Polizeimeldungen aus Zossen

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 4
  • Start in ein spannendes und sicheres Berufsleben beim Hauptzollamt Berlin/ Willkommen im "Team für mehr Gerechtigkeit in Deutschland"

    Berlin (ots) - Am 1. März beginnen 19 junge Menschen ihr duales Studium im gehobenen Dienst beim Hauptzollamt Berlin. Die neu eingestellten Zöllnerinnen und Zöllner absolvieren ein dreijähriges duales Studium im gehobenen Dienst. Theorie und Praxis wechseln sich dabei ab und bauen aufeinander auf. Die theoretische Ausbildung wird am zolleigenen Bildungszentren in Münster absolviert. "Die Praxisphasen verbringen die Nachwuchskräfte in verschiedenen Bereichen beim Hauptzollamt Berlin", sagt der Leiter Dir...

    Komplette Meldung lesen
  • 400 Studierende starteten am 1. März ihre Karriere beim ZOLL / Hauptzollamt Potsdam hieß elf von ihnen willkommen

    Rechteinhaber: Zollverwaltung

    Potsdam (ots) - 400 junge Menschen haben am 1. März ihr duales Studium im gehobenen Dienst beim ZOLL begonnen, elf davon beim Hauptzollamt Potsdam. Der Leiter des Hauptzollamts Potsdam, Dr. Tim Bretschneider, begrüßte heute im Rahmen einer feierlichen Ernennung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf elf Studierende beim Hauptzollamt Potsdam. "Ab dem heutigen Tag stehen Sie im Dienst der Bundesrepublik Deutschland und üben hoheitliche Aufgaben aus." Mit diesen Worten erklärte er den jungen Studierenden ihr...

    Komplette Meldung lesen
  • Mann ohne Fahrausweis, aber mit Diebesgut unterwegs

    Brandenburg - Potsdam (ots) - Am frühen Samstagmorgen nahm die Bundespolizei einen Mann am Potsdamer Hauptbahnhof vorläufig fest, nachdem er ohne Fahrausweis einen ICE nutzte und Einsatzkräfte mehrere mutmaßlich gestohlene Gegenstände bei ihm fanden. Gegen 5 Uhr informierte ein Mitarbeiter der DB AG die Bundespolizei über einen Mann, der ohne gültigen Fahrausweis im ICE auf der Strecke zwischen Brandenburg (Havel) und Potsdam Hauptbahnhof unterwegs war. Hinzugerufene Einsatzkräfte stellten den 26-jährige...

    Komplette Meldung lesen
  • Frau am Bahnhof Schönefeld schwer verletzt - Bundespolizei sucht nach Zeugen

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Brandenburg - Schönefeld (ots) - Am Freitagmittag kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Gerangel am Bahnhof Schönefeld, bei dem eine Frau schwer verletzt worden ist. Die Bundespolizei sucht nun nach Zeugen. Gegen 12 Uhr informierte die Polizei des Landes Brandenburg die Bundespolizei über einen Notarzteinsatz auf dem S-Bahnhof Schönefeld. Aus bisher noch nicht klar nachvollziehbaren Gründen war dort eine Frau gestürzt und mit Kopfverletzungen bewusstlos auf dem Bahnsteig liegen geblieben. Alarmier...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei nimmt wiedererkannte Diebe fest

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Berlin - Charlottenburg-Wilmersdorf (ots) - Die Bundespolizei nahm am Sonntag zwei Männer fest, nachdem diese versucht haben einen schlafenden Reisenden in einer S-Bahn zu bestehlen. Am Samstag gegen 4:45 Uhr bemerkten Zivilkräfte der Bundespolizei in einer S-Bahn der Linie 41 zwischen den Bahnhöfen Halensee und Westend, wie zwei Männer versuchten, einen schlafenden Reisenden zu bestehlen. Aufmerksame Fahrgäste sprachen die beiden mutmaßlichen Diebe an und forderten sie auf, ihre Handlung zu unterlassen....

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei beendet gefährliche Körperverletzung

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Berlin - Friedrichshain-Kreuzberg (ots) - In der Nacht zu Sonntag kam es am S-Bahnhof Warschauer Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen fünf Personen. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Kurz nach Mitternacht informierte die Polizei Berlin die Bundespolizei über eine körperliche Auseinandersetzung im S-Bahnhof Warschauer Straße. Nach Zeugenaussagen sei es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 24-jährigen polnischen Staatsangehörigen und seiner 27-jährigen Begleit...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei nimmt Mann nach gewalttätigem Angriff fest

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Berlin - Mitte (ots) - Die Bundespolizei nahm am Sonntag einen Mann vorläufig fest, nachdem dieser im Hauptbahnhof Berlin einen anderen Mann attackierte und verletzte. Gegen 12:30 Uhr sah ein Bundespolizist aus dem Fenster der Wache im Berliner Hauptbahnhof, wie ein Mann einen schlafenden Mann im Vorbeigehen unvermittelt mit dem Fuß ins Gesicht trat und anschließend aus dem Bahnhof flüchtete. Einsatzkräfte der Bundespolizei eilten sofort zu dem 44-jährigen Geschädigten und alarmierten einen Rettungswage...

