Schulgebäude: Zeugen gesucht! - Dreieich/Sprendlingen (fg) Unbekannte waren vergangenes Wochenende in den Räumlichkeiten einer Schule im Schlesienweg zugange und entwendeten Bargeld, Briefmarken, Leergut, einen Akkuschrauber, Laptops und eine Digitalkamera. Die Tat ereignete sich zwischen Freitagnachmittag, 16.30 und Montagmorgen, 7.30 Uhr. Offenbar waren die Unbekannten über das Aufhebeln einer Schiebetür in den Innenraum gelangt. Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen und bittet diese, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden. 4. Hund beißt Katze tot: Polizei bittet um weitere Hinweise zu flüchtigem "Herrchen" - Dreieich/Sprendlingen (lei) Verstörende Szenen im Bereich des Sprendlinger Schwimmbads: In der gleichnamigen Straße hat ein Hund am Montagvormittag eine Katze getötet. Der Hundehalter hatte sich danach vom Geschehensort entfernt, nun ermittelt die Polizei und sucht das noch unbekannte "Herrchen". Zeugenangaben zufolge war der 50 bis 60 Jahre alte Mann gegen 11.25 Uhr mit seinem Vierbeiner an einem dortigen Kinderspielplatz unterwegs. Der nicht angeleinte Hund verfolgte zunächst spielende Kinder, bis er die Katze wahrnahm, die den Spielplatz querte, ihr nachrannte und sie totbiss. Der Hundebesitzer, der einen weißen Haarkranz hatte und mit einem T-Shirt bekleidet war, ging anschließend weiter, obwohl er von den Zeugen zum Warten aufgefordert wurde. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Verdachts des Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz. Weitere Hinweise zu dem Unbekannten nimmt die Polizeistation Neu-Isenburg unter der Rufnummer 06102 2902-0 entgegen. 5. Zeugensuche zu Unfallflucht: LKW dürfte Unfall verursacht haben - Neu-Isenburg (fg) Bereits am Freitag, 12. Juli, ereignete sich in der Frankfurter Straße im Bereich der 180er Hausnummern eine Unfallflucht, bei der eine geparkte Mercedes E-Klasse im Heckbereich beschädigt wurde. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürfte ein Lastkraftwagen im Zuge eines Rangiermanövers die Schäden verursacht haben; anschließend machte sich der Verursacher davon. Die Verkehrsunfallflucht ereignete sich zwischen 20 und 22 Uhr. Weitere Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 06102 2902-0. Offenbach 23.07.2024, Pressestelle, Thomas Leipold Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südosthessen - Pressestelle - Spessartring 61 63071 Offenbach am Main Telefon: 069 / 8098 - 1210 (Sammelrufnummer) Thomas Leipold (lei) - 1201 oder 0160 / 980 00745 Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806 Jennifer Mlotek (jm) - 1212 oder 0152 / 090 22567 Claudia Benneckenstein (cb) - 1214 oder 0152 / 066 23109 Alexander Schlüter (as) - 1223 oder 0162 / 201 3290 Fax: 0611 / 32766-5014 E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de Homepage: http://www.polizei.hessen.de/ppsoh

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen
20°
Regenschauer

Nachrichten aus Rödermark und Umgebung

  • Kreis
    23. Juli 2024 - Kreis Offenbach

    Mann unter Drogeneinfluss bei Wohnungsbrand verletzt

    Es knallt und es brennt in einer Wohnung. Ein mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehender Mann ist beim Brand seiner Wohnung in Mainhausen (Landkreis Offenbach) verletzt worden. Der Mann soll demnach in seiner Wohnung Feuerwerkskörper gezündet haben. Die Wohnung brannte komplett aus.
    Quelle: Echo Online
  • Massimo Todaro / Adobe Stock
    Polizei
    23. Juli 2024 - 19:28 - Kreis Offenbach

    150.000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand: Bewohner verletzt

    Mainhausen (ots) - (lei) Ein verletzter Bewohner und etwa 150.000 Euro Sachschaden sind die vorläufige Bilanz eines Wohnungsbrandes in der Mainflinger Querstraße am Dienstagnachmittag. Gegen 16.15 Uhr hatten zunächst mehrere Notrufe für das Ausrücken der Rettungskräfte zu dem Mehrfamilienhaus gesorgt. Obwohl die eingesetzte Feuerwehr das Feuer, das augenscheinlich in der Küche ausbrach, zügig löschen konnte, brannte die Wohnung letztlich komplett aus. Vor Ort konnte der 24 Jahre alte Bewohner der betroffenen Wohnung angetroffen werden, der offensichtlich Rauchgas eingeatmet hatte und zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus kam. Ersten polizeilichen Erkenntnissen zufolge soll der junge Mann zuvor in der Wohnung Feuerwerkskörper gezündet haben. Nachbarn hatten den Bea...
    Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen
  • hodim / Adobe Stock
    Polizei
    23. Juli 2024 - 18:57 - Kreis Offenbach

    Rollerfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

    Bad Soden-Salmünster (ots) - (lei) Ein 24 Jahre alter Motorroller-Fahrer ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in der Frowin-von-Hutten-Straße schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei, die wenige Augenblicke nach dem Unfall mit einer Streife zufällig an der Unfallstelle vorbeikam, war der junge Mann aus Biebergemünd gegen 16.20 Uhr mit seinem Zweirad in Richtung Sprudelallee unterwegs, als er in Höhe der Therme eine 54-jährige Autofahrerin überholen wollte, die vor ihm fuhr und nach links in die Stolzenthalstraße abbiegen wollte. Den Abbiegevorgang erkannte der 24-Jährige offenbar zu spät und prallte in die Seite des Dacia, ehe er anschließend auf die Straße geschleudert wurde. Er kam anschließend in ein Krankenhaus. Offenbar hatte er auch keinen Helm auf, d...
    Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Rödermark und Umgebung.
  • candy1812 / Adobe Stock
    Polizei
    23. Juli 2024 - 14:21 - Kreis Offenbach

    Sechsjähriger kam nach Zusammenstoß mit Auto ins Krankenhaus

    Erlensee (ots) - (fg) Nach einem Zusammenstoß mit einem Auto kam ein Sechsjähriger am Dienstagnachmittag zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus. Nach derzeitigen Erkenntnissen ereignete sich der Unfall, bei dem das Kind eine Kinnplatzwunde sowie weitere Schürfwunden davontrug, im Willy-Brandt-Ring im Bereich der 40er Hausnummern. Der Junge war kurz vor 13 Uhr auf einem Fuß-/Radweg mit seinem Roller unterwegs und kreuzte nach Angaben der beteiligten Autofahrerin im dortigen Wohngebiet die Straße. Hierbei kam es dann zur Kollision mit dem Auto. Zur weiteren Klärung des Unfallhergangs werden weitere Zeugen gesucht, die sich bitte unter der Rufnummer 06181 9010-0 auf der Wache der Polizeistation Hanau II melden. Offenbach 23.07.2024, Pressestelle, Felix Geis Rückfragen...
    Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen
  • Lehrstellen
    Auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz? Finde hier Angebote in Rödermark. Ausbildungsplätze in Rödermark und Umgebung
  • js-photo / Adobe Stock
    Polizei
    23. Juli 2024 - 12:24 - Kreis Offenbach

    Polizei nimmt mutmaßlichen Exhibitionisten fest; Autos kollidieren an Kreuzung; Einbruch in Schulgebäude; und mehr

    Stadt und Kreis Offenbach (ots) - 1. Mutmaßlich Rotlicht missachtet: Zwei Autos kollidieren an Kreuzung - Mühlheim (lei) Bei einem Verkehrsunfall in der Friedensstraße haben sich am Sonntagabend die Fahrer der beiden beteiligten Autos leichte Verletzungen zugezogen. Beide kamen zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser. Dem Unfallbericht zufolge war ein 19-jähriger Ford-Fahrer gegen 22.10 Uhr in Richtung Dietesheim unterwegs, als er an der Kreuzung zur Bahnhofstraße mutmaßlich die rote Ampel missachtete und mit einem von rechts kommenden Opel kollidierte, in dem ein 50-Jähriger saß. Der Fiesta prallte anschließend noch gegen eine Baustellenabsperrung, sodass daran und an den beiden Fahrzeugen ein Gesamtschaden von etwa 20.000 Euro entstand. 2 Polizei nimmt mutmaßlichen Exhibitioniste...
    Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen
  • Polizei
    23. Juli 2024 - 12:23 - Kreis Offenbach

    Vier Tatverdächtige nach Rollerdiebstahl vorläufig festgenommen; Nach versuchtem Einbruch in Café: Tatverdächtiger festgenommen; und mehr

    Hanau und Main-Kinzig-Kreis (ots) - 1. Vier Tatverdächtige nach Rollerdiebstahl vorläufig festgenommen - Hanau (lei) Polizeibeamte haben am frühen Dienstagmorgen drei junge Männer und eine Jugendliche geschnappt, denen vorgeworfen wird, zuvor im Alten Rückinger Weg zwei Motorroller gestohlen zu haben. Ein Zeuge hatte gegen 3.15 Uhr den Notruf gewählt und mitgeteilt, dass mehrere Personen die beiden Fahrzeuge, die vor der Hausnummer 100 abgestellt waren, auf einen Parkplatz geschoben hatten, um diese dort offensichtlich zu starten. Mit einem der Roller seien sie zudem bereits geflüchtet. Den zweiten hatten sie beschädigt auf dem Parkplatz zurückgelassen. Im Zuge der Fahndung konnten die Ordnungshüter dann die vier Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Sie führten unter anderem Werkzeu...
    Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen
  • Kreis
    22. Juli 2024 - Kreis Offenbach

