Rubrik auswählen
 Schmeheim

Polizeimeldungen aus Schmeheim

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Verdacht der vorsätzlichen Brandstiftung

    Suhl (ots) - Montagmorgen kam es im Keller eines großen Wohnblockes in der Würzburger Straße in Suhl zu einem Kellerbrand. Durch die enorme Rauchentwicklung musste ein Teil des Hauses evakuiert werden. 12 Personen wurde medizinisch versorgt, vier von ihnen, darunter zwei Säuglinge kamen wegen Verdacht der Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Brandursachenermittler der Suhler Kriminalpolizei untersuchten den Brandort. Derzeit besteht der Verdacht, das es sich um vorsätzliche Brandstiftung handelt. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telfonnummer 03681 369-0 zu melden. Bei dem Feuer entstand ein Schaden von ca. 35.000 Euro. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Fahrraddieb

    Zella-Mehlis (ots) - Ein bislang unbekannter Dieb entwendete am Montag in der Zeit von 9:50 Uhr bis 11:30 Uhr ein Fahrrad der Marke "YT Capra-CF Pro Race" im Wert von ca. 4.000 Euro, welches an einem Doppelstabmattenzaun am Gymnasium in der Heinrich-Ehrhardt-Straße in Zella-Mehlis angeschlossen war. Um an das Fahrrad zu kommen, knipste der Täter den Zaun durch, befreite das Rad und flüchtete danach mit dem Diebesgut. Zeugen, die Hinweise zum Täter oder zum Verbleib des Fahrrades geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03681 369-0 bei der Polizei in Suhl zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Rote Ampel übersehen

    Meiningen (ots) - Ein 53-jähriger Autofahrer wollte Montagnachmittag an einer Kreuzung in der Leipziger Straße in Meiningen bei grüner Ampel nach links in Richtung Walldorf abbiegen. In diesem Moment kam eine 35-jährige Frau mit ihrem PKW angefahren, die das für sie geltende rote Ampellicht missachtete und in den Kreuzungsbereich einfuhr. Sie stieß mit ihrem PKW seitlich an den des Mannes. Die 35-Jährige erlitt einen Schock, die Autos mussten abgeschleppt werden und um die ausgelaufenen Betriebsstoffe kümmerten sich die Kameraden der Feuerwehr. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • In den Gegenverkehr gekracht

    Wasungen (ots) - Ein 64-jähriger Autofahrer befuhr Montagabend die Landstraße von Wasungen in Richtung Mehmels. In einer Rechtskurve kam er nach links von seiner Fahrspur ab und prallte mit dem PKW einer 36-jährigen Frau, die im Gegenverkehr unterwegs war, zusammen. Beide Fahrer verletzten sich leicht und kamen zur Behandlung ins Krankenhaus. Um die schrottreifen Autos kümmerte sich der Abschleppdienst. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Hochwertiges Werkzeug geklaut

    Hildburghausen (ots) - Unbekannte machten sich in der Zeit von Freitagabend bis Montagmorgen an insgesamt drei Baucontainern auf einer Baustelle in der Waldstraße in Hildburghausen zu schaffen. Anschließend entwendeten sie mehrere Werkzeuge im Gesamtwert von ca. 10.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03685 778-0 bei der Polizeiinspektion Hildburghausen zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Aufmerksamer Zeuge

    Eisfeld (ots) - Eine bis dato unbekannte Frau parkte Montagabend rückwärts aus einer Parklücke auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Georgstraße in Eisfeld aus. Dabei stieß sie an einen Transporter. Die junge Frau stieg aus, sah nach dem Schaden und fuhr danach, ohne sich mit dem Geschädigten in Verbindung zu setzen, davon. Ein Zeuge beobachtete die Tat und informierte die Polizei. Diese ermittelten eine 20-jährige Frau als Verursacherin, die sich nun wegen Verkehrsunfallflucht verantworten muss. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Betrunken gefahren

    Leimbach (ots) - Beamte der Bad Salzunger Polizei kontrollierten Dienstagnacht (28.09.2021) einen 32-jährigen Autofahrer in der Salzunger Straße in Leimbach. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,43 Promille. Daraufhin musste der Mann die Polizisten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten, seinen Führerschein abgeben und seinen Hyundai stehen lassen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Mädchen wohlbehalten zurück

