Rubrik auswählen
Röthenbach/Allgäu

Aktuelles in Röthenbach/Allgäu

Bei uns findest du Nachrichten aus Röthenbach/Allgäu, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

25.05.2024 - 10:44 - Kreis Ravensburg

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Landkreis Ravensburg (ots) - Ravensburg Wegen angeblichen Schulden verprügelt Zu einer gemeinschaftlich begangenen gefährlichen Körperverletzung kam es am Freitag um 16.23 Uhr in der Nordstadt von Ravensburg, als zwei Schläger ihr 32-jähriges Opfer aufsuchten und verprügelten. Mutmaßlich aufgrund von Schulden in Höhe von 200 Euro klingelte ein 26-jähriger Tatverdächtiger mit seinem bislang unbekannten Mittäter an der Türe des Opfers. Als der Geschädigte die Türe öffnete, bekam er unvermittelt Schläge von den Aggressoren. Dabei wurde er mit Fäusten traktiert und am Boden liegend mit den Füßen getreten. Noch vor dem Eintreffen der Polizei sind die Täter geflüchtet. Die Beamten des Polizeireviers Ravensburg konnten jedoch einen davon schnell ermitteln. Die Verletzungen des Opfers wurden vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt. Durch Zufall stießen die Ermittler der Polizei bei den Maßnahmen vor Ort noch auf einen Zeugen, welcher wegen einer nicht bezahlten Strafe per Haftbefehl gesucht wurde. Nachdem dieser zunächst durch die Beamten für die weiteren Maßnahmen mit auf die Dienststelle genommen wurde, konnte er dort nach Bezahlung seiner Strafe wieder auf freien Fuß entlassen werden. Ravensburg / Kempten Bekifft mit dem falschen Fahrzeug unterwegs Irrtümlicherweise den falschen Transporter hat am Freitag gegen 16.50 Uhr ein 36-jähriger in Kempten in Gebrauch genommen und konnte später durch die Polizei in Ravensburg gestoppt werden. Er stand mutmaßlich unter dem Einfluss von Cannabis. Dabei wurde der Polizei zunächst bekannt, dass ein gelber Transporter eines Transportunternehmens in Kempten gestohlen worden sei. Da das Unternehmen den Transporter orten konnte und eine Angestellte des Unternehmens den Transporter verfolgte, konnte das Fahrzeug um 17.45 Uhr in der Wangener Straße in Ravensburg zielgerichtet durch Beamte des Polizeireviers Ravensburg angehalten und kontrolliert werden. Wie sich herausstellte, hatte der Fahrer mit einem anderen Unternehmen vereinbart, dass er deren gelben Transporter für einen Umzug ausleihen darf. Dabei war ausgemacht, dass der Fahrzeugschlüssel am Fahrzeug deponiert wird. Dieses Unternehmen hatte jedoch vergessen, das Fahrzeug wie vereinbart bereit zu stellen. Als der Fahrzeugnutzer dann zur ausgemachten Zeit das Fahrzeug abholen wollte, fand er an der vereinbarten Örtlichkeit nur einen gelben Transporter. Denjenigen des falschen Unternehmens. Bei einer Nachschau konnte er auch wie vereinbart, an selbiger Stelle am Fahrzeug deponiert, den Fahrzeugschlüssel auffinden. Im Gedanke alles richtig zu machen, nahm er den Transporter in Betrieb und fuhr damit in Richtung Ravensburg, wo er schlussendlich angehalten werden konnte. Das Missverständnis konnte schnell und nachvollziehbar aufgeklärt werden. Worüber die eingesetzten Beamten jedoch nicht erfreut waren, war, dass der Fahrer mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Nachdem ein Drogenvortest den Verdacht auf den Konsum von Cannabis erhärtete, veranlassten die Beamten eine Blutentnahme und untersagten die Weiterfahrt. Der Transporter konnte an das richtige Unternehmen wieder übergeben werden. Der Firma entstand allerdings, durch die nicht ausgelieferten Pakte, ein Schaden von circa 2.000 Euro. Altshausen Betrunken in Kapelle randaliert Schaden in wohl fünfstelliger Höhe richtete ein 32-jähriger Tatverdächtiger am Freitag gegen 16.45 Uhr in der St. Anna Kapelle in Altshausen an, als er dort wie im Wahn randalierte. Nachdem ein Zeuge über Notruf mitteilte, dass an der Örtlichkeit eine Person Gegenstände zerschlagen habe, konnte die heraneilende Streife des Polizeireviers Weingarten den Randalierer in der Nähe der Kapelle schnell ausfindig machen. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme mussten die Beamten feststellen, dass in der Kapelle Blumenschmuck zerschlagen wurde und mehrere Gipsengel zerstört wurden. Ferner wurde ein Kruzifix heruntergerissen und beschädigt, als es am Boden aufschlug, sowie einer Heiligenfigur die Hand abgerissen. Die Beamten konnten ermitteln, dass der Tatverdächtige wohl aufgrund starker Trunkenheit im Wahn anfing zu randalieren. Hinweise darauf, dass der Tatverdächtige aus Glaubensgründen oder gar einer Ablehnung der christlichen Kirche handelte, sind nicht vorhanden. Die Beamten gehen nach einer ersten Begutachtung von einem Schaden von circa 10.000 Euro aus. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Ravensburg Polizeiführer vom Dienst Ralph Teubner Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg
wolkig

Nachrichten aus Röthenbach/Allgäu und Umgebung

  • Allgäuer Zeitung
    Stadt
    25. Mai 2024 - Lindau/Bodensee

    Polizei Lindau: Vier Betrunkene Fahrer aus dem Verkehr gezogen

    Die Polizei in Lindau hat in der Nacht von Freitag auf Samstag mehrere Fahrer auf Alkohol getestet. Bei vier von Ihnen schlug der Test an.
    Quelle: Allgäuer Zeitung
  • Allgäuer Zeitung
    Stadt
    24. Mai 2024 - Lindau/Bodensee

