Rubrik auswählen
Velden/Mittelfranken

Aktuelles in Velden/Mittelfranken

Bei uns findest du Nachrichten aus Velden/Mittelfranken, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung + Zeugen nach sexuellem Übergriff gesucht + Einbruch in Ober-Wöllstadt + Mit Z3 überschlagen + Einbrecher scheitern +
Animaflora PicsStock / Adobe Stock

22.02.2024 - 15:35 - Friedberg/Bayern

+ Zeugen nach sexuellem Übergriff gesucht + Einbruch in Ober-Wöllstadt + Mit Z3 überschlagen + Einbrecher scheitern +

Friedberg (ots) - -- Wöllstadt - Ober-Wöllstadt: Balkontür aufgebrochen - Die Hochparterrewohnung eines Mehrfamilienhauses in der Feldbergstraße rückte gestern Abend in den Fokus unbekannter Einbrecher. Zwischen 16.00 Uhr und 21.35 Uhr kletterten die Diebe auf den Balkon und verschafften sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung. Nach einer ersten Einschätzung der Bewohner fehlen Schmuck und Bargeld von noch nicht bekanntem Wert. Hinweise zu den Einbrechern nehmen die Ermittler der Friedberger Kripo unter Tel.: (06031) 6010 entgegen. Büdingen: Überschlag mit BMW - Mit leichten Verletzungen überstand eine 18-jährige Autofahrerin einen Überschlag mit ihrem BMW. Die Büdingerin war gestern Morgen, gegen 09.15 Uhr auf der Landstraße zwischen Rohrbach und Bleichenbach unterwegs und wollte auf die B457 einbiegen. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor sie die Kontrolle über ihren Z3, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Letztlich kam der BMW auf dem Dach zum Stehen. Die Besatzung eines Rettungswagens versorgte die Leichtverletzte und brachte sie zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus. Den Totalschaden am Z3 beziffert die Polizei auf etwa 3.000 Euro. Der Wagen musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Friedberg - Dorheim: Einbrecher scheitern - Keinen Erfolg hatten Einbrecher gestern Abend mit dem Versuch in eine Wohnugn in der Straße "Zum Germaniabrunnen" einzudringen. Die Täter verschafften sich Zutritt zu dem Mehrfamilienhaus und schafften es nicht die Wohnungstür gewaltsam zu öffnen. Zurück blieben Schäden in Höhe von etwa 400 Euro. Zeugen, die die Täter zwischen 16.30 Uhr und 20.10 Uhr beobachteten, werden gebeten sich unter Tel.: (06031) 6010 mit der Friedberger Polizei in Verbindung zu setzen. Karben-Kloppenheim: Nach sexuellem Übergriff Zeugen gesucht - Ein sexueller Übergriff zum Nachteil eines 16-Jährigen beschäftigt derzeit die Kriminalpolizei in Friedberg. Am Montagabend wurde der Täter gegenüber dem Jugendlichen auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Bahnhofstraße übergriffig. Um 18.35 Uhr kam der Jugendliche mit der S-Bahn am Bahnhof an, lief über den angrenzenden Parkplatz und über den Fußweg zum Parkplatz des Drogeriemarktes. Gleich rechts stellte er sich hinter einen dort aufgestellten Container und urinierte. Plötzlich stand ein Mann neben ihm und berührte ihn unsittlich. Der 16-Jährige wehrte dies ab, daraufhin verwickelte ihn der Unbekannte noch in ein Gespräch. Der Jugendliche verließ anschließend den Platz und informierte gegen 20.10 Uhr die Polizei. Die Polizei ermittelt wegen eines sexuellen Übergriffes und sucht Zeugen. Der Täter war etwa 35 Jahre alt, ca. 180 cm groß und hatte nach Einschätzung des Opfers ein arabisches Erscheinungsbild. Er hatte dunkles lockiges Haar, einen Drei-Tage-Bart sowie eine schlanke Figur. Er sprach gebrochen Deutsch und trug eine schwarze Daunenjacke mit Kapuze. - Wer hat den sexuellen Übergriff am Montagabend, zwischen 18.35 Uhr und 18.45 Uhr auf dem Parkplatz des Drogeriemarktes beobachtet? - Wem ist dort der unbekannte Täter aufgefallen? - Wer kann Angaben zur Identität des Mannes machen? Hinweise erbittet die Polizeistation Friedberg unter Tel.: (06031) 6010. Guido Rehr, Pressesprecher Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferniestraße 8 35394 Gießen Telefon: 0641/7006-2045 E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Quelle: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau
bedeckt

Unwetterwarnung

Nachrichten aus Velden/Mittelfranken

Keine Treffer

Zurzeit gibt es keine Neuigkeiten in deinem Wohnort. Daher bekommst du überregionale Nachrichten ausgespielt. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • Stadt
    23. Februar 2024 - Sulzbach-Rosenberg

    Einladung zum 9. Sulzbach-Rosenberger Museumstag

    Quelle: Sulzbach-Rosenberg
  • Das Nürnberger Land
    Stadt
    23. Februar 2024 - Lauf a.d. Pegnitz

    Die Albrecht-Franz-Stiftung hat einen Scheck über 2000 Euro erhalten

    LAUF – Erna Hoffmann leitete früher eine Förderschule. Mittlerweile ist sie 86 Jahre alt und seit Langem verwitwet. Sie leidet an grünem Star und kann…
    Quelle: Das Nürnberger Land
  • chiemgau24.de
    Stadt
    23. Februar 2024 - Lauf a.d. Pegnitz

    Handwerker außer Rand und Band: Verletzte treten als „verständnisvolle“ Opfer auf

    Nach einem Abend mit viel Bier und Schnaps wurde dem Angeklagten der Zutritt zu einem Nachtlokal in Schönau verweigert. Daraufhin war der 21-Jährige kaum zu bändigen und hat in seinem Rausch vier Menschen verletzt. Das Amtsgericht Laufen fällte nun ein Urteil über den Vorfall.
    Quelle: chiemgau24.de
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Velden/Mittelfranken und Umgebung.
  • Stadt
    23. Februar 2024 - Röthenbach a.d. Pegnitz

    Lampentauschaktion ALT GEGEN NEU? ALT GEGEN LED! Wiederholung am 28.04.24

    Großer Lampentausch!!! Bringen Sie Ihre alten energieintensiven Glühbirnen mit und Sie bekommen im Tausch (1:1) neue effiziente LED-Birnen eines Markenherstellers.
    Quelle: Röthenbach a.d. Pegnitz
  • Gartenpflege
    Der Frühling steht vor der Tür und damit wird es Zeit dich um deinen Garten oder Balkon zu kümmern. Finde hier Angebote und Inspiration. Baumarkt-Prospekte für Velden
  • Stadt
    23. Februar 2024 - Röthenbach a.d. Pegnitz

    Der Igel ist das Wildtier des Jahres 2024

    Mit der Wahl des „Tier des Jahres“ setzt die Deutsche Wildtier Stiftung die langjährige Arbeit der Schutzgemeinschaft Deutsches Wild fort. Seit 2017 wählen die Spenderinnen und Spender der Deutschen Wildtier Stiftung ein Tier des Jahres, auf das in der Öffentlichkeit aufmerksam gemacht werden soll. Sei es aufgrund seiner Gefährdung, der Bedrohung seines Lebensraums oder weil es einen Mensch-Wildtier-Konflikt hervorruft. Aber auch Tiere, die einseitig wahrgenommen werden oder gar unbeliebt sind, können Tier des Jahres werden. Denn alle Wildtiere sind faszinierend und brauchen eine Stimme, damit ihr Überleben langfristig gesichert werden kann. Quelle: https://www.deutschewildtierstiftung.de
    Quelle: Röthenbach a.d. Pegnitz
  • Stadt
    23. Februar 2024 - Röthenbach a.d. Pegnitz

    Heizkostenvergleich: Entscheidungskriterien für ein neues Heizsystem

    Steht eine Erneuerung des Heizsystems an, so kann ein Hausbesitzer heutzutage aus einer Vielzahl von Heizungstechnologien wählen. Die Entscheidung ist alles andere als einfach, denn eine neue Heizanlage ist eine langfristige Investition, die gut überlegt sein will.
    Quelle: Röthenbach a.d. Pegnitz
  • Das Nürnberger Land
    Stadt
    22. Februar 2024 - Hersbruck

    Die FG Närrschbruckia gab den Rathausschlüssel an Bürgermeister Robert Ilg zurück

    HERSBRUCK – Eine ereignisreiche Faschingssession ist auch in Hersbruck zu Ende gegangen: Die Vorsitzende Susanne Bayer der FG Närrschbruckia hat den Platz am „Chef-Sessel“ im…
    Quelle: Das Nürnberger Land
  • Das Nürnberger Land
    Stadt
    22. Februar 2024 - Hersbruck

    Rosenmarkt Hersbruck: Die Anmeldefrist für die Aussteller läuft noch bis zum 15. März

    HERSBRUCK – Der Rosenmarkt ist in den vergangenen Jahren zu einer gerne besuchten Veranstaltung geworden, so das Rosenmarktteam. Dieses Jahr findet der Markt am Samstag,…
    Quelle: Das Nürnberger Land
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Das Nürnberger Land
    Stadt
    22. Februar 2024 - Pegnitz

    Schlägerei am Bahnhof Hersbruck: Tatverdächtige festgenommen

    HERSBRUCK – Am Mittwoch, 21. Februar, ist um kurz nach 13 Uhr eine Mitteilung über eine Schlägerei am Treppenaufgang des Bahnhofes rechts der Pegnitz eingegangen.…
    Quelle: Das Nürnberger Land
  • Das Nürnberger Land
    Stadt
    22. Februar 2024 - Lauf a.d. Pegnitz

    Alkoholisierter Fahrer verursacht Verkehrsunfall bei Rückersdorf

    LAUF/RÜCKERSDORF – Am Mittwoch, 21. Februar, ist ein 62-Jähriger mit einem Lkw gegen 8 Uhr auf der B 14 von Lauf nach Rückersdorf gefahren. Kurz…
    Quelle: Das Nürnberger Land
  • Stadt
    Quelle: Sulzbach-Rosenberg
  • Biowetter
    Informiere dich hier über die aktuellen Wetterverhältnisse – Ozonwerte, UV-Index oder Pollenflug – in Velden und Umgebung. Biowetter in Velden
  • inFranken
    Stadt
    21. Februar 2024 - Leinburg

    Leinburg: Filmstars statten Distlerhof Besuch ab - Inhaber berichtet von Begegnung

    Christian Distler beherbergte am Wochenende (17. Februar 2024) zwei bekannte Schauspieler samt Filmcrew in seinem Hotel-Restaurant im Nürnberger Land. inFranken.de berichtete er von der besonderen Begegnung.
    Quelle: inFranken
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Velden und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Velden

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Velden.

Alle Benzinpreise im Überblick für Velden

Weitere interessante Themen