Aktuelles in Saale-Holzland-Kreis

Nachrichten aus deinem Kreis

Keine Treffer

Zurzeit gibt es keine Neuigkeiten in deinem Wohnort. Daher bekommst du überregionale Nachrichten ausgespielt. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • Polizei
    26. Februar 2024 - 04:02 - Erfurt

    "Dreimal ist Einmal zu viel"

    Erfurt (ots) - Der Streit eines Pärchens endete am frühen Montagmorgen mit einer Blutentnahme und mehreren Anzeigen. Ein 41-jähriger Erfurter wählte gegen 01:00 Uhr den Notruf, nachdem er sich mit seiner Freundin gestritten hatte und sich die Dame im Schlafzimmer der Wohnung einsperrte. Als die Beamten an der Wohnung des Mannes eintrafen, ergriff die 44-Jährige die Flucht. Nur wenige Minuten später tauchte sie wieder auf und suchte erneut Streit mit ihrem Freund. Die Gesetzeshüter standen nun zum zweiten Mal an der Wohnung und konnten die alkoholisierte Frau dazu bewegen, ihren Heimweg anzutreten. Bei der dritten Begegnung in der Erfurter Innenstadt führte die Frau nunmehr ein Fahrrad. Die Radlerin hatte einen Atemalkoholwert von über 1,7 Promille und wurde zur Dienststelle verbracht....
    Quelle: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Ilya.K / Adobe Stock
    Polizei
    25. Februar 2024 - 23:20 - Erfurt

    Berauscht unterwegs

    Sömmerda (ots) - Ein 48 Jahre alter Mann wurde am Freitagabend in Sömmerda mit seinem Pkw kontrolliert. Es stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass er sein Fahrzeug unter Drogeneinfluß führte. Ein Test verlief positiv auf Cannabiskonsum. Daher wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und eine Blutentnahme durchgeführt. Der Mann muss sich nun in einem Bußgeldverfahren verantworten. (FR) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Polizeiinspektion Sömmerda Telefon: 0361/5743-25100 E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/
    Quelle: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Polizei
    25. Februar 2024 - 16:50 - Nordhausen

    Trickbetrug

    Artern (ots) - Die Mitarbeiterin einer Tankstelle im Altkreis Artern wurde Opfer eines Trickbetrugs. Sie gab die Codes von Google-Play-Geschenkkarten am Telefon heraus. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 500 Euro. Es wird eindringlich davor gewarnt, Codes jeglicher Art am Telefon herauszugeben. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Kyffhäuser Telefon: 0361 5743 65 100 E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx
    Quelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Saale-Holzland-Kreis und Umgebung.
  • AA W / Adobe Stock
    Polizei
    25. Februar 2024 - 16:38 - Nordhausen

    Aufgebrochen

    Roßleben (ots) - Ein Vito wurde in der Heinrich-Heine-Straße in der Nacht von Samstag auf Sonntag aufgebrochen. Aus diesem wurde Elektrokabel, eine Kabeltrommel, zwei elektrische Blechscheren sowie ein Gewindestangenschneider entwendet. Wert des Beutegutes: 1700 Euro, Schaden am Fahrzeug: 2000 Euro. Um Hinweise zu möglichen Tätern wird gebeten. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Kyffhäuser Telefon: 0361 5743 65 100 E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx
    Quelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Sina Ettmer / Adobe Stock
    Polizei
    25. Februar 2024 - 13:46 - Ilm-Kreis

    Fahrt mit E-Scooter vor Versicherungsbeginn

    Eisenach (ots) - Zwei E-Scooterfahrer aus Eisenach hatten nicht mit der Aufmerksamkeit einer Polizeistreife gerechnet, als sie am Samstag mit ihren E-Scootern in der Eisenacher Georgenstraße unterwegs waren. Den Beamten war aufgefallen, dass an den E-Scootern keinerlei Kennzeichen angebracht waren. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, das für die beiden Fahrzeuge kein gültiger Versicherungsschutz besteht. Der 25 jährige Mann und dessen 39jährige Begleiterin aus Eisenach müssen sich nun wegen dem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten. (cw) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/261124 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx
    Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Polizei
    25. Februar 2024 - 13:44 - Ilm-Kreis

    Zu viel intus

    Eisenach (ots) - Am frühen Samstagmorgen geriet ein 35jähriger Radfahrer in der Eisenacher Clemensstraße in eine Verkehrskontrolle. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand und mit 1,81 Promille unterwegs war. Die Fahrt war somit beendet, eine Blutentnahme wurde durchgeführt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegen den 35jährigen eingeleitet. (cw) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/261124 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx
    Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Polizei
    25. Februar 2024 - 13:42 - Ilm-Kreis

    Zeugin traute ihren Augen nicht

    Gerstungen (ots) - Eine Zeugin war am Samstagnachmittag in der Eisenacher Straße im Gerstunger Ortsteil Lauchröden unterwegs, als plötzlich ein Pkw Skoda an ihr vorbei rollte, in dem jedoch niemand drinnen saß. Die eigentliche Nutzerin dieses Pkw hatte diesen zuvor in der Eisenacher Straße abgeparkt, jedoch versäumt es ausreichend gegen Wegrollen zu sichern. Glücklicherweise kam der Skoda an einem Verkehrsschild zum Stehen, ohne das hierbei Personen verletzt wurden. Es entstand Sachschaden am Fahrzeug. (cw) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/261124 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx
    Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha
  • kwanchaift / Adobe Stock
    Polizei
    25. Februar 2024 - 13:41 - Ilm-Kreis

    Hochwertiges E-Bike entwendet

    Eisenach (ots) - Am Samstagnachmittag stellte der Besitzer eines hochwertigen E-Bikes der Marke Giant sein Rad kurz auf einem Grundstück in der Eisenacher Karl-Marx-Straße ab und ließ es etwa eine halbe Stunde unbeaufsichtigt zurück. Diese Gelegenheit nutze ein dreister Dieb und entwendete das E-Bike, welches zwar mittels eines Schlosses gesichert, jedoch nur an eine Hauswand angelehnt war. Wer in der Zeit von 15 - 15.30 Uhr in der Karl-Marx-Straße oder dem dortigen Umfeld etwas beobachtet hat, was zur Aufklärung der Tat beitragen kann, melde sich bei der Polizei Eisenach unter 03691-2610 unter Angabe der Bezugsnummer 0050345. (cw) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/261124 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei...
    Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Polizei
    25. Februar 2024 - 13:38 - Ilm-Kreis

    Luft raus

    Eisenach (ots) - Eine Frau aus Eisenach musste am Samstagmorgen eine unschöne Entdeckung machen, als sie zu ihrem Fahrzeug lief, welches sie am Abend zuvor in der Eisenacher Jakobstraße abgeparkt hatte. An ihrem VW Transporter waren nämlich zwei Reifen komplett platt. Während der polizeilichen Aufnahme stellte sich heraus, dass diese beschädigt worden waren. Wer in der Nacht von Freitag auf Samstag hierzu etwas beobachtet hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Eisenach unter 03691-2610 unter Angabe der Bezugsnummer 0050172. (cw) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/261124 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx
    Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Polizei
    25. Februar 2024 - 13:14 - Jena

    Pressebericht ID Jena

    Jena (ots) - Schlägerei mit unbekannten Geschädigten Am Freitagabend gegen 0 Uhr kam es im Bereich der Weigelstraße zu einer Schlägerei zwischen mehreren Männern. Laut Zeugenaussagen wurde der unbekannte Geschädigte mehrfach durch den 17jährigen Täter getreten. Der unbekannte Geschädigte verließ anschließend den Tatort in unbekannte Richtung. Weiterhin wurde ein 25jähriger durch den Jugendlichen attackiert und hierbei leicht verletzt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 17jährigen ergab einen Wert von ca. 1,7 Promille. Weiterhin stand der Jugendliche unter dem Einfluss von Drogen. Die eingesetzten Polizeibeamten der Jenaer Polizei fahndeten ohne Erfolg nach dem unbekannten Geschädigten. Mit dem 17jährigen wurde im Klinikum eine Blutentnahme durchgeführt. Er wurde na...
    Quelle: Landespolizeiinspektion Jena
  • Polizei
    25. Februar 2024 - 13:13 - Jena

    Pressebericht ID Jena

    Jena (ots) - Schwerer Verkehrsunfall Am Samstagabend gegen 23 Uhr kam es im Bereich der Stadtrodaer Str./Höhe Auffahrt BAB4 zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Hierbei missachtete ein 24jähriger VW Fahrer beim Abbiegen auf die Auffahrt der BAB4 die Vorfahrt eines entgegenkommenden 21jährigen mit seinem Pkw Seat. Der schwer verletzte 24 Jahre alte Fahrzeugführer des PKW VW wurde in das Uniklinikum verbracht und dort behandelt. Bei dem 21jährigen leicht verletzten Fahrzeugführer mit dem PKW Seat wurde im Rahmen der Unfallaufnahme Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei ihm ca. 2,9 Promille. Mit ihm wurde nach der medizinischen Behandlung eine Blutentnahme im Klinikum durchgeführt. Der Führerschein des 21jährigen wurde sicherge...
    Quelle: Landespolizeiinspektion Jena
  • mezzotint fotolia / Adobe Stock
    Polizei
    25. Februar 2024 - 11:42 - Jena

    Alkoholfahrt beendet

    Apolda (ots) - In der Friedrich-Engels-Straße wurde in der Nacht vom 24.02.2024 ein Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt, nach einem Alkoholtest kamen 1,3 Promille als Ergebnis heraus. Folge dessen war eine Blutentnahme, die Beschlagnahme des Führerscheines, die Unterbindung der Weiterfahrt, Einleitung des Strafverfahrens und die Übergabe des Fahrzeugschlüssels an die herbeigerufene Mutter des Fahrzeugführers. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx
    Quelle: Landespolizeiinspektion Jena

Verwaltung in Saale-Holzland-Kreis