    Umstrittener AfD-Kandidat Petr Bystron kommt doch nach Lindenberg

    Der Europa-Kandidat hatte eigentlich angekündigt, auf Wahlkampftermine zu verzichten. Am Sonntag kommt er in den Landkreis Lindau. Er wird Gegenwind ...
    Quelle: Allgäuer Zeitung
  • RTL
    Stadt
    24. Mai 2024 - Lindau/Bodensee

    Waffen und Drogen gefunden: Zwei Männer unter Tatverdacht

    Ermittlungen
    Quelle: RTL
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Röthenbach/Allgäu und Umgebung.
  • Allgäuer Zeitung
    Stadt
    24. Mai 2024 - Scheidegg

    Regionalmarkt in Scheidegg am 26. Mai mit Tipps zu Balkonsolar

    Die Gemeinde Scheidegg und das Energieteam setzten beim Regionalmarkt an diesem Sonntag einen Schwerpunkt auf Sonnenenergie. Es geht aber auch um ...
    Quelle: Allgäuer Zeitung
  • Steuererklärung
    Einmal im Jahr ist die Einkommensteuererklärung fällig. Finde hier alle Fristen, Unterlagen und wissenswerte Infos. Steuererklärung – Tipps rund um das Thema Steuern
  • Allgäuer Zeitung
    Stadt
    24. Mai 2024 - Lindau/Bodensee

    Schulschwänzer im Allgäu: Wie viel Bußgeld es kostet - Flughafen Memmingen

    Kinder und Jugendliche, die nicht zum Unterricht kommen, können zur Kasse gebeten werden. Im Allgäu gab es im vergangenen Jahr hunderte solcher ...
    Quelle: Allgäuer Zeitung
  • Kreis
    23. Mai 2024 - Kreis Lindau/Bodensee

    Auto kollidiert mit Lastwagen: 71-Jährige tot

    Auto kollidiert mit Lastwagen: 71-Jährige tot. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Wagen der Fahrerin am Donnerstag ohne den Einfluss anderer Verkehrsteilnehmer auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit dem Lkw kollidiert.
    Quelle: idowa
  • Fränkische Landeszeitung
    Stadt
    23. Mai 2024 - Hergatz

    Auto kollidiert mit Lastwagen: 71-Jährige tot

    Bei einem Zusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen auf der B32 zwischen Wangen und Hergatz (Landkreis Lindau) ist eine 71-Jährige getötet worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Wagen der Fahrerin am Donnerstag ohne den Einfluss anderer Verkehrsteilnehmer auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit dem Lkw kollidiert. Die Bundesstraße war am Nachmittag für zwei Stunden gesperrt.
    Quelle: Fränkische Landeszeitung
  • Kreis
    23. Mai 2024 - Kreis Lindau/Bodensee

    Neuer Turnwettkampf kommt gut an

    Platz: Quirin Schwenk (TSV Opfenbach) 46,8 Punkte; 8/9 Jahre: 1. Platz: Lennox Schweinberger (TV Reutin) 54,0 Punkte; 10/11 Jahre: 1.Platz: Josef Reiß (TSV Marktoberdorf) 55,45 Punkte, 2. Platz: Carlo Kranz (TSV Marktoberdorf) 51,35 Punkte; 16/17 Jahre: 1.
    Quelle: Schwäbische
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Kreis
    23. Mai 2024 - Kreis Lindau/Bodensee

    Zusammenprall mit Lkw-Anhänger: Autofahrerin schwer verletzt

    Zusammenprall mit Lkw-Anhänger: Autofahrerin schwer verletzt. Eine Autofahrerin ist bei einem Zusammenprall ihres Wagens mit einem Lastwagenanhänger im Allgäu schwer verletzt worden. Die Polizei hat Ermittlungen gegen den Fahrer des Lkw aufgenommen.
    Quelle: idowa
  • Allgäuer Zeitung
    Stadt
    22. Mai 2024 - Lindau/Bodensee

    Alarmierend: So steht es um die Wirtschaft zwischen Bodensee und Allgäu

    Auch im Kreis Lindau kämpft die Wirtschaft mit vielen Hürden. Das hat gefährliche Konsequenzen.
    Quelle: Allgäuer Zeitung
  • Allgäuer Zeitung
    Stadt
    22. Mai 2024 - Maierhöfen

    Isny Openair 28.06 bis 30.06.2024: Bands, Tickets und Termine

    Die Stadtkapelle feiert mit Bands und Blaskapellen ihr 200-jähriges Bestehen. Das ist geplant.
    Quelle: Allgäuer Zeitung
  • Wohnung kaufen
    Eine eigene Wohnung in Röthenbach/Allgäu? Finde hier eine passende Wohnung zum Kauf.Wohnung kaufen in Röthenbach
  • Kreis
    21. Mai 2024 - Kreis Lindau/Bodensee

    Landkreis Lindau Zusammenprall mit Lkw-Anhänger: Autofahrerin schwer verletzt

    Landkreis Lindau Zusammenprall mit Lkw-Anhänger: Autofahrerin schwer verletzt. Eine Autofahrerin ist bei einem Zusammenprall ihres Wagens mit einem Lastwagenanhänger im Allgäu schwer verletzt worden. Die 55-Jährige war am Dienstag bei Weiler-Simmerberg (Landkreis Lindau) unterwegs, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte.
    Quelle: PNP.de
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Röthenbach und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Röthenbach

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Röthenbach.

Alle Benzinpreise im Überblick für Röthenbach

Weitere interessante Themen