    Komplette Meldung lesen
  • Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt: Wohnungen durchsucht

    AntonioDiaz / Adobe Stock

    Berlin - Grünau (ots) - In der Nacht zu Sonntag nahm die Bundespolizei mehrere Graffiti-Sprayer in Berlin-Grünau auf frischer Tat vorläufig fest, nachdem diese eine S-Bahn auf einer Gesamtfläche von ca. 45 Quadratmetern besprüht hatten. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Berlin durchsuchten Einsatzkräfte die Wohnungen zweier Tatverdächtiger. Gegen 00:45 Uhr bemerkte ein Zeuge, wie mehrere Personen eine abgestellte S-Bahn am S-Bahnhof Grünau besprühten. Anschließend sollen sie mit einem Pkw vom Tatort g...

    Komplette Meldung lesen
  • Großaufgriff von unerlaubt Eingereisten in Zelz

    Zelz - Spree-Neiße (ots) - Einsatzkräfte der Bundespolizei deckten am Sonntagmorgen die unerlaubte Einreise von elf Personen in Zelz auf. Gegen 4 Uhr kontrollierten Einsatzkräfte an der Fußgängerbrücke in Zelz elf syrische Staatsangehörige im Alter von 14 bis 49 Jahren. Keiner von ihnen konnte aufenthaltslegitimierende Dokumente für die Einreise oder den Aufenthalt in Deutschland vorweisen. Die Beamtinnen und Beamten nahmen alle Personen mit zur Dienststelle und leiteten Ermittlungsverfahren wegen des V...

    Komplette Meldung lesen
  • Pärchen konsumiert Drogen in einer S-Bahn und greift Reisenden mit Kubotan an

    methaphum / Adobe Stock

    Berlin - Friedrichshain (ots) - Am Freitagmorgen konsumierte ein junges Paar in aller Öffentlichkeit Drogen in einer S-Bahn und griff einen Reisenden an, als dieser seinen Unmut darüber äußerte. Gegen 10 Uhr sollen eine Frau und ein Mann gemeinsam in einer S-Bahn der Linie 41 zwischen den Bahnhöfen Treptower Park und Berlin-Ostkreuz offen Drogen konsumiert haben. Ein Reisender sprach das Paar an und forderte es auf, dies zu unterlassen. Der 20-jährige Betäubungsmittelkonsument soll daraufhin aufgesprunge...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei nimmt Mann nach sexuellem Übergriff fest

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Berlin-Mitte (ots) - Die Bundespolizei nahm am Donnerstagabend einen Mann vorläufig fest, nachdem dieser eine Frau unsittlich berührt hatte. Gegen 20:40 Uhr soll der Mann im WC-Center des Berliner Hauptbahnhofes die ihm unbekannte Frau umarmt und sie an mehreren Körperstellen berührt haben. Die 35-jährige Deutsche wandte sich daraufhin ab und informierte Sicherheitskräfte der Deutschen Bahn, während der Mann zunächst unerkannt den Bahnhof verließ. Eine ärztliche Betreuung lehnte die Frau ab. Alarmierte ...

    Komplette Meldung lesen
  • Festnahme nach Diebstahl aus Schließfächern

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Berlin-Mitte (ots) - Die Bundespolizei nahm am Donnerstagnachmittag zwei Männer fest, die Geld aus Gepäckschließfächern im Berliner Hauptbahnhof entwendet haben sollen. Am Donnerstag gegen 15:30 Uhr beobachteten Zeugen, wie sich zwei Männer mit einem Werkzeug Zugang zu mehreren verschlossenen Gepäckschließfächern verschafft und Bargeld entnommen haben sollen. Alarmierte Kräfte der Bundespolizei nahmen einen 22-jährigen Polen und einen 31-jährigen Letten vorläufig fest. Bei der anschließenden Durchsuchun...

    Komplette Meldung lesen
  • Gestohlene Bekleidung und Werkzeuge sichergestellt

    Frankfurt (Oder) (ots) - Am Donnerstagmorgen stellten Einsatzkräfte der Gemeinsamen deutsch-polnischen Dienststelle Diebesgut in einem polnischen Pkw auf der Autobahn 12 sicher. Kurz vor vier Uhr kontrollierten Einsatzkräfte der Bundespolizei zwei Männer, die in einem Pkw mit polnischen Kennzeichen in Richtung Polen unterwegs waren. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs entdeckten die Beamtinnen und Beamten rund 80 Bekleidungsartikel unterschiedlicher Sportmarken, zwei Werkzeugkästen sowie mutmaßliches Aufbr...

    Komplette Meldung lesen
  • Fluchtversuche bei Baustellenkontrolle in Glienicke/Nordbahn / Zoll deckt zusammen mit dem Ordnungsamt zahlreiche Verstöße auf

    Rechteinhaber: Zollverwaltung

    Potsdam (ots) - Fluchtversuche von Arbeitnehmenden, unerlaubter Aufenthalt im Bundesgebiet, Beschäftigung von Ausländern ohne Arbeitserlaubnis, Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt und diverse Meldeverstöße waren das Fazit einer am vergangenen Dienstag gemeinsamen Baustellenkontrolle der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Potsdam und dem Ordnungsamt Glienicke/Nordbahn. Geprüft wurde ein mittelgroßer Wohnkomplex in Glienicke/Nordbahn. Unmittelbar beim Betreten der Baustelle stellte...

