Rubrik auswählen
Rostock

Polizeimeldungen aus Rostock

Seite 1 von 10
  • Zeugenaufruf nach mehreren Graffiti in Grabow

    stasnds / Adobe Stock

    Grabow (ots) - Am Dienstagmorgen, 27.09., sind der Polizei Ludwigslust mehrere Graffiti in Grabow gemeldet worden. Dabei wurden drei Garagentore, ein Stromverteilerkasten sowie eine Gasdruckregelanlage beschmiert. Bei den Schmierereien handelt es sich untern anderem um Schriftzüge mit Russlandbezug, darunter insgesamt vier Z-Symbole in schwarzer Sprühfarbe. Die geschädigten Garageneigentümer, die nicht vor Ort waren, wurden in Kenntnis gesetzt. Spuren der Tat hat die Polizei vor Ort gesichert. Hi...

    Komplette Meldung lesen
  • Hoher Sachschaden bei Unfall auf der BAB 20

    VTT Studio / Adobe Stock

    Wismar (ots) - Auf der BAB 20 ereignete sich am Dienstag, 27.09.2022, gegen 16:40 Uhr ein Verkehrsunfall bei dem ein geschätzter Sachschaden von über 200.000 Euro entstanden ist. Zum Unfallzeitpunkt befuhr der 29-jährige dänische Fahrer eines Porsche die BAB 20 aus Richtung Lübeck kommend in Richtung Rostock. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam der 29-Jährige mit seinem Porsche wenige hundert Meter vor der Anschlussstelle Bobitz nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelschu...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei und Landespolizei trainierten lebensbedrohliche Einsatzlagen im Rostocker Hauptbahnhof

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Rostock (ots) - "Wir trainieren für Ihre Sicherheit" - so lautete die Devise für alle Einsatzkräfte von Bundes- und Landespolizei in den vergangenen Stunden. In der Nacht vom 26. zum 27. September führte die Bundes- und Landespolizei am Hauptbahnhof Rostock eine der größten Übungen in der Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns durch. Rund 1.000 Einsatzkräfte beteiligten sich unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen an realitätsnahen Szenarien, um das Vorgehen und Zusammenspiel in komplexen und lebensbedrohlic...

    Komplette Meldung lesen
  • Versammlungsgeschehen im Polizeipräsidium Rostock am 26. September 2022

    Rostock (ots) - Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Rostock haben am heutigen Montag insgesamt 11 Versammlungen und Aufzüge stattgefunden. In Rostock, Schwerin, Güstrow, Bad Doberan, Teterow, Bützow, Wismar, Ludwigslust und Parchim kamen etwa 9400 Menschen zusammen, um unter anderem gegen die Corona-Auflagen und gegen die drohenden Preissteigerungen bei der Energieversorgung zu protestieren. Die größte Versammlung mit 4500 Teilnehmern fand in Schwerin statt. Mit mehreren Hundert Beamten wurden ...

    Komplette Meldung lesen
  • Garagenbesitzer erwischen Einbrecher auf frischer Tat

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Am letzten Wochenende verzeichnete die Rostocker Polizei eine Häufung von Einbrüchen in einem Garagenkomplex in Warnemünde. Jetzt wurde ein Tatverdächtiger bei einem Garagenaufbruch auf frischer Tat gestellt. Zwei Garagenbesitzer hatten sich auf die Lauer gelegt und riefen die Polizei. Am 25.09.2022, gegen 01:50 Uhr, meldeten sich zwei Zeugen bei der Rostocker Polizei und teilten mit, dass sie eine männliche Person beobachtet hätten, die sich unberechtigt Zutritt zu einer Garage verschaff...

    Komplette Meldung lesen
  • LebEL-Übung am Rostocker Hauptbahnhof - Erreichbarkeit für Presse- und Medienvertreter

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Heute Abend findet am Rostocker Hauptbahnhof eine gemeinsame Übung von Bundes- und Landespolizei sowie der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und der Bahn statt. Alle Informationen und Hintergründe sind in der Pressemitteilung vom 14. September erschienen (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/5320835). Für Presse- und Medienvertreter ist die mobile Pressestelle ab 16 Uhr für Nachfragen zur Übung unter 0381 4916 3840 erreichbar. Für Bürgerinnen und Bürger ist ab 14 Uhr das B...

    Komplette Meldung lesen
  • Raubüberfall auf Spielothek in Schwerin-Zippendorf

    Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

    Schwerin (ots) - Am 25.09.2022 gegen 02:24 Uhr überfielen zwei bislang unbekannte Personen eine Spielothek in der Schweriner Bosselmannstraße. Nach aktuellem Ermittlungsstand betraten die maskierten Täter die Spielothek unter Mitführung von zwei pistolenähnlichen Gegenständen. Der 70-jährige Mitarbeiter der Spielothek löste geistesgegenwärtig den Überfallalarm aus, woraufhin die Täter unerkannt flüchteten. Ein finanzieller Schaden ist nicht entstanden, der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen, welche k...

