Rubrik auswählen
Selk

Polizeimeldungen aus Selk

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Flensburg: Passant verhindert Raub - und wird als Zeuge gesucht!

    highwaystarz / Adobe Stock

    Flensburg (ots) - Am Mittwochabend (01.02.23) versuchten drei Personen einen Jugendlichen in der Nikolaistraße in Flensburg auszurauben. Ein vorbeikommender Passant schritt ein, vertrieb die Täter und kümmerte sich um das Opfer. Der Mann wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Der 16-Jährige ging gegen 20:30 Uhr vom Südermarkt durch den Holm in die Nikolaistraße. Dabei folgten ihm die späteren Tatbeteiligten. In Höhe des Kinos wurde er angesprochen und es wurde versucht, ihn gegen eine Hauswand zu ...

    Komplette Meldung lesen
  • Flensburg: Personen kleben sich auf Fahrbahn fest

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Flensburg (ots) - Am Donnerstagnachmittag (02.02.23) gegen 15:30 Uhr klebten sich in Flensburg in der Straße "Schiffbrücke" drei Personen (28, 40 und 53 Jahre alt) mit der Hand auf der Fahrbahn fest. Zwei weitere Personen (34 und 38 Jahre alt) wurden von den eintreffenden Polizeibeamten daran gehindert und von der Straße gebracht. Eine davon klagte im Anschluss daran über Schmerzen in der Schulter und wurde vor Ort durch den Rettungsdienst begutachtet. Im Anschluss daran erhielten beide Personen einen Pla...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Vorläufige Festnahme nach versuchtem Katalysatordiebstahl

    Kadmy / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Heute Nacht nahmen Beamte des 3. Polizeireviers einen 28-Jährigen und einen 36-Jährigen im Skandinaviendamm vorläufig fest. Ein aufmerksamer Anwohner hatte kurz zuvor zwei Männer im Osloring beobachtet, die in auffälliger Weise an einem Pkw hantiert hatten und sofort die Regionalleistelle informiert. Die beiden Tatverdächtigen, wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Gegen 01:20 Uhr hatte der Anwohner aus seinem Fenster im Osloring geschaut und zwei Männer beobachten können...

    Komplette Meldung lesen
  • Flensburg: Gegenstand fällt auf Auto - Zeugen gesucht

    dglimages / Adobe Stock

    Flensburg (ots) - Mittwochmorgen (01.02.23) fuhr ein Audi auf der B200 in Richtung Dänemark. Gegen 07:50 fuhr der Wagen unter der Brücke bei der Abfahrt Rude durch. Der Fahrer vernahm einen lauten Knall, fuhr von der B200 ab und stellte einen erheblichen Schaden am Autodach fest. Ob etwas von der Brücke gefallen ist oder der Wagen mit einem unbekannten Gegenstand beworfen wurde, ist nicht bekannt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst des 1. Polizeirevieres zu melden (0461 - ...

    Komplette Meldung lesen
  • FL - Kommissar "Zufall" wird Liegenbleiber auf B200 zum Verhängnis

    Gefälschter Führerschein



Foto: Bundespolizei

    Flensburg (ots) - Wäre ein 38-jähriger Mann nicht mit seinem VW Golf auf der B200 zwischen Harrislee und Zentrum liegengeblieben, wäre er wohl noch lange mit seinem totalgefälschten Führerschein und ohne Fahrerlaubnis in Flensburg und Umgebung herumgefahren. Jetzt wurden Strafverfahren gegen ihn eingeleitet. Gestern Nachmittag gegen 17.40 Uhr wurde eine Bundespolizeistreife im Rahmen einer Streifenfahrt auf der B200 zwischen Harrislee und Flensburg-Zentrum auf einen VW Golf aufmerksam, der nach kurzer st...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Die Kriminalpolizei sucht Zeugen nach Brand einer Gartenlaube

    Chalabala / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Sonntagnachmittag brannte eine Gartenlaube in einem Kleingartengelände angrenzend zur Straße Sieversdiek in Kiel. Die Kriminalpolizei Kiel geht von Brandstiftung aus und sucht Zeuginnen und Zeugen. Am 29.01.2023 gegen 14:49 Uhr meldeten Anruferinnen und Anrufer der Polizeileitstelle eine brennende Gartenlaube im Kleingartengelände Bielenbergkoppel. Mit Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr Kiel und der Polizei brannte diese in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr Kiel löschte die brennende ...

