Rubrik auswählen
 Aurich
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Norden - Betrunkener Radfahrer +++ Norden - Frau stürzte in Graben

Altkreis Norden (ots) - Verkehrsgeschehen

Norden - Betrunkener Radfahrer

Ein Radfahrer war am Donnerstag betrunken in Norden unterwegs. Der 61-Jährige wurde gegen 11.30 Uhr auf der Norddeicher Straße von der Polizei angehalten und kontrolliert. Da er offenbar unter dem Einfluss von Alkohol stand, führten die Beatmen bei ihm einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von rund zwei Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Norden - Frau stürzte in Graben

Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich bereits am Mittwoch, 02.06.2021, auf dem Marschweg in Norden ereignete. Nach bisherigem Erkenntnisstand lief eine 81 Jahre alte Fußgängerin mit ihrem Rollator und zwei Hunden auf dem Marschweg, als ihr von vorne ein Pkw entgegenkam. Als die Frau dem Wagen ausweichen wollte, stürzte sie in einen Graben und wurde verletzt. Der Pkw-Fahrer fuhr weiter, ohne sich um die verletzte Seniorin zu kümmern. Er soll einen hellen Kleinwagen gefahren haben (Kennzeichenfragment: AUR-OS...). Zu dem Unfall kam es zwischen 18 Uhr und 18.30 Uhr. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Verursacher unter Telefon 04931 9210.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Aurich