Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Aktuelles in Dinslaken

icon_starkBewölkt_day
18°
stark bewölkt
Heute regnet es – pack' lieber deinen Regenschirm ein!
236,7
Corona-Inzidenz*
2,66
Hospitalisierungsrate**
* Tagesaktuelle Inzidenz für Kreise und kreisfreie Städte
** Tagesaktuelle Rate für das Bundesland

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Dinslaken los ist.

Pressemitteilungen aus Dinslaken & Umgebung

  • 25. Mai 2022 · Dinslaken

    Hilfe

    Nach dem Polizeieinsatz an der EBGS am 25. Mai 2022 ist eine Nummer des schulpsychologischen Dienstes erreichbar.

    Zur Meldung
  • 25. Mai 2022 · Dinslaken

    Windmühle

    Die Windmühle Hiesfeld wird denkmalgerecht saniert.

    Zur Meldung
  • 24. Mai 2022 · Dinslaken

    Finanzausschuss

    Am Dienstag, den 7. Juni 2022, tagt der Finanzausschuss der Stadt Dinslaken.

    Zur Meldung
  • 23. Mai 2022 · Dinslaken

    Altglasentsorgung

    Der Altglascontainer an der Hirschstraße (Unterführung A59) ist wieder aufgestellt worden.

    Zur Meldung
  • 23. Mai 2022 · Dinslaken

    Altschulden

    Das Aktionsbündnis „Für die Würde unserer Städte“ besuchte am Montag (23. Mai) die Zentralen von CDU. SPD, FDP und Bündnis...

    Zur Meldung
  • 23. Mai 2022 · Dinslaken

    Wochenmarkt

    In dieser Woche findet der Hiesfelder Wochenmarkt bereits am Mittwoch, den 25. Mai 2022, statt.

    Zur Meldung

Corona: Aktuelle Entwicklungen

Letzte 7 Tage im Landkreis


236,7
Inzidenz-Wert


1089
COVID Fälle


2,66
Hospitalisierungsrate*


476
Hospitalisierungen*


19,84%
Anteil freie Intensivbetten

0
Todesfälle

* Die Hospitalisierungswerte gelten für das gesamte Bundesland, nicht für den Landkreis.

Intensivbetten-Situation im Landkreis

  • Betten gesamt: 126
  • Freie Betten: 25
  • Belegte Betten: 101
    • durch COVID-Patienten: 3 (2,97%)

Hilfe für die Ukraine

Illustration karitative Hilfe mit Ukraine Flagge


Wir alle sind jetzt gefragt, um die Menschen in der Ukraine zu unterstützen. Es werden Geldspenden, Sachspenden und weitere Hilfen gebraucht, um den Menschen in ihrer Notlage helfen zu können. Spenden kannst du am besten an Hilfsorganisationen, die aus der Entfernung oder vor Ort Hilfe leisten. Erfahre hier, was du tun kannst und finde seriöse Spendenkonten.

Günstigste Tankstelle in Dinslaken

Inhalte der Offerista Group GmbH, Datenschutz

Weitere interessante Themen