    Herpf (ots) - Die beiden vermissten Mädchen aus Herpf konnten Montagnachmittag wohlbehalten im Meininger Schlosspark angetroffen und zurück nach Hause gebracht werden. Die Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung für die Unterstützung bei der Suche nach den beiden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Junge Ladendiebe

    Bad Salzungen (ots) - Zwei Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren begaben sich Montagvormittag (27.09.2021) statt zur Schule lieber in einen Drogeriemarkt in der Bahnhofstraße in Bad Salzungen. Sie steckten sich Kosmetikartikel im Wert von sage und schreibe 200 Euro in ihre Taschen und wollten danach, ohne zu bezahlen, gehen. Der Ladendetektiv konnte den Diebstahl über die Videokamera beobachten und stoppte das junge Diebesduo nach der Tat. Beide wurden nach der Anzeigenaufnahme nach Hause gebracht. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Zwei Mädchen vermisst

    Annika-Sophie

    Herpf (ots) - Seit Donnerstag werden die 14-jährige Lena-Marie Osinischow und ihre 12-jährige Freundin Annika-Sophie Hassels aus der Wohngruppe in der Schmiedsgasse in Herpf vermisst. Die Beamten der Meininger Polizei haben bisher sämtliche Anlaufpunkte und bekannte Adressen der Mädchen überprüft, leider ohne Erfolg. Die beiden sind nicht das erste Mal alleine weg, doch bislang kehrten sie nach kurzer Zeit von allein zurück. Mit dem Einverständnis der Erziehungsberechtigten wird nun die Öffentlichkeit gebeten, die Suche nach den Mädchen zu unterstützen. Wer hat Lena-Marie und Annika-Sophie gesehen? Bitte melden Sie sich bei der Polizei in Meiningen unter der Telefonnummer 03693 591-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Fahrradfahrer verursacht Unfall und flüchtet

    Hildburghausen (ots) - Ein 44-jähriger Seat-Fahrer befuhr Dienstagabend gegen 17:20 Uhr die Friedensstraße in Hildburghausen aus Richtung Waldstraße. An der Einmündung in die Dr.-Wilhelm-Külz-Straße musste er verkehrsbedingt halten. Dies bemerkte der hinter ihm fahrende Fahrradfahrer zu spät und fuhr auf den PKW auf. Ohne sich um den Unfallschaden zu kümmern, fuhr der Radfahrer über die Seminarstraße in Richtung Schleusinger Straße davon. Laut Seat-Fahrer befanden sich zum Unfallzeitpunkt mehrere Personen am Fahrbahnrand. Diese und weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03685 778-0 bei der Polizeiinspektion Hildburghausen zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Telefonleitung abgerissen

    Etterwinden (ots) - Sonntagabend gegen 17.30 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Traktorfahrer die Klassikerstraße in Etterwinden. Am Ortsausgang blieb er, als er von einer Wiese auf die Straße fuhr, mit seinem Traktor samt angehängter Heumaschine an der Telefonoberleitung hängen und riss diese ab. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er davon. Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Motorradfahrer leicht verletzt

    Hildburghausen (ots) - Ein 47-jähriger Motorradfahrer befuhr Sonntagmittag die Landstraße von Hildburghausen in Richtung Schleusingen. In einer scharfen Rechtskurve geriet er auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit dem Audi eines 50-Jährigen zusammen. Der Motorradfahrer verletzte sich leicht und sein Zweirad musste abgeschleppt werden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • In Gegenverkehr geraten

    Asbach (ots) - Eine 51-jährige Autofahrerin befuhr Samstagmittag die Schmalkalder Straße in Asbach. Sie geriet plötzlich auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit dem Fahrzeuge eines 40-Jährigen zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde der PKW des Mannes gegen eine Gartenmauer gedrückt. Beide Fahrer verletzten sich, aber der 40-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autos hatten nur noch Schrottwert und wurden abgeschleppt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Ladendieb verduftete

