Rubrik auswählen
Sandau (Elbe)

Polizeimeldungen aus Sandau (Elbe)

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Sachsen-Anhalt
Seite 1 von 6
  • BPOLI MD: 18-Jähriger nutzt Intercity ohne Fahrschein - leistet massiven Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

    Karl-Heinz H / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am Montag, den 6. Februar 2023 informierte gegen 14:30 Uhr die Zugbegleiterin eines Intercitys die Bundespolizeiinspektion Magdeburg über eine männliche Person im Zug auf der Strecke Köthen-Magdeburg, welche keinen für die Fahrt erforderlichen Fahrschein besaß, weder zahlungs- noch auskunftswillig war und bat um Unterstützung. Eine alarmierte Streife war mit Einfahrt des Zuges am Bahnsteig drei am Hauptbahn-hof Magdeburg. Nach Erkennen der Bundespolizisten versuchte der Straftatverdächti...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Zeugenaufruf der Bundespolizei: Regionalexpress erfasst auf Gleis gelegten Gegenstand - Beschädigungen am Zug

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Wolfen (ots) - Am Dienstag, den 7. Februar 2023 wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg gegen 17:50 Uhr durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn informiert, dass ein Zug auf der Bahnstrecke Dessau - Bitterfeld, Ortslage Wolfen, mit einem Gegenstand kollidiert ist. Der beschädigte Regionalexpress verblieb bis zum Eintreffen des Notfallmanagers und der Bundespolizei im Bahnhof Wolfen. Die Bahnstrecke wurde vorübergehend gesperrt. Der Gleisbereich wurde beräumt und Teile des demolierten Bürostuhls...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Freund bewahrt 28-Jährige vor Gefängnis - Strafanzeigen folgen dennoch auf dem Fuße

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am Dienstag, den 7. Februar 2023 nutzte eine junge Frau gegen 10 Uhr einen Regionalexpress auf der Strecke Roßlau - Magdeburg ohne ein für die Fahrt erforderliches Zugticket, bei der Fahrscheinkontrolle dem Zugbegleiter, aushändigen zu können. Ein sich auf dem Weg zum Dienst befindender Bundespolizist bemerkte die Situation in der Bahn. Bei der sich anschließenden Kontrolle der Personalien der 28-Jährigen und Überprüfung dieser im polizeilichen Fahndungssystem wurde bekannt, dass die rum...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Ohne Fahrschein direkt ins Gefängnis

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am Samstag, den 04.02.2023 wurde die Bundespolizei am Hauptbahnhof Magdeburg gegen 9:30 Uhr über eine Person, ohne erforderlichen Fahrschein, in einem Zug von Braunschweig nach Magdeburg informiert. Eine Streife nahm den Mann nach Einfahrt des Inter-City am Hauptbahnhof in Empfang. Bei der Personalienüberprüfung im polizeilichen Informationssystem stellte sich heraus, dass der 34-Jährige gleich mehr-fach gesucht wurde. Zum einen ersuchte das Landgericht Münster, die Staatsanwaltschaften ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Bundespolizei: Mann geht freiwillig ins Gefängnis

    lassedesignen / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Bereits am Freitag, den 03.02.2023 wurde ein Mann gegen 10 Uhr bei der Bundespolizei am Magdeburger Hauptbahnhof vorstellig und gab an, dass er eine Haftstrafe absitzen müsste. Tatsächlich ergab die Personalienüberprüfung im polizeilichen Informationssystem einen Treffer. Der 39-Jährige wurde seit August 2022 durch die Staatsanwaltschaft Leipzig per Haftbefehl gesucht. Er wurde durch das Amtsgericht Leipzig wegen des Erschleichens von Leistungen zu einer Geldstrafe von 5200 Euro oder ein...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Zeugenaufruf der Bundespolizei: Unbekannter beleidigt und nötigt Zugpersonal, nach Ausstieg Flaschenwurf

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Dessau, Zerbst (ots) - Am Sonntag, den 5. Februar 2023 wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg gegen 10:00 Uhr durch die geschädigte Zugbegleiterin über kurz zuvor geschehene Straftaten in einem Regionalexpress informiert. Jene Kontrolleurin bemerkte gegen 09:50 Uhr den Zustieg zweier männlicher Personen am Hauptbahnhof Dessau. Nach Abfahrt der Bahn und der anschließenden Fahrkartenkontrolle zeigte einer der Beiden lediglich ein abgelaufenes Zugticket vor. Der Andere ging daraufhin zum im Zug befindli...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Zeugenaufruf: Zug erfasst auf Gleis gelegte Steine

    U. J. Alexander / Adobe Stock

    Burg, Güsen (ots) - Am Dienstag, den 31. Januar 2023 wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg gegen 15:50 Uhr durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn informiert, dass ein Zug auf der Bahnstrecke zwischen Burg und Güsen Steine überfuhr und folglich eine Gefahrenbremsung einleiten musste. Auch der entgegenkommende Güterzug musste seine Weiterfahrt unterbrechen. Eine Streife der Bundespolizei verlegte umgehend mit Blaulicht und Martinshorn zum Ereignisort. Die Bahnstrecke wurde vorübergehend gesper...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Ohne gültiges Ticket unterwegs: Freifahrt in die Justizvollzugsanstalt

