Rubrik auswählen
 Drei Gleichen
Merkliste (0)

Polizeimeldungen aus Drei Gleichen

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Mehrfach überschlagen und an der Unfallstelle verstorben

    L 2648, Altenfeld Richtung Großbreitenbach (Ilm-Kreis) (ots) - Ein 51-jähriger ist am Mittwoch, den 25.05.2022 gegen 19:30 Uhr mit seinem Opel tödlich verunglückt. Der Opelfahrer befuhr die kurvenreiche Strecke von Altenfeld nach Großbreitenbach. Auf Höhe des dortigen Umspannwerkes fuhr er in einer Rechtskurve geradeaus in den Straßengraben und überschlug sich anschließend mehrfach mit seinem Fahrzeug. Hierbei wurde der nicht angeschnallte Fahrer anscheinend circa drei Meter weit aus seinem Pkw herausgeschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Feuerwehren aus Altenfeld und Großbreitenbach waren mit 17 Kameraden im Einsatz. Ein Rettungswagen und der Rettungshubschrauber waren vor Ort. Am Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 10000,-EUR. (sg) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Unter Drogeneinfluss am Steuer

    Arnstadt, Baumannstraße (Ilm-Kreis) (ots) - Ein 32-jährige Hyundaifahrer wurde am Donnerstag, den 26.05.2022 gegen 01:55 Uhr durch Beamte der PI Arnstadt- Ilmenau in der Baumannstraße kontrolliert. Mit dem 32-jährigen Fahrzeugführer wurde ein Drogenvortest durchgeführt. Dieser verlief positiv auf Cannabis. Mit dem Fahrzeugführer wurde im Ilm-Kreis-Klinikum Ilmenau eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei leitete ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz ein. (sg) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Vandalen am Werk

    Arnstadt, Professor-Frosch-Straße (Ilm-Kreis) (ots) - Im Zeitraum vom Dienstag, den 24.05.2022 bis Mittwoch, den 25.05.2022 07:00 Uhr wurden mehrere Spielgeräte im Außenbereich einer Kindertagesstätte in der Professor-Frosch-Straße beschädigt. Zudem rissen die unbekannten Täter mehrere Pflanzen aus einem Beet heraus. Der Sachschaden wurde mit circa 350,-EUR angegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die im vorgenannten Tatzeitraum verdächtige Personen gesehen haben. Diese werden gebeten, sich unter Nennung der Vorgangsnummer ST/0124125/2022 bei der PI Arnstadt- Ilmenau zu melden. (sg) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Fehler beim Vorbeifahren und Sachschaden verursacht

    Arnstadt, Lessingstraße (Ilm-Kreis) (ots) - Am Mittwoch, den 25.05.2022 gegen 11:30 Uhr befuhr ein 81-jähriger VW- Fahrer die Lessingstraße von der Bahnhofstraße kommend in Richtung Alte Feldstraße. Hier kam er aus unbekannter Ursache zu weit nach links und beschädigte beim Vorbeifahren einen links neben der Fahrbahn ordnungsgemäß geparkten Renault. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 6000,-EUR. Der Renault war nicht mehr fahrbereit und mußte von der Unfallstelle abgeschleppt werden. (sg) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau Telefon: 03677/601124 E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Streit im Garten

    Gotha (ots) - In einem Vorgarten eines Mehrfamilienhauses in der Waltershäuser Straße kam es gestern, gegen 16.45 Uhr zu einem Körperverletzungsdelikt. In besagtem Garten war eine Schaukel sowie ein Trampolin aufgestellt, welches eine 35-Jährige säubern wollte. Hierzu schob die Frau das Trampolin in die Nähe der Schaukel, womit ein 32-Jähriger offenbar nicht einverstanden war. Der Mann stieß die Frau weg. Eine 14-Jährige kam der 35-jährigen Frau zu Hilfe. In der Folge kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 14 Jahre alten Mädchen und dem 32-Jährigen. Alle drei Personen verletzten sich bei der Auseinandersetzung leicht und mussten medizinisch versorgt werden. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Diebstahl von Getränken- Zeugensuche