    Komplette Meldung lesen
  • Flensburg: Frau auf Friedhof von Unbekannten geschlagen - Zeugen gesucht

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Flensburg (ots) - Am Freitag (27.01.23) wurde eine Frau auf dem Mühlenfriedhof in Flensburg von unbekannten Personen mit einem Gegenstand geschlagen und verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. Die 58-Jährige ging gegen 11:15 Uhr über den Friedhof. Aus einem Gebüsch seien unerwartet zwei Männer gesprungen und hätten sie mit einer Art Stange geschlagen. Die Frau wurde am Kopf verletzt. Die beiden Männer liefen in Richtung Marienallee weg. Sie werden folgendermaßen beschrieben: 1. Person - ca. 185- 195 cm groß...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Kieler Polizeidienststellen, Landespolizeiamt, Landeskriminalamt und Wasserschutzpolizeirevier Kiel telefonisch nicht erreichbar

    Kiel (ots) - Aktuell ist die telefonische Erreichbarkeit der Kieler Polizeidienststellen, des Landespolizeiamtes, des Landeskriminalamtes und des Wasserschutzpolizeireviers Kiel gestört. Der Polizeiruf -110- ist davon nicht betroffen. Wir bitten darum, den Polizeiruf nur im Notfall zu nutzen und für andere Anliegen zu warten, bis die Leitungen wieder frei sind. Sobald die Störung behoben ist, geben wir dies in Form einer Pressemitteilung bekannt. Matthias Felsch Rückfragen bitte an: Polizeidirektion ...

    Komplette Meldung lesen
  • Stein: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    LoloStock / Adobe Stock

    Stein (ots) - Gestern Nachmittag kam es an einer Kreuzung in Stein zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Rad. Bei dem Verkehrsunfall erlitt der Radfahrer schwere Verletzungen. Die Polizeistation Schönberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Am 30.01.2023 gegen 14:20 befuhr ein 83-jähriger Mann mit seinem Fahrrad die Kreisstraße 30 aus Stein kommend in Fahrtrichtung Strandstraße. An der Kreuzung der K 30 / Kreisstraße 44 überquerte der Radfahrer die Fahrbahn in Richtung Strandstraße. Ein 45-Jäh...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Die Kriminalpolizei sucht Zeugen nach einem Straßenraub

    dglimages / Adobe Stock

    Kiel (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es im Kieler Stadtteil Wellsee zu einem Raub auf einen Jugendlichen. Die Täter flüchteten mit dem Raubgut. Die Kriminalpolizei Kiel sucht Zeuginnen und Zeugen. Am 29.01.2023 meldete sich der geschädigte Jugendliche im Beisein seiner Mutter beim Kriminaldauerdienst Kiel und teilte mit, dass er am 28.01.2023 in der Zeit von 22:00 Uhr bis 23:00 Uhr von mehreren Jugendlichen beraubt worden sei. Er hätte sich auf einer privaten Feier in einem Vereinsheim i...

    Komplette Meldung lesen
  • Owschlag - Bundespolizei stellen alkoholisierten (2,33 Prom.) Autofahrer ohne Führerschein fest

    Autofahrer "pustet" 2,33 Promille
Bild Bundespolizei

    Owschlag (ots) - Samstagvormittag wurden Bundespolizisten auf einen Audi A 7 auf der Autobahn aufmerksam. Die Beamten schlossen zu dem Fahrzeug auf, der teilweise mit 170 km/h fuhr. An der Abfahrt Jagel bremste der Fahrzeugführer plötzlich ab und wechselte auf die Abbiegespur. Er überlegte es sich jedoch anders und fuhr wieder auf die Autobahn. Die Bundespolizisten gaben Anhaltesignale und stoppten den PKW gefahrenabwehrend an der Anschlussstelle Owschlag. Auf Verlangen konnte der 34-jährige Fahrer den ...

