Rubrik auswählen
 Dackscheid

Polizeimeldungen aus Dackscheid

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Straßenverkehrsgefährdung

    Arzfeld/Krautscheid (ots) - Am 27.11.2021 kam es zwischen 16:45 Uhr und 17:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L9 zwischen Arzfeld und Krautscheid. Hinter einer scharfen Linkskurve kam einer PKW-Fahrerin ein schwarzer BMW Kombi zum Teil auf ihrer Fahrbahn entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden vollzog sie ein Ausweichmanöver und geriet mit ihrem Fahrzeug in den Straßengraben. Anschließend entfernte sich der BMW weiter in Richtung Krautscheid. Ein weiterer Verkehrsteilnehmer traf an dem Ereignisort ein und gab an, gerade erst von einem schwarzen BMW rasant überholt worden zu sein. Weitere Zeugen, die Angaben zu diesem Fahrzeug oder dessen Fahrweise in diesem Bereich machen können, insbesondere jedoch der o. g. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich telefonisch unter 06551/9420 oder per E-Mail unter pipruem@polizei.rlp.de zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Prüm Tiergartenstraße 85 54595 Prüm Telefon: 06551/942-0 Fax: 06551/942-50 E-Mail: pipruem.dgl@polizei.rlp.de Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • Dieseldiebstahl aus Lkw

    BAB 1, Rastplatz Udler (ots) - In der Nacht vom 26.11.2021 auf den 27.11.2021 parkte ein ukrainischer Staatsangehöriger mit seinem Lkw auf dem Rastplatz Udler der BAB 1. Bislang unbekannte Täter bohrten dort in der Nacht ein Loch in den Tank des Lkw und pumpten aus diesem rund 750 Liter Diesel. Hinweise zur Tat oder dem möglichen Täter werden an die Polizeiinspektion Daun unter 06592 96260 erbeten. Rückfragen bitte an: ------------------------------------------------------------- Polizeiinspektion Daun Fabian Donkers, PK Mainzer Straße 19 54550 Daun Tel.: 06592/96260 Fax: 06592/962650 pidaun@polizei.rlp.de Folgen Sie uns auf Instagram https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/ Folgen Sie uns auf Facebook https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • illegale Abfallentsorgung

    Üdersdorf-Trittscheid (ots) - Durch einen bisher unbekannten Täter wurden auf dem Parkplatz zwischen Üdersdorf und Üdersdorf-Trittscheid im Bereich der Lieserbrücke zwei Altreifen und ein Autositz entsorgt. Hinweise zur Tat oder dem möglichen Täter werden an die Polizeiinspektion Daun unter 06592 96260 erbeten. Rückfragen bitte an: ------------------------------------------------------------- Polizeiinspektion Daun Fabian Donkers, PK Mainzer Straße 19 54550 Daun Tel.: 06592/96260 Fax: 06592/962650 pidaun@polizei.rlp.de Folgen Sie uns auf Instagram https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/ Folgen Sie uns auf Facebook https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • Schäferhund ausgesetzt

    Mehren (ots) - Am 26.11.2021 stellte eine Zeugin in Mehren im Bereich der Straße "Auf dem Scheid" einen an einer Laterne angebundenen Schäferhund fest. Durch die Zeugin wurde der Hund daher zunächst aufgenommen, versorgt und zum Tierarzt verbracht. Bei dem Schäferhund handelte es sich um einen älteren Schäferhund namens "Nemo". Den bislang unbekannten Täter erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Hinweise zur Tat oder dem möglichen Täter werden an die Polizeiinspektion Daun unter 06592 96260 erbeten. Rückfragen bitte an: ------------------------------------------------------------- Polizeiinspektion Daun Fabian Donkers, PK Mainzer Straße 19 54550 Daun Tel.: 06592/96260 Fax: 06592/962650 pidaun@polizei.rlp.de Folgen Sie uns auf Instagram https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/ Folgen Sie uns auf Facebook https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • Trunkenheitsfahrt