    Eisenach (ots) - In dem Zeitraum von gestern, 18.45 Uhr bis heute Morgen, 10.00 Uhr gelangten bislang unbekannt gebliebene Täter unbefugt in das Innere eines Kiosks in der Mühlhäuser Straße. Der oder die Unbekannten entwendeten Getränke im Wert von ungefähr 100 Euro. Hinweise zu Täter oder Tatgeschehen nimmt die Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0123690/2022) entgegen. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Ampelanlage beschädigt- Zeugensuche

    Arnstadt (ots) - Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter beschädigten eine Fußgängerampel im Bereich der Bahnhofstraße. Der oder die Unbekannten rissen das Gehäuse der Ampel ab und verursachten einen Schaden von ungefähr 500 Euro. Der Tatzeitraum kann bisher nicht näher eingegrenzt werden, die Polizei erlangte heute Morgen gegen 06.00 Uhr Kenntnis von der Sachbeschädigung. Zeugen zum Sachverhalt werden gebeten sich mit der Polizei Ilmenau unter 03677-601124 (Bezugsnummer: 0123487/2022) in Verbindung zu setzen. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Verkehrsunfall mit Verletzten

    Gotha (ots) - Gestern, gegen 16.10 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Mozartstraße. Ein 56-jähriger Fahrer eines VW befuhr die Mozartstraße aus Richtung Friedrichstraße und ein Fahrer eines Kraftomnibusses fuhr in entgegengesetzte Richtung. An einer grün zeigenden Ampelanlage wollte der 56-Jährige nach links in die Stielerstraße einbiegen, während der Fahrer des Busses seine Fahrt geradeaus fortsetzen wollte. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Hierbei verletzte sich der 56-Jährige schwer und vier Fahrgäste des Omnibusses, darunter zwei Kinder, leicht. Der entstandene Sachschaden wird auf 45.000 Euro geschätzt, der VW war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Kreuzungsbereich war zeitweise gesperrt. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang auf die in der Straßenverkehrsordnung verankerte Pflicht zum Anlegen eines Sicherheitsgurtes hin, dieser kann im Ernstfall Leben retten. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • LKW im Graben

    Dornheim (Ilm-Kreis) (ots) - Gestern, gegen 17.10 Uhr befuhr ein Fahrer eines Sattelzuges die K22 von Dornheim in Richtung L1048. Aufgrund eines technischen Defektes hielt der Fahrer das Gespann an und stieg aus um den Defekt zu beheben. Plötzlich kam das Fahrzeug ins Rollen, sodass die Sattelzugmaschine in den Straßengraben rutschte und der Auflieger die K22 über die gesamte Fahrbahnbreite versperrte. Hierbei entstand unfallbedingter Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt. Zur Bergung des Gespannes kam ein Kran zum Einsatz, die K22 war zeitweise voll gesperrt. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Zeugensuche nach Nötigung im Straßenverkehr

    Ilmenau (ots) - Am 20. März gegen 11.15 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass sich mehrere Personen mittig auf der Fahrbahn im Bereich der L3004 in Martinroda befinden. Wie sich herausstellte nötigten die drei alkoholisierten Personen mehrere Verkehrsteilnehmer, indem sie die gesamte Fahrbahnbreite für einen "Spaziergang" benutzten. Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen in der weiteren Folge des Einsatzes einen 30-Jährigen und eine 23 Jahre alte Frau in Gewahrsam. Es werden nun Zeugen gesucht, die im genannten Zeitraum die L3004 befuhren und die Personengruppe wahrgenommen haben. Hinweise nimmt die Polizei Ilmenau unter 03677-601124 (Bezugsnummer: 0065149/2022) entgegen. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Diebstahl- Zeugensuche

    Gotha (ots) - Im Zeitraum vom 23. Mai, 19.30 Uhr bis gestern, 16.40 Uhr betraten bislang unbekannt gebliebene Täter widerrechtlich eine Baustelle im Bereich der Inselsbergstraße. Der oder die Unbekannten drangen in der Folge in mehrere dort befindliche Garagen ein und entwendeten Werkzeuge im Gesamtwert von ungefähr 5.500 Euro. Hinweise zum Sachverhalt werden von der Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0123281/2022) entgegengenommen. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Berauscht

    Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots) - Gestern, gegen 19.30 Uhr wurde ein 35-jähriger Fahrer eines Peugeot einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf den Konsum von Cannabis. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt, stellten die Fahrzeugschlüssel sicher und brachten den Mann zur Blutentnahme in ein Krankenhaus. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Kraftstoff entwendet- Zeugensuche

    Arnstadt (ots) - In der Zeit zwischen dem 20. Mai, 14.00 Uhr und dem 24. Mai, 09.15 Uhr entwendeten ein oder mehrere bislang unbekannt gebliebene Täter 400 Liter Dieselkraftstoff aus Baufahrzeugen. Die Fahrzeuge waren im Bereich "Am Riesenlöffel" geparkt. Der oder die Unbekannten verursachten außerdem Sachschaden an den Tankdeckeln der Baufahrzeuge. Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizei Ilmenau unter 03677-601124 (Bezugsnummer: 0123102/2022) entgegen. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Diebstahl von Pflanzen- Zeugensuche

    Amt Wachsenburg (Ilm-Kreis) (ots) - Gestern wurde der Polizei Ilmenau ein Diebstahl in Ichtershausen gemeldet. Bislang unbekannt gebliebene Täter begaben sich auf das dortige Friedhofsgelände und entwendeten 18 Eisbegonien von einem Grab. Der oder die Unbekannten gruben die Pflanzen aus, begradigten anschließend die Erde und entfernten sich in unbekannte Richtung. Die Tatzeit liegt zwischen dem 18. Mai 10 Uhr und dem 23. Mai 10 Uhr. Hinweise zu Täter oder Tatgeschehen nimmt die Polizei Ilmenau unter 03677-601124 (Bezugsnummer: 0123121/2022) entgegen. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Öffentlichkeitsfahndung nach Raub

    seitlich

    Gotha (ots) - Am 14. Mai, gegen 09.00 Uhr wurde einer 76-jährigen Frau die Handtasche in der Straßenbahnlinie 1, Fahrtrichtung Hauptbahnhof, durch einen bislang unbekannt gebliebenen Täter geraubt. Der unbekannte Mann entriss der Frau die Tasche und verließ sofort an der Haltestelle "Myconiusplatz" die Straßenbahn (ots vom 14.05.2022, 14.10 Uhr). Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, europäischer Phänotyp, 20 bis 30 Jahre alt, kräftige Gestalt, dunkelblondes/braunes Haar, bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt mit einem markanten hellen Aufdruck in Form eines Totenkopfes auf der Vorderseite. Personen, die sich zur Tatzeit in dem Abteil der Straßenbahn oder an der Haltestelle "Myconiusplatz" aufhielten, werden dringend gebeten sich als Zeugen mit der Polizei Gotha in Verbindung zu setzen. Weiterhin werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Täter oder dessen Aufenthaltsort machen können. Sämtliche Hinweise werden unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0113579/2022) entgegengenommen. Die rechtlichen Voraussetzungen für die Veröffentlichung des Bildmaterials liegen vor. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Zeugensuche nach Körperverletzung

    Arnstadt (ots) - Am 06. April gegen 22.10 Uhr kam es zu einer Körperverletzungshandlung im Bereich der Saalfelder Straße. Eine 33-Jährige war zu dieser Zeit auf dem Heimweg von einem Spaziergang mit ihrem Hund, als sie mit einem 37 Jahre alten Mann in eine verbale Konfrontation geriet. In der Folge kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung der beiden Personen. Der Mann sowie die Frau verletzten sich dabei leicht. Die 33 Jahre alte Frau flüchtete anschließend in ihre Wohnung und verständigte die Polizei. Der 37-Jährige entfernte sich zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt die Polizei Ilmenau unter 03677-601124 (Bezugsnummer: 0080427/2022) entgegen. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Berauscht

