Rubrik auswählen
Alfeld/Mittelfranken

Aktuelles in Alfeld/Mittelfranken

Bei uns findest du Nachrichten aus Alfeld/Mittelfranken, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Die Bundespolizei hat bei Grenzkontrollen an der A93 mehrere gesuchte Männer verhaftet.

04.03.2024 - 14:53 - München

Bundespolizeidirektion München: Mehrfach gesuchte Männer gefasst - Bundespolizei bringt mehrere gesuchte Männer ins Gefängnis

Kiefersfelden / Rosenheim (ots) - Die Rosenheimer Bundespolizei hat am Montag (4. März) mehrere Männer an der Inntalautobahn (A93) verhaftet. Ein Italiener, ein Rumäne und ein Mazedonier wurden in Deutschland von der Justiz gesucht. Auf Höhe Kiefersfelden unterzogen die Bundespolizisten einen italienischen Staatsangehörigen einer grenzpolizeilichen Kontrolle. Wie sich bei der Überprüfung seiner Personalien herausstellte, wurde der Mitfahrer eines Autos mit deutschen Kennzeichen mit zwei Haftbefehlen gesucht. Beiden Fällen lagen Verstöße gegen Bewährungsauflagen zugrunde, nachdem der Mann zum einen wegen schwerer räuberischer Erpressung und Computerbetrugs und zum andern wegen Betrugs in Tatmehrheit mit Diebstahl und Missbrauchs von Berufsbezeichnungen verurteilt worden war. Im Raum standen eine Restfreiheitsstrafe von knapp einem Jahr und eine eineinhalbjährige Freiheitsstrafe, die beide zur Bewährung ausgesetzt waren. Aufgrund der offenkundigen Verstöße gegen die Meldeauflagen kam der Widerruf der jeweiligen Strafaussetzung in Betracht. Zudem bestünde laut Landgericht Regensburg der Verdacht, dass der gesuchte 30-Jährige weitere erhebliche Straftaten begehen werde. Der Mann wurde festgenommen und vorerst dem Gewahrsamsbereich der Bundespolizeiinspektion Rosenheim zugeführt. Über seinen Verbleib hat das zuständige Amtsgericht in Straubing zu entscheiden. An seiner Erreichbarkeit dürfte darüber hinaus auch die Staatsanwaltschaft in München interessiert sein, die in einem weiteren Strafverfahren wegen Betrugs gegen den Italiener ermittelt. Wegen einer Straßenverkehrsgefährdung hatte das Amtsgericht Schwandorf einen Rumänen zu einer Geldstrafe in Höhe von 2.400 Euro verurteilt. Der 35-Jährige war auf der A93 als Beifahrer in einem Pkw mit rumänischem Kennzeichen unterwegs. Bei seiner Kontrolle "schlug der Polizeicomputer Alarm". Begleichen konnte der gesuchte Mann seine Justizschulden nicht. Daher wird er voraussichtlich ersatzweise für die Dauer von 60 Tagen in Haft bleiben müssen. Davon abgesehen war er im vergangenen Jahr nicht zu einer Verhandlung am Schwandorfer Amtsgericht erschienen, bei der er wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt war. Mit seiner Verhaftung dürfte sein Erscheinen vor Gericht sichergestellt sein. Die Bundespolizei brachte ihn Montagnachmittag ins Bernauer Gefängnis. Einen moldauischen Staatsangehörigen lieferten die Bundespolizisten zuvor in die Haftanstalt in Traunstein ein. Der 41-jährige Businsasse wurde, wie sich bei der Kontrolle an der Tank- und Rastanlage Inntal Ost herausstellte, mit Untersuchungshaftbefehlen der Amtsgerichte in Bielefeld und Bensheim gesucht. Ihm werden Wohnungseinbruchsdiebstähle in Nordrhein-Westfalen und in Hessen vorgeworfen. Die Rosenheimer Bundespolizisten lieferten den dringend Tatverdächtigen in die Justizvollzugsanstalt Traunstein ein, um der gerichtlich festgestellten Fluchtgefahr entgegenzuwirken. Rückfragen bitte an: Dr. Rainer Scharf Bundespolizeiinspektion Rosenheim | Pressestelle Burgfriedstraße 34 | 83024 Rosenheim Telefon: 08031 8026-2200 Fax: 08031 8026-2099 E-Mail: rainer.scharf@polizei.bund.de E-Mail: bpoli.rosenheim.oea@polizei.bund.de Internet: www.bundespolizei.de | X: bpol_by Der bahn- und grenzpolizeiliche Verantwortungsbereich der Bundespolizeiinspektion Rosenheim, der das Bundespolizeirevier Garmisch-Partenkirchen zugeordnet ist, erstreckt sich auf die Landkreise Miesbach, Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen sowie auf die Stadt und den Landkreis Rosenheim. Die rund 450 Inspektionsangehörigen gehen zwischen Chiemsee und Zugspitze besonders gegen die grenzüberschreitende Kriminalität vor. In einem etwa 200 Kilometer langen Abschnitt des deutsch-österreichischen Grenzgebiets wirken sie vor allem dem Einschleusen von Ausländern sowie der ungeregelten, illegalen Migration entgegen. Ferner sorgt die Rosenheimer Bundespolizeiinspektion auf rund 370 Bahnkilometern und in etwa 70 Bahnhöfen und Haltepunkten für die Sicherheit von Bahnreisenden und Bahnanlagen. Weitere Informationen erhalten Sie über oben genannte Kontaktadresse oder unter www.bundespolizei.de sowie unter www.x.com/bpol_by .