    VG Kelberg (ots) - Beamte der Polizeiinspektion Daun wurden am Nachmittag des 26.11.2021 durch Zeugen auf eine mögliche Trunkenheitsfahrt aufmerksam gemacht. Der Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Kelberg konnte angetroffen werden. Bei dem Fahrer des Pkw konnte eine deutliche Beeinflussung durch Alkohol festgestellt werden. Nach Durchführung eines Atemalkoholtestes konnte durch die Beamten ein Promillewert von über zwei Promille festgestellt werden. Der Führerschein des Fahrzeugführers wurde sichergestellt. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gemäß §316 StGB. Rückfragen bitte an: ------------------------------------------------------------- Polizeiinspektion Daun Fabian Donkers, PK Mainzer Straße 19 54550 Daun Tel.: 06592/96260 Fax: 06592/962650 pidaun@polizei.rlp.de Folgen Sie uns auf Instagram https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/ Folgen Sie uns auf Facebook https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • Unfallflucht in Irrel

    Irrel (ots) - Am Freitag, den 26.11.2021 gegen 13:00h ereignete sich auf dem Parkplatz "Neue Mitte" in Irrel ein Verkehrsunfall mit Flucht. Dabei wurde ein geparkter schwarzer PKW, Marke Audi, erheblich beschädigt. Aufgrund des hohen Personenaufkommens auf dem Parkplatz dürfte davon ausgegangen werden, dass der Unfall durch Zeugen beobachtet wurde. Diese werden gebeten, sich unter der Tel. 06561-96850 mit der Polizeiinspektion Bitburg in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bitburg Telefon: 06561-96850

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • 5-jähriges Mädchen im Bus vergessen.

    Prüm (ots) - Am 26.11.2021 wurde der Polizeiinspektion Prüm zugetragen, dass ein 5-jähriges Kind vermisst werde, welches nicht aus der Kindertagesstätte zurückgekehrt sei. Da das Mädchen für gewöhnlich mit einem Kleinbus nach Hause gefahren werde und dies an diesem Tage nicht geschah, habe die Mutter sich bei der Leitung der KiTa informiert und man teilte ihr mit, dass das Kind tatsächlich nach Betreuungsende in den Bus eingestiegen sei. Auf Nachfrage beim Busunternehmen stellte sich heraus, dass der Fahrer offenbar das Kind vergaß und dieses etwa 2 Stunden alleine im Bus zurückgelassen wurde, ehe das Unternehmen durch die KiTa mit dem Sachverhalt konfrontiert wurde. Das Kind konnte im Anschluss den Eltern glücklicherweise wohlbehalten zugeführt werden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Prüm Telefon: 06551-942-0 www.polizei.rlp.de/pd.wittlich Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • Verkehrsunfall mit Flucht - Zeugen gesucht!

    Bausendorf (ots) - Am 26.11.2021 in dem Zeitraum von 08:30-09:00 Uhr ereignete sich auf dem Netto-Parkplatz in Bausendorf ein Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Fahrzeug, welches dort abgestellt wurde, durch ein bisher unbekanntes Fahrzeug vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Wittlich unter der Telefonnummer: 06571 9260 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wittlich Schloßstraße 28 54516 Wittlich Telefon: 06571-926-0 www.piwittlich@polizei.rlp.de Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • illegale Abfallentsorgung

    Oberehe-Stroheich (ots) - Vermutlich im Tagesverlauf des 25.11.2021 wurden durch einen bisher unbekannten Täter mehrere Sofa-Teile auf einem unbefestigten Wirtschaftsweg am "Wasserhäuschen" der geschädigten Ortsgemeinde Oberehe-Stroheich entsorgt. Das Wasserhäuschen befindet sich im Bereich oberhalb der Ortslage von Stroheich an der B 421. Durch den unbekannten Täter musste die Örtlichkeit aufgrund der Größe der Sofa-Teile entweder mehrfach mittels eines größeren Fahrzeuges oder mit einem Fahrzeug mit Anhänger angefahren sein worden. Hinweise zur Tat oder dem möglichen Täter werden an die Polizeiinspektion Daun unter 06592 96260 erbeten. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Daun Sven Lehrke, PHK Mainzer Straße 19 54550 Daun Tel.: 06592/96260 Fax: 06592/962650 pidaun@polizei.rlp.de Folgen Sie uns auf Instagram https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/ Folgen Sie uns auf Facebook https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/ Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • Zeugen gesucht - Ladendiebstahl im "Netto"

