Aktuelles in Dollern

Bei uns findest du Nachrichten aus Dollern, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung 17-Jähriger bei Arbeitsunfall in Hamburg-Jenfeld lebensgefährlich verletzt
peopleimages.com / Adobe Stock

15.07.2024 - 13:17 - Hamburg

17-Jähriger bei Arbeitsunfall in Hamburg-Jenfeld lebensgefährlich verletzt

Hamburg (ots) - Zeit: 13.07.2024, 08:05 Uhr Ort: Hamburg-Jenfeld, Schimmelmannstraße Im Rahmen von Dacharbeiten auf einer Jenfelder Lagerhalle hat sich ein 17-Jähriger am Samstagmorgen lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Den bisherigen Erkenntnissen der Fachabteilung für spezielle Unfallermittlungen (LKA 45) zufolge sollte der Jugendliche Auftragsarbeiten an dem Dach der Lagerhalle durchführen. Im Rahmen der vorbereitenden Maßnahmen stürzte er aus ungeklärter Ursache ungesichert aus über zehn Metern auf den Betonboden und zog sich hierbei lebensgefährliche Verletzungen zu. Ein Rettungswagen transportierte den Arbeiter unter Begleitung eines Notarztes in ein Krankenhaus. Sein Zustand ist weiterhin kritisch. Das Kriseninterventionsteam des Deutschen Roten Kreuzes übernahm die psychosoziale Akutbetreuung von Angehörigen und Arbeitskollegen. Das LKA 45 übernahm noch am Samstagmorgen die Ermittlungen vor Ort, welche seitens des Amtes für Arbeitsschutz unterstützt wurden. Diese dauern noch an. Zim. Rückfragen der Medien bitte an: Polizei Hamburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Sören Zimbal Telefon: +49 40 4286-56214 E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de www.polizei.hamburg

Quelle: Polizei Hamburg
18°
Regenschauer

Nachrichten aus Dollern und Umgebung

  • Kreis Stade
    Kreis
    16. Juli 2024 - Kreis Stade

    Umfangreiche Sanierungsarbeiten in den Berufsbildenden Schulen in Stade

    Der Landkreis Stade investiert in das Berufsschulzentrum an der Glückstädter Straße: Im Bereich der Werkstätten laufen derzeit umfangreiche Sanierungsarbeiten. Für rund 1.000.000 Euro werden Unterrichts- und Sanitärräume hergerichtet.
    Quelle: Kreis Stade
  • Kreis
    15. Juli 2024 - Kreis Stade

    Faustball-Bundesliga der Frauen: TV Brettorf fehlen am Ende ein paar Sätze für Platz drei

    Am Ende musste im Kampf um den begehrten dritten Tabellenplatz, wie von Brettorfs Trainer Tom Hartung im Vorfeld schon prognostiziert, tatsächlich der Rechenschieber herausgeholt werden. Dafür haben es die Spielerinnen gut gemacht, Ahlhorn musste für seinen Sieg schon mächtig kämpfen", berichtete Hartung.
    Quelle: NWZonline
  • Kreis
    15. Juli 2024 - Kreis Stade

    Das sind die Standorte der mobilen Blitzer: Hier wird vom 15. bis 21. Juli im Landkreis Stade geblitzt

    Juli im Landkreis Stade geblitzt. Juli, bis Sonntag, 21. Juli 2024) voraussichtlich Geschwindigkeitsmessungen durch den Landkreis Stade vorgenommen (mobile Blitzer mit Ausnahme der Blitzer-Anhänger "Anette" und "Tina"): Juli: Juli: Juli: Juli: Juli: Juli: Neuland Juli: Buxtehude-Neuland
    Quelle: Kreiszeitung Wochenblatt
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Dollern und Umgebung.
  • Kreis Stade
    Kreis
    15. Juli 2024 - Kreis Stade

    Sanitärtrakt der VLG-Sporthalle wird saniert

    Der Charme der 1970er Jahre wird verschwinden: Der Landkreis Stade saniert derzeit den Sanitärtrakt der Sporthalle des Vincent-Lübeck-Gymnasiums. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zu den Herbstferien und kosten rund 560.000 Euro.
    Quelle: Kreis Stade
  • Lehrstellen
    Auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz? Finde hier Angebote in Dollern. Ausbildungsplätze in Dollern und Umgebung
  • Kreis Stade
    Kreis
    14. Juli 2024 - Kreis Stade

    Parkplatz am Berufsschulzentrum wird saniert

    Die Zeit der Schlaglöcher und Pfützen ist vorbei: Der Parkplatz der Berufsbildenden Schulen in Stade wird saniert.
    Quelle: Kreis Stade
  • Kreis
    13. Juli 2024 - Kreis Stade