Quelle: Bundespolizeidirektion München
bedeckt

Nachrichten aus Alfeld/Mittelfranken

Keine Treffer

Zurzeit gibt es keine Neuigkeiten in deinem Wohnort. Daher bekommst du überregionale Nachrichten ausgespielt. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • Stadt
    05. März 2024 - Neumarkt i.d. Oberpfalz

    Dienstjubiläen im Rathaus

    Oberbürgermeister Markus Ochsenkühn ehrte gemeinsam mit Rechtsdirektor Andreas Werner, Verwaltungsdirektor Linus Sklenarz, dem 1. stellvertretenden Personalratsvorsitzenden Jürgen Weber und der Leiterin des Personalamtes Ruth Kirchinger-Epping langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre treuen Dienste.
    Quelle: Neumarkt i.d. Oberpfalz
  • Stadt
    05. März 2024 - Neumarkt i.d. Oberpfalz

    Hochwaldstraße gesperrt

    Wegen der Erneuerung der Wasserhauptleitung aufgrund von Rohrbrüchen wird die Hochwaldstraße ab Anwesen Hausnummer 31 bis zur Almstraße vom 18.03. bis voraussichtlich 10.04.2024 gesperrt. Zeitgleich wird die Almstraße in diesem Bereich wechselnd halbseitig gesperrt sein.
    Quelle: Neumarkt i.d. Oberpfalz
  • Stadt
    05. März 2024 - Neumarkt i.d. Oberpfalz

    Buntes Programm beim Jahreskonzert

    Am Freitag, den 08. März findet um 19 Uhr im Festsaal der Residenz das Jahreskonzert der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt i.d.OPf. statt.
    Quelle: Neumarkt i.d. Oberpfalz
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Alfeld/Mittelfranken und Umgebung.
  • Stadt
    05. März 2024 - Neumarkt i.d. Oberpfalz

    Marie-José van de Loo zu Gast bei „Rundgang und Gespräch“

    Anlässlich der Hans-Platschek-Ausstellung im Museum Lothar Fischer, ist am Donnerstag, 14. März 2024 um 19 Uhr Marie-José van de Loo zu Gast bei „Rundgang und Gespräch“.
    Quelle: Neumarkt i.d. Oberpfalz
  • Märkte
    Nach einem erfolgreichen Frühjahrsputz lohnt sich möglicherweise ein kleiner Stand zum verkaufen deiner Schätze. Oder vielleicht hast du sogar Platz für neues Geschaffen?Märkte in Alfeld und Umgebung
  • Stadt
    05. März 2024 - Schwarzenbruck

