Rubrik auswählen
 Balgheim

Polizeimeldungen aus Balgheim

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Baden-Württemberg
Seite 1 von 10
  • Ditzingen: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

    Ludwigsburg (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen kam es am Freitagabend gegen 22:20 Uhr in Ditzingen im Einmündungsbereich der Siemensstraße / Calwer Straße. Die 24-jährige Fahrerin eines Opel befuhr die Siemensstraße in Richtung Hirschlanden. Vor dem Tunnel bog sie nach links ab um in die Calwer Straße einzufahren. Die dortige Lichtzeichenanlage war zum Unfallzeitpunkt nicht in Betrieb. Während dem Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß mit dem aus dem Tunnel entgegenkommenden Toyota einer 52-Jährigen. Die zwei Fahrerinnen wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und durch den Rettungsdienst versorgt. Beide Fahrzeuge waren in Folge des Verkehrsunfalls nicht mehr fahrbereit und wurden durch Abschleppunternehmen von der Unfallstelle entfernt. Die Feuerwehr war mit 12 Mann und 3 Fahrzeugen vor Ort. Zudem befanden sich ein Rettungswagen sowie drei Streifenbesatzungen des Polizeireviers Ditzingen im Einsatz. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 10.000,- Euro. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Ostalbkreis: Hubschrauber und Rettungshunde suchen Besitzer eines herrenlosen Rollators

    Aalen (ots) - Ellwangen: Herrenloser Rollator am Waldrand Im Bereich des Heidewegs/Braune Hardt in Ellwangen wurde am späten Abend am Waldrand ein Rollator aufgefunden. Der Rollator ist fast neuwertig, deswegen geht die Polizei nicht davon aus, dass es sich um eine illegale Müllablagerung handelt. Die Mitteilerin, die den Rollator gegen 20:30 Uhr gefunden hat, ist sich sicher, dass er gegen 17:00 Uhr noch nicht dort stand. Es befürchtet, dass sich eine Seniorin oder ein Senior in einer hilflosen Lage befinden könnte. Um dies auszuschließen wurde, nachdem die Suche mit mehreren Polizeistreifen nicht weitergeholfen hatte, ein Polizeihubschrauber und die Rettungshundestaffel angefordert, um die Umgebung abzusuchen. Der Rollator, der dort aufgefunden wurde, ist weinrot und hat die Aufschrift "Drive Medical Care". Falls jemand Beobachtungen gemacht hat, wie der Rollator dorthin gelangte oder Hinweise zu einem möglichen Besitzer des Rollators hat, wird gebeten das Polizeirevier Ellwangen unter Tel.: 07961 9300 oder den Polizeinotruf 110 zu verständigen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Aalen -Führungs- und Lagezentrum/PvD- Böhmerwaldstraße 20 73431 Aalen Telefon: (49) 7361/5800 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen
  • Offenburg

    Offenburg (ots) - Gerade platzte einem Wohnmobil auf der Südfahrbahn der A5, kurz vor Offenburg, ein Reifen. Momentan befinden sich auf allen Fahrstreifen Reifenteile. Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg sind auf dem Weg. *cp Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg
  • Meißenheim

    Meißenheim (ots) - Ein Rollerfahrer soll gegen 19.10 Uhr unweit eines Discounters gestürzt sein. Helfer des Rettungsdienstes und die Polizei sind auf der Anfahrt. *ya Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg
  • Bühl

    Bühl (ots) - Ein Zeuge meldete vor wenigen Minuten, dass in der Immensteinstraße eine betrunkene Person in einem Graben liegen würde. Die Beamten des örtlichen Reviers gehen der Sache auf den Grund. *ya Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg
  • Offenburg

    Offenburg (ots) - Nach den Vorfällen am Gifizsee am Nachmittag, konnte der tatverdächtige 50-Jährige vorläufig festgenommen werden. In diesem Zusammenhang bitten die Beamten der Kriminalpolizei um weitere Zeugenhinweise. Wer diesbezüglich Beobachtungen gemacht hat, wendet sich unter der Telefonnummer 0781 21-2820 an die Ermittler. *rs Ursprüngliche Meldung vom 17.09.2021, 16:08 Uhr Offenburg (ots) - Nach einem mutmaßlichen Exhibitionisten fahndet derzeit die Polizei. Heute gegen 15:30 Uhr soll sich ein etwa 50 bis 60 Jahre alter Mann am Gifizsee komplett entblößt und an seinem Genital manipuliert haben. Der in grau bekleidete und ein graue Mütze tragende Mann sei mit einem Fahrrad in Richtung Tiergehege und weiter in Richtung Bahngleise geflüchtet. *rs Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg
  • Bühl