    Komplette Meldung lesen
  • Wohnhausbrand in der Schweriner Paulsstadt / Dachstuhl eines leerstehenden Hauses steht in Flammen

    Schwerin (ots) - Am 24.09.2022 gegen 18:30 Uhr kam es zu einem Wohnhausbrand in der Franz-Mehring-Straße in 19053 Schwerin. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Dachstuhl eines leerstehenden und stark sanierungsbedürftigen Wohnhauses in Vollbrand. Kräfte der Berufsfeuerwehr Schwerin sowie der Freiwilligen Feuerwehr Schwerin-Mitte waren mit insgesamt 26 Kameradinnen und Kameraden im Einsatz und konnten ein Übergreifen auf weitere Wohnhäuser verhindern. Das Evakuieren von Anwohnerinnen und Anwohnern w...

    Komplette Meldung lesen
  • Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung nach 15-Jähriger in Rostock

    Rostock (ots) - Die seit dem 21.09.2022 gegen 18:00 Uhr in Rostock vermisste 15-Jährige konnte durch Mitarbeiter der Polizei wohlbehalten an einer Rostocker Adresse angetroffen werden. Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen wurden eingestellt. Die Polizei bedankt sich auf diesem Wege bei der Bevölkerung und den Medien für die Unterstützung und eingegangenen Hinweise. Es wird um Löschung des Bildes und aller personenbezogenen Daten gebeten. André Falke Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle Polizeipr...

    Komplette Meldung lesen
  • BAB 20 nach Unfall auf Höhe Wismar für eine Stunde voll gesperrt

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Wismar (ots) - Ein Verkehrsunfall führte am späten Freitagabend zu einer einstündigen Vollsperrung der BAB 20 im Bereich Wismar in Fahrtrichtung Rostock. Gegen 22:15 Uhr befuhren am 23.09.2022 ein Kleintransporter Mercedes Sprinter und eine Sattelzugmaschine die BAB 20 zwischen den Anschlussstellen Wismar-Mitte und Kreuz Wismar in Fahrtrichtung Rostock. Aus bislang noch ungeklärter Ursache fuhr der Kleintransporter auf die Sattelzugmaschine auf. In der weiteren Folge blieb der Mercedes Sprinter ku...

    Komplette Meldung lesen
  • 15-Jährige in Rostock vermisst

    pixproductions / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Die Polizei Rostock bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer Vermissten. Die 15-Jährige ist am 21.09.2022 gegen 18:00 Uhr aus der UNK Rostock Gehlsdorf mit unbekanntem Ziel verschwunden. Alle notwendigen Informationen und ein Foto sind auf unserer Homepage unter folgendem Link abrufbar: https://www.polizei.mvnet.de/Presse/Pressemitteilungen/?id=184322&processor=processor.sa.pressemitteilung Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeiinspektion Rostock Dörte Lembke Ulmenstr. 54 18057 Rostoc...

    Komplette Meldung lesen
  • Rentnerin von falschen Polizeibeamten betrogen - Polizei warnt

    Schwerin (ots) - In Schwerin ist es am Mittwochabend zu einem Betrugsfall gekommen. Eine Rentnerin verlor dadurch mehrere tausend Euro. Die Betrüger kontaktierten die 88-Jährige telefonisch und machten ihr weis, dass sie Opfer eines bevorstehenden Raubüberfalls werden würde. Um ihre Finanzen vor der angeblichen Diebesbande zu sichern, bewegten die Betrüger die Frau in einem mehrstündigen Telefonat zur Herausgabe von Bargeld und Wertgegenständen, wie bsp. Schmuck. Der Gesamtschaden liegt im unteren, fün...

    Komplette Meldung lesen
  • Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall zwischen Fußgänger und Radfahrer - Fußgänger schwer verletzt

    suriyapong / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Die Rostocker Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem flüchtigen Radfahrer. Gestern am frühen Nachmittag kam es, gegen 13:35 Uhr, in der August-Bebel-Straße, Ecke Vögenteich zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem unbekannten Radfahrer. Nach ersten Erkenntnissen befand sich der 58-jährige Fußgänger auf der August-Bebel-Straße in Richtung Innenstadt und beabsichtige die dort befindliche Bushaltestelle Deutsche Med Platz/Fahrtrichtung Steintor aufzusuchen. Auf...

    Komplette Meldung lesen
  • Lautstark ins Gefängnis

    Rostock (ots) - Schlechter hätte es für einen 56-jährigen Deutschen am gestrigen Abend, den 22. September 2022 nicht laufen können. In der Verteilerebene des Rostocker Hauptbahnhofes umherbrüllend sorgte er selbst für den Einsatz der Bundespolizei. Bei der Kontrolle des stark angetrunkenen Mannes und seiner Identitätsfeststellung, stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein erst wenige Tage alter Haftbefehl vorlag. Gesucht wurde er vom Amtsgericht Rostock, da er der anberaumten Hauptverhandlung un...