    Nachrichten-Service per App

    Wissen, was los ist in Schwarzenbruck! Erhalten Sie wichtige und interessante Nachrichten direkt aus der Gemeinde Schwarzenbruck und dem Rathaus direkt auf Ihr Smartphone. Mit unserer App Heimat-Info erhalten Sie viele Informationen wie News aus dem Rathaus und dem Vereinsleben oder Veranstaltungen direkt per Pushnachricht auf Ihr Smartphone. Mit dieser App können [...]
    Quelle: Schwarzenbruck
  • Das Nürnberger Land
    Stadt
    05. März 2024 - Happurg

    Innenminister Joachim Herrmann gratuliert Helmut Reich zum 85. Geburtstag

    NÜRNBERGER LAND/MÜNCHEN – Bayerns Innen- und Kommunalminister Joachim Herrmann hat Helmut Reich (Freie Wähler), Altlandrat des Landkreises Nürnberger Land, zu dessen 85. Geburtstag am 2.…
    Quelle: Das Nürnberger Land
  • Das Nürnberger Land
    Stadt
    05. März 2024 - Hersbruck

    Die närrische Putzfrau Ines Procter kommt nach Hersbruck

    HERSBRUCK – Lachen hilft vielleicht nicht immer, aber nicht zu lachen hilft auf gar keinen Fall! „Jedenfalls nutzt es nix, immer alles unter den Teppich zu…
    Quelle: Das Nürnberger Land
  • Stadt
    05. März 2024 - Hersbruck

    Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe – guter Einstieg für neue Mitstreiter garantiert

    Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe – guter Einstieg für neue Mitstreiter garantiert Am vergangenen Donnerstag fand in Hersbruck mit knapp 20 Teilnehmer*innen das zweite Treffen des Helferkreises „Hand in Hand 2.0 – ehrenamtliche Flüchtlingshilfe im Hersbrucker Land“ statt. Mit einer knackigen Agenda und professioneller Moderation lieferten die Organisatoren des Treffens nicht nur einen Crashkurs „Basiswissen Flüchtlingshilfe“ ab, sondern stellten auch eine äußerst praktische digitale Pinnwand vor, die sich bei der Aufgabenverteilung und als Informationsplattform als äußerst nützlich erweist. Flüchtling sein bedeutet viel Leid und geduldiges Ausharren. Oft einen ganzen Lebensabschnitt lang. Auf das Trauma der Flucht folgen zumeist Jahre der Unsicherheit: rechtliche Hürden, unklare Bleibepers...
    Quelle: Hersbruck
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Allgäuer Zeitung
    Stadt
    05. März 2024 - Pyrbaum

    Geplantes Windrad sorgt in Lachen für Diskussionen

    Auf dem Felsenberg in Lachen soll erneuerbare Energie erzeugt werden. Eza-Experte informiert über die Pläne. Die Meinungen der Anwohner gehen weit ...
    Quelle: Allgäuer Zeitung
  • Das Nürnberger Land
    Stadt
    04. März 2024 - Lauf a.d. Pegnitz

    Laufer Fischtage starten diese Woche

    LAUF – Wer gerne Matjes, geräucherten Aal oder Backfisch isst, darf sich jetzt freuen: Die Laufer Fischtage mit ihren Imbiss- und Verkaufsbuden am Marktplatz stehen wieder…
    Quelle: Das Nürnberger Land
  • Das Nürnberger Land
    Stadt
    04. März 2024 - Happurg

    Alkoholisierter 72-Jähriger fährt in Happurg gegen eine Mauer

    HAPPURG – Am Sonntag, 25. Februar, ist ein 72 Jahre alter Hersbrucker mit seinem Pkw gegen eine kleine Mauer in Happurg gefahren. Der Grund für…
    Quelle: Das Nürnberger Land
  • Ostern
    Am 31. März 2024 werden in Alfeld/Mittelfranken wieder Ostereier gesucht. Bei uns findest du Tipps für die Feiertage. Ostern in Alfeld
  • Stadt
    04. März 2024 - Schwarzenbruck

    Das neue Mitteilungsblatt ist online

    Das Mitteilungsblatt den Monat März steht ab sofort als e-Paper direkt zum Lesen oder auch zum Download bereit. Sie finden den Link im Archiv unter "Leben | Gemeindeinfos" - Mitteilungsblatt oder direkt 
    Quelle: Schwarzenbruck
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Alfeld und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Alfeld

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Alfeld.

Alle Benzinpreise im Überblick für Alfeld

Weitere interessante Themen