    Bausendorf (ots) - Am Donnerstag, 25.11.2021 gegen 19:30 Uhr befanden sich zwei Männer, beide ca. 175cm groß, 25-30 Jahre alt, einer mit einem auffälligen Tattoo am Hals im "Netto" in Bausendorf. Im Markt füllten sie zwei Tiefkühltüten mit Waren aus selbigem und verließen dann durch den Eingangsbereich das Geschäft. Auf dem Parkplatz wartete eine dritte Person und einem großen schwarzen Pkw mit unbekanntem ausländischen Kennzeichen. Die Polizeiinspektion Wittlich (Tel. 06571/926-0) sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder dem Fahrzeug geben können. Rückfragen bitte an: Thomas Neumann Schlossstraße 28 54516 Wittlich Telefon: 06571/926-0 Fax: 06571/926-150 piwittlich@polizei.rlp.de Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/PolizeiWittlich Folgen Sie uns auf Instagram https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/ Folgen Sie uns auf Facebook https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • Orange Day am 25.11.2021 in Bitburg

    Orange Day 2021 in Bitburg

    Bitburg (ots) - Am Donnerstag, dem 25.11.2021 fand auch in Bitburg der Orange Day statt. Hierbei wurde ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen gesetzt. Als Auftakt der Aktion wurde um 19:00 Uhr die Fahne der Kampagne an der Kreisverwaltung gehisst. Von dort aus startete ein Fußmarsch mit orangefarbenen Regenschirmen zur Stadthalle, die ebenfalls in der Farbe Orange erstrahlte. Vor Ort wurden im Rahmen einer Informationsveranstaltung die Thematik, sowie Hilfestellungsmaßnahmen für von Gewalt betroffene Frauen und Mädchen erläutert. Neben den Gleichstellungsbeauftragten der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm und der Stadt Bitburg waren die Interventionsstelle des Eifelkreises, die Schwangerenberatung und die Polizeiinspektion Bitburg mit Kurzbeiträgen vertreten. Zum Abschluss der Infoveranstaltung zeigte sich bei allen Teilnehmern eine Übereinstimmung mit klarer Botschaft. Der heutige Orange Day diente als Zeichen, sollte aber eine ganzjährige Beachtung finden. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Wittlich Polizeiinspektion Bitburg Erdorfer Straße 10 54634 Bitburg Telefon: 06561-96850 www.pibitburg@polizei.rlp.de Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • Verkehrsunfallflucht in Schönecken

    Prüm (ots) - In der Zeit vom 20.11.2021, 16.00 h bis 23.11.2021, 20.00 h, wurde ein auf dem rückwärtigen Parkplatz zwischen Seniorenwohnheim und Forum in Schönecken zum Parken abgestellter dunkler PKW BMW an der Fahrertür von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der Anstoß erfolgte vermutlich beim Ein- oder Ausparken. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Prüm unter der Telefonnummer 06551/9420 oder pipruem.dgl@polizei.rlp.de. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Prüm Telefon: 06551/9420 pipruem.dgl@polizei.rlp.de Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • Beschädigung am Zaun durch Unfallflucht

    Jünkerath (ots) - PRESSEDIENST ------------------------------------------------------------ POLIZEIINSPEKTION PRÜM ------------------------------------------------------------ Prüm, 25. November 2021 ------------------------------------------------------------ In der Zeit vom 16.11.2021 bis 19.11.2021 wurde ein Metallzaun als Grundstücksumfriedung in Jünkerath Glaadt, Am Sonnenberg durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Bei dem Fahrzeug müsste es sich um ein rotes, größeres Fahrzeug, ähnlich Transporter oder LKW handeln. Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 06551/9420 oder unter pipruem@polizei.rlp.de zu melden. Rückfragen bitte an: Mit freundlichen Grüßen ------------------------------------------------------------ POLIZEIINSPEKTION Prüm Tiergartenstraße 82 54595 Prüm www.polizei.rlp.de Ansprechpartner PHK Illies Telefon 06551 942-0 Telefax 06551 942-50 pipruem.dgl@polizei.rlp.de pipruem@polizei.rlp.de Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/PolizeiTrier Folgen Sie uns auf Instagram https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/ Folgen Sie uns auf Facebook https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen bei Schalkenmehren