    Meiningen (ots) - Ein bislang unbekannter Ladendieb begab sich Samstagnachmittag gegen 13:10 Uhr in ein Warenhaus in der Georgstraße in Meiningen und steckte sich zwei hochwertige Parfumflaschen im Wert von 130 Euro in die Tasche. Ohne die Waren zu bezahlen, flüchtete er anschließend aus dem Geschäft. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Meininger Polizei zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Unfallflucht am Gartenzaun

    Wasungen (ots) - Ein bislang unbekannter Fahrer befuhr am Sonntag in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr die Straße "Sauanspann" in Wasungen. Beim Abbiegen kam er nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei ein Zaunsfeld einer Gartenanlage. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Verursacher davon. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Ohne Fahrerlaubnis

    Schweina (ots) - Bei einer Verkehrskontrolle wurde am Freitag Abend ein 40-jähriger Fahrer eines Pkw Hyundai in Schweina kontrolliert. Einen Führerschein konnte der Fahrer nicht vorweisen. Es stellte sich heraus, dass ihm die Fahrerlaubnis bereits im Jahr 2020 entzogen wurde. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis aufgenommen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Bad Salzungen Telefon: 03695 551 0 E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Mit Motorrad aufgefahren

    Barchfeld (ots) - Am Freitag Nachmittag musste der Fahrer eines Pkw Renault verkehrsbedingt halten, als er die B 62 von Barchfeld nach Immelborn befuhr. Der Fahrer eines hinter ihm fahrenden Motorrades kam mit seiner Suzuki nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und rutsche unter das Heck des Pkw. Der Kradfahrer verletzte sich hierbei leicht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Bad Salzungen Telefon: 03695 551 0 E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Trunkenheit im Straßenverkehr

    Meimers (ots) - Während einer Verkehrskontrolle am Freitag Abend in Meimers nahmen die Beamten bei dem Fahrer eines Pkw VW Alkoholgeruch wahr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,24 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Bad Salzungen Telefon: 03695 551 0 E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Dreister Wiederholungstäter

    Suhl (ots) - Samstagmorgens wurde ein 47-jähriger Mann durch die Bundespolizei beim Diebstahl einer Geldbörse eines schlafenden Fahrgastes in einem Zug der Deutschen Bahn von Erfurt nach Suhl festgestellt. Schon hier unterstützte die Suhler Polizei die feststellenden Beamten der Bundespolizei am Zella-Mehliser Bahnhof. Die Anzeige wird durch die Bundespolizei bearbeitet. Wenige Stunden später am Samstagvormittag ereigneten sich gleich zwei Ladendiebstähle in der Suhler Innenstadt begangen durch ein und denselben Täter. Zunächst wurde der 47-jährige Mann durch Mitarbeiter eines Drogeriemarktes im Steinweg in Suhl erwischt, wie dieser mehrere Parfümflaschen im Wert von knapp 680 Euro in seine Jacke steckte und fluchtartig den Laden zu Fuß verließ. Allerdings hat er nicht mit dem schnellen Eingreifen der Suhler Polizei gerechnet und konnte in unmittelbarer Nähe gestellt werden. Das unbeschadete Beutegut konnte zurück gegeben werden. Weiterhin wurde bekannt, dass er unmittelbar vorher einen weiteren Ladendiebstahl im Einkaufscenter "Am Steinweg" in einem Bekleidungsgeschäft beging. Auch die entwendete Ware im Wert von knapp 40 Euro wurde bei ihm gefunden und konnte zurück gegeben werden. Gegen den Mann wird nun wegen Diebstahl in zwei Fällen ermittelt. Außerdem erhielt er ein Hausverbot für die betroffenen Geschäfte. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Inspektionsdienst Suhl Telefon: 03681 369 0 E-Mail: id.sf.id.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
Seite 1 von 10
vor

Schmeheim

Gemeinde in Kreis Hildburghausen

  • Einwohner: 326
  • Fläche: 4.73 km²
  • Postleitzahl: 98530
  • Kennzeichen: HBN
  • Vorwahlen: 036846
  • Höhe ü. NN: 420 m
  • Information: Stadtplan Schmeheim

Das aktuelle Wetter in Schmeheim

Sturmböen, 65 bis 89 km/h
Aktuell
11°
Temperatur
11°/18°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Schmeheim