    Bühl (ots) - Ein Motorradfahrer war heute gegen 18.30 Uhr zwischen Bühlertal und Sand auf der L83 unterwegs, als er aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle über seine Maschine verlor. Er stürzte daraufhin eine Böschung hinab. Einsatzkräfte der Feuerwehr sind derzeit mit den Rettungsmaßnahmen beschäftigt. *ya Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg
  • Lahr

    Lahr (ots) - In der "Dinglinger Hauptstraße" wurde am heutigen Mittag ein Fahrraddieb auf frischer Tat festgenommen. *tw Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg
  • Mühlenbach

    Mühlenbach (ots) - Ein Fahrradfahrer stürzte heute gegen 17:50 alleinbeteiligt in der Hauptstraße und kam zur Versorgung seiner Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus. *cp Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg
  • Baden-Baden

    Baden-Baden (ots) - Eine verwirrte Anrufer beschäftigt derzeit die Beamten des Führungs- und Lagezentrums. Da sie ununterbrochen spricht und die Worte nur schwer zur verstehen sind, ist bislang unklar, ob ein polizeilich relevanter Sachverhalt vorliegt. *ya Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg
  • (KA)Karlsruhe- Polizei ist auf der Suche nach einem schwarzen SUV

    Karlsruhe (ots) - Die Verkehrsgruppe Karlsruhe ist auf der Suche nach einem Fahrer eines schwarzen SUV, der vermutlich Angaben über einen Verkehrsunfall am Freitagnachmittag in der Karlsruher Oststadt machen kann. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr der 82 Jahre alte mutmaßliche Unfallverursacher kurz vor 16:00 Uhr auf der Rintheimer Straße in Richtung Tulla Platz. Vor ihm soll ein schwarzer SUV, an der Einmündung Humboldstraße angehalten haben um der von rechts kommenden Radfahrerin die Vorfahrt zu gewähren. Die 39-jährige Frau bog nach links ab, als der 82-jährige Autofahrer den wartenden SUV überholte. Hierbei kam es zu einer leichten Streifkollision zwischen dem Fahrzeug des Rentners und der Radlerin, bei der sich die Frau leicht am Schienbein verletzte. Der SUV-Fahrer setze trotz des Unfalls seine Fahrt fort, weshalb die Polizei auf der Suche nach dem Fahrzeug und dessen Fahrer ist. Zeugen, die Angaben über den schwarzen SUV oder über den Fahrer machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0721 944840 zu melden. Marion Kaiser, Pressestelle Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (Denkingen / Kreis Tuttlingen) Einbrecher suchen Vereinsgebäude heim (17.09.2021)

    Denkingen (ots) - In ein Vereinsgebäude im Gewann "Vor Eichen" eingebrochen sind Einbrecher zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Freitag, 12 Uhr. Unbekannte schlugen eine Scheibe ein und gelangten so in das Innere. Dort stahlen sie mehrere Kisten Bier und Schnapsflaschen im Gesamtwert von etwa 100 Euro. Der Schaden an der beschädigten Scheibe beläuft sich auf rund 150 Euro. Hinweise zu den Tätern nimmt das Polizeirevier Spaichingen, Telefon 07424 / 9318-0, entgegen. Rückfragen bitte an: Jörg-Dieter Kluge Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1019 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz
  • Offenburg

    Offenburg (ots) - Ein Zeuge meldete heute kurz nach 17 Uhr eine Schlägerei auf einem Spielplatz im Resedenweg. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg fuhren unverzüglich an. Ob es tatsächlich zu Straftaten kam, wird nun geprüft. *ya Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg
  • (Gottmadingen / Kreis Konstanz) Eine Leichtverletzte bei Auffahrunfall (16.09.2021)

    Gottmadingen (ots) - Eine Verletzte und rund 7.000 Euro Blechschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 15.30 Uhr auf der Otto-Dix-Straße ereignet hat. Eine 34-jährige VW Passat-Fahrerin reagierte zu spät, als eine vor ihr fahrende 30-Jährige mit einem Ford Focus abbremsen musste und fuhr auf. Dabei erlitt die Fahrerin des Ford leichte Verletzungen, musste jedoch nicht in ein Krankenhaus. Rückfragen bitte an: Jörg-Dieter Kluge Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1019 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz
  • Rastatt