    Komplette Meldung lesen
  • Schwerer Verkehrsunfall in Rostock / 20-jähriger Motorradfahrer verletzt sich beim Aufprall auf ein Werbe-Fahrzeug schwer

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Am Abend des 22.09.22, gegen 22:15 Uhr, kam es im Fischerweg in 18069 Rostock zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem ein Motorradfahrer schwerste Verletzungen davontrug. Nach Angaben von Zeugen soll der 20-jährige Motorradfahrer ohne Beleuchtung und mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit auf der Marieneher Straße mehrere Fahrzeuge überholt und hierbei die Kontrolle über sein Motorrad verloren haben. Anschließend prallte er gegen einen auf einer Grünfläche geparkten Werbe-PKW und erl...

    Komplette Meldung lesen
  • Korrekturmeldung zur Pressemitteilung Stele am Doberaner Platz beschmiert

    stasnds / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Die durch unbekannte Täter beschmierte Stele am Doberaner Platz wurde bereits im August 2018 in Rostock eingeweiht. Die Angabe, dass die Stele erst 2022 aufgestellt wurde, wird somit korrigiert. Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeiinspektion Rostock Katja Weizel Ulmenstr. 54 18057 Rostock Telefon: 0381/4916-3040/41 E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https:/...

    Komplette Meldung lesen
  • Stele am Doberaner Platz beschmiert- Zeugenaufruf

    Photographer Jon / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Am gestrigen Dienstag stellten Beamte der Rostocker Polizei während einer Streifenfahrt die Verschmutzung einer Stele auf dem Doberaner Platz fest. Unbekannte Täter hatten auf das Kunstwerk mittels schwarzer Farbe die Worte "Hansa Hools" aufgebracht. Wann die erst Ende August im Rahmen der Gedenkwoche "30 Jahre Lichtenhagen" aufgestellte Stele beschmiert wurde ist bisher nicht bekannt. Der Kriminaldauerdienst kam zum Einsatz. Eine Anzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung wurde aufg...

    Komplette Meldung lesen
  • Tödlicher Verkehrsunfall auf L132 Ortsausfahrt Rostock

    ag_cz / Adobe Stock

    Rostock (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen ist es am heutigen Mittwochmorgen, gegen 06:30 Uhr, auf der L 132 in Rostock gekommen. Dabei wurde eine 80-jährige Frau aus Rostock tödlich verletzt. Nach ersten Erkenntnissen bog die 80-jährige Fahrerin eines Hyundai vom Parkplatz "Straßenbahnhaltepunkt Südblick" nach rechts in Richtung Sildemow/A20 ab. Etwa 100 Meter nach dem Abbiegevorgang sei der Pkw aus ungeklärter Ursache ins Schlingern geraten und in den Gegenver...

    Komplette Meldung lesen
  • Millionenschaden durch Brand eines Wohngebäudes

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Boltenhagen (ots) - Am Dienstagabend, 20.09.2022, ereignete sich in Boltenhagen ein Brand eines Wohngebäudes bei dem ein Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden ist. Gegen 20:20 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis über den Wohngebäudebrand in der Strandpromenade in Boltenhagen. 51 Kameraden der FFW Boltenhagen, Klütz, Grevesmühlen und Dassow begannen nach dem Eintreffen umgehend mit der Evakuierung der Hausbewohner und den Löschmaßnahmen. Insgesamt wurden elf Bewohner des Hauses evakuiert. Keine ...

    Komplette Meldung lesen
  • Versammlungsgeschehen im Polizeipräsidium Rostock am 19. September 2022

    Rostock (ots) - Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Rostock haben am heutigen Montag insgesamt 11 Versammlungen und Aufzüge stattgefunden. In Rostock (4), Schwerin (2), Wismar, Güstrow, Teterow, Ludwigslust und Parchim kamen insgesamt 9.400 Menschen zusammen, um unter anderem gegen die Corona-Auflagen und gegen die drohenden Preissteigerungen bei der Energieversorgung zu protestieren. Die größte Versammlung mit 4.500 Teilnehmern fand in Schwerin statt. Mit mehreren Hundert Beamten wurden d...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Rostock

Stadt in Mecklenburg-Vorpommern

  • Einwohner: 202.735
  • Fläche: 181.43 km²
  • Postleitzahl: 18055
  • Kennzeichen: HRO
  • Vorwahlen: 0381, 038206, 038202
  • Höhe ü. NN: 13 m
  • Information: Stadtplan Rostock

Das aktuelle Wetter in Rostock

Aktuell
Temperatur
8°/12°
Regenwahrsch.
30%

Weitere beliebte Themen in Rostock