    Trambahnen stoßen in Augsburg zusammen: 20 Menschen verletzt

    20 Verletzte, sechs Personen, die ins Krankenhaus gebracht werden müssen: Das ist die Bilanz eines Zusammenstoßes von zwei Straßenbahnen in Augsburg. Beim Zusammenstoß zweier Straßenbahnen in Augsburg sind nach ersten Polizeiangaben rund 20 Menschen verletzt worden. Unfallort für mehrere Stunden gesperrt:
    Quelle: Dewezet
  • Kreis
    22. Juli 2024 - Kreis Offenbach

    Rund sieben Tonnen in Kokain getränkte Pellets gefunden

    Rund sieben Tonnen in Kokain getränkte Pellets gefunden. Ermittler stellen in Hessen rund sieben Tonnen in Kokain getränkte Heiz-Pellets aus Kolumbien sicher. Ermittler haben im hessischen Florstadt (Wetteraukreis) bei Durchsuchungen rund sieben Tonnen in Kokain getränkte Heiz-Pellets aus Kolumbien sichergestellt.
    Quelle: Echo Online
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • js-photo / Adobe Stock
    Polizei
    22. Juli 2024 - 10:59 - Kreis Offenbach

    Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall; Versuchter Einbruch in Supermarkt; Gurtkontrollen vor Kindergärten; und mehr

    Hanau und Main-Kinzig-Kreis (ots) - 1. Unfallzeugen gesucht: Drei beteiligte Fahrzeuge / Ein Fahrer verletzt - Bundesstraße 43a / Hanau-Steinheim (lei) Nach einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 43a sucht die Polizeiautobahnstation Langenselbold nun Zeugen. Kurz nach 15 Uhr war es im Bereich der Anschlussstelle Hanau-Steinheim (Fahrtrichtung Fulda) zum Zusammenstoß von drei Fahrzeugen gekommen. Der genaue Unfallhergang ist dabei noch unklar. Ersten Erkenntnissen der Beamten zufolge wollte ein 62-Jähriger mit seinem grünen Dacia dort auf die Bundesstraße auffahren. Dann kam es zum Zusammenstoß mit einem schwarzen Hyundai, der sich auf der durchgehenden Fahrbahn befand, sowie einem grauen Mazda. Welcher Spur der Mazda befuhr - ob ebenfalls auf der durchgängigen...
    Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen
  • Tobias Arhelger-1 / Adobe Stock
    Polizei
    22. Juli 2024 - 10:56 - Kreis Offenbach

    Schneller Fahndungserfolg: Trio nach Diebstahl von Vespa festgenommen - Seligenstadt; Einbruch in Baustoffmarkt; und mehr

    Stadt und Kreis Offenbach (ots) - 1. Einbruch in Baustoffmarkt - Mühlheim (lei) In der Nacht zu Montag sind Unbekannte in einen Baustoffmarkt in der Industriestraße eingebrochen und haben Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro verursacht. In der Zeit zwischen 2.10 Uhr und 4.30 Uhr gelangten die Kriminellen auf das Gelände und hebelten dort gewaltsam ein Fenster des Gebäudes auf. Im Inneren durchsuchten sie mehrere Schränke in den dortigen Büroräumen. Auch ein Tresor wurde dabei brachial aufgehebelt und geöffnet. Offensichtlich ohne Beute traten die Täter schließlich die Flucht an. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise (069 8098-1234). 2. Blechschaden nach Unfallflucht: Wer kann Hinweise geben? - Mühlheim (cw) Ein 52-Jähriger stellte bere...
    Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen
  • op-online.de
    Stadt
    22. Juli 2024 - Rödermark

    „Sauberhafte Helden“: Anerkennung für umweltbewusste Kita-Kinder

    Rödermärker Kinder räumen rund um ihre Kita auf, was Umweltferkel einfach wegwerfen. Damit sind sie sorgar Inspiration für die Hessische Landesregierung.
    Quelle: op-online.de
  • Photovoltaik
    Hole jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote ein und finde ein passendes Unternehmen für deine PV-Anlage. Solaranlagen in Rödermark und Umgebung
  • Massimo Todaro / Adobe Stock
    Polizei
    22. Juli 2024 - 06:39 - Kreis Offenbach

    Hoher Schaden bei Wohnungsbrand: Defekter Akku wohl ursächlich

    Mühlheim am Main (ots) - (lei) Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten am Sonntagabend zu einem gemeldeten Feuer in einem Haus in der Schillerstraße aus. Im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses war gegen 22.10 Uhr ein Brand in einer Wohnung ausgebrochen, der durch die Bewohner gemeldet wurde. Nachdem sie selbst anfängliche Löschversuche unternahmen, begaben sie sich jedoch ins Freie. Die Flammen konnten durch die Feuerwehr letztlich zügig unter Kontrolle gebracht werden. Wegen der Rauchentwicklung wurde zwischenzeitlich auch eine Warnmeldung herausgegeben. Insgesamt gaben fünf Bewohner des Hauses an, Rauch eingeatmet zu haben, weswegen sie vor Ort durch Rettungskräfte durchgecheckt wurden. Eine Bewohnerin der Brandwohnung erlitt einen Schock und musste in ein Krankenhaus. D...
    Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Rödermark und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Freizeitaktivitäten in Rödermark

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Rödermark und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles