Rubrik auswählen
 Braunschweig
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Raub eines E-Bikes im Prinzenpark

Braunschweig (ots) - Braunschweig, Prinzenpark

12.06.2021, 01:50 Uhr

Ein bislang Unbekannter will das E-Bike eines jungen Mannes entwenden. Dieser wehrt sich. Der Täter bedroht den Mann daraufhin mit einem Messer und kann mit dem E-Bike entkommen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es im Prinzenpark im Bereich des Olfermann-Denkmals zu einem Raub-Delikt gekommen. Ein 18-Jähriger hatte sein E-Bike nur kurz aus den Augen gelassen, als ein bislang unbekannter Mann auf das E-Bike gestiegen war und losfahren wollte. Der 18-Jährige versuchte noch den Mann an der Abfahrt zu hindern. Dieser zückte jedoch ein Messer und drohte dem Opfer, sodass dieses vom Täter und seinem E-Bike abließ. Auf der Flucht sei der Täter beinahe mit einem Passanten in der Nähe der Matthäuskirche zusammengestoßen. Der Täter soll 190 cm groß und zwischen 19 und 20 Jahre alt gewesen sein. Er habe eine athletische Figur, dunkle Hautfarbe und kurze dunkelbraune Haare gehabt. Er habe hochdeutsch gesprochen und ein weißes T-Shirt mit einem Dobermann Aufdruck getragen. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Täter machen können, werden gebeten sich telefonisch mit dem Kriminaldauerdienst unter 0531 476 2516 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0531/476-3032 und -3033 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Braunschweig

Weitere beliebte Themen in Braunschweig