Rubrik auswählen
 Düren
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Fahrraddiebstahl verhindert

Langerwehe (ots) - Am Freitagmorgen hinderte ein aufmerksamer Zeuge einen Fahrraddieb an seiner Tat. Er verständigte die Polizei und half so, den Verdächtigen vorläufig festzunehmen.

Gegen 10:15 Uhr fiel einem Zeugen ein verdächtiger Mann am Bahnhof in Langerwehe auf. Er machte sich offensichtlich unrechtmäßig an einem Fahrrad zu schaffen und hatte bereits den Sattel in der Hand. Der Zeuge sprach den mutmaßlichen Fahrraddieb an, worauf dieser in Richtung des Bahnsteigs von Gleis 1 flüchtete; den Sattel ließ er zurück. Der Zeuge verständigte die Polizei und beschrieb die verdächtige Person. Vor Ort konnten die eingesetzten Beamten den Mann am Bahnsteig ausfindig machen. Durch den Zeugen wurde er zweifelsfrei identifiziert. Er wurde vorläufig festgenommen und der Wache Düren zugeführt.

Den 29-jährigen Beschuldigten, der ohne festen Wohnsitz ist, erwartet eine Anzeige wegen versuchten Fahrraddiebstahls. Nach der Vernehmung konnte er die Wache wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Düren