Rubrik auswählen
 Coburg

Polizeimeldungen aus Coburg

Lokale Nachrichten und Meldungen auf einen Blick? Mit unserem Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Coburg los ist.

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Noch immer vermisst

    Meiningen (ots) - Die Kriminalpolizei sucht noch immer nach dem seit 25.07.2021 vermissten 58-jährigen Walter Uwe Schuster. Sämtliche bislang eingegangenen Hinweise wurden geprüft, leider jedoch ohne Erfolg. Bitte helfen Sie der Polizei und geben Sie Hinweise unter der Telefonnummer 03693 591-0! Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Rot oder Grün?

    Meiningen (ots) - Eine 40-jährige Autofahrerin befuhr Mittwochmorgen die Straße "Am Stein" in Meiningen in Richtung Leipziger Straße. Sie wollte nach links in Richtung Stadtmitte abbiegen und stieß mit dem VW einer 22-Jährigen zusammen, die gerade aus Richtung Welkershausen angefahren kam. Beide Autofahrerinnen gaben an, dass ihre jeweiligen Ampeln grün gezeigt haben. Verletzt wurde niemand, es blieb bei Blechschäden. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Ampelschaltung zur Unfallzeit am Mittwoch, 8:00 Uhr, machen können. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Einbruch in Apotheke

    Hildburghausen (ots) - Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit von Mittwochabend bis Donnerstagmorgen in eine Apotheke in der Schlossparkpassage in Hildburghausen ein. Sie verschafften sich Zugang zur Warenanlieferung und entwendeten Medikamente im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03685 778-0. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Zusammenstoß

    Hildburghausen (ots) - Ein 27-jähriger Autofahrer fuhr Donnerstagvormittag vom Parkplatz des Landratsamtes in Hildburghausen und wollte auf die Wiesenstraße auffahren. Dabei übersah er den von rechts herannahenden PKW eines 64-Jährigen. Beide Autos stießen zusammen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Motorradfahrer stürzte

    Brotterode (ots) - Ein 56-jähriger Motorradfahrer befuhr Donnerstagmittag die Inselbergstraße in Brotterode. Beim Durchfahren einer Linkskurve kam er auf der feuchten Fahrbahn ins Rutschen und stürzte. Die Maschine schlitterte samt Fahrer über die Straße. Der 56-Jährige verletzte sich schwer und kam ins Krankenhaus. Ein Schaden von ca. 600 Euro entstand. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Auto beim Abbiegen übersehen

    Bad Salzungen (ots) - Ein 53-jähriger LKW-Fahrer befuhr Donnerstagnachmittag die Dr.-Salvador-Allende-Straße in Bad Salzungen in Richtung Hersfelder Straße. Er wollte an einer Ampel nach rechts abbiegen und scherte dazu nach links aus. Dabei übersah er jedoch den PKW eines 38-Jährigen und stieß seitlich an das Fahrzeug. Es blieb glücklicherweise bei Blechschäden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Moped frisiert

    Barchfeld (ots) - Beamte der Bad Salzunger Polizei kontrollierten Donnerstagabend einen 18-jährigen Mopedfahrer in Barchfeld, weil das Licht an seinem Zweirad nicht funktionierte. Sie begutachteten das Moped und stellten schnell fest, dass technische Veränderungen am Zylinder vorgenommen worden waren. Der junge Mann gab zu, am Moped gebastelt zu haben und es dadurch zu einer Leistungssteigerung kam. Jedoch führte diese Steigerung dazu, dass die vorhandene Fahrerlaubnisklasse nicht mehr ausreichte. Er muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Einbruch in Wohnung

    Wasungen (ots) - Zwei bislang unbekannte Täter machten sich in der Zeit von Donnerstag, 23:30 Uhr, bis Freitagnacht (17.09.2021), 1:30 Uhr, an einer Wohnung in der Meininger Straße in Wasungen zu schaffen. Sie brachen die Tür auf und begaben sich ins Innere. Dort entwendeten sie eine Geldbörse, eine elektronisches Gerät und Medikamente. Ein Schaden von ca. 1.000 Euro entstand. Ein Zeuge konnte zwei komplett schwarz gekleidete ca. 1,70 m bis 1,75 m große Personen, von der einer einen weißen Verband an einer Hand hatte, bei der Flucht beobachten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 03693 591-0 zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Täter wollte an das Bargeld gelangen

    Suhl (ots) - Ein unbekannter Täter verursachte in der Zeit von Mittwochabend bis Donnerstagmittag einen Schaden von ca. 2.000 Euro auf dem Gelände eines Autohauses im Schwarzwasserweg in Suhl. Er versuchte die Türen an den dortigen Waschboxen aufzubrechen, was jedoch nicht funktionierte. Ohne Beute verschwand der Unbekannte. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03681 369-0 bei der Polizei in Suhl zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Mädchen angesprochen - Zeugen gesucht