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Magdeburg, Burg (ots) - Eine Zugbegleiterin der Deutschen Bahn informierte am Montag, den 30. Januar 2023 gegen 17:45 Uhr eine Streife der Bundespolizei in einer Regionalbahn, welche von Magdeburg nach Burg unterwegs war, über ei-nen Mann, der keinen gültigen Fahrausweis besaß. Die Einsatzkräfte kontrollierten den 38-Jährigen und glichen seine Personalien im polizeilichen Informationssystem ab. Dabei stellte sich heraus, dass der Deutsche gleich mehrfach im Fahndungssystem vermerkt war: Zum einem suchte d...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Bundespolizei stellt Kabeldiebe auf frischer Tat

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Halle/Saale (ots) - Am Montag, den 30. Januar 2023 gegen 12:25 Uhr informierte ein Zeuge die Bundespolizei in Halle über zwei Männer, die sich auf dem Gelände am Hauptbahnhof auffällig verhielten. Die weiteren Ermittlungen erga-ben, dass die beiden Tatverdächtigen Metallteile auf die Ladefläche eines Transporters luden und abfuhren. Eine alarmierte Streife verlegte mit Blaulicht und Martinshorn vor Ort und konnte die Personen in dem Transporter stellen. Eine Nachfrage bei Mitarbeitern der Deutschen Bahn A...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Herrenloser Koffer im Regionalexpress löst Polizeieinsatz aus

    Magdeburg (ots) - Am Montag, den 30. Januar 2023 wurde die Bundespolizei gegen 05:30 Uhr durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn über einen herrenlosen Koffer in einem Regionalexpress informiert. Der Zug war auf der Strecke Halle/Saale - Uelzen eingesetzt und fuhr gegen 5:49 Uhr auf Bahnsteig eins des Magdeburger Hauptbahnhofes ein. Unverzüglich begab sich eine Streife zum Ereignisort. Der schwarze Stoffkoffer befand sich unter der Gepäckablage. Da mehrere Ausrufe sowie die Befragungen nach dem Eig...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Helfer werden beschimpft, geschlagen und getreten

    lassedesignen / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am Montag, den 30. Januar 2023 bemerkte eine Streife der Bundespolizei gegen 18:00 Uhr vor dem Eingang des Magdeburger Hauptbahnhofes, auf dem Willy-Brandt-Platz eine regungslos am Boden liegende Person. Die Bundespolizisten eilten dem Mann sofort zur Hilfe und verständigten einen Rettungswagen. Während der Rettungsmaßnahmen trat der 29-jährige Mann einen Bundespolizisten mehrfach gegen das Schienbein, versuchte beide eingesetzten Beamten zu schlagen und beleidigte sie massiv mit ehrverl...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Mann mit diversen Drogen im Gepäck beleidigt und bedroht Verkäuferin

    lassedesignen / Adobe Stock

    Halle/Saale (ots) - Am Samstag, den 28. Januar 2023 meldete sich gegen 19:00 Uhr eine Verkäuferin eines Lebensmittelgeschäftes im Hauptbahnhof Halle/Saale bei der Bundespolizei und schilderte, dass sie durch einen Kunden mehrmals beschimpft und beleidigt wurde. Zudem bedrohte er die 24-jährige Geschädigte und schlug mit seiner Faust gegen eine Glaswand des Geschäftes. Die verängstigte Frau forderte den Tatverdächtigen mehrfach auf, den Laden zu verlassen. Dem kam der Mann nicht nach. Die daraufhin informi...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: 6 Monate und 61 Tage Haft für zweimaliges Fahren ohne Fahrerlaubnis

    bibiphoto / Adobe Stock

    Lutherstadt Wittenberg (ots) - Die Staatsanwaltschaft Görlitz erließ am 19. Januar dieses Jahres gleich zwei Vollstreckungshaftbefehle gegen einen 31-jährigen Mann. Nur neun Tage später klickten die Handschellen: Am Samstag, den 28.01.2023 kontrollierte die Bundespolizei gegen 16:00 Uhr die gesuchte Person am Hauptbahnhof in der Lutherstadt Wittenberg. Die routinemäßige Überprü-fung der Personalien im polizeilichen Informationssystem ergab die bei-den besagten Haftbefehle. Demnach verurteilten die Amtsger...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Mutter kann Haftstrafe nicht verhindern

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Bitterfeld (ots) - Die Bundespolizei kontrollierte am Freitag, den 27.01.2023, gegen 09:50 Uhr einen Mann am Bahnhof Bitterfeld. Die routinemäßige Überprüfung im polizeilichen Informationssystem ergab, dass der Deutsche seit August des vergangenen Jahres per Vollstreckungshaftbefehl durch die Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau gesucht wurde. Bereits im Jahr 2016 verurteilte das Amtsgericht Bitterfeld-Wolfen den 26-Jährigen wegen gemeinschaftlicher Sachbeschädigung zu einer Geldstrafe von 1800 Euro oder 60 T...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Reisender hat zunächst keinen Fahrschein, verweigert anschließend Angabe von Personalien und leistet Widerstand

