Rubrik auswählen
Beimerstetten

Aktuelles in Beimerstetten

Bei uns findest du Nachrichten aus Beimerstetten, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung (BC) Biberach - Nach Unfall geflüchtet / Dank einer Zeugin ermittelte die Polizei am Dienstag nach einem Unfall in Biberach den mutmaßlichen Verursacher.
Tobias Arhelger / Adobe Stock

24.04.2024 - 10:14 - Ulm

(BC) Biberach - Nach Unfall geflüchtet / Dank einer Zeugin ermittelte die Polizei am Dienstag nach einem Unfall in Biberach den mutmaßlichen Verursacher.

Ulm (ots) - Kurz vor 21 Uhr parkte der Fahrer eines Mercedes in der Karl-Müller-Straße ein. Dabei stieß er gegen einen Toyota. Eine Zeugin, die auf den Unfall aufmerksam wurde, beobachtet wie der mutmaßliche Verursacher aus dem Fahrzeug stieg und in einem Gebäude verschwand. Deshalb verständigte sie die Polizei. Anhand der guten Zeugenbeschreibung ermittelten die Beamten schnell einen Verdächtigen. Der Senior stand unter Alkohol und stritt den Unfall ab. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Die soll nun Aufschluss darüber geben, wie viel der Mann intus hatte. Die Polizei schätzt den Schaden am Mercedes auf rund 2.500 Euro, den am Toyota auf 2.000 Euro. Seinen Führerschein musste der Mann abgeben. Die Polizei lobt das Verhalten der aufmerksamen Zeugin. "Hinschauen, helfen, melden" sind die drei Stichworte, mit denen die Polizei im Rahmen der Aktion "Stopp der Unfallflucht" dafür wirbt, Verantwortung zu übernehmen. Deshalb bittet die Polizei Zeugen von Verkehrsunfällen, sich zu melden. Wer einen Unfall beobachtet und sich beim Geschädigten oder der Polizei meldet, kann wie in diesem Fall dazu beigetragen, dass der Besitzer des beschädigten Autos nicht auf seinem Schaden sitzen bleibt. ++++0794409 (BK) Thomas Hagel, Polizeipräsidium Ulm, Tel. 0731/188-1111 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Quelle: Polizeipräsidium Ulm
Regenschauer

Nachrichten aus Beimerstetten und Umgebung

  • Schwäbische Zeitung
    Stadt
    23. April 2024 - Ehingen/Donau

    Fotoausstellung ab 28. April im Infozentrum Dächingen

    Im Infozentrum Dächingen ist ab Sonntag, 28. April, eine Fotoausstellung zum Themenweg „Ausblick und Natur“ bei Frankenhofen zu sehen.
    Quelle: Schwäbische Zeitung
  • Schwäbische Zeitung
    Stadt
    23. April 2024 - Ehingen/Donau

    fEinklang begeistert mit tollem Konzert

    (kö) - Hervorgegangen ist der Chor fEinklang aus dem Liederkranz Kirchen. Mit einem spannenden abwechslungsreichen Programm haben die rund 60 Sängerinnen und Sänger nun bei ihrem Konzert in der Ehinger Lindenhalle ihre Zuhörer begeistert.
    Quelle: Schwäbische Zeitung
  • Kreis
    23. April 2024 - Alb-Donau-Kreis

    98 Prozent der Kinder im Alb-Donau-Kreis sind gegen Masern geimpft

    98 Prozent der Kinder im Alb-Donau-Kreis sind bei ihrer Einschulungsuntersuchung zweimal gegen Masern geimpft - mehr als der Durchschnitt in Baden-Württemberg. Im Alb-Donau-Kreis lag die Impfquote für die vollständig gegen Masern geimpften Kinder bei 98 Prozent.
    Quelle: Schwäbische
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Beimerstetten und Umgebung.
  • Kreis
    23. April 2024 - Alb-Donau-Kreis

    Nach dem Aus fürs Frauenhaus: Plan B für den Frauenschutz im Alb-Donau-Kreis

    Nach dem Aus fürs Frauenhaus: Plan B für den Frauenschutz im Alb-Donau-Kreis. Erst mussten Tränen getrocknet und Scherben zusammen gekehrt werden. Die große Frage: Wie soll es in Sachen Frauenschutz im Alb-Donau-Kreis weitergehen, nachdem das neue Frauenhaus in Blaustein ges...
    Quelle: SÜDWEST PRESSE
  • Tanz in den Mai
    Der 1. Mai (Tag der Arbeit), gilt in Deutschland als Feiertag. Vielerorts wird mit Maifeuer, Bollerwagen und Maibaum in den Mai getanzt. Tanz in den Mai in Beimerstetten und Umgebung
  • Schwäbische Zeitung
    Stadt
    23. April 2024 - Ehingen/Donau