    Komplette Meldung lesen
  • Elmshorn - Messer und Rauschgift im Bahnhof sichergestellt

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Elmshorn (ots) - Freitagabend wurden Bundespolizisten bei der Bestreifung des Elmshorner Bahnhofs auf zwei Männer aufmerksam. Die Beamten nahmen Marihuanageruch wahr. Bei der Kontrolle, es handelte sich um zwei 24- und 25-jährige Männer, wurde 1,4 Gramm und ein Joint sichergestellt. Sie müssen nun mit Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Nur kurze Zeit später wurde bei der Kontrolle eines jungen Mannes ein Messer in dessen Hosentas...

    Komplette Meldung lesen
  • Schleswig - Versuchter Raub zum Nachteil einer 65-jährigen Rentnerin, Polizei sucht Zeugen

    SZ Photos / Adobe Stock

    Schleswig (ots) - Am Donnerstagmorgen (26.01.2023), gegen 09:30 Uhr, kam es auf einem Spazierweg in der Straße "Alte Bahntrasse", auf Höhe der Feuerwehr Friedrichsberg, zu einem versuchten Raub. Ein bislang unbekannter Mann auf einem Fahrrad fragte eine Spaziergängerin nach Geld. Als die Spaziergängerin erwiderte, dass sie kein Geld dabeihabe, stieg der Täter vom Fahrrad und schlug ihr ins Gesicht. Anschließend wurde die am Boden liegende Spaziergängerin mehrfach getreten und der Täter flüchtete. Der Tät...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Beamte der Station Preetz finden bei Durchsuchung eines Wohnhauses original verpackte Waren im Wert von ca. 29.000 EUR.

    Preetz (ots) - Bei der Durchsuchung eines Einfamilienhauses aufgrund des Verdachtes einer Unterschlagung fanden Beamtinnen und Beamte der Station Preetz durch Zufall Waren im Wert von ca. 29.000 EUR. Bei dem 18-jährigen Bewohner besteht der Verdacht, dass er diese in betrügerischer Absicht bestellt hatte. Die Beamtinnen und Beamten stellten die Waren mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Preetz sicher und fertigten eine Anzeige. Gegen 07:00 Uhr suchten die Beamtinnen und Beamten das Einfamilienhau...

    Komplette Meldung lesen
  • Viöl/Bohmstedt - Nach Einbruch in Geschäftsräume in Viöl wurde entwendeter Tresor aufgebrochen in einem Graben bei Bohmstedt aufgefunden, Polizei sucht Zeugen und Hinweisgeber

    Chalabala / Adobe Stock

    Viöl/Bohmstedt (ots) - In der Nacht von Samstag dem 14.01.23 auf Sonntag den 15.01.23 wurde in Geschäftsräume einer Firma in der Straße Boxlund in Viöl eingebrochen. Um in das Gebäude zu gelangen, öffneten die unbekannten Täter gewaltsam ein Fenster und durchsuchten anschließend die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Die Täter entwendeten unter anderem einen ca. 140 kg schweren Tresor, außerdem ein Samsung Tablet, Bargeld aus der Tageskasse und Briefmarken. Am Mittwochvormittag (18.01.23) wurde der Tre...

    Komplette Meldung lesen
  • Zug beschossen - Bundespolizei sucht Zeugen

    Ansicht von außen.