    Weil er keine Zigaretten dabei hat: Mann (64) wird in Horneburg angepöbelt und geschlagen

    Ein 64-jähriger Mann wurde in Horneburg Opfer eines tätlichen Angriffs. Der 64-jährige Horneburger war gegen Mitternacht in Höhe der "DRK-Fundgrube" zu Fuß unterwegs, als er von zwei bisher unbekannten jungen Männer angesprochen und nach Zigaretten gefragt wurde.
    Quelle: Kreiszeitung Wochenblatt
  • Kreis
    13. Juli 2024 - Kreis Stade

    WOCHENBLATT-Verleger: Martin Schrader feiert seinen 80. Geburtstag

    WOCHENBLATT-Verleger: Martin Schrader feiert seinen 80. Mit seiner Geschäftsidee, eine rein durch Anzeigen und Beilagen finanzierte Gratiszeitung mit anspruchsvollen redaktionellen Inhalten herauszubringen und so einen Mehrwert gleichermaßen für Kunden und für Leser zu schaffen, war Martin Schrader Anfang der 1970er Jahre seiner Zeit weit voraus. 1972 gründete Martin Schrader im Landkreis Harburg die "Neue Buchholzer", heute Nordheide WOCHENBLATT.
    Quelle: Kreiszeitung Wochenblatt
  • Kreis Stade
    Kreis
    13. Juli 2024 - Kreis Stade

    Flyer informiert über Ausbildungsangebote

    "Für mehr Perspektiven": Unter diesem Motto werben der Landkreis und die Städte und Gemeinden um Nachwuchs. Ein Flyer stellt jetzt die einzelnen Ausbildungsangebote vor. Hier geht es zum Download.
    Quelle: Kreis Stade
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Kreis
    13. Juli 2024 - Kreis Stade

    Frauenhaus in der Nähe: Zu wenig Frauenschutzhäuser im Landkreis Harburg

    Der Landkreis Harburg liegt aktuell bei 46,2 Prozent, in welchen die neue "flankierende Maßnahme" mit vier zusätzlichen Plätzen bereits eingerechnet ist. Beratungsstelle für gewaltbetroffene Mädchen und Frauen im Landkreis Harburg, Telefon: 04171-6008850. Weiterleitung zum PDF mit allen Beratungsstellen in Niedersachsen.Landkreis Harburg - Hilfe bei häusliche Gewalt.
    Quelle: Kreiszeitung Wochenblatt
  • Kreis
    12. Juli 2024 - Kreis Stade

    Stades Landrat Kai Seefried kritisiert Rechtslage: Altländer Problemwolf: Keine Hoffnung auf schnellen Abschuss

    Für den Landrat steht fest: "Wenn wir vor dem Oberverwaltungsgericht mit dieser Ausnahmegenehmigung scheitern, dann werde ich mit dem Gerichtsbeschluss nach Berlin zur Bundesumweltministerin fahren, um noch einmal deutlich zu machen, dass wir einen anderen gesetzlichen Rahmen benötigen." Ein echtes Bestandsmanagement für den Wolf müsse endlich umgesetzt werden, um die Belange des Artenschutzes und der Menschen im ländlichen Raum unter einen Hut zu bringen.
    Quelle: Kreiszeitung Wochenblatt
  • Kreis
    12. Juli 2024 - Kreis Stade

    Ausflug über die Kreisgrenze: Schützenverein Schüttdamm-Isensee feiert mit vielen Freunde im Landkreis Stade

    Juli 2024, 08:24 Uhr, 6× gelesen. 13 Uhr: Kranzbinden für den Festplatz – alle Jungschützen sind eingeladen 5 Uhr: Wecken 14.30 Uhr: Schießen auf allen Ständen 17 Uhr: Kinderdisco auf dem Festplatz 14.30 Uhr: Schießen auf allen Ständen 19 Uhr: Königsproklamation auf dem Festplatz
    Quelle: Kreiszeitung Wochenblatt
  • Photovoltaik
    Hole jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote ein und finde ein passendes Unternehmen für deine PV-Anlage.
  • Kreis Stade
    Kreis
    11. Juli 2024 - Kreis Stade

    Wolfspolitik: Landrat Seefried fordert Wende

    Das juristische Tauziehen um eine vom Landkreis Stade erlassene Abschussgenehmigung für einen Problemwolf im Alten Land geht weiter. Landrat Kai Seefried skizziert das Vorgehen der Kreisverwaltung – und findet deutliche Worte für die gegenwärtigen rechtlichen Rahmenbedingungen.
    Quelle: Kreis Stade
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Dollern und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Freizeitaktivitäten in Dollern

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Dollern und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles

Weitere interessante Themen