    Senioren unterstützen Jugendliche auf dem Weg ins Berufsleben

    (kö) - Schüler der achten Klassen der Michel-Buck-Schule und der Längenfeldschule in Ehingen wissen oft nicht, welche Berufsausbilddung für sie Infrage kommt und wie der Weg dorthin aussehen könnte. Die Gruppe Alt hilft Jung der Lokalen Agenda hilft ihnen auf diesem Weg mit Seminaren weiter.
    Quelle: Schwäbische Zeitung
  • Kreis
    23. April 2024 - Alb-Donau-Kreis

    Forum Ländlicher Raum des Alb-Donau-Kreises beschäftigt sich mit KI

    Man könne KI in einem ersten Schritt dazu verwenden, um "das Leben von Mitarbeitern einfacher zu machen", sagte Jan Schäfer vom Digitalisierungszentrum Ulm/Alb-Donau/Biberach/Neu-Ulm. Auch Informationen für Bürger einfacher und schneller zur Verfügung zu stellen, sei ein Anfang in dem Bereich.
    Quelle: Schwäbische
  • BW24
    Stadt
    23. April 2024 - Laichingen

    Schwäbische Traditionsbäckerei muss Filialen schließen – Wie es mit den 130 Mitarbeitern weitergeht

    Die traditionsreiche Bäckerei-Kette Kirsamer aus dem baden-württembergischen Laichingen ist zahlungsunfähig. Unklar ist, wie viele der derzeit 17 Filialen im Großraum Ulm erhalten bleiben.
    Quelle: BW24
  • Kreis
    23. April 2024 - Alb-Donau-Kreis

    Webinar zur Kinderernährung am 7. Mai 2024: „Von Anfang an mit Spaß dabei – Einführung des ersten Breies in der Babynahrung“

    Wie die Einführung von Beikost gut gelingt, dazu informiert eine Referentin der Landesinitiative „Beki“ (Bewusste Kinderernährung) am Dienstag, den 7. Mai 2024, in zwei Webinaren von 9:00 bis 10:30 Uhr sowie von 19:00 bis 20:30 Uhr.
    Quelle: Alb-Donau-Kreis
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Schwäbische Zeitung
    Stadt
    23. April 2024 - Heroldstatt

    „Maximum Deutschrock“ spielt Songs vom Wirtschaftswunder bis zur Wende

    Wenn Songs Geschichte schreiben - eine musikalische Zeitreise vom Wirtschaftswunder bis zur Wende mit der Band „Maximum Deutschrock“ gibt’s am Donnerstag, 25. April, um 20.
    Quelle: Schwäbische Zeitung
  • Schwäbische Zeitung
    Stadt
    23. April 2024 - Blaubeuren

    Ausstellung über Heilkraft des Lesens

    Den gestrigen Welttag des Buches am 23. April, hat die Bücherei in Blaubeuren zum Anlass genommen, die Heilkraft der Bibliotherapie zu feiern.
    Quelle: Schwäbische Zeitung
  • Schwäbische Zeitung
    Stadt
    23. April 2024 - Blaubeuren

    Täglich auferstehen

    Die evangelischen Kirchengemeinde Blaubeuren lädt zum gemeinsamen Tanzen ein. Täglich auferstehen und nicht nur an Ostern die Auferstehung feiern, heißt es in der Pressemitteilung.
    Quelle: Schwäbische Zeitung
  • Haus kaufen
    Zeit für ein Eigenheim? Finde bei uns passende Häuser zum Kauf in Beimerstetten und Umgebung.Haus kaufen in Beimerstetten
  • Kreis
    23. April 2024 - Alb-Donau-Kreis

    Europäische Impfwoche fördert Bewusstsein für die Bedeutung von Impfungen

    Impfen schützt! Neben dem individuellen Schutz für die Geimpfte oder den Geimpften selbst, können Impfungen auch einen Schutz für Mitmenschen bieten. Dieses Bewusstsein für die hohe Bedeutung von Impfungen in der Bevölkerung zu stärken, ist das Ziel der Europäische Impfwoche, die jedes Jahr in der letzten Aprilwoche stattfindet.
    Quelle: Alb-Donau-Kreis
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Beimerstetten und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Beimerstetten

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Beimerstetten.

Alle Benzinpreise im Überblick für Beimerstetten