    Komplette Meldung lesen
  • Hauptzollamt Berlin veröffentlicht Jahresbilanz 2023 der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Berliner Zoll geht gezielt gegen Schwarzarbeit vor

    Berlin (ots) - Die Beamtinnen und Beamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) haben im Jahr 2023 den Verfolgungsdruck auf Arbeitgeber durch ihr gezieltes Vorgehen weiterhin hochgehalten. "Wie auch in den Vorjahren, führte die hohe Anzahl von 1.862 Arbeitgeberprüfungen zur Einleitung von 6.067 Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren.", so der Leiter des Hauptzollamtes Berlin, Dirk Biemann. Allein mit den knapp 1.800 (2022: rund 1.650) eingeleiteten Ordnungswidrigkeitenverfahren konnte die Nichtzahlu...

    Komplette Meldung lesen
  • Zoll Berlin stellt 151 Kilogramm Wasserpfeifentabak sicher - Unversteuerter Wasserpfeifentabak und 22 Liter Substitute in Wandverkleidung versteckt -

    Berlin (ots) - In der vergangenen Woche führten Beamte des Hauptzollamts Berlin Kontrollen in einer Shisha Bar in Berlin-Neukölln durch. Eine Aufgabe der Kontrolleinheiten ist die Überwachung der korrekten Zahlung der Tabaksteuer und demzufolge der Verkauf von versteuerter Ware. Sichergestellt wurden 151 Kilogramm unversteuerter Wasserpfeifentabak und 22 Liter unversteuerte Substitute. Diese waren im Verkaufsraum hinter einer Wandverkleidung versteckt. Der Steuerschaden beläuft sich hierbei auf ca. 7.500 ...

    Komplette Meldung lesen
  • 7.000 Euro Geldstrafe am BER vollstreckt

    Schönefeld - Landkreis Dahme-Spreewald (ots) - Montagmorgen vollstreckte die Bundespolizei am Flughafen BER einen Haftbefehl gegen einen gesuchten Mann. Gegen 8:30 Uhr überprüften Einsatzkräfte der Bundespolizei einen 34-Jährigen. Die Beamtinnen und Beamten ermittelten, dass gegen den Albaner ein Haftbefehl vorlag. Das Amtsgericht Tiergarten verurteilte den Mann im August 2022 wegen des Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt zu einer Geldstrafe in Höhe von 7.000 Euro. Da er die Geldstrafe nich...

    Komplette Meldung lesen
  • Frau in S-Bahn ins Gesicht geschlagen- Untersuchungshaft wird geprüft

    New Africa / Adobe Stock

    Berlin - Treptow-Köpenick (ots) - Montagmittag nahm die Bundespolizei einen Mann fest, nachdem er in der S-Bahn in Adlershof eine Frau verletzt hatte. Gegen 12:30 Uhr soll ein Mann in einer S-Bahn der Linie 9 einen unbekannt gebliebenen Mann homophob beleidigt haben. Neben weiteren Beschimpfungen soll er ebenfalls geäußert haben, dass er Frauen hasse. Daraufhin soll er die Sporttasche einer 31-jährigen Französin genommen, durch den Wagen geschleudert und mit dem Fuß dagegengetreten haben. Die Reisende li...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei sucht Zeugen nach Hindernisbereitung im Bahngleis

    tbel / Adobe Stock

    Berlin - Reinickendorf (ots) - Nachdem Unbekannte in zwei Fällen Betonplatten auf S-Bahngleise in Reinickendorf legten und so erhebliche Sachschäden verursachten, sucht die Bundespolizei nun nach Zeugen. Am Sonntagabend legten unbekannte Täter eine Betonplatte auf die Gleise zwischen den S-Bahnhöfen Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik und Alt-Reinickendorf. Eine S-Bahn der Linie 25 überfuhr um 19:24 Uhr das Hindernis und wurde erheblich beschädigt. Die ca. 70 Fahrgäste konnten den Zug am nächsten Bahnhof unverl...

    Komplette Meldung lesen
  • Gruppe greift jungen Mann an

    Berlin - Mahlsdorf (ots) - Am frühen Samstagmorgen attackierten fünf Personen gemeinschaftlich einen jungen Mann in der Berliner S-Bahn. Dieser erlitt Prellungen im Gesicht. Gegen 1 Uhr trafen fünf junge, alkoholisierte, männliche Personen in einer Bahn der Linie S5 auf einen ebenfalls alkoholisierten 18-Jährigen. Zunächst attackierten die fünf den 18-Jährigen verbal und anschließend auch körperlich. Als sich die Auseinandersetzung aus dem Zug auf den Bahnhof Mahlsdorf verlagerte, nahmen alarmierte Einsa...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 4
vor
Das aktuelle Wetter in Zossen
Aktuell
Temperatur
8°/12°
Regenwahrsch.
15%