    Suhl (ots) - Die Beamten der Suhler Polizei erhielten Donnerstagmittag die Information, dass ein Mädchen in der Johann-Sebastian-Straße in Suhl durch Unbekannte aus einem weißen Transporter heraus angesprochen wurde. Mit diesen Informationen fuhren die Beamten auf den Lautenberg, prüften sämtliche Straßen und Zufahrtswege, konnten aber kein Fahrzeug finden, auf welches die Beschreibung passte. Die 14-Jährige gab gegenüber den Polizisten an, vom Fahrer über die geöffnete Beifahrerscheibe angesprochen worden zu sein. Sie erwiderte den Tagesgruß und lief anschließend weiter. Ihrem Bericht nach, fuhr der Transporterfahrer schließlich vor sie und stoppte die Fahrt. Der Beifahrer öffnete die Beifahrertür und griff an den Unterarm des Mädchens. Die Jugendliche löste sich daraus und rannte nach Hause. Den Fahrer konnte die Jugendliche wie folgt beschreiben: - ca. 25 bis 30 Jahre alt, - schlanke Figur, - dunkelbraune, kurze, lockige Haare, an den Seiten rasiert, - dunkelbrauner Vollbart, - Tätowierungen am linken Unterarm, - südeuropäisches Aussehen und - sprach gebrochenes Deutsch. Den Beifahrer hingegen beschrieb sie als kräftiger. Er hatte ihren Angaben nach keinen Bart. Weshalb der Fahrer das Mädchen ansprach, ist bislang nicht geklärt. Die Ermittlungen in diesem Zusammenhang dauern gegenwärtig an. Zeugen, die den Sachverhalt beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03681 369-0 bei der Polizei zu melden. Sensibilisieren Sie Ihre Kinder auf das vorgefallene Ereignis, ohne ihnen Angst zu machen und Panik zu schüren. Erinnern Sie Ihre Kinder daran, niemals mit Fremden mitzugehen oder sich auf Gespräche einzulassen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Junger Motorradfahrer verunfallt

    Brünn (ots) - Ein 17-jähriger Motorradfahrer befuhr Mittwochvormittag die Landstraße von Brünn nach Goßmannsrod. In einer Linkskurve geriet er ins Rutschen und streifte die Leitplanke. Der junge Zweiradfahrer verletzte sich leicht und kam ins Krankenhaus. An seiner KTM entstand Sachschaden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Einbruch in Garage

    Hildburghausen (ots) - Ein Unbekannter brach in der Zeit von Mittwochnachmittag bis Donnerstagnacht, 4:10 Uhr, in eine Garage in der Straße "Am Backsteinfeld" in Hildburghausen ein. Entwendet wurden ersten Erkenntnissen nach nichts, es blieb bei Sachschaden. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03685 778-0 bei der Polizeiinspektion Hildburghausen zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Auto übersehen

    Untermaßfeld (ots) - Ein 63-jähriger Autofahrer befuhr Mittwochmorgen die Landstraße von Belrieth in Richtung Meiningen. Er wollte auf der Strecke nach links in Richtung Untermaßfeld abbiegen und übersah dabei den entgegenkommen PKW eines 33-Jährigen. Die Autos stießen zusammen und der 42-jährige Beifahrer des Unfallverursachers verletzte sich. Er kam zur Behandlung ins Krankenhaus nach Meiningen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Lügen haben kurze Beine

    Landkreis Schmalkalden-Meiningen (ots) - Lügen haben kurze Beine - ein Sprichwort welches sich am Mittwoch in einer kleinen Gemeinde im Landkreis Schmalkalden-Meiningen bewahrheitete. Mitarbeiter der Müllabfuhr befuhren eine Straße und beluden den Lastwagen mit gelben Säcken. Eine bis dato unbekannte Frau fuhr an dem Brummi vorbei und streifte das Trittbrett an der linken Seite des Müllautos. Ohne ihre Fahrt zu stoppen, fuhr sie weiter. Etwa eine Stunde später erhielten die Beamten der Meininger Dienststelle einen Anruf einer Frau. Sie berichtete, dass sich auf dem Parklatz eines Lebensmittelmarktes im selben Ort eine Unfallflucht ereignete und ihr Kleinwagen beschädigt sei. Die Polizisten nahmen sich der Sache an und stellten eine größere Beschädigung am rechten hinteren Kotflügel des PKW fest. Zu Beginn der Unfallaufnahme gingen alle noch von einer Unfallflucht aus, bei der ein unbekannter Autofahrer gegen den Kleinwagen der Frau stieß und ohne sich um den Schaden zu kümmern, davon fuhr. Doch die Ermittlungen erbrachten ein ganz anderes Bild. Der Fahrer des Müllautos konnte nach dem Anstoß einen Kleinwagen sehen, der eindeutig auf die Beschreibung des auf dem Parkplatz des Lebensmittelmarktes befindlichen PKW passte. So stellte sich nach kurzer Zeit heraus, dass nicht etwa ein unbekannter Unfallflüchter gesucht wird, der den Kleinwagen beschädigte, sondern dass vielmehr die Frau an das Müllauto stieß und selbst eine Unfallflucht begangen hatte. Im Anschluss täuschte sie vor, dass ein Unbekannter an ihr Auto geprallt sei. Die sichtlich geknickte Dame gab die Tat zu und muss nun auch noch mit einer Anzeige wegen Vortäuschens einer Straftat rechnen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