    Malente (ots) - Am Mittwoch (25.01.) haben bisher Unbekannte im Bahnhof Malente einen Regionalzug beschossen. Dabei traf ein bisher unbekannter Gegenstand die Seitenscheibe. Reisende wurden durch den Einschlag nicht verletzt. Die Bundespolizei sucht Zeugen. Gegen 19:05 Uhr kam es auf der Bahnstrecke von Lübeck nach Kiel im Bahnhof Malente zu einem Beschuss des Regionalzuges erixx 21076. Eine Reisende aus dem Zug, die den Beschuss bemerkte, informierte daraufhin die Polizei. Beamte der Bundespolizei stel...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Unfall mit fünf Beteiligten Fahrzeugen auf B76

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Am späten Donnerstagnachmittag kam es auf der Bundesstraße 76 im Kieler Stadtgebiet zu einem Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen. Eine Fahrerin saß ohne Fahrerlaubnis am Steuer. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhren die fünf Fahrzeuge gegen 17:45 Uhr hintereinander, als es zwischen der Überführung Eckernförder Straße in Richtung Holsteinverteiler zu dem Unfall kam. Der 41 Jahre alte Fahrer eines zuvorderst fahrenden VW Transporters h...

    Komplette Meldung lesen
  • Kiel: Polizei sucht Zeugen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Montagabend stoppten Polizeibeamte des 1. Reviers einen Autofahrer, der zuvor mit überhöhter Geschwindigkeit die Beselerallee befahren hatte. Sie suchen nun Personen, die möglicherweise durch die Fahrweise gefährdet wurden. Den Polizisten fiel der schwarze Tesla gegen 20:50 Uhr an der Ampelkreuzung Reventlouallee / Niemannsweg auf. Nachdem die Ampel auf grün schaltete, beschleunigte der Wagen enorm und fuhr mit offenbar überhöhter Geschwindigkeit die Beselerallee in Richtung Feldstraße. Zwis...

    Komplette Meldung lesen
  • Kappeln - Wem gehören diese Bootsmotoren? Wasserschutzpolizei sucht Eigentümer von vier Außenbordmotoren

    Wer erkennt seinen Motor wieder?

Quellenangabe: Polizeidirektion Flensburg

    Kappeln (ots) - Im Zuge eines Polizeieinsatzes wurden am 19.01.23 in einem Einfamilienhaus in Kappeln insgesamt sechs Bootsmotoren sichergestellt. Die auf dem Foto abgelichteten Motoren konnten bisher keinem Eigentümer zugeordnet werden. Es könnte sich jedoch um gestohlene Motoren handeln. Wer seinen Außenbordmotor wiedererkennt, wird gebeten, sich an die Ermittler der Wasserschutzpolizeistation in Kappeln unter der Rufnummer 04642-9655902 oder per Mail an kappeln.WSPSt@polizei.landsh.de zu wenden. Rückf...

    Komplette Meldung lesen
  • Flensburg - Wohnungsdurchsuchung nach Verdacht des Rauschgifthandels, 387 Gramm Heroin sichergestellt

    Flensburg (ots) - Seit Anfang September 2022 führt das Kommissariat 7 der Bezirkskriminalinspektion Flensburg Ermittlungen gegen einen 46-jährigen Flensburger, der im Verdacht steht, mit Heroin zu handeln. Nachdem sich dieser Verdacht im Januar 2023 erhärtete, wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Flensburg ein Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Tatverdächtigen erlassen. Dieser wurde am Mittwochmorgen (25.01.23) durch Kräfte der BKI Flensburg und weitere Unterstützungskräfte vollstreckt. Im Zuge...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Selk

Gemeinde in Kreis Schleswig-Flensburg

  • Einwohner: 873
  • Fläche: 10.07 km²
  • Postleitzahl: 24884
  • Kennzeichen: SL
  • Vorwahlen: 04621
  • Höhe ü. NN: 7 m
  • Information: Stadtplan Selk

Das aktuelle Wetter in Selk

Glätte durch überfrierende Nässe
Aktuell
Temperatur
-1°/4°
Regenwahrsch.
10%

Weitere beliebte Themen in Selk