    Schalkenmehren (ots) - Am heutigen Nachmittag, gegen 14:18 Uhr, kam es auf der L64 in der Gemarkung von Schalkenmehren zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Nach den polizeilichen Ermittlungen vor Ort, ergab sich nachfolgender Unfallhergang: Ein 33jähriger Dauner befuhr die K 16 aus Schalkenmehren kommend in Richtung L 64. Hierbei übersah er dann den bevorrechtigten Pkw eines 37jährigen aus der VG Daun, der die L 64 aus Richtung Brockscheid kommend in Richtung Daun befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der 37jährige Fahrer aus der VG Daun wurde leichtverletzt. Dessen 66jährige Beifahrerin, ebenfalls aus der VG Daun, wurde schwer-, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Beide wurden ins Krankenhaus Daun verbracht. Der 33jährige Dauner wurde ebenfalls schwer-, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Er kam mittels Rettungshubschrauber in ein Neuwieder Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrbahn der L 64 musste gereinigt werden. Neben dem Notarztwagen aus Daun war auch der Rettungshubschrauber Christoph 10 vor Ort im Einsatz. Weiterhin 20 Kräfte der Feuerwehren Schalkenmehren und Mehren, Kräfte der Straßenmeisterei Daun sowie Beamte der Polizeiinspektion Daun. Rückfragen bitte an: Ansprechpartner: Michael Roden, PHK -Dienstgruppenleiter- Telefon 06592 9626-0 Telefax 06592 9626-50 pidaun@polizei.rlp.de Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • Pressemeldung der Polizei Daun vom 25.11.2021

    Daun (ots) - Ereignis: Garagenbrand fordert vier Verletzte Ort: Daun- Waldkönigen, Akazienweg Zeit: 25.11.2021, 02.55 Uhr Zu dem Brand einer Garage mussten in der vergangenen Nacht zahlreiche Feuerwehrkräfte aus Daun und umliegenden Gemeinden nach Waldkönigen ausrücken. In dem an ein Wohnhaus unmittelbar angrenzen Gebäudeteil war aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Ein Übergreifen der Flammen auf den bewohnten Teil des Hauses konnte durch das zügige Bekämpfen verhindert werden. Die Feuerwehrleute hatten Garagentor geöffnet und konnten dadurch den Brand ablöschen. Vier Bewohner des Hauses mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus verbracht werden. Ereignis: Illegale Müllablagerung Ort: Duppach, Waldgebiet Zeit: 09.10.2021 Wie der Polizei in Gerolstein erst jetzt übermittelt wurde, hatte einer Zeugin bereits am 09.10.2021 die Ablagerung von Bauschutt im Waldgebiet zwischen Duppach und Schwirzheim, Am Leimertseifen, festgestellt. Die Polizei Gerolstein sucht nach dem Verursacher der Abfallablagerung, 06591-95260. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Daun Telefon: 06592-96260 www.polizei.rlp.de/pi.daun Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • Verkehrsunfallflucht

    Bergweiler (ots) - Am 24.11.2021 im Zeitraum von 17-20 Uhr wurde in Bergweiler in der Römerstraße ein geparkter PKW beschädigt. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigte vermutlich beim Vorbeifahren den Außenspiegel des geparkten PKW. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich mit der Polizei Wittlich in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wittlich Schloßstraße 28 54516 Wittlich Telefon: 06571-9260 piwittlich@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.wittlich Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • Frau bekommt Handtasche auf Supermarkt Parkplatz entrissen - aufmerksame Zeugen verfolgen den Täter