    Rastatt (ots) - Auf der B36 in Fahrtrichtung Iffezheim kam es vor einigen Minuten zu einem Verkehrsunfall. Ein Traktorfahrer kollidierte beim Linksabbiegen mit einem Motorradfahrer, welcher sich dabei schwer verletzte. *cp Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg
  • (Büsingen / Kreis Konstanz) Radfahrerin stürzt und verletzt sich (17.09.2021)

    Büsingen (ots) - Schwere Verletzungen zugezogen hat sich eine Radfahrerin bei einem Sturz am Freitag gegen 15 Uhr auf der Junkerstraße. Eine 62-Jährige fuhr mit einem Pedelec und kam aufgrund eines Fahrfehlers ohne Fremdeinwirkung zu Fall. Ein Krankenwagen brachte die Frau, die einen Radhelm getragen hatte, in eine Klinik. Am Rad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro. Rückfragen bitte an: Jörg-Dieter Kluge Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1019 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz
  • Willstätt

    Willstätt (ots) - Zwei Radfahrer kollidierten gegen 16:45 Uhr auf einem Feldweg, Verlängerung der Lichtenbergerstraße in Richtung K 5374, miteinander und verletzten sich dabei offenbar leicht. Derzeit kümmern sich Einsatzkräfte des Rettungsdienstes und des Polizeireviers Kehl um die Verletzten und die Unfallaufnahme. *rs Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg
  • Freiburg: Auseinandersetzung in einer Unterkunft in der Wiesentalstraße

    Freiburg (ots) - Am heutigen Freitag, 17.09.2021, wurde der Polizei gegen 14:00 Uhr eine Auseinandersetzung zwischen zwei Beteiligten in der Wiesentalstraße gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen war wohl ein Streit zwischen einem 56jährigem Mann syrischer und einem 47jährigem Mann deutscher Staatsangehörigkeit ursächlich. Inhaltlich ging es wohl um finanzielle Vereinbarungen zu einem Fahrzeugtransport und einer Reparatur. Der Streit eskalierte dermaßen, dass sich die beiden Kontrahenten mit einem Bettgestell und einem Fahrzeugstoßdämpfer gegenseitig schlugen, wodurch sich beide Verletzungen im Bereich des Kopfs zuzogen. Während der Sachverhaltsaufnahme durch die eingesetzte Streife des Polizeireviers Freiburg-Süd kamen jeweils Familienangehörige und Freunde hinzu, wobei es zu weiteren Beleidigungen und Bedrohungen kam, was nur durch Hinzuziehen mehrerer weiterer Streifen gerklärt werden konnte. lr Medienrückfragen bitte an: Polizeipräsidium Freiburg Laura Riske Pressestelle Telefon: 0761 882-1011 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/ - Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

    Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg
  • Hilzingen / Kreis Konstanz) Autofahrerin prallt gegen geparktes Baustellenfahrzeug (17.09.2021)

    Hilzingen (ots) - Einen Unfall gebaut hat eine Autofahrerin am Freitag gegen 7.30 Uhr auf der Riedheimer Straße. Eine 20-jährige VW Tiguan-Fahrerin prallte gegen einen geparkten Baustellen-Laster, wodurch ihr Auto umkippte und auf der Seiter zum Liegen kam. Die junge Frau erlitt einen Schock. Ein Krankenwagen brachte sie in eine Klinik. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Den Schaden am Laster schätzte die Polizei auf rund 4.000 Euro. Rückfragen bitte an: Jörg-Dieter Kluge Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1019 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz
  • (Rielasingen-Worblingen / Kreis Konstanz) Versuchter Einbruch in Firmengebäude (17.09.2021)

    Rielasingen-Worblingen (ots) - Einen Einbruch versucht haben Unbekannte im Zeitraum zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Freitag, 8.30 Uhr, in ein Gebäude auf der Karl-von-Drais-Straße. Unbekannte versuchten, ein Fenster und eine Tür des Gebäudes aufzuhebeln, scheiterten jedoch und gelangten so nicht in das Innere. Die Täter verursachten Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise auf die Einbrecher geben können, werden gebeten, dies beim Polizeiposten Rielasingen-Worblingen, Telefon 07731 917036, mitzuteilen. Rückfragen bitte an: Jörg-Dieter Kluge Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1019 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

    Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz
Seite 1 von 10
vor

Balgheim

Gemeinde in Kreis Tuttlingen

  • Einwohner: 1.126
  • Fläche: 7.61 km²
  • Postleitzahl: 78582
  • Kennzeichen: TUT
  • Vorwahlen: 07424
  • Höhe ü. NN: 689 m
  • Information: Stadtplan Balgheim

Das aktuelle Wetter in Balgheim

Aktuell
10°
Temperatur
10°/19°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Balgheim