    Fambach (ots) - Ein 55-jähriger Skoda-Fahrer befuhr Mittwochnachmittag die Bundesstraße 19 von Fambach nach Schwallungen. In Höhe der Einfahrt "Sandgrube" bemerkte er zu spät, dass die beiden Fahrzeuge vor ihm verkehrsbedingt stoppten. Der 55-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr auf den Dacia vor ihm auf. Dieser wurde wiederum nach vorn geschoben und prallte sowohl gegen die Leitplanke als auch gegen den vor ihm befindlichen VW samt Anhänger. Der Dacia und der Skoda waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die beiden Insassen im Skoda, ein 77-jähriger Mann und seine 77-jährige Mitfahrerin, kamen verletzt ins Krankenhaus. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Taschendiebe

    Suhl/Zella-Mehlis/Schleusingen/Hildburghausen (ots) - Gleich fünf mal waren Taschendiebe in Suhl, Zella-Mehlis, Schleusingen und Hildburghausen aktiv. Sie sprachen in allen Fällen jeweils Kunden dortiger Lebensmittelmärkte an und verwickelten sie in ein Gespräch. Unbemerkt wurden in dessen Verläufen die jeweiligen Geldbörsen samt Inhalt entwendet. In allen fünf angezeigten Fällen beschrieben die Geschädigten eine Frau mit südländischem Aussehen als diejenige, die die Gespräche führte. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der zuständigen Polizeidienststelle zu melden. Halten Sie stets Ihre Wertsachen bei sich und tragen Sie Ihre Taschen nah am Körper. Legen Sie Rucksäcke und Taschen während des Einkaufes nicht im Einkaufswagen ab und lassen Sie sich nicht in Gespräche verwickeln. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Diebstahl von Baustelle

    Oberhof (ots) - Ein bislang unbekannter Täter machte sich in der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen an einer Baustelle im Kreuzweg in Oberhof zu schaffen. Er entwendete eine Absperrschranke aus Metall, an welcher fünf Blitzleuchten angebracht waren, und einen Schildermast samt Verkehrszeichen "Durchfahrt verboten". Ein Schaden von ca. 400 Euro entstand. Zeugen, die Hinweise zum Täter oder zum Verbleib des Diebesgutes geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03681 369-0 bei der Polizei in Suhl zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Sachbeschädigung

    Schmalkalden (ots) - Zeugen informierten Dienstagabend die Meininger Polizei, weil sie beobachten konnten, wie ein Mann neben einer Bushaltestelle in der Allendestraße in Schmalkalden auch ein Fahrrad beschmierte. Die Beamten konnten einen 18-Jährigen, auf den die Täterbeschreibung passte, unweit des Tatortes antreffen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Versuchter Einbruch

    Zella-Mehlis (ots) - Ein bislang unbekannter Täter versuchte am Dienstag in der Zeit von 3:30 Uhr bis 4:00 Uhr in eine Wohnung in der Heinrich-Heine-Straße in Zella-Mehlis einzubrechen. Der Versuch missglückte, aber der Unbekannte öffnete sämtliche Türen eines auf dem Balkon befindlichen Schrankes und warf zudem Blumenkübel um. Entwendet wurde nichts. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03681 369-0 bei der Polizei in Suhl zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Unfall beim Abbiegen

    Haina (ots) - Der Fahrer eines Lastwagens samt Anhänger befuhr Dienstagmittag die Landstraße von Haina nach Meiningen. Er wollte nach links in einen Feldweg abbiegen, übersah dabei aber, dass gerade ein Toyota-Fahrer im Begriff war, den LKW zu überholen. Die Fahrzeuge stießen zusammen und beide Insassen im Toyota wurden verletzt. Sie kamen zur Behandlung ins Krankenhaus. Der PKW hatte nur noch Schrottwert. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
Seite 1 von 10
vor

Unser Newsletter für Coburg ist da!

Der meinestadt.de Wochenstart

Möchtest du alle lokalen Informationen für deinen Ort gebündelt erhalten? Dann melde dich jetzt für unseren kostenlosen Wochenstart Newsletter an. Jeden Montag bekommst du eine Zusammenfassung vom Wochenende und einen Überblick über anstehende Termine, Events sowie Ausflugstouren in deiner Nähe.
Mit der Angabe der E-Mail-Adresse willigst du dazu ein, regelmäßig Empfehlungen, Tipps und Angebote von meinestadt.de und Drittanbietern zu erhalten.
Diese Inhalte werden durch Werbung finanziert. Du kannst dich jederzeit vom meinestadt.de Newsletter abmelden. Es gilt die Datenschutzerklärung von meinestadt.de.

Coburg

Stadt in Bayern

  • Einwohner: 41.076
  • Fläche: 48.3 km²
  • Postleitzahl: 96450
  • Kennzeichen: CO
  • Vorwahlen: 09561, 09563
  • Höhe ü. NN: 292 m
  • Information: Stadtplan Coburg

Das aktuelle Wetter in Coburg

Aktuell
17°
Temperatur
9°/18°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Coburg