    Speicher (ots) - Am heutigen Mittwoch wurde der Polizeiinspektion Bitburg durch aufmerksame Zeugen gegen 18:40 Uhr über Notruf mitgeteilt, dass ein Mann soeben einer Frau auf dem Parkplatz des REWE Marktes in Speicher die Handtasche entrissen habe. Die Zeugen verfolgten den Täter im Anschluss zu einem leerstehenden Gebäude, in welchem dieser sich versteckte. Das Gebäude wurde durch starke Kräfte der Polizeiinspektion Bitburg umstellt. Der Täter konnte in dem Gebäude lokalisiert und festgenommen werden. Das Diebesgut befand sich hierbei noch bei ihm. Weitere Zeugen, die das genaue Tatgeschehen beobachtet haben werden gebeten, sich unter der 06561-96850 mit der Polizeiinspektion Bitburg in Verbindung zu setzten. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bitburg Erdorfer Str. 10 54634 Bitburg Telefon: 06561-96850 www.polizei.rlp.de/pi.bitburg Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • Verkehrsunfallflucht in Blankenrath

    PI Zell (ots) - Am 24.11.2021 kam es in der Zeit zwischen 10:15 Uhr und 11:00 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz in Blankenrath zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Hierbei wurde ein parkender Pkw durch einen bisher unbekannten Täter erheblich beschädigt. Durch die Inaugenscheinnahme des Überwachungsvideos des Edeka-Marktes konnte ein älterer silberner/grauer Kombi der Marke Skoda (vermutlich Octavia) als mögliches Tatfahrzeug identifiziert werden. Fahrerin war eine Frau mit dunklen Haaren, einer braunen/grauen Jacke und einem blauen Schal. Wer Hinweise zu dem Fahrzeug, der Person oder dem Unfallhergang geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei Zell unter der Telefonnummer 06542/98670 in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Zell Winzerstraße 26 56856 Zell/ Mosel www.polizei.rlp.de Ansprechpartner Lothar Schneider 06542 9867-20 06542 9867-50 pizell@polizei.rlp.de Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • Einbruchserie in Lieser

    Lieser (ots) - In der Nacht von Montag, 22.11.21, auf den Dienstag kam es in der Ortschaft Lieser zu mehreren Einbruchdiebstählen. Betroffen waren Lagerräume von Weingütern sowie verschiedene Baucontainer und ein Rohbau. Die unbekannten Täter entwendeten verschiedene, zum Teil hochwertige, Werkzeuge und Arbeitsgeräte. Die Schadenssumme beläuft sich auf einen mittleren vierstelligen Bereich. Aufmerksame Zeugen konnten beobachten, wie zwei Täter das Stehlgut in einen dunklen Kombi eingeladen haben. Im Anschluss daran entfernten sie sich in Richtung Maring-Noviand. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sowie weitere Geschädigte melden sich bitte telefonisch bei der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues unter der Telefonnummer 06531-95270 oder der Kriminalinspektion Wittlich unter der Telefonnummer 06571-95000. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bernkastel-Kues Ansprechpartner: EPHK Johannes Kappes oder Wache Tel.: 06531/9527-0

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
  • Pressemeldung der Polizei Daun vom 23.11.2021

    Daun (ots) - Ereignis: Unfallverursacher flüchtig, Polizei sucht Zeugen Ort: Daun, Maria -Hilf-Straße Zeit: 17.11.2021, 09.30 Uhr bis 17.11.2021, 13.15 Uhr Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer kollidierte am Mittwoch der vergangenen Woche mit einem auf dem hinteren Parkplatz des Krankenhauses Daun abgestellten PKW. Das geparkte Auto wurde dabei im rechten Bereich, Beifahrerseite, beschädigt. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort. Die Polizei Daun sucht Zeugen, 06592-96260. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Daun Telefon: 06592-96260 www.polizei.rlp.de/pi.daun Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

    Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich
Seite 1 von 10
vor

Dackscheid

Gemeinde in Eifelkreis Bitburg-Prüm

Das aktuelle Wetter in Dackscheid

Glätte durch überfrierende Nässe
Aktuell
-1°
Temperatur
-3°/0°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Dackscheid