Rubrik auswählen
 Stützerbach

Feuerwehreinsätze in Stützerbach

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Thüringen
Seite 1 von 10
  • Betrugsmasche aufgeflogen - Täter gestellt

    Erfurt (ots) - Über eBay-Kleinanzeigen wurde ein Iphone 12 zum Kauf angeboten. Nach der Übergabe des Handys stellte sich dieses jedoch als Plagiat heraus. Der Geschädigte wollte sich jedoch nicht mit dem Verlust von 1000,00 Euro zufrieden geben und kaufte beim Täter erneut ein Telefon. Bei der erneuten Übergabe handelte es sich wieder um eine Fälschung. Der Geschädigte hielt den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Betruges und Verstoßes gegen das Kunsturhebergesetz.(EP) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Süd Telefon: 0361 7443 0 E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Die Polizei Nordhausen sucht Zeugen

    Nordhausen (ots) - In der Zeit vom 17.09.2021, nachmittags, bis 18.09.2021 mittags kam es zu einer Grabschändung In Ilfeld auf dem Friedhof am Pfaffwinkel. Unbekannte übergossen einen Grabstein mit Farbe und rissen Pflanzen aus. In der Nacht vom 18. zum 19.09.2021 wurde an einem Windrad nördlich von Wipperdorf, die Türe unbefugt geöffnet. Unbekannte Täter entwendeten darin abgestelltes Gerät und Werkzeuge von Arbeitern und verursachten erheblichen Sachschaden an einer Hebevorrichtung. Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Nordhausen zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Inspektionsdienst Nordhausen Telefon: 03631 960 E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Fahrzeugpanne führte statt zum Pannendienst zum Diebstahl

    Ohrdruf (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde einer 41 jährigen Fahrzeughalterin ihr Fahrzeug in Ohrdruf entwendet. Die Fahrzeugbesitzerin hatte am Samstag eine Panne woraufhin ihr 18 Jahre alter, silberner Ford Mondeo nicht mehr ansprang. Die Frau stellte ihr Fahrzeug im Gewerbegebiet Ohrdruf in der Herrenhöfer Landstraße ab und lies es über Nacht stehen. Sonntag Mittag stellte die Frau fest, dass ihr Fahrzeug über Nacht gestohlen wurde. Es konnte ausgeschlossen werden, dass ein Abschleppunternehmen den PKW vom Abstellort entfernte. Alle Hinweise oder Sichtungen des Ford Mondeo, mit dem Kennzeichen GTH-RS918, bitte an die Polizei, unter der Bezugsnummer: 0217818 melden. (as) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Bedrohung mit Messer

    Jena (ots) - Am Samstagabend bedrohte ein 31-Jähriger polizeibekannter Mann mit einem Küchenmesser Sanitäter, welche sich gerade in einem Rettungseinsatz befanden. Der 31-Jährige, welcher als psychisch auffällig gilt, konnte durch die eingesetzten Polizeikräfte im Zuge der Nahbereichsfahndung gestellt werden. Fortfolgend wurde er in die Psychiatrie eingeliefert. Es wurde niemand verletzt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Inspektionsdienst Jena Telefon: 03641 811123 E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Sachbeschädigung an Autos und Motorrad

    Jena (ots) - In der Nacht zum Sonntag wurden im Bereich der Fritz-Ritter-Straße mehrere Fahrzeuge beschädigt. So wurde bei einem Pkw der Spiegel abgetreten und ein Motorrad gegen einen Pkw gestoßen. Die Polizei Jena sucht Zeugen unter 03641-810. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Inspektionsdienst Jena Telefon: 03641 811123 E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Alkoholfahrten mit E-Scootern

    Jena (ots) - Erneut wurden über das gesamte Wochenende im Stadtgebiet Jena mehrere Verstöße im Zusammenhang mit dem Fahren von E-Scootern unter Alkoholeinfluss festgestellt. Die Polizei weist daraufhin, dass das Fahren mit E-Scootern auch den entsprechenden Promillegrenzen unterliegt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Inspektionsdienst Jena Telefon: 03641 811123 E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Fundunterschlagung

    Mühlhausen (ots) - Am Samstagabend (18.09.2021)erschien eine 18 jährige Frau bei der Polizei in Mühlhausen um eine Anzeige zu erstatten. Diese hatte beim Einkaufen in der Burggallerie ihr Handy an der Kasse im Drogeriemarkt abgelegt. Als diese den Laden verlassen hatte, bemerkte sie den Verlust ihres Handy´s. Kurze Zeit später ging sie in den Markt zurück um nachzufragen, ob an der Kasse ob ein Handy abgegen wurde. Das war nicht der Fall. Bei dem Handy handelt es sich um ein goldenes IPhone in einer rosa Handyhülle. Hinweise nimmt die Polizei in Mühlhausen unter der Telefonnummer 03601 4510 entgegen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Unstrut-Hainich Telefon: 03601 4510 E-Mail: pi-unstrut-hainich@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Mehrere Autoaufbrüche am Wochenende

    Bad Frankenhausen (ots) - In Bad Frankenhausen kam es in der Nacht von vergangenen Freitag zu Samstag zu mehreren Angriffen auf Pkw bzw. auf die in den Fahrzeugen gelagerten Gegenstände. So wurden allein im Bereich "Am Schlachtberg" aus drei Fahrzeugen hochwertige Moutainbikes, Handtaschen und elektronisches Gerät entwendet. Auch im Bereich "Am Anger" wurde ein Fahrzeug aufgebrochen und drei inneliegende Taschen gestohlen. Die Polizei nahm entsprechend die Anzeigen wegen schweren Diebstählen auf und führte die Spurensicherung durch. Die Polizeiinspektion Kyffhäuser sucht diesbezüglich Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen oder den Tätern geben können. Bitte wenden Sie sich hierfür an die u.g. Telefonnummer oder jede andere Polizeidienststelle. Weiterhin weist die Polizei nochmals eindringlich darauf hin, keine Wertsachen oder Taschen in den Fahrzeugen liegen zu lassen, um vermeintlichen Tätern gar nicht erst eine Tatgelegenheit zu bieten. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Kyffhäuser Telefon: 03632 6610 E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Senior sorgt in Supermarkt für Unruhe

    Roßleben (ots) - Gleich zweimal musste die Polizei Artern am vergangenen Samtagnachmittag zu einem Supermarkt in der Ziegelrodaer Straße in Roßleben ausrücken. Ein rüstiger Rentner bepöbelte hier ohne erkennbaren Grund, dafür aber mit Gehstock, in brdrohender Art und Weise die Kundschaft und wollte den Markt auch zunächst nicht verlassen, so dass die Polizei herbei gerufen wurde. Der Mann verließ schließlich auf polizeiliche Weisung den Markt, tauchte dort aber wenig später wieder auf und setzte sein Handeln fort. Beim erneuten Polizeieinsatz wurde nun auch der Rettungsdienst hinzugerufen, der den Mann schließlich in ein Krankenhaus brachte. Es wurden Anzeigen wegen des Verdachtes des Hausfriedensbruches und Bedrohung erstattet. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Kyffhäuser Telefon: 03632 6610 E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Gestohlene Simson funkt S.O.S.

    Artern (ots) - In den Morgenstunden des vergangenen Freitags wurde in Artern aus einer Garage eine Simson SR2 entwendet. Das schicke Moped, welches von seinem Besitzer mit einer technischen Diebstahlssicherung ausgestattet worden war, meldete seinen ungefähren Standort dann auch in regelmäßigen Abständen an ein Empfängergerät. Durch ergänzende Ermittlungen der Polizei konnte so ziemlich schnell eine Garage im Bereich der Rudolf-Breitscheid-Straße ausgemacht werden, in welche der Dieb das Moped vermutlich verbracht hatte. Durch Einsatz der Feuerwehr konnte die Garage geöffnet und die Simson tatsächlich befreit werden. Neben dieser fanden die Beamten nun auch noch eine kleine Cannabis-Anpflanzug sowie verbotene sogenannte "Polenböller". Weiterhin wurde weiteres Diebesgut aufgefunden, so auch Gegenstände, die dem Besitzer der Simson bei einem anderen Einbruch vor einigen Wochen entwendet wurden. Gegen den hinreichend polizeibekannten Nutzer der Garage wurden demzufolge mehrere Verfahren eingeleitet oder zugeordnet. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Kyffhäuser Telefon: 03632 6610 E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Alkoholisiert auf dem Roller unterwegs

    Sondershausen (ots) - Am vergangenen Samstag gegen 13:15 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei in Sondershausen in der Possenallee einen 48jährigen Mann, der ein Kleinkraftrad führte. Bei der Kontrolle konnte Atemalkohol bei dem Herren wahrgenommen werden. Ein durchgeführter Test bestätigte den Verdacht: der Mann hatte 1,02 Promille vorzuweisen. Die Fahrt war somit beendet. Die Polizisten ließen nun im Krankenhaus eine Blutentnahme bei dem Fahrzeugführer durchführen, weiterhin wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Kyffhäuser Telefon: 03632 6610 E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Fünf Gramm Amphetamin in der Tasche und berauscht am Steuer eines Caddy

    Tambach-Dietharz (ots) - Am Freitag wurde durch Beamte der Polizei Gotha ein VW Caddy gestoppt, dieser wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Mit dem 43 jährigen Fahrer wurde ein Atemalkoholtest sowie einen Drogen-Vortest durchgeführt. Der Fahrer wies einen Atemalkoholwert von 0,40 Promille auf, zudem schlug der Drogen-Vortest auf Amphetamin an. In einer anschließenden Durchsuchung konnten fünf Gramm Amphetamin in der Hosentasche des Fahrers aufgefunden werden. Der Fahrer wurde zwecks Blutentnahme ins Klinikum verbracht. Der Autoschlüssel wurde, zur Unterbindung der Weiterfahrt, durch die Beamten sichergestellt. Ein Bußgeldverfahren, sowie ein Strafverfahren wurden gegen den Fahrer eingeleitet. (as) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Verkehrsunfall

    Mühlhausen (ots) - Am Samstag, 18.09.2021, kam es um 17:00 Uhr zu einen Verkehrsunfall in Grabe, Bei der Furthmühle. Ein 63 jähriger Fahrer (IVECO Reisebus) übersah einen bereits abgestellten Mercedes Vito beim rückwärts einparken. Es kam zu einer Kollision und an beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Unstrut-Hainich Telefon: 03601 4510 E-Mail: pi-unstrut-hainich@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Erneut hochwertiger Audi entwendet

    Erfurt (ots) - In der Nacht zu Freitag wurde erneut ein hochwertiger Audi Q7 entwendet. Dieser stand unmittelbar vor dem Wohnhaus in Erfurt-Schmira geparkt. Trotz sofort eingeleiteter überregionaler Fahndungsmaßnahmen durch die Polizei konnte der blaue Pkw, dessen Wert im hohen 5-stelligen Bereich liegt, bisher nicht gefunden werden. Wie die Täter das ausgeschaltete Keyless-Go-System überwinden konnten, ist u.a. Gegenstand der weiteren Ermittlungen. (AS) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Süd Telefon: 0361 7443 0 E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Verantwortungsbewusste Unfallverursacherin

    Altenburg (ots) - Am Samstag gegen 12:00 Uhr verursachte einen 40jährigen wiederum beim Ausparken leichten Sachschaden. Den Halter des beschädigten Fahrzeuges konnte die Fahrzeugführerin nicht ausfindig machen. Daher informierte diese verantwortungsbewusst die Altenburger Beamten und ließ den Unfall aufnehmen und so den Geschädigten informieren. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Parkrempler

    Altenburg (ots) - Gegen 10:20 Uhr am Samstag verursachte einen 40jährigen beim Ausparken leichten Sachschaden. Der Halter des beschädigten Fahrzeuges war ebenfalls vor Ort und der Unfall wurde durch die Altenburger Beamten aufgenommen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Betrunkener E-Scooter-Fahrer

    Meuselwitz (ots) - Am frühen Samstagmorgen gegen 03:30 Uhr führte ein 22jähriger seinen E-Scooter unter erheblichen Alkoholeinfluss. Die feststellenden Beamten führten mit dem Fahrzeugführer Atemalkoholmessung durch, welche einen Wert von 1,33 Promille ergab. Dem folgten ein Blutentnahme im Krankenhaus und die Untersagung der Weiterfahrt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Fahren unter Einfluss von Drogen

    Walschleben (ots) - Am 19.09.2021 gegen 00:00 Uhr wurde in Walschleben, Erfurter Straße ein Mercedes Vito kontrolliert. Der 19 jährige Fahrer stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Nach erfolgter Blutentnahme wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz aufgenommen. (wo) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Polizeiinspektion Sömmerda Telefon: 03634 336 0 E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt
  • Graffiti

    Rositz/Altenburg (ots) - Um Nichten künstlerisch oder gar ästhetisch hat sich, zum Ungemach der vielen Geschädigten, ein bisher unbekannter Täter in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag ausgelebt. Dieser sprühte mittels verschiedener Lackfarben diverse Graffito von der Ortslage Rositz bis zur Ortslage Molbitz an Hauswände, Bushaltestellen, Stromkästen und andere Bauwerke. Falls Sie zu diesen Taten Hinweise oder Feststellungen bittet die PI Altenburger Land (Tel.: 03447/471-0) um Ihre Aussage. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Körperverletzung unterbunden

    Rositz (ots) - Im Rahmen der Streife stellten die Beamten eine im Gange befindliche wechselseitigen Körperverletzung am frühen Sonntagmorgen gegen 02:15 Uhr feste. Durch unverzügliches Einschreiten und Festsetzen der Täter wurde die Straftat rasch unterbunden. Vor Ort konnten diverse Zeugen den Sachverhalt erhellen und führten zur Einleitung eines Straf- und Ermittlungsverfahrens gegen einen 22- und einen 25jährigen Mann. Ferner bittet die PI Altenburger Land (Tel.: 03447/471-0) um Ihre Aussage, falls Sie zu diesem Sachverhalt Erkenntnisse haben. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
Seite 1 von 10
vor

Stützerbach

Gemeinde in Ilm-Kreis

Das aktuelle Wetter in Stützerbach

Aktuell
Temperatur
6°/13°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Stützerbach