    Hallungen (Wartburgkreis) (ots) - Im Rahmen einer in der Thomas-Müntzer-Straße durchgeführten Geschwindigkeitsmessung wurde gegen 16.25 Uhr ein 25-jähriger Fahrer eines Renault kontrolliert. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf den Konsum von Cannabis. Der Mann wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Ihn erwartet ein erhebliches Bußgeld sowie Fahrverbot. Weiterhin kann in solchen Fällen eine Meldung an die Fahrerlaubnisbehörde ergehen, welche weitreichende führerscheinrechtliche Maßnahmen initiieren kann. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Sachbeschädigung- Zeugensuche

    Eisenach (ots) - Einen Sachschaden von ungefähr 800 Euro verursachten Unbekannte in dieser Nacht im Bereich der Langensalzaer Straße. Gegen 00.25 Uhr beschädigten die unbekannten Täter die Fensterscheibe eines Vereinsheimes sowie ein in unmittelbarer Nähe geparktes Fahrzeug. Hinweise zu Täter oder Tatgeschehen nimmt die Polizei Eisenach unter 03691-261124 (Bezugsnummer: 0122302/2022) entgegen. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Aufgefahren

    Ilmenau (ots) - Im Bereich "Trieselsrand" ereignete sich gestern am späten Nachmittag, circa 16.45 Uhr, ein Verkehrsunfall. Eine 61 Jahre alte Fahrerin eines Fiat befuhr die Straße "Trieselsrand" in Richtung des Wohngebietes "Am Stollen". Mehrere vorausfahrende Fahrzeuge hielten verkehrsbedingt an. Daraufhin fuhr die 61-Jährige aus unbekannter Ursache mit ihrem Ford auf den vor ihr befindlichen Skoda, der von einem 46-Jährigen gefahren wurde, auf. Durch den Zusammenstoß wurde der Skoda auf einen Suzuki einer 37-Jährigen geschoben. Hierbei entstand ein geschätzter Sachschaden von ungefähr 12.000 Euro, alle drei PKWs waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch die Kollision wurden die drei Fahrzeugführer leicht verletzt. Es kam zeitweise zu Verkehrsbeeinträchtigungen. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Unfall mit Moped

    Ilmenau (ots) - In der Unterpörlitzer Straße ereignete sich gestern gegen 17.30 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein 32-jähriger Fahrer eines Renault befuhr die Unterpörlitzer Straße in Richtung Erfurter Straße und musste an einer Einmündung verkehrsbedingt halten. In diesem Moment fuhr ein 56-jähriger Mopedfahrer auf den stehenden Renault auf. Der 56-Jährige stieß mit dem Kopf gegen die Kofferraumklappe des stehenden Fahrzeuges und kam zu Fall. Der Mann verletzte sich dabei leicht und wurde durch Rettungskräfte behandelt. Der entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
Seite 1 von 10
vor

Hilfe für die Ukraine

Illustration karitative Hilfe mit Ukraine Flagge


Wir alle sind jetzt gefragt, um die Menschen in der Ukraine zu unterstützen. Es werden Geldspenden, Sachspenden und weitere Hilfen gebraucht, um den Menschen in ihrer Notlage helfen zu können. Spenden kannst du am besten an Hilfsorganisationen, die aus der Entfernung oder vor Ort Hilfe leisten. Erfahre hier, was du tun kannst und finde seriöse Spendenkonten.

Illustration karitative Hilfe mit Ukraine Flagge

Hilfe für die Ukraine

Wir alle sind jetzt gefragt, um die Menschen in der Ukraine zu unterstützen. Es werden Geldspenden, Sachspenden und weitere Hilfen gebraucht, um den Menschen in ihrer Notlage helfen zu können. Spenden kannst du am besten an Hilfsorganisationen, die aus der Entfernung oder vor Ort Hilfe leisten. Erfahre hier, was du tun kannst und finde seriöse Spendenkonten. So kannst du jetzt helfen

Drei Gleichen

Gemeinde in Kreis Gotha

Das aktuelle Wetter in Drei Gleichen

Aktuell
17°
Temperatur
12°/20°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Drei Gleichen