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Halle (ots) - Am Donnerstagabend, den 26. Januar 2023 informierte eine Zugbegleiterin die Bundespolizei in Halle/Saale gegen 23:40 Uhr über einen Reisen-den, welcher sich in der Regionalbahn auf der Strecke Saalfeld - Halle befand und keinen gültigen Fahrschein vorweisen konnte. Kurz darauf meldete sie sich erneut bei den Kollegen der Bundespolizei und gab an, dass sich der Tatverdächtige in den hinteren Teil des Zuges begeben habe und sie vermutet, dass er flüchten will. Aufgrund der Personenbeschreibung...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Abgängige Jugendliche muss in Untersuchungshaft

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Könnern (ots) - Die Bundespolizei stellte am Donnerstag, den 26.01.2023, gegen 09:00 Uhr eine 17-Jährige in Könnern fest und kontrollierte diese. Die Abfrage im polizeilichen Informationssystem ergab, dass die Deutsche als vermisst galt und obendrein durch das Amtsgericht Bernburg seit November 2022 per Untersuchungshaftbefehl gesucht wurde. Das Mädchen sollte sich wegen Diebstahls vor Gericht verantworten, erschien jedoch trotz ordnungsgemäßer Ladung nicht zur Hauptverhandlung. Daraufhin erging der Haftb...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Keine gute Idee: 55-jähriger Reisender betätigt Notbremse nach-dem er aufwachte und dachte, er hätte Ausstieg verpasst

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am Donnerstag, den 26. Januar 2022, gegen 21:50 Uhr betätigte ein 55-jähriger Reisender im anfahrenden Zug am Bahnhof Magdeburg-Neustadt die Notbremse missbräuchlich. Der aus Nigeria stammende Mann war zuvor auf der Fahrt eingeschlafen und durch die Lautsprecherdurchsage im Zug wach geworden. Da er dachte, er hätte seinen Ausstieg am Magdeburger Hauptbahnhof verpasst, sprang er beim An-fahren des Zuges auf und betätigte kurzerhand die Notbremse. Da kein Notfall vorlag, konnte die betroff...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Mann ohne Fahrscheinverletzt Sicherheitsmitarbeiter der Bahn und wirft mit Schottersteinen

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Weißenfels, Halle (ots) - Die Bundespolizei am Hauptbahnhofes Halle/Saale wurde am Dienstag, den 24.01.2023 gegen 16:00 Uhr über eine körperliche Auseinandersetzung in einem Regionalexpress, der auf der Strecke von Naumburg nach Weißenfels eingesetzt war, informiert. Der Tatverdächtige konnte kein gültiges Ticket vorweisen und sollte den Zug auf Weisung der Kundenbetreuerin am Bahnhof Weißenfels verlassen. Er weigerte sich je-doch und diskutierte mit der Zugbegleiterin und den dazu gerufenen Sicherheitsmi...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Volle Bierdose auf Kopf geschlagen und bespuckt: Couragierter Reisender hilft Frau und wird selbst zum Opfer

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Halle (ots) - Die Bundespolizei am Hauptbahnhof Halle wurde am 23.01.2023 gegen 20:10 Uhr über eine Auseinandersetzung in einer Regionalbahn von Altenburg nach Halle informiert. Eine eingesetzte Streife begab sich umgehend zu dem einfahrenden Zug am Bahnsteig drei, wo sich folgender Sachverhalt darstellte: Ein 42-jähriger Mann belästigte, beleidigte und bedrohte die 25-jährige Geschädigte auf der Fahrt. Ein Mitreisender bemerkte dies und kam der Frau zu Hilfe. Er stellte sich schützend vor sie, woraufhin ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Mit 2,22 Promille: Statt Ausweis zeigt Mann Fotoaufnahme eines entblößten Geschlechtsteils

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am Sonntag, den 22. Januar 2023 informierte der Triebfahrzeugführer einer Regionalbahn gegen 18:50 Uhr die Bundespolizeiinspektion Magdeburg über einen schlafenden Fahrgast bei der Endstation des Zuges, welchen er nicht wach bekam und bat um Unterstützung. Eine alarmierte Streife begab sich umgehend zum Bahnsteig 7 am Hauptbahnhof Magdeburg und nahm sich dem Sachverhalt an. Erst durch mehrmaliges Rütteln an der Schulter konnte der Schlafende durch die Einsatzkräfte geweckt werden. Er rea...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 6
vor

Sandau

Gemeinde in Kreis Stendal

  • Einwohner: 948
  • Fläche: 18.58 km²
  • Postleitzahl: 39524
  • Kennzeichen: SDL
  • Vorwahlen: 039383
  • Höhe ü. NN: 30 m
  • Information: Stadtplan Sandau

Das aktuelle Wetter in Sandau (Elbe)

Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad
Aktuell
-2°
Temperatur
-4°/4°
Regenwahrsch.
2%

Weitere beliebte